Gibt's deutsche Champions?

    • Gibt's deutsche Champions?

      Champions sind Steamforgeds neue Pundits. Die Pundits wurden vor kurzem aufgelöst, mit der Möglichkeit sich als Champion neu zu bewerben.

      Heute ging eine Welle an Absage-mails an Bewerber raus. So Leute wie der Singled Out Podcast, Pär Ardin und das WTC Team wurde nicht genommen. In den Niederlanden sind wohl keine Champions übernommen worden.

      Würd mich mal interessieren, wie es in Deutschland war - wie viele ex-pundits haben sich beworben, und wurd überhaupt wer übernommen?

      Ich hab' mich beworben und wurde nicht genommen.

      Was Turnierorga angeht juckt mich das nicht weiter, mich wundert nur die grosse Anzahl an nicht genommenen Leuten inklusive namhafter Community Grössen.
    • Ich war Pundit.
      Ich bin Champion.

      Bei den aktuellen Zu- und Absagen bin ich gespannt, wo sie mit dem Programm hinwollen.
      Es scheint mir als würden sie die Kombination SFG Champion + SFG Media Group vermeiden wollen oder deutlich erschweren.

      Auch wird anscheinend die Anzahl an Champions drastisch reduziert. (Was ich so erwartet habe und auch so* gemacht hätte)


      *Also Grundsätzlich, nicht unbedingt genau so, dafür müsste man wissen wie viele es gab und wie viele es jetzt geben wird.
    • Nekras wrote:

      Ohne jetzt unser Pundit aus Bremen zu sein... auf der offiziellen Seite find ich grad nix, hat Jemand einen Link oder kann mir das kurz zusammenfassen, wieso die Pundits nu abgeschafft sind?
      Gab keine Info warum. Nur irgendwann mal das das Programm umgestellt wird. Das war es dann auch
      „Farmers unchanged as well cause Festival is meaningless“ - A.B. 17.12.2019
    • Dirty_Mike wrote:

      Nekras wrote:

      Ohne jetzt unser Pundit aus Bremen zu sein... auf der offiziellen Seite find ich grad nix, hat Jemand einen Link oder kann mir das kurz zusammenfassen, wieso die Pundits nu abgeschafft sind?
      Gab keine Info warum. Nur irgendwann mal das das Programm umgestellt wird. Das war es dann auch
      Ah!
      An unserem Pundit ist das vorbeigerauscht. Der hat keine Info bekommen, will das aber auch schon geraume Zeit abgeben.
      Gibt's neue Kriterien für die "Champions" oder ist da wieder ein "Lokalvertreter" angedacht?
      Work harder, comrade.
    • Die Ankündigung gab es auf der Pundit Facebook Seite.
      Im wesentlichen sind die Kriterien gleich. Das Formular legt ein wenig mehr Wert auf Social Media Reichweite, aber da sie mich genommen haben, ist es keine Pflicht ;P

      Aber was der Plan ist, wie viele es geben soll und wie sie verteilt sind ist niemanden außerhalb SFG bekannt.
    • Sonny wrote:

      Die Ankündigung gab es auf der Pundit Facebook Seite.
      Im wesentlichen sind die Kriterien gleich. Das Formular legt ein wenig mehr Wert auf Social Media Reichweite, aber da sie mich genommen haben, ist es keine Pflicht ;P

      Aber was der Plan ist, wie viele es geben soll und wie sie verteilt sind ist niemanden außerhalb SFG bekannt.
      Ich würd's denke ich mal für Bremen versuchen wollen, da unser aktueller Pundit das abgeben will (und meines Wissens nach kein Facebook hat... xD).
      Hat da Jemand mal ein Formular für mich, da ich logischerweise nicht in der FB Pundit Gruppe bin? :D
      Work harder, comrade.
    • Nekras wrote:

      h3m3 wrote:

      Im Moment nur für ehemalige pundits, wird aber noch öffentlich gemacht. (JamieP auf discord).
      Ah Alles klar! Der Pundit-Store steht aber weiterhin für die ehemaligen Pundits zur Verfügung, wegen Turnierkits und so?
      Wenn ich richtig aufgepasst habe, wird es Turnierkits nicht mehr direkt fur Champions zu kaufen geben. Stattdessen läuft das ab jetzt nur noch über deinen LGS.

      The post was edited 2 times, last by nesh ().

    • nesh wrote:

      Nekras wrote:

      h3m3 wrote:

      Im Moment nur für ehemalige pundits, wird aber noch öffentlich gemacht. (JamieP auf discord).
      Ah Alles klar! Der Pundit-Store steht aber weiterhin für die ehemaligen Pundits zur Verfügung, wegen Turnierkits und so?
      Wenn ich richtig aufgepasst habe, wird es Turnierkits nicht mehr direkt fur Champions zu kaufen geben. Stattdessen läuft das ab jetzt nur noch über deinen LGS.
      Yeah, Spielersupport nur noch direkt über den LGS!
      Da gabs doch mal vor gar nicht so langer Zeit ne andere Tabletop Firma, die ihr Programm eingestellt hat und auch wollte, dass die Stores stattdessen dafür einspringen und Turniersupport, Veranstaltungen und Anfänger an Bord holen übernehmen. Spoiler Alarm: Hat der Spieler Basis leider gar nicht gut getan und sie hat sich bis heute nicht davon erholt. Mh, welche Firma und welches Spiel war das nochmal ? Es fällt mir einfach nicht mehr ein.... D: :harrumph: :tear: :rage:

      Hatte Steamforged da ehrlich gesagt klüger eingeschätzt, schade.
      Reap what you sow
    • Sonny wrote:

      Ich war Pundit.
      Ich bin Champion.

      Bei den aktuellen Zu- und Absagen bin ich gespannt, wo sie mit dem Programm hinwollen.
      Es scheint mir als würden sie die Kombination SFG Champion + SFG Media Group vermeiden wollen oder deutlich erschweren.

      Auch wird anscheinend die Anzahl an Champions drastisch reduziert. (Was ich so erwartet habe und auch so* gemacht hätte)


      *Also Grundsätzlich, nicht unbedingt genau so, dafür müsste man wissen wie viele es gab und wie viele es jetzt geben wird.
      Ohne Polemik:

      HOW?

      ich hatte es mir überlegt, da ich aber nur "20 Jahre Erfahrung im Communityaufbau und Turnierorga" und Null "Social Media Präsenz" mitbringe hab ichs gleich gelassen - und da ja genug mit nennenswert reach abgelehnt wurden (Singled Out zB), frag ich mich hart, was deren "Standards" sind für die Zusage.
      MhHaHäHuiHoaxen!
      http://xkcd.com/798/
    • Ich kann es gut verstehen, wenn sich Leute darüber ärgern — besonders, wenn es aktive Pundits waren und nach Bewerbung abgelehnt wurden.

      Zusätzlich glaube ich aber nicht, dass es den ganzen Ärger wert ist (insbesondere in GUBS und im Discord). Es ist ein bisschen schade um die Turnierbundles, ansonsten muss sich aber nichts ändern. Es gibt genug nette Leute, die Turniere veranstaltet haben — auch ohne Pundit/Champion zu sein — und das hoffentlich auch weiter tun werden.

      Schlecht wird es doch jetzt nur, wenn sich kollektiv alle ärgern, SFG bashen wollen und die Stimmung unnötig runterziehen.
    • Ich finde es leider unglücklich, vor allem was die Kommunikation angeht. Den Pundits wurde gesagt, jeder kann sich bewerben. Das die Gruppe sehr viel kleiner ausfallen wird, wurde aber nicht kommuniziert. Hätte SFG von Anfang an gesagt „wir wollen das neu aufziehen, aber erst mal in einer sehr kleinen Runde“ wären die Leute mit einer anderen Erwartungshaltung drangegangen oder hätten weniger Bewerbungen rausgeschickt.

      Stattdessen bekommen jetzt X Leute, die sich dachten ‚klar komm ich da rein‘ eine Standard-Mail mit PR-Sprech als Absage, sind verwirrt und verärgert. Und wo machen die sich dann Luft? Klar, auf Social Media.

      Für mich umso unverständlicher, weil die Pundits (und jetzt auch Champions) SFG nichts kosten. Es gab keine Punkte zu farmen oder Freipuppen abzugraben. Es gab nicht mal ein T-Shirt. Die Möglichkeit, Turnierkits zu kaufen, entfällt.

      Für eine kleine Gruppe spricht, dass sie so weniger Salz auf der internen FB Seite haben. Auch Leaks von Figurenregeln waren glaube ich mal ein Thema. Aber ist der Image-Schaden bei der Community und der drohende Verlust von Turnieren durch verärgerte Pundits (was, wenn die WTC Orga sagt, ihr könnt mich mal?) das wert? Wie viele Ex-Pundits, die auf der Kippe standen, ordern sich jetzt erstmal Marvel: Crisis Protocol oder Game of Thrones oder eins der Tausend anderen geilen Games die’s gerade gibt?

      Das gute ist: da es kaum Vorteile dafür gab, Pundit zu sein, verliert man nicht viel. Auf die FB-Seite und den Newsletter kann ich genauso gut verzichten. Turniere organisier ich weiter, weil ich die Spiele mag und nicht weil ich dafür irgendwas bekomme. Aber die Entscheidung und der dadurch ausgelöste Shitstorm ist und bleibt für mich unverständlich.
    • Ziemlich viel geschrieben worden, bis ich die Zeit habe mal zu Antworten...


      Candy.Trash wrote:

      Yeah, Spielersupport nur noch direkt über den LGS!Da gabs doch mal vor gar nicht so langer Zeit ne andere Tabletop Firma, die ihr Programm eingestellt hat und auch wollte, dass die Stores stattdessen dafür einspringen und Turniersupport, Veranstaltungen und Anfänger an Bord holen übernehmen. Spoiler Alarm: Hat der Spieler Basis leider gar nicht gut getan und sie hat sich bis heute nicht davon erholt. Mh, welche Firma und welches Spiel war das nochmal ? Es fällt mir einfach nicht mehr ein.... D: :harrumph: :tear: :rage:

      Hatte Steamforged da ehrlich gesagt klüger eingeschätzt, schade.
      Das ist jetzt aber arg verkürzt. Zum einen gibt es das Champion-Programm und zum anderen sollen die Stores nicht alles selber machen. Das einzige was sie machen sollen ist für die T.O. das Preiskit bestellen.


      nesh wrote:

      Ich kann es gut verstehen, wenn sich Leute darüber ärgern — besonders, wenn es aktive Pundits waren und nach Bewerbung abgelehnt wurden.

      Zusätzlich glaube ich aber nicht, dass es den ganzen Ärger wert ist (insbesondere in GUBS und im Discord). Es ist ein bisschen schade um die Turnierbundles, ansonsten muss sich aber nichts ändern. Es gibt genug nette Leute, die Turniere veranstaltet haben — auch ohne Pundit/Champion zu sein — und das hoffentlich auch weiter tun werden.

      Schlecht wird es doch jetzt nur, wenn sich kollektiv alle ärgern, SFG bashen wollen und die Stimmung unnötig runterziehen.
      this, exactly this!


      ikildkenny wrote:

      Ohne Polemik:
      HOW?
      Bewerbung geschrieben und abgeschickt :P
      Jetzt mal ohne Scherz: ich habe mir wirklich viel Mühe gegeben mit der Bewerbung. Und das ganze unterfüttern können, mit dem was ich gemacht habe.
      Das dort mehrere Aktivitäten dabei waren die den Effekt hatten direkt mit SFG zu kommunizieren (DM) oder gar zu arbeiten (SPIEL) wird nicht hinderlich gewesen sein.


      ikildkenny wrote:

      [...] da ja genug mit nennenswert reach abgelehnt wurden (Singled Out zB), frag ich mich hart, was deren "Standards" sind für die Zusage.
      Das weiß nur SFG, wie erwähnt könnte aber Media Group ein Minuspunkt für Champion sein.


      Luebbi wrote:

      Ich finde es leider unglücklich, vor allem was die Kommunikation angeht. Den Pundits wurde gesagt, jeder kann sich bewerben. Das die Gruppe sehr viel kleiner ausfallen wird, wurde aber nicht kommuniziert.
      Wurde es in der Tat nicht. Ob es wirklich so ist weis ich auch nicht. Aber es ist das erste was ich vermutet habe, weil es meiner Meinung nach Sinn macht.


      Luebbi wrote:

      Turniere organisier ich weiter, weil ich die Spiele mag und nicht weil ich dafür irgendwas bekomme.
      Richtig so. Irgendwann fahr ich auch mal nach Darmstadt runter :D


      BLUTAXT wrote:

      Ohne jemand anderem die Fähigkeiten abzusprechen, aber was @Sonny in den letzten Jahren für GB-Deutschland gerissen hat ist gigantisch! <3
      :blush: :mwah:
    • Nah.

      die Community, das WTC, darauf konzentriere ich mich.

      Tatsächlich macht es mir einige Sachen leichter dass ich keine Bindungen mehr an SFG habe. So kann ich jetzt ohne größere Rücksicht Sponsorship-deals annehmen die sonst nicht so gut gegangen wären (Deepcut Studios ist da zb so jemand)

      Das WTC steht, ist quasi durch organisiert und ist 100% im Zeitplan...

      (das passiert wenn man einem Projektmanager sowas in die Hand gibt, ich hab' Projekt Pläne, einen Zeitplan, Milestones für den SwagBag,... grin-squared )