Rapid Healing

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Rapid Healing

    Ich verstehe Rapid Healing nicht. (sorry, Doppelpost, den einen hab ich gelöscht)

    Die W3 Schaden werden entfernt nachdem die Attacke abgehandelt wurde. Im Gegensatz zu anderen Fähigkeiten steht nichts dabei vonwegen "sofern das Modell durch die Attacke nicht ausgeschaltet wurde" (sinngemäß). Und ab dem Punkt verstehe ich die Fähigkeit nicht mehr. Wenn die Attacke abgehandelt wurde, ist sie durch, d.h. es gibt keinen "übrig bleibenden" Schaden.
    Das würde aber bedeuten, dass man ein Modell mit Rapid Healing niemals ausschalten könnte ohne Effekte wie Grievous Wounds oder Mortality.
    Da ich dazu nichts finde, habe ich da irgendwo einen Knoten in der Denkweise und meiner unzureichenden Regelkenntnis. :D

    Könnte mir bitte jemand erklären, wie Rapid Healing funktioniert?
  • Der Kernpunkt ist "after the attack ist resolved".

    Zu dem Zeitpunkt ist das Model durch "disabled - boxed - destroyed" durch. Wenn es dabei destroyed ist, wird es vom Tisch genommen.

    Sobald das aber vom Tisch ist, triggert Rapid Healing nicht mehr, weil nicht mehr auf dem Tisch.
    Bzw. selbst wenn es triggern würde bringt es nichts mehr, weil Rapid Healing nicht besagt, dass du es wieder auf den Tisch stellen darfst.
    --------------------------------------------------
    Warmachine/Hordes in Dortmund spielen
    WM/H Battlereporter ID: 3468-4601
    Simple rules do not make for a simple game. Simple minds make for a simple game.