Farmen auf der Deutschen Meisterschaft

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Farmen auf der Deutschen Meisterschaft

      Letzte Woche ging's mit ein paar Mainzer Boys auf die Deutsche Meisterschaft in Hamburg. Ich hatte die Wochen davor kaum GB gespielt und mir nicht viel erhofft. Mit best Farmer und 10tem von 38 Plätzen war ich am Schluss dementsprechend happy.

      Da das ganze jetzt etwas her ist kriege ich die Spiele nicht mehr komplett auf die Reihe, wollte aber mal kurze Zusammenfassungen schreiben.

      Ich spiele fast das ganze WE: Thresher, Peck, Jackstraw, Windle, Tater, Ploughman.

      Game 1 - vs Aldo Viale, Navigators

      Ein für Farmer nicht grad geiles matchup. Da mir @h3m3 und @DasLeo den ganzen Fr eingebleut haben das ich den Ball beschützen muss, werd ich das jetzt wohl üben - ob ich will oder nicht. Ich nehme die obenstehenden 6 da ich vergesse, das vHonour geil gegen Navis ist, oops. Er verzichtet auf Azimuth und spielt bei den Auswahlen Ebb, Horizon, Fathom und Angel.

      Er gewinnt den Startwurf und lässt mich mit Thresher kicken, so sind wir beide zufrieden. In Runde 1 kommt denn auch das kaum vermeidbare Tor. Ich kriege den Ball an Jackstraw und stelle den umringt von meinen dudes. Das ohne Azimuth all seine Puppen extrem zerbrechlich sind mache ich mir zunutze. Nach und nach kille ich 5 Spieler inklusive Horizon. Er kommt in der Zeit nur einmal an den Ball und schiesst ein zweites Tor. Ich kriege dafür den Ball an Thresher, katapultiere ihn damit übers Feld an einen Marker und kille zum zweiten Mall Ebb und dann noch die Möwe und gewinne 8-12 mit 7 Takeouts. Noicer start. Alle 4 Mainzer sind nach Runde 1 weiter.

      Witzig war hier, wie ich das erste mal mit Thresher an Ebb rangehe, er mich grinsend anschaut und mir eröffnet, das Ebb immer nur 2 Schaden nimmt. Als Farmerspieler sind 2 Schaden mein Mantra. Ich schaue auf den Harvestmarker neben Ebb und die 5 Inf auf Thresher und erkläre, dass ich mir dessen bewusst bin ;)

      The post was edited 3 times, last by Luebbi ().

    • Game 2 vs Thomas Sonnhalter (Hunters)

      Das mit Abstand spannendste Spiel am WE. Ich spiel meine üblichen 6, er Skatha, Snow, Egret, Seenah, Chaska.

      Das Spiel geht gut hin und her. Ich stehe erst 2-6 hinten, mache dann aber ein Tor und einen TO und stehe 8-6. Er baitet sehr offensichtlich einen Tater Countercharge mit Egret, ich kommentiere das das ja wohl sehr offensichtlich ist, und nehm ihn dann doch. Damit schenke ich ihm Tater und verfluche mein aggressives play. Dinge an die ich mich nicht mehr ganz erinnere geschehen und wir stehen 10-10 am Ende der Runde und haben beide eine Chance mit einer Aktivierung auf 12 zu kommen. Wir legen unsere Karten... tie! Würfeln es aus... ich habe die Startaktivierung!

      Ganz so easy ist es aber nicht. Thresher muss eine 7HP Skatha in Cover mit Crowd Out killen und sich dafür 3" Melee kaufen. Also - 4 Attacken mit 5W6 gegen die 5 bei denen ich je einen Erfolg brauche, und es darf kein einziges Mal schief gehen. Ich mach die erste Attacke - Luebbi Dice, 3 Erfolge für 3 Dmg. Die nächste macht 2 für 2 Dmg... und die dritte verfehlt komplett. Eine letzte, bonus-Time Attacke und ich kriege die ersehnte 5. Phew!

      Ein sehr geiles und spannendes Spiel, nach dem ich erst mal die Mittagspause dringend brauche. Thomas war ein super Gegner, und das Ende war einfach phänomenal knapp. Er hätte mit erster Aktivierung mit Skatha einen 2HP Hahn umhauen und ein Snowball Tor schießen müssen und hätte damit wohl deutlich einfacher gewonnen.

      The post was edited 1 time, last by Luebbi ().

    • Game 3 vs Wolfgang Weber - Morticians

      2:0, ich bin bei den Big Boys! Frisch gestärkt, und Mortis kenn ich von @DasLeo - was soll schon schiefgehen?

      Wolfgang zwingt mich mit Thresher zu kicken. Ich kicke dermassen unglücklich, das er folgende Erstaktivierung hinbekommt:

      Silence: holt den Ball über Fast Ground, zwingt Thresher als nächstes zu aktivieren, legt ihm eine Feuerschablone vor die Füsse, passt den Ball weg und dodged 4" nach hinten. OK.

      Thresher aktiviert und läuft ein bisschen nach links.

      Der Rest des Spiels läuft so ab, das Wolfgang seine Threatranges (speziell mit Scalpel) und den Boardstate einfach extrem gut nutzt, keinerlei Risiken eingeht und alles absolut safe runtergrindet. OK, er lässt Thresher mal wegen katastrophalen Würfeln auf 1 HP und ich bekomme dadurch einen Takeout hin, aber die meisten meiner Modelle machen das komplette Spiel dank guter Spirit Bombs und Places einfach nichts. Wolfgang vermeidet Risiken wo es nur geht, was mir als risikofreudigem Spieler zwar sinnvoll erscheint, mich aber leicht tiltet. Es endet dann 12-2 für Wolfgang, der sich später auch verdient den Titel holt.
    • Game 4 vs Julius Kröger

      Julius spielt Butcher, also machen wir uns nix vor - ich werde wohl doch mal gegen vBoar ran müssen. Ich kicke mit Thresher. Ich ersetze Ploughman mit Harrow für Mark Target in meinem Lineup um bessere Threatranges zu bekommen. Er nimmt vBoar, Princess, Roast, vOx, Meathook und Boiler. Ich kicke Thresher auf einen schönen Fast Ground. Runde 1 starren wir uns lange an und schicken uns gegenseitig ein paar Mark Targets übers Feld. Last Activation geht Thresher rein, da ich safe an Meathook genug Mom generieren kann um Turn 2 zu kriegen. Ich mache leider nicht so viel Schaden wie erhofft und lasse Sie auf 4HP.

      Ich beginne T2 und habe jetzt die safe und die waghalsige Wahl.
      Safe: kill Meathook und renn wieder weg.
      Waghalsig: kill Meathook, geh an Boiler (hat den Ball), engage damit vBoar (kein Charge), klau den Ball und mach ein Tor.

      Ich entscheide mich natürlich für Waghalsig, kill Meathook mit 2 Attacken und pack dann den Tackle mit 2 Attacken nicht. Grossartig. 2x6W6, wo ich 3 4er brauch... ok, das kann auch mal schiefgehen. Ich mache also 4 Schaden, und mit der letzten Attacke packe ichs dann und knocke Boiler down. der Ball scattert Richtung Mitte. Julius prügelt auf Thresher ein und pusht ihn von Boar weg, damit er ihn danach chargen kann. Ich schnappe mir mit Jackstraw die freie Pille und schieße dann doch das 6-0. Danach verliere ich Thresher, und vBoar rusht in meine Reihen und killt gleich mal Windle, wie sich das gehört.

      In der nächsten Runde beginnt Julius vong Momentum her. ich stelle Windle und Thresher je außerhalb von vBoars Threat und spiele die +1" Movement Karte. vBoar killt Tater und Harrow in einer Aktivierung, wie sich das gehört. Dafür komme ich mit meinen Beatern an vBoar und nehme ihn vom Feld. Am anderen Ende des Pitch rangelt Jackstraw mit Boiler, Roast und Princess um den Ball und verliert ihn. Der Ball wird an Meathook gepasst.

      Julius beginnt den nächsten Turn, aktiviert Meathook, generiert etwas Momentum und gewinnt mit einem Tor für die Butcher! Wait, that's illegal.

      Trotz vBoar ein schönes Spiel und ein cooler Gegner, der mittendrin noch ein Bier ausgibt, das zieht immer. Mit 8-12 gegen den derzeitigen Bogeyman (gegen den ich vorher nur ein mal gespielt habe) war ich auch zufrieden.

      The post was edited 1 time, last by Luebbi ().

    • Game 5 vs @BLUTAXT

      BLUUUUTAAAAXT

      Florian hat Order mitgebracht weil ihm vBoar zu EZ ist. Ich kicke tatsächlich mal und nehme Bushel mit statt Tater.

      Florian zieht irgendwelche Order Dinge ab, die darin enden das Spigot vor meinem Tor steht. Er zielt - er schießt - er verfehlt ein 4W6 Tor! Gar nicht so geil. Florian reagiert wie üblich kühl und rational auf dieses Setback und beschließt, mir nicht nur Spigot sondern auch Brisket zu schenken und es noch mal zu probieren. Er opfert dafür Briskets legendary, aber wenn ich mich recht entsinne kommt er zwar an den Ball, aber hat kein Inf mehr für einen kick.

      Da stehen jetzt zwei order Modelle vor einem großen Farmerpulk, also haue ich auf denen rum. Ich haue beie KD, konzentriere mich auf Spigot, lass ihn auf 2Hp und bekomme T2. Ich aktivere Windle und bewege ihn an Brisket. Florian unexpected sie weg, was ich selbstverständlich eh eingeplant habe (nicht). Er öffnet damit aber Windles LOS auf Spigot, der das nicht geil findet und stirbt.

      Im weiteren Spielverlauf schieße ich noch ein Jackstraw Tor, er kriegt auch eins und einen Hahn-takeout. Es steht dann 10-5. Seine erste Aktivierung in der Runde war eine unbeschädigte Grace. Ich nutze den Rest der Runde, um Ihren TO vorzubereiten, lege einen Harvestmarker in Ihre Nähe und bringe 2 Crowd Outs an. Florian kann in der Zwischenzeit ein Spigot-Tor abziehen. Ich hatte das eingerechnet (reicht ja nicht ums Spiel zu beenden) und war gespannt was er jetzt tut. Er zieht Spigot weg statt an Thresher. Ich ziehe dann meinen Plan durch und kille recht Trivial Grace (bonus time und 2 Crowd Outs bei 5 Schlägen plus 3 Autoschaden durch einen Harvestmarker) fürs 12-9.

      Wärste mal besser mit vBoar gekommen :mwah:

      Damit stehe ich 3-2, meine Losses gegen den Turniersieger (SOS freut sich) und vBoar. Reicht knapp für Best Farmer und einen geilen Ball als Preis vom Cidster.

      Bin mit dem Ergebnis echt zufrieden, insbesondere da mein Ziel war nicht letzter zu werden. Vor der DM meinte ich noch, danach spiele ich mal was anderes als Farmer... aber sie machen einfach zu viel Spaß dafür ;)

      Neben der DM habe ich noch 4 Freundschaftsspiele gemacht. Danke an @DasLeo, der mir nach dem Spiel vs Wolfgang gezeigt hat das Farmer doch gegen Scalpel gewinnen können ( :mwah: ), @hateschwamm für meine neue Taktik gegen Corbelli (wenn der Masons-Spieler ein 4W6 Tor verwürfelt ist sein Spirit gebrochen und man kann gewinnen), @Valentin für ein ebenfalls schönes Corbelli-Game und @LiLaLauneSchredder für das wohl schlampigste Spiel das ich je gespielt habe (Influence verteilen wird überbewertet). War ein geiles Wochenende!

      The post was edited 2 times, last by Luebbi ().

    • ...jeeeeetz kann ich auch antworten ;)

      Nicht nur Spigot verballert die Bude, ich hab auch mit Brisket nichtmal den Tackle hinbekommen, sonst hab ich ja Momentum.
      Bzw. ich glaub ich hab den Tackle mit dem letzten Angriff geschafft ;)

      War n schoines Spiel und so "yolo" haste nicht gespielt fand ich.
      Beim nächsten mal auf so einem Event zocken wir mal außer der Reihe, liefer dir doch gern n schönes Spiel.

      Vielen Dank für deine Berichte!
      Ich war schon Vegetarier und am 1.Mai auf der Straße als Brisket noch in kleinen Clubs spielte.
      Princess macht solide 32 Damage.