Welches Superhelden TT?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Welches Superhelden TT?

      Hallo zusammen,

      Ich habe schon öfter mit dem Gedanken gespielt ein Superhelden TT anzufangen.

      Nun bin ich wieder auf den Zug aufgesprungen nachdem Will Shick Marvel Crisis Protokoll angekündigt hat. Aber die Frage die ich mit stelle ist, ist welche TT ich anfangen soll.

      Zur Auswahl stehen für mich

      Marvel
      Batman
      DC Univers

      Ich habe jetzt angefangen die Regelwerke zu überfliegen. Ich wollte aber euch mal fragen, welche Erfahrungen ihr mit den Spielen habt. Außer natürlich Marvel ;)

      Bei Marvel gefällt mir die Interaktion mit dem Gelände. Und der Ausblick auf all die Helden...

      Batman scheint sehr etabliert und hat auch tolle Modelle. Hier finde ich den Aspekt, dass man nachts spielt gut. Und die Gullideckel finde ich auch witzig.

      DC Univers: dazu kann ich nichts sagen, finde aber hier die breitere Auswahl gegenüber Batman gut...

      Was meint ihr?
    • Ich kann aus der Anschauung in der näheren Umgebung mitteilen, dass Knight Models (die Batman machen) sich an vielen Stellen nicht mit Ruhm bekleckert haben, was Kundenservice, Community-Management und allgemeines Geschäftsgebahren angeht.

      Hier bei uns sind die ziemlich verbrannt.
    • DC ist halt sehr Beer&Brezel. Man haut sich mit coolen Fähigkeiten, hat ein bisschen Ressourcenmanagment, schmeißt Dinge auf Leute oder Leute auf Dinge oder Leute auf Leute. Dazu ein bisschen Szenarios. Es ist aber gerade die neue Edition rausgekommen, ka, inwieweit da was anders ist.

      Batman mag ich ziemlich gerne. Sehr szenariofokussiert, hat immer noch, wenn auch weniger werdend, ein sympathisches Low-Tech Feeling an sich. Die Goons prügeln sich auf den Straßen, die Helden machen cooles Zeug und sind meistens wesentlich vertikaler unterwegs. Dazu das Spiel mit Licht und Dunkelheit (es ist immer Nacht, aber man stellt strategisch Laternen auf), Schusswaffen sind sehr tödlich, wenn sie sehen. Generell ist das System ein bisschen komplexer.

      Mit Knight Models hatte ich bis jetzt keine negativen Erfahrungen, aber hab auf jeden Fall schon dazu was gehört. Andererseits scheint es was ruhiger geworden zu sein. KA.
      Si fractus illabatur orbis, impavitum ferient ruinae.
    • Beer&Brezel ist prinzipiell gut. Der Scenariofokus bei Batman klingt aber mehr nach dem was ich suche.

      Beim Überfliegen wirkt MCP aber auch eher "knackiger" von den Regeln her... Also weniger Sonderregeln, schnellere Aktion...

      Ich tendiere jetzt erstmal zu Batman.

      Edith: ich habe gerade noch bisschen zu MCP gelesen. Es scheint ja ziemlich sicher 40mm zu sein. Die damit einhergehenden hohen Preise erschweren da den Einstieg.

      The post was edited 1 time, last by Sir Leopold ().

    • Ja, ich habe mir die Regeln zu dem Marvel Spiel durchgelesen. Ich finde die lesen sich ganz okay, allerdings wirken sie auch fast etwas "konservativ".
      Bei den Modellen ist es für mich ähnlich. Die sind ganz okay, aber die Posen hauen mich nicht vom Hocker.

      Und trotzdem habe ich das Gefühl, ich müsste das Spiel unbedingt haben und ausprobieren

      Das mag auch damit zu tun haben, dass ich hoffe die fantastic four irgendwann als Erweiterung zu sehen und vor allem den Silversurfer 8-)