Teamturnierbericht aus Oberhausen

    • Teamturnierbericht aus Oberhausen

      Moin.

      Am Samstag waren Flo, Christoph und ich in Oberhausen auf dem dortigen Teamturnier.
      Werbung muss man für Oberhausen ja mmn nicht mehr machen aber ich tue es dennoch: Kommt immer wenn ihr die Chance habe nach Oberhausen. Da ist alles top und Sonny kümmert sich um alles einfach nur herausragend gut. Also anschieben ;)

      Mein Kader war: Hammer, Corbelli, Affe, Gürteltier, Tower, Mallet, Chisel, VChisel, Granite, Flint, VHarmony und Minx als Uniongirl.

      In Runde eins haben wir gegen die Jungs von Top Tables Finest gespielt. Ich wurde vorgepaart, wenn ich mich korrekt erinnere.
      So kam es zu folgenden Matches: Flo/ Kirche gegen Stefan /Fisher, Christoph/ Fisher gegen Jovan/ Farmer und ich gegen Sonny/ Kirche

      Unsere Grundidee vor dem Turnier war einfach nur, dass wir sehr fußballlastig spielen wollten, was sich in den gewählten Teams auch zeigt. So konnte man schnell Druck machen und hoffentlich recht schnell ein Spiel gewinnen, um so den Druck von seinen Mitspielern zu nehmen und dementsprechend den Druck auf das andere Team zu erhöhen.

      In Runde eins wähle ich Corbelli, Gürteltier, Flint, VChisel, Mallet und Granite. Ich bin ein bisschen weg von Tower, da dieser idr nur ein Runde eins für mich Tooled up spricht, danach aber wenig Einfluss aufs Spiel nimmt. Dafür ist Mallet wieder nach langer Pause zurück im Team. Bei den Chisels bin ich auf bei der V Chisel gelandet, da diese mit Assist die Nahkampfpower von Granite und Mallet noch etwas weiter aufbohrt.
      Sonny wählt neben Brisket und dem Löwen noch Harry, Fangzahn, Spigot und Mist.
      Ich darf kicken und Abfahrt.

      Die Kirche sammelt den Ball ein und er läuft durch ihre Linien. Ich entscheide mich im Gegensatz zu BS dieses Mal nicht für einen gierigen Start und warte geduldig ab. Der Ball wandert so durch die Kirchenlinien und Flint greift in der Zeit Mist an und farmt etwas Momentum an ihm.
      Dann macht die Kirche das Tor und der Ball fliegt Richtung Corbelli.
      Mit Dummy Pass und Make Space bewege ich Flint in Richtung Tap in Snapshot. Für Corbelli wäre der Weg einfach zu weit gewesen und ich wollte ihn lieber zentral halten. Also prügelt er etwas auf Mist ein, passt dann den Ball zu Flint und der schiebt zum 4:4 ein. Sonny schießt den Ball ganz weit nach rechts, wo niemand von uns steht.

      In Runde zwei fange ich an, aber Corbelli schafft es leider nicht Mist mit 6 Attacken umzuhauen. Also dodge ich ihn weg und lasse ihn wieder in meine Linien laufen. Sonny merkt, dass meine Chisel ehr am Ball sein könnte, als er und macht Ballpassdinge mit Harry um Brisket zum Ball zu bekommen. Ich hingegen rette Flint hinter Sonnies Tor. Brisket kommt ehr an den Ball als meine Chisel, kann von dort aber Gott sei Dank nicht mehr viel mit dem Ei machen.
      Ich hingegen bereite die Masons Kiddie Combo vor. VChisel gibt Assist an Mallet und bindet Harry. Dieser kann nicht mehr weg, da beide Bälle für die Kirche diese Runde tot sind. Also geht Mallet hin und gibt Harry ordentlich mit dem dicken Vorschlaghammer auf den Kopf. Die erste Attacke wrappt das Playbook. Daraus werden dann 4 Damage die zu 5 werden und Mom Singled Out. Ein recht solides Ergebniss für die erste Attacke ^^. Die zweite Attacke wrappt dann auch wieder und macht Mom 8. Mit Attacke drei und vier wird der Hut dann unter die Graßnarbe getreten. Somit steht es 6 zu 4. Der Kill hilft mir sehr weiter, da ich so noch einen Takout machen muss und immer noch das Legendary offen habe.
      Fangzahn kommt noch in meine Linien und bügelt sich ein wenig mit Granite.

      In Runde drei habe ich die Wahl wer beginnen darf. Ich entscheide mich Sonny anfangen zu lassen. Das wird mich möglicherweise Flint kosten, da Harry ihn rauspushen kann, aber damit kann ich leben. Denn in bin der Meinung, dass ihm der Kill nicht so viel bringt, da er noch einen machen muss. Fangzahn ist zwar bei mir drin, muss sich aber mit Granite, Mallet und Corbelli schlagen. Das wird er nicht schaffen, ohne dabei selbst drauf zu gehen. Dazu steht Harry dann sehr weit hinten und wird in diesem Spiel keinen Einfluss mehr haben.
      Also lasse ich Sonny anfangen. Harry macht was erwartbar war und Flint verlässt trotz Deckung und 4 1 leider die Platte. Das ist aber nicht ganz so schlimm. Ich ziehe VChisel sehr weit nach hinten um sie zu sichern und Granite, Wrecker und Corbelli mobben Fangzahn. Corbelli erledigt ihn dann zum 8 zu 6. Der Ball of Light lag auf Fangzahn und scattert nun gemütlich hinter meine Masons. Optimal.
      Damit ist das Brisket Tor einfach vom Tisch, da ich einfach den Ball sichern kann und in der nächsten Runde gemütlich das Siegtor machen kann. Also läuft Brisket mit dem Ball weg.
      Spigot und Mist kommen jetzt in meine Reihen, um den Ball of Light zu holen und noch einen Kill zu versuchen.
      Aber die Masons sind zu stabil und halten Spigots Angriff aus. Dann schlägt Mallet Spigot ein wenig weich, um ihn nächste Runde erledigen zu können. Der Rest der Masons kreist mit Hilfe des Gürteltiers Mist ein, dass dieser nich weg kann.
      In der nächsten Runde erledigt Mallet Spigot und geht auch noch zu Mist. Dieser ist nun völlig eingekreist und kann nicht mehr fliehen. Corbelli geht am Ende der Runde zu Mist und fängt an ihn mit plus 4 W6 zu verprügeln. Brisket schießt zwar noch das Tor zum 10 zu 10, aber das isz egal. Ich weiß, dass ich nächste Runde sicher anfange und habe als Karte noch Grudge Match auf der Hand. Somit kann Corbelli Mist, der zu dem auch nich KD ist mit 6 Attacken a 11 W6 zertrümmern. Somit geht das Spiel 12 zu 10 an die Maurer.

      Ich glaube, dass Sonny zu zögerlich mit dem zweiten Tor war und als dann der zweite Kill für mich kam, konnte er es nicht mehr schießen, da ich wie oben gesagt sonst einfach gewinne.
      Die Spiele von Flo und Mayo laufen recht zäh, aber beide gewinnen ihre Spiele am Ende über die Uhr. Somit gewinnen wir Runde eins 3 zu 0 und treffen in Runde zwei auf Team Limburg.

      Runde zwei.

      Die Paarungen ergeben folgende Matches: MAyo wird vorgepaart und bekommt Ratten, Flo sucht sich die Farmer aus und für mich bleiben Kims Brewer übrig.
      Es spielen Corker, Hund, V Spigot, Stave, Decimate und Hooper, gegen Corbelli, Affe, VChisel, Flint, Mallet und Granite.
      Ich bekomme den Ball und so startet Runde zwei.

      Das Spiel ist recht schnell erzählt. Corbelli macht in Runde eins das Tor, nachdem er zuvor Decimate KD geschlagen hat. Kim hat irgendwann sein Momentum in der erste Runde genutzt und kann sie somit nicht aufstehen lassen. Dazu kommt noch, dass der Ball so schlecht scattert, dass er entweder auf Stave liegt, welcher aber von Corbelli gebunden ist, oder aber frei vor ihm rum liegt.
      Decimate kann zwar aufstehen, kommt aber per Acrobatic nicht mehr an den Ball. Also kann Kim in Runde eins kein Momentum machen und macht effektiv NICHTS. Der entscheidet sich den Ball auf Stave zu legen, was aber egal ist. Corbelli klaut Stave den Ball, haut ihn KD und schiebt ihn per Push Dodge immer weiter nach hinten. Dann schiebt er die Kugel zum 8: 0 in die Hütte. Ab da ist das Spiel eigentlich gelaufen, dann die Brewer seteh viel zu passiv, um ernsthaft Druck aufbauen zu können.
      Flo hatte nach gut 30 Minuten 13 zu 0 gewonnen und bei mir sah es nach 8:0 auch echt gut aus.
      Danach ging as Spiel noch ein bisschen hin und her. Corbelli, Flint und Hooper sterben noch, aber Kim hat keinerlei Chance auf den Sieg. Bei 10 zu 4 entscheidet er sich noch für ein bisschen Ergebnisskosmetik und macht das Tor zum 10 zu 8. Ich habe jetzt die Wahl, ob ich die KD Decimate mit Mallet erledige oder aber mit Corbelli das Tor machen. Am Ende gehe ich auf das Tor, da mir das sicherer erscheint und Decimate blöderweise in Deckung liegt.
      Corbelli macht als sein Ding und schiebt wieder ein zum 14 zu 8 für die Masons. Somit gewinnen wir auch diese Runde und stehen im Finale. Mayo hat noch etwas Spaß mit den Ratten und erledigt diese dann aber auch ganz entspannt und ohne Druck 12 zu 6.

      Somit haben wir es ins Finale geschafft und treffen dort auf das andere Team aus Braunschweig.

      Die Finalpaarungen sind:
      Dome/ Union gegen mich
      Jens/ Falkner gegen Mayo
      Daniel/ Morts gegen Flo

      Es treffen Vrage, Schlage, Gutter, Mist, Fangzahn und Harry auf Corbelli, Wrecker, VChisel, Mallet, Flint und Granite.
      Ich kicke mit Corbelli und der Ball scattert so schlecht, dass die Schlange einfach den Ball easy einsammeln kann und Mist dodget hinter die Unionlinien.
      Durch die Lücke kann Corbelli Vrage chargen, dann an Mist randodgen, sich denn Ball holen und das Tor zum 4 zu 0 machen.
      Im Anschluss wird Corbelli dolle verhauen und mit einem Lebenspunkt KD dort liegen gelassen.
      Der Ball läuft ein bisschen durch die Unionboys und auf Mist, sodass dieser sich in Einschussposition für Runde zwei begeben kann.

      In Runde zwei fängt Dome an und macht das Tor zum 4 zu 4 mit Mist. Ich aktiviere Corbelli, damit ich die Aktivierung nicht verliere und lasse ihn aufstehen. Dann stirbt er. Mallet verprügelt ein wenig Mist und der Ball wird so bewegt, dass Flint am Ende des Zuges ein Tor machen kann. Rage und Freunde greifen noch das Gürteltier an und dieses geht auch unter den wütenden Schlägen von Rage nach Hause. Am Ende der Runde trifft Flint per Screamer zum 8 zu 7 für die Masons. Der Ball fliegt relativ zentral ein. An Momentum steht es 6 zu 3 für mich. Ich weiß, dass ich beide 7er Karten und eine 6er Karte auf der Hand habe und entscheide mich gierig für die +2+2 Movementkarte, die auch reicht, um die Ini zu gewinnen.
      So kommt Corbelli 8 Zoll aufs Feld gejogt, charged entspannt Harry, schickt diesen KD, sammelt per Lplay den Ball ein, dodged und acrobatict noch etwas ins Tapin und trifft zum 12 zu 7 für die Maurer. Nur kurze Zeit später macht Mayo das letzte Tor zum Sieg für die Fisher und somit auch zum Turniersieg.
      Flo schafft es auch noch ein drittes Mal zu gewinnen und somit haben wir Runde drei auch 3:0 gewonnen.
      Ich hoffe ihr hattet ein bisschen Spaß beim Lesen.

      Nochmal vielen Dank an Sonny für die Orgaarbeit, Danke an mein Team und meine Gegner für den schönen Tag und bis zum nächsten Mal.

      Mfg Iceman
      Casterkills Reckoner : 16

      Armee: Menoth
      WM Spielstatistik:
      Win : 304,5 (301)
      Lose :92,5 ( 91 )

      WM MK II
      Win:(9)10
      Los:(14)15