11th Hour Archon Special

    • danke für den geilen Cast, fand die Diskussion gut. Und sehr schön, dass der gute @guerron dabei ist. Immer wenn ich solche Modelle im warroom lese fang ich ähnlich zu ragen an :lmao:

      In der Clockwork Legion steht der Void Archon übrigens auch einfach so dabei, entsprechend können die dann beides, Hermit und Archon, einpacken. Hab da gestern zwei Spiele gegen @Pagan mit Aurora gemacht. So viel Sprays, die gegen wichtige Ziele dann auf pow 17 kommen können, sind schon nicht schlecht, bin mal gespannt was da nach dem CoC CID noch um die Ecke kommt
    • Labla wrote:

      Erstens, danke für euer Feedback.

      Zweitens finde ich es tierisch cool, dass direkt nach dem Upload Diskussion da ist. Was seht ihr denn für Khador Listen mit dem Buben?

      @Live ja leider gehen nicht alle drei in eine Theme rein :)
      Das muss ja auch nicht aber wir haben fünf Themes in die nicht ein Archon geht das ist schade. Dennoch freu ich mich darüber sie in den anderen drei Themes zu haben.

      Mit freundlichen Grüßen
      Live
    • Autarch L. wrote:

      Ich halte es zumindest für wahrscheinlicher, das man im DoA 2 Void Archons spielt als in der Exalted Liste.
      Die hat mehr Spielraum und der kann ja auch Seelen von irgendwelchen Minions sammeln.
      Ich glaub das irgendwie nicht, einfach aus praktischen Gruenden. In nem Exalted/DoA pairing ist auf jeden Fall die Exaltedliste diejenige die die Harby bekaempfen muss (leider immer noch n krasser Metabender und Problemkind fuer Skorne). Deswegen will die Liste auch den Archon haben, sowohl das boostbare 10er Spray als auch Entropic Force sind mega in dem Matchup. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man den gleichen Tech in der Zweitliste nochmal wiederholen will.

      Kann natuerlich sein, dass ich mich irre ich mich oder das voellig falsch einschaetze (Spoiler Alert: passiert jetzt nicht extrem haeufig :angel: ).
      Naja wir haben auch über dich geredet. Mit dem Ergebnis, der Sascha ist halt der Sascha, was der vorschlägt wird gut gefunden und nicht hinterfragt.
      -bnf
    • Sascha wrote:

      Autarch L. wrote:

      Ich halte es zumindest für wahrscheinlicher, das man im DoA 2 Void Archons spielt als in der Exalted Liste.
      Die hat mehr Spielraum und der kann ja auch Seelen von irgendwelchen Minions sammeln.
      Ich glaub das irgendwie nicht, einfach aus praktischen Gruenden. In nem Exalted/DoA pairing ist auf jeden Fall die Exaltedliste diejenige die die Harby bekaempfen muss (leider immer noch n krasser Metabender und Problemkind fuer Skorne). Deswegen will die Liste auch den Archon haben, sowohl das boostbare 10er Spray als auch Entropic Force sind mega in dem Matchup. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man den gleichen Tech in der Zweitliste nochmal wiederholen will.
      Kann natuerlich sein, dass ich mich irre ich mich oder das voellig falsch einschaetze (Spoiler Alert: passiert jetzt nicht extrem haeufig :angel: ).
      Hi zusammen,

      ich bin gerade zwar sträflich weit raus und kenne voll viele Minis auch gar nicht so gut, die man auf den WTC Listen so sieht bei Menoth, aber warum genau ist Harby ein Metabender und Problemkind für Skorne? Kriegst mir grad net erklärt...

      Lasst mich nicht dumm sterben ;)

      VG
      Möp!
    • DonQuijote wrote:

      Hi zusammen,
      ich bin gerade zwar sträflich weit raus und kenne voll viele Minis auch gar nicht so gut, die man auf den WTC Listen so sieht bei Menoth, aber warum genau ist Harby ein Metabender und Problemkind für Skorne? Kriegst mir grad net erklärt...

      Lasst mich nicht dumm sterben ;)

      VG
      Die Harbringer war schon immer gut gegen Nahkampf und schon immer besonders gut gegen lebendige Nahkämpfer.

      Hauptgrund hierfür ist die Kombination aus Feat, Awe und Martyrdom. Das Feat ist schon mal sehr blöd für alle Infantry, da diese selten einen Pow 14 treffer gut wegstecken kann.
      Awe ist gegen lebende Nahkämpfer gut, bzw. schlecht für diese, da auf einmal die ganze Arme von Harby permanent +2 Def hat.
      Martyrdom wiederum verlangt vom Gegner das er ca 7 Puppen töten muss, bevor die 1. wirklich stirbt.

      Diese Kombination führt dazu, das Armeen mit viel Infantry, die viele Attacken generieren können zwar gut gegen Martyrdom sind, aber nicht gegen den Feat und meist auch nicht gegen Awe.
      Armeen voller Heavys, ist der Feat und zuminstest bei Warmachine auch das Awe zwar egal, aber sie haben Probleme genug Attacken zu generieren um durch das Martyrdom genug Puppen zu töten. Wenn man wie Skorne jetzt auch noch lebende Biester hat wirds doppelt doof.

      Da war die erste Änderung, dass sich diese Fähgikeiten jetzt alle auf 12" erhöhte haben (Erhöhung des CMD von Harby).

      Dazu kommt das Harbys frühere schwäche, nämlich Fernkampf ab jetzt auch gut gehändelt wird, da sie 9 sehr toughe Shieldguards umsonst dazu bekommt.

      Das ganze führt zu einem Paket, das sehr spezielle Antworten braucht und es fällt Skorne schwer diese zu liefern, bzw. müssen es da Immortals sein, da diese Den Feat umgehen können, von Awe nicht betroffen sind aber immer noch genug Attacken haben um durchs Martyrdom Puppen zu töten.
      Meine Taktik? Axt ins Gesicht! Was braucht man mehr?
    • Peta wrote:

      Hm ja, aber bedeutet das denn dann nicht: Der Zaal macht halt die Harby auf? Oder ist dann eher ein 50-50 für den Zaal?
      Das is eher ein 50/50 fuer Zaal2, wenn ueberhaupt. Der Vorteil daran Exalted in Harby reinzuspielen ist halt "man verliert nicht automatisch".

      Man kann es bestimmt noch besser machen, wenn man z.B. Morgs2 als Exaltedcaster spielt oder besagten Void Archon in die Liste reinpresst.
      Naja wir haben auch über dich geredet. Mit dem Ergebnis, der Sascha ist halt der Sascha, was der vorschlägt wird gut gefunden und nicht hinterfragt.
      -bnf
    • Sascha wrote:

      Peta wrote:

      Hm ja, aber bedeutet das denn dann nicht: Der Zaal macht halt die Harby auf? Oder ist dann eher ein 50-50 für den Zaal?
      Das is eher ein 50/50 fuer Zaal2, wenn ueberhaupt. Der Vorteil daran Exalted in Harby reinzuspielen ist halt "man verliert nicht automatisch".
      Man kann es bestimmt noch besser machen, wenn man z.B. Morgs2 als Exaltedcaster spielt oder besagten Void Archon in die Liste reinpresst.
      Ich sehe halt nicht so recht, wie die Harby diese gewaltigen Horden an Steinen aufmacht, besonders die großen Steinkloppse.
    • Snotling4149 wrote:

      50/50 geht ja mal gar nicht, wozu spielt man den skorne....
      Er schreibt ja auch wenn überhaupt.
      Und ich würde da Sascha auch widersprechen.
      Mit ein paar guten würfen (Krea auf die 14, wow) und einer guten Platte kann man das eventuell spielen.
      Aber falls der Tisch zum Beispiel ein klassisches "Harbi Haus" aufweist, wird's richtig knifflig.
      Man droht mit der Arc Node den Kill an, kann sich die Harby aber auch ganz gut vor schützen.

      Dazu kommt der Avatar. Der wird nur schwierig aufgemacht und ärgert mit Gaze+Mönchen die dicken Steinmänner richtig.

      Peta wrote:

      Ich sehe halt nicht so recht, wie die Harby diese gewaltigen Horden an Steinen aufmacht, besonders die großen Steinkloppse.
      Wie Robin schon sagt: schau dir mal die andere Seite an:
      Der Kickboxmönch: wird auf die 11 getroffen, falls nicht läuft er erstmal raus. Bossten kannst du maximal drei Attacken, weil du ja die Aura of Power und das Vision jede Runde neu casten musst.
      Das heißt du hast drei Versuche auf die 11 den Mönch zu treffen, dann hat er tough, und dann kann der Harby Spieler den martyrn.
      Im schlimmsten Fall bleiben die großen Statuen einfach immer an Ort und Stelle.
      Da ins Szenario reinzukommen ist richtig, richtig, richtig schwer.

      Edit: bevor jetzt jemand mit Makeda3 kommt. Das klappt gar nicht. Null. Niente. Man tauscht Warbeasts gegen einzelne Infanteristen (Spoiler: Kackidee).
      Fiona the swag