Guidl Ball Beta Test

    • Das mit der Aktivierung finde ich nicht gut, da so dem Spiel doch etwas taktische Tiefe verloren geht.

      Für ein betroffenes Tor sollte es nur 2 MP geben, da man mit 3 jajedes Mal Bonus Time nutzt ( gut tut man ja wohl idr eh, es sei denn man ist Corbelli im Typ in) und am Ende dann noch einen Punkt Mom übrig hat.
      Das erscheint mir doch etwas zu gut.

      MfG Iceman
      Casterkills Reckoner : 16

      Armee: Menoth
      WM Spielstatistik:
      Win : 304,5 (301)
      Lose :92,5 ( 91 )

      WM MK II
      Win:(9)10
      Los:(14)15
    • Oder es wird taktische Tiefe gewonnen, da man jetzt am Anfang der Runde mit einberechnen muss, dass der Gegner, wenn man nix dagegen unternimmt, ne gute letzte Aktivierung haben kann. Aber mir letztendlich egal, ist halt eine Regel, die dazugehört oder nicht.

      Das mit den MP sehe ich ähnlich, 2 MP hätten gelangt, und ich hätte endlich den Screamer rausgehauen. Meistens ist er egal, ganz selten unnötig spielentscheidend.
      Si fractus illabatur orbis, impavitum ferient ruinae.
    • Iceman wrote:

      Das mit der Aktivierung finde ich nicht gut, da so dem Spiel doch etwas taktische Tiefe verloren geht.

      Für ein betroffenes Tor sollte es nur 2 MP geben, da man mit 3 jajedes Mal Bonus Time nutzt ( gut tut man ja wohl idr eh, es sei denn man ist Corbelli im Typ in) und am Ende dann noch einen Punkt Mom übrig hat.
      Das erscheint mir doch etwas zu gut.

      MfG Iceman

      Ich denke eher aktuell, dass die "Passtoken" den Spieler noch im Spiel halten, was es eigentlich spannender macht.

      Zum Momentum war 2 bzw 3 auch mein erster Gedanke. So dass man generell Tor + Bonustime wieder ausgleicht.