Anfängerfragen zur Aktivierung und zu Cover

  • Anfängerfragen zur Aktivierung und zu Cover

    Moin.

    Wahrscheinlich denke ich zu sehr in "Warmachine-Mustern" und weil ich es im Regelbuch nicht gefunden habe, folgende zwei Fragen:

    1.) Wie strukturiert sich die Aktivierung eines Modells in Sachen Advance, Attack, Kick und Character Play? Frei austauschbar? Kombinierbar, solange alles bezahlt werden kann?

    2.) Ist es bei Cover relevant, in welchem Winkel Angreifer zum Verteidiger steht oder gibt es immer Cover, Hauptsache das Modell steht in 1" zum entsprechenden Gelände?

    Danke!
    I could even learn how to swag like you.
  • Luebbi wrote:

    Ein extrembeispiel: du spielst ein Modell das freie Charges bekommt. Dein Gegner engaged es auf melee range. Du kannst ne attacke kaufen, mit einem dodge oder push aus dem Nahkampf raus, und dann das Modell chargen ;)
    Das geht theoretisch mehrmals solange genug Influence vorhanden ist, die Aktionen zu bezahlen?

    Genauso theoretisch wie 1 Attacke auf X mit Push/Dodge (disengaged), Charge auf Y mit Ball, Tackle, Kick, Tor, geil sein?
    I could even learn how to swag like you.
  • Mehrmals chargen geht nicht, da nur einmal bewegt wird. Die Aufteilung der Aktionen ist dafür frei.

    Dein 2. Beispiel klappt so. Nur irgendwo wird sich da eine Counterattack einschleichen.
    ...hab ich nicht kommen sehen.

    Jetelu schrieb:
    hat er recht, finde es auch sehr schwer mich zu dem model selbstzubefriedigen.
  • Neodamus wrote:

    Auf Seite 12b bei Influence zum Aspekt Goal Influence steht, "(...) for each goal scored during this game that was worth 4 VP or more." Wie kann ein Tor höherwertiger als 4 VP werden?
    Seasoned Brisket, Captain der Order hat das Character Play "With Aplomb", welches ein Tor auf 5 VP aufwertet.

    Eigentlich ist die Regel aber dazu da, dass Skatha nicht mit Schneebällen Influence aufbaut :D