[06.10.2019] over-clocked II - in the fish tank!

    • Team Bremen ist auch so gut wie Zuhause. Ich kann mich dem ganzen Lob nur anschließen. Seeehr coole Location.
      Zeitplan darf für meinen Geschmack auch etwas straffer sein.
      Borka: "After all that I need a beer!". He is misunderstood, they bring him a bear, and he's too embarrassed to send it back, and here we are.
    • Mootaz wrote:

      So, ich bin auch wieder zuhause.
      Hat mir gut gefallen, schöne Location, guter Preispool. Und ein paar neue Gegner hatte ich auch, was will man mehr.

      Nur den Zeitplan fand ich verbesserungswürdig. Es gab doch ziemlich viele Verzögerungen, da hätte ich mir gewünscht, dass der Zeitplan ein bisschen straffer durchgezogen worden wäre.

      Im Originalplan begann die Mittagspause um 13:30, inkl. der angekündigten 30 Minuten Verschiebung nach hinten wäre das 14 Uhr gewesen. Mittagessen gab es dann tatsächlich um 15 Uhr. Spiel 4 hätte dann so um 19 Uhr fertig sein sollen, Turnier war dann tatsächlich um 20:15 rum.
      Da ja doch ein paar Leute noch ein wenig Fahrt vor sich hatten (nicht nur ich), wäre es da einfach schön gewesen, wenn man die anfangs verlorene Zeit noch ein wenig aufgeholt hätte.

      Aber wenn die Fahrt nicht so lang wäre, würde ich gerne wieder kommen. Mal gucken, ob es sich ergibt.
      Das freut mich zu hören. Ja, leider war der Start auch erst um 10:30Uhr aufgrund von ein paar Verzögerungen, weshalb wir dann doch deutlich später mit den Runden fertig wurden. Ich bin auch auf den Wunsch eingegangen von 5min Pause, da manche Spiele sehr knapp vor Ende fertig waren und dann noch ein wenig weiter gefachsimpelt wurde am Tisch während ide nächste Runde announced war. Ich nehme das an und werde künftig auf ein etwas besseres Zeitmanagement achten, will aber natürlich auch nicht, dass ihr euch wie auf der Hetzjagd fühlt ;-).
      Danke für deine Rückmeldung :-).