Sommer Errata

    • The Hottest Of Takes!

      1. Blacksmith Änderungen
      Da ich ab und an gegen @h3m3's Blacksmiths spielen darfmuss, begrüße ich diese Änderungen sehr. Ich sähe zwar lieber einen globalen h3m3-nerf, das kriegt SFG aber leider nicht umgesetzt.

      2. Corbelli
      Die 2 Dinge die mich genervt haben wurden generft. Nerv, nerf, get it? Next!

      3. Grange
      Wurde wieder gebufft. Will ich immer noch nicht wirklich spielen. Die Aura macht den Prison zwar wieder besser, aber er fühlt sich für mich an wie ein Captain der 2 Dinge machen will; alle in einer Bubble klumpen, und seine Leute losschicken zum Fussball spielen. Ich wünschte mir, sie würden sich auf einen der beiden Aspekte bei ihm konzentrieren. INF-Probleme hatte ich mit ihm nie; ich hätte mir eher +1 INF auf die Oma gewünscht, die keinen mitbringt. Ich werde ihn wohl in Brewer spielen und freu mich schon unglaublich auf Tough Hide vs Tough Hide matches. NICHT.

      4. Der Rest
      Bei den anderen Gilden bin ich nicht gut genug drin, habe aber oftmals anerkennend genickt. Sieht alles ganz nice aus. Bin mal sehr gespannt, wie sich das Meta die nächsten Wochen entwickelt.
    • werde testen, ob bei meiner Order jetzt Grace den Mist ersetzt - sieht für mich eigentlich fast danach aus...

      Time will tell.

      Insgesamt gefallen mir die Änderungen, nach 1 x Querlesen, gut.

      VBoar und Corbelli Nerfs waren überfällig. Bei Corbelli nach meinem Geschmack sogar noch etwas zu wenig - allerdings hat er jetzt ein Nicht-Legendary :D

      Just my 2 Cents.

      Gruß Andreas GadrAl
      Living Guild Ball Fanatic
      “We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” - George Bernhard Shaw
    • Luebbi wrote:

      3. Grange
      Das Kernproblem von Grange bleibt am Ende irgendwo bestehen. Es ist ein Captain, der eigentlich zuerst aktivieren will und dann muss die restliche Runde in einer kleinen Bubble um ihn herum statt finden. Dazu kann er selber sein Influence nicht sinnvoll umsetzen. Klar kann er auch mal was hauen, aber mom Knockdown ist dann auch schnell erschöpft und dmg ist dann erstmal non momentous. Heißt - Grange muss das Team so buffen, dass es plötzlich für Ihn die ganze Arbeit macht und das ist dann doch etwas vorhersehbar, da sich dann die "Superaktivierungen" doch eher in Grenzen halten. Aber nunja, ich habe ihn bisher mal gespielt, ich werde ihn auch weiterhin mal spielen aber ob er wirklich ersthafte flächendeckende Konkurenz zu Thresher wird bezweifel ich auch weiterhin. Auch wenn die Influencetonne die er mitbringt immer größer wird.

      Ich glaube eine schöne Option für Grange wäre tatsächlich ihm Tooled Up (ja, bewusste Designentscheidung das Farmer das nicht mehr haben, aber auf einem Captain wäre es imo nochmal was anderes als wenn es ein Henchman hat) oder Assist, Red Fury, Bloody Coin oder whatever zu geben (dann muss er natürlich wieder anderswo etwas eingedampft werden). Aber vielleicht überrascht mich die jetzige Incarnation ja auch.
      Linux is like a Tipi - no Gates, no Windows, Apache inside

      The post was edited 4 times, last by Ynnead ().

    • Gadr´Al wrote:

      werde testen, ob bei meiner Order jetzt Grace den Mist ersetzt - sieht für mich eigentlich fast danach aus...

      Time will tell.

      Insgesamt gefallen mir die Änderungen, nach 1 x Querlesen, gut.

      VBoar und Corbelli Nerfs waren überfällig. Bei Corbelli nach meinem Geschmack sogar noch etwas zu wenig - allerdings hat er jetzt ein Nicht-Legendary :D

      Just my 2 Cents.

      Gruß Andreas GadrAl

      Stimmt Corbelli hätte noch auf Tac 3 runter gemusst, vielleicht sogar doch besser Tac 2.
      Junge Junge Junge lange nicht mehr so einen Blödsinn gelesen.
      Was willst du denn noch ?
      Sein Lplay ist jetzt super situativ und Mom 2 auf 3 bei Tac 5 ist auch nicht der Wahnsinn.

      Jetzt ist er effektiv ein Strikes Captain wie Shark und Co wie es sie schon im Spiel gibt.
      Sehe nicht was an dem neuen Corbelli schlimm ist, denn Figuren dürfen auch was können.


      MfG Iceman
      Casterkills Reckoner : 16

      Armee: Menoth
      WM Spielstatistik:
      Win : 304,5 (301)
      Lose :92,5 ( 91 )

      WM MK II
      Win:(9)10
      Los:(14)15
    • Ich glaube Grange ist richtig gut ubd definitiv anders als Thresher. Das captains das team nur supporten ist vollkommen ok. Schau dir mal die Naster bei BS an, da ist quasi 50% deines Teams jetzt support ;) und trotzdem geht es irgendwie.

      Bin auch enttäuscht, dass bei BS nicht ein Buff drin war für Bürnish oder Ferrite...die ist auch ein sehr situatives Modell und hat bei mir in S 4 noch keine Tabletime gehabt
    • DeadRabbit wrote:

      Ich glaube Grange ist richtig gut ubd definitiv anders als Thresher. Das captains das team nur supporten ist vollkommen ok. Schau dir mal die Naster bei BS an, da ist quasi 50% deines Teams jetzt support und trotzdem geht es irgendwie.
      Ich sage ja auch nichts gegen das Prinzip an sich. Ich finde es tatsächlich auch sinnvoll zu einem "Solostar" wie Thresher, der die Hälfte der Teamresourcen selber saugt, einen Captain zu haben, der einfach sagt "ich stelle 3-4 Reaper auf den Tisch und die sollen jetzt mal machen". Ich sage nur, dass das Konzept so wie es aktuell ist, mich noch nicht so richtig überzeugt.
      Wie gesagt, ich habe ihn schon gespielt, ich finde er hat auch seine Berechtigungen wo er bisher gespielt wird - und da isser natürlich jetzt besser - aber ich sehe auch jetzt nicht, dass er flächendeckend auf den Tisch kommt.
      Und einen Kreuzvergleich mit BS finde ich eher semi-sinnvoll.
      Linux is like a Tipi - no Gates, no Windows, Apache inside
    • Ich bevorzuge auch den Super Solo Playstyle von Thresher, stark undflexibel. Aber je mehr ich drüber nachdenke, desto mehr gefällt mir auch derneue Grange.

      Als Team schwebt mir sowas wie Grange,Buckwheat, Windle, Tater, Fallow, vHonour vor; einen Reaper je nach Game ggf.gegen Bushel ersetzen. In dem Lineup kann man den Ball zum einen extrem gut verstecken; vHonour in Cover und in Granges Auren nimmt mit nur einem mitverwickelten Buddy dem Angreifer direkt -4 WÜRFEL. Da kotzt doch jeder TAC4 Striker, der charged um den Ball zu kriegen und trotz charge nur 4W6 würfeln darf, gegen (in Defstance) 4/1, und ausser der Chargeattacke nix machen kann.Bushel ist da auf andere Weise genauso schlimm; ein Würfel mehr, dafür DEF 5 und Close Control.

      Auch das Tough Hide in einer Aura wird besser als ich beim ersten lesen realisiert habe. In meinen bisherigen Spielen mit Grange habe ich dann oft einem Modell Tough Hidegegeben, der Gegner konnte aber ein anderes Modell verprügeln. Das geht nun nicht mehr. Das Tater charmed verloren, aber dafür 2HP bekommen hat, ist mitTough Hide auch nett. Grange selbst ist mit Tough Hide auch nur schwer runterzugrinden. Generell ist eine große Tough Hide Aura ein toller Multiplikator für die großen Health Pools der Farmer.

      Mit meinem obenstehenden Lineup würde ich versuchen, den Gegner in mich kommen zu lassen und langsam mit Windle und Fallow auseinanderzunehmen. Dauert länger als mi tThresher; dafür hat man im Idealfall noch eine vHonour mit Ball und Legendaryin der Hinterhand, die von downtown selbst das Schlusstor schießen kann.

      Ob das jetzt besser ist gegen ballstarke Teams wie Miners und Navis? Keine Ahnung! Aber ich werde es testen:)J Wie @Ynnead sehe ich aber ganz klar Thresher weiter vorne, denke aber, Grange kann man nun guten Gewissens in ein paar Matchups mehr reinspielen.
    • Gestern zweimal die 4.2 Köche aufgetischt. Beide gegen Brewer, Tapper und Esthers. Beide spiele gewonnen mit schönem Hin und Her beider Teams.

      Erstens finde ich den neuen Tapper richtig gut, und ich fand schon den alten stark. Jetzt zu frischen Hot Takes zu den Köchen:

      Sehr gefallen hat mir, wie viel besser Wellington nun serviert. Ich habe in T2 oft mit Legendary und Crowd Out (Modell mit Scathing Rebuke reindodgen) eine Attacke für Singled Out auf ein Modell (der Gruß aus der Küche), und dann 5 weitere machen können die oftmals wrappen für 5+2 Dmg. Das überleben selbst Tough Hide Brewer nicht. Es fühlte sich an, als wäre Wellingtons Survivabilty nicht durch den einen HP besser, sondern da er das Spiel besser diktieren und für ihn gefährliche Modelle teils rausnehmen kann, bevor sie aktivieren.

      Chili Cook Out ist auch sehr cool und nimmt viele 6HP Maskottchen schon mal fast raus (5HP plus burning), was einen Aktivierungsvorteil verschaffen kann. Mit der Positionierung muss man gegen Modelle mit Pushes etwas aufpassen, da man sonst sehr easy selbst in die AOE gepusht und angezündet werden kann dank nur 2“ reach. Auch kann man damit nicht mehr so gut wie früher Spice vorbereiten, da die Reichweite kürzer ist. Aber den extra damage nehme ich gerne im Tausch.

      Spice eskaliert wie zu erwarten komplett. Gegner mit 1“ Melee attackieren um Gegner mit 2“ Melee zu killen macht Spaß. Aber auch das bessere Playbook und Assist mit Frettchen wurden genutzt, hier erwischt man die Gegner zT kalt wenn man plötzlich 6Dmg pro Attacke statt Intensify macht um ein Single Modell gezielt rauszunehmen.

      Die 4“ Auren von Wellington und Sugar sind super. Die von Cinnamon und Roast immer noch hakelig und frustrierend anzubringen. Ich würde mir noch eine Guild Rule wünschen, die diese Auren auf 4“ bringt wenn Wellington Captain ist. Zu gut? Ich fände es beim aktuellen Powerlevel im Spiel vertretbar. Aber ist ja nur ein Gedankenspiel.

      Mit dem enormen Buff auf Sugar (bisheriger Flexpick) sehe ich aktuell nicht, wo und wie ich Shank oder Tenderizer reinnehmen wollte. Die Standard 6 ergänzen sich einfach zu gut um auf eins der Modelle zu verzichten. Am ehesten vielleicht noch auf Roast für Shank, aber Roast bereitet auch Spice super vor.

      Sehe die Cooks nun als solides 4-1, 6-0 Beaterteam, die (bis auf die 2“ Auren) Spaß machen. Fühlen sich nicht sonderlich flexibel an und haben ein sehr festgelegtes Roster. Prognose: sieht man jetzt (grad am Anfang, wo sie neu sind) auch mal bei Turnieren, aber nicht auf dem Treppchen ;)

      EDIT: Mehr Koch Wortspiele.

      The post was edited 1 time, last by Luebbi ().