WTC Goodies

    • Gameplan Deck wäre der HAMMER - Stepper, Bases, Widgets kriegt man überall.

      Tokens wären auch mal ne nette Abwechslung - zB für die Gameplans ;) oder Momentum

      Würfel sind die Klassiker und kommen auch gut, Würfelbecher benutzt leider keiner, bieten sich aber auch als "Logohalter" an.

      Ein Scatter-Template gibts auch eher selten (das Kombiding vom TanE ist echt praktisch), hat aber nicht so viel "Platz" für Logos, aber das ließe sich irgendwie lösen.

      Letztes Jahr hatten die Australier nen "Bierdosenisolierer" mit Bildern von den Spielern als Chars aus dem Spiel ( @El Cid, magst du mal ein Foto posten?)

      Die Goalmarker-Serie, die dieses Jahr mit den Brewern gestartet wurde muss natürlich fortgesetzt werden ^^

      Schön ist aber auch immer was, was ans Gastland erinnert - mir fällt jetzt nur leider nichts ein, was "typisch slowenisch" oder "typisch österreichisch" ist (irgendwo hier hat sich ein politischer Witz versteckt) und mit Guildball verbunden werden kann.
      MhHaHäHuiHoaxen!
      http://xkcd.com/798/
    • Ich schreib mal meine Gedanken etwas herunter, @Sonny und ich haben ja öfters mit sowas herumprobiert.

      Zu genannten Sachen:
      Der Dosenhalter ist so ne Sache, die gibt es halt bei den Amis und Australiern um Alkohol in der Öffentlichkeit zu trinken. So etwas gibt es hier nicht und ich benutze den als Widgethalter. Ist damit zwar witzig aber für 150 Leute die Sachen in Amerika/Australien bestellen ist, denke ich, zu viel Aufwand. Alternativ könnten hier Würfelbecher gehen, nicht zum Würfeln sondern eher für Widgets.

      Nicht spielbezogene Goodies sind auch nett aber irgendwie ist Erinnerungsstücke während dem Spiel verwenden cooler. Hab einen Vengeance 3 Flaschenöffner zu Hause, ist nett aber den schaut auch keiner an und sagt "ach, da warst du?"

      Proxybases wird es auch auf der Veranstaltung von Gegnern geben und hat damit eine geringere Rücklaufquote.

      Ballmarker und Tormarker sind, aufgrund des Aufwands, seltener und damit eher einzigartig. Finde da nur bei den Ballmarkern das sowohl 2017 und 2019 die relativ unauffällig sind. Da seid ihr mit Markus Miniatures und De Tinnen Roos in der Nähe auch ganz gut aufgestellt um es anzugehen.

      Was mir so einfällt:
      - Ein Goodie, welches ich immer noch benutze, war ein Würfelsack mit Logo der EU Masters, das wird sehr wenig gemacht.
      - WTC Momentum Marker sind eventuell auch mal schick, die könnten über Frozen Forge, Qualigeeks ganz geil sein. Problem ist da 10 pro Spieler bei 150+ Teilnehmern.
      - WTC Mini über SFG machen? Evtl. geil aber aufwendig(?), bei 150+ schwer zu machen aber wenn die Vengeance das hinbekommt, sollte es schon gehen. Hier nur leider KA wie der Aufwand ist.
      - Ball Path Widget, gibt es sehr selten, eigentlich gar nicht. Da hat man Platz für Logo und design und auch hier eventuell wieder mit Qualigeeks und Frozen Forge gute Ansprechpersonen. Falls die 8er zu teuer sind könnten man auch 4er probieren, dann halt für Tapins.

      Soooo, bisschen was runtergeschrieben, hoffe das bringt Ideen oder hilft etwas zur Findung.
      ...hab ich nicht kommen sehen.

      Jetelu schrieb:
      hat er recht, finde es auch sehr schwer mich zu dem model selbstzubefriedigen.
    • El Cid wrote:

      .

      - WTC Momentum Marker sind eventuell auch mal schick, die könnten über Frozen Forge, Qualigeeks ganz geil sein. Problem ist da 10 pro Spieler bei 150+ Teilnehmern.
      Mit den Preissupport gibt es ja nun auch Momentum Coins. Keine Ahnung was so was kostet, aber deTinnen Roos hat SteamCon Momentum Coins gemacht.
      Fände ich sehr geil ;)
    • ikildkenny wrote:

      Da seh ich echt die Frage nach den Kosten im Fordergrund ... was kosten 2000 Custom Münzen (10/Spieler)?
      Naja, kommt drauf an wo man kauft, z.B. bei Art of War gibts sowas wie 12 Glorytoken für Shadespire für 2,50 Pfund... Komplettes Widget Set guild Ball 5 Pfund.

      Und für sowas wie ne WTC (und die damit verbundene Abnahmemenge von 150+ Sets) sind die sicher bereit mal kurz ein Custom Logo in den PC einzulesen wenn man mal fragt...
      Linux is like a Tipi - no Gates, no Windows, Apache inside
    • Coins aus Metal habe ich bewusst nicht geschrieben, könnte teuer sein. Wenn wegen Tormarkern natürlich Kontakt besteht kann man das ja probieren.

      Was bisher bei mir leider nicht funktioniert hat aber mit ner WTC Menge evtl. realisierbar sind W12 mit Logo auf der 12.
      Ich habe gerade mal eine Anfrage bei Q-Workshop rausgesucht die wollten 4,20 EUR pro Würfel bei ner 50er Charge, das wäre natürlich etwas günstiger bei der WTC und enthält das Prototyping. Wobei hier könnte man auch die Würfel 3D Drucken, mit denen wird nicht eh nicht gerollt. Vorteile, ist in Gebrauch und kombiniert sich mit den Tormakern.

      Edit: Art of War habe ich auch bewusst nicht erwähnt, die haben Nachteile, die Widgets müssen nachbereitet werden und gerade schaffen die keine Custom Aufträge. Ist optisch damit hinter den genannten. Ich habe bisher gerne mit denen gearbeitet aber bei anderen hat es nicht funktioniert. Für eine WTC kämen die bei mir nicht in betracht.
      ...hab ich nicht kommen sehen.

      Jetelu schrieb:
      hat er recht, finde es auch sehr schwer mich zu dem model selbstzubefriedigen.
    • El Cid wrote:

      Ich habe gerade mal eine Anfrage bei Q-Workshop rausgesucht die wollten 4,20 EUR pro Würfel bei ner 50er Charge, das wäre natürlich etwas günstiger bei der WTC und enthält das Prototyping. Wobei hier könnte man auch die Würfel 3D Drucken, mit denen wird nicht eh nicht gerollt. Vorteile, ist in Gebrauch und kombiniert sich mit den Tormakern.
      Set aus Goalmarker (generisch, der Fraktionsspezielle sollte ein Sammlerstück zum käuflich erwerben auf dem Event bleiben) und einem Spindown D12 (also 1 neben 2 neben 3 etc) mit Logo auf der 12 oder ner 0 hört sich auch recht nice an. vllt sogar mit 2 Würfeln und Slots im Marker zum Punkte und Mom / gegnerische Punkte zählen
      MhHaHäHuiHoaxen!
      http://xkcd.com/798/