Hat schon jemand Erfahrung gemacht mit GWs Contrast-Farben?

    • Earth.Shock wrote:

      Also ich kann auch nur positiv über die Farben reden, hab mir ziemlich teuer 10 Farben besorgt und decke damit gerade sehr breit eine ganze Palette an Farben ab, die sehen super aus und geben auch von der Geschwindigkeit was her!
      Moin, also mischt du die Contrast-Farben? das erübrigt meine Frage ob jemand Erfahrung mit dem Mischen der Contrast-Farben hat:)
      Yeah, mein Foren-Avatar hat Stealth!!!
    • LordLurch wrote:

      Earth.Shock wrote:

      Also ich kann auch nur positiv über die Farben reden, hab mir ziemlich teuer 10 Farben besorgt und decke damit gerade sehr breit eine ganze Palette an Farben ab, die sehen super aus und geben auch von der Geschwindigkeit was her!
      Moin, also mischt du die Contrast-Farben? das erübrigt meine Frage ob jemand Erfahrung mit dem Mischen der Contrast-Farben hat:)
      Nene, meine mit abdecken der Farbpalette, das ich mit den 10 Farben ziemlich viel malen kann, ohne auf die "normalen" Farben zurückgreifen zu müssen.
      Gemischt hab ich bisher noch nix :O
    • Mischen klappt im Grunde wie überall sonst auch. auch hier muss man die sehr stark unterschiedlichen Intensitäten beachten, aber das ist ja bei 'normalen' Farben nicht anders. (Nen Grün mische ich mir ja auch aus viel Gelb mit nem Hauch von Blau, wenn ich Vallejo in der Hand habe.)

      Ich habe bei meinen ersten Versuchen ein bisschen den Eindruck gewonnen dass die Contrasts beim Mischen zum verschlammen neigen. Vermutlich weil die meisten eh schon eine Mischung aus mehreren Pigmenten sind.
      Aber auch das ist kein prinzipieller Unterschied zu anderen Püppchenfarben, ist mir hier nur bewusst aufgefallen.
    • Super, Danke NoOneII, das waren genau die Infos die ich haben wollte.

      Und ich möchte mich bei allen auch nochmal für den regen Dialog bedanken, hatte beim Erstellen nicht erwartet, daß das Thema so eine Dynamik entwickelt.
      Yeah, mein Foren-Avatar hat Stealth!!!
    • Games Workshop empfiehlt ja ein gewisses (eigen vermarktetes) Contrast Medium zu nutzen um a) Contrast Paints zu mischen und b) zu verdünnen. Hab mir das auch geholt, aber nie die Zeit für eine intensive Studie gehabt.
      I could even learn how to swag like you.
    • Neodamus wrote:

      Games Workshop empfiehlt ja ein gewisses (eigen vermarktetes) Contrast Medium zu nutzen um a) Contrast Paints zu mischen und b) zu verdünnen. Hab mir das auch geholt, aber nie die Zeit für eine intensive Studie gehabt.
      Dann ist jetzt, im Rahmen dieses Themas, der richtige Zeitpunkt für deine Studie ;)
      Yeah, mein Foren-Avatar hat Stealth!!!
    • Ich habe die Farben auch getestet und nutze sie nur noch um die Übergänge etwas auszusoften. D.h. ich mache daraus eine Lasur, das geht sehr gut. Um damit ganze Minis zu bemalen, sind sie mir zu inkonsistent und verhalten sich nicht so gut kontrollierbar wie andere Farben. Ohne das Medium von GW für die Kontrastfarben wirst du definitiv nicht glücklich, das willst du haben!
      Meine Erfahrung zeigt mir, dass auch bei Kontrastfarben weniger mehr ist. Gerade wenn man Bartschatten malen will, haben sie ihren Auftritt ^^
    • Champ wrote:

      40k. Panzer z.b. sollte man evtl. Lieber klassisch bemalen.
      Wobei der Effekt von den Contrast Farben über einer hellen Silber Grundierung wohl auch ziemlich gut ist. Sollte dann der hellste Ton sein, den du finden kannst, aber geht.
      Okay ob das dann die Müslikartonpanzer rettet bin ich mir trotzdem noch nicht sicher, hab das aber auf kleineren Modellen schon gut gesehen
    • Ich glaube auf Grund der Eigenschaften der Contrast-Farben ist das bei Panzern nicht so gut und auf silbernen Grundierungen kriegt man bestimmt schöne Effekte hin wenn mans mit dem Medium gut verdünnt, grad mit den dunklen Farbtönen.
      Yeah, mein Foren-Avatar hat Stealth!!!
    • Habe jetzt zwei Trench Buster mit Grey Seer grundiert, die Mäntel mit Snakebite Leather Contrast bemalt und nach einer Schicht finde ich, sieht das echt gut aus. Mittlerweile nutze ich das Snakebite Leather auch als Untergrund für alles, was später Gold werden soll.
      Ich bin also Fan der Contrast Paints! :D
      Für meinen Skilllevel sind die wie gemacht!
      Hoffnung ist nur ein Mangel an Informationen.