Garryth2 - was kann es, was will es

    • Garryth2 - was kann es, was will es

      Moin allerseits,

      nachdem ich jetzt auch Garryth2 in meinem Besitz habe, stehe ich vor dem Problem, dass ich nicht so recht weiß, was ich mit dem Kollegen anfangen soll. Deswegen hier mal der Start einer Diskussion um seine Verwendung. Im damaligen CID war die Diskussion schon in die Richtung... "oh der is aber cool, der ist voll gemein, mimimi von vielen Seiten" - eine richtig fundierte Aussage zu ihm gab es aber nicht und hat bisher auch nicht stattgefunden. Das einzige zum Thema Garryth2 wurde wieder gelöscht.

      Also mal zum Thema:

      Der Mann kann ja einiges - aber wie es immer bei uns so ist - so richtig prall ist auch nicht. Guckt man sich seine Karte an, mag er Jacks und er mag Fernkampf und er mag auf den Caster gehen und er mag Leute, die in den Nahkampf gehen und hinten recht viele, die da einfach rein ballern. Eine reine Nahkampfliste macht für mich nicht wirklich Sinn. Eine Liste nur mit Fernkampf ist auch eher mähh und das bringt mich dann zu komischen Zwitterlisten.

      2-3 Jacks die vorn sind und was aushalten - bzw. was der geneigte Elf so unter aushalten versteht.
      Ganz viel PewPew von hinten
      Solos, die auch mal den Caster angehen können

      und dann???

      Ist man wahrscheinlich ganz schnell kaputt. Dicke Rüstung bekommt er nicht kaputt. Dafür ist wahrscheinlich auch irgendwas in LoD sinnvoll (Tridents, Sentinals, blablubbs). Als Zweitliste kommt Garry dann ins Spiel - hier mal in DoI. Halt eine komische Zwitterliste...

      conflictchamber.com/?c5201b_-0…tjtjthQ3y3W3L414Jf23xhTmp

      Retribution Army - 75 / 75 points
      [Theme] Defenders of Ios

      [Garryth 2] Garryth, Eye of Vengeance [+29]
      - Phoenix [17]
      - Siren [8]
      - Siren [8]
      - Siren [8]
      - Fane Knight Guardian [4]
      Arcanist Mechanik [2]
      Eiryss, Mage Hunter of Ios [0(7)]
      Fane Knight Skeryth Issyen [0(8)]
      Ghost Sniper [3]
      Heavy Rifle Team [4]
      House Vyre Electromancers [8]
      Stormfall Archers [9]
      Arcantrik Force Generator [17]
      Dawnguard Trident [16]

      Mir geht es jetzt nicht explitzit darum, diese Liste im speziellen zu diskutieren. Ich weiß, dass die nicht so geil ist... Mir geht es eher um die generelle Diskussion, was kann man mit dem Kollegen anfangen. Schaue ich mir Listen im Netz an - und davon gibt es nicht viele - sieht man die unterschiedlichsten Konstruktionen und keine weiß so recht zu überzeugen. Einige sind in SoR einige in DoI, viele haben Jacks dabei, andere fokussieren auf das Thema Casterkill. Aber der Aha-Effekt will sich nicht wirklich bei mir einstellen.

      Falls jemand Ideen hat oder zumindest eine Meinung, wäre ich froh, wenn man sie hier diskutieren könnte.
    • Um gleich mal einen Eindruck zu vermitteln...

      Ich habe gestern gegen @holgonaut ne Runde gespielt. Er mit Grymkin, Child, 4 Clocks, 3 Beasts und Gedöns. Um es kurz zu machen. Es war ein ordentliches Gegrinde und am Schluss war es ein knapper Sieg für Ihn.

      An sich war die Liste gar nicht so verkehrt. Trident und AFG machen ordentlich Rabbatz und vor allem das Feat haut richtig rein, wenn der Gegner sich in Garryths Controlrange bewegt und man Dank Black Penny die Möglichkeit hat, viel Kontrolle in seinem Zug zu übernehmen. Problematisch ist die Zerbrechlichkeit der Jacks und leider ist man zumindest in dieser Liste gezwungen, recht defensiv zu spielen. Das wird sich wahrscheinlich auch nicht mit anderen Listen ändern, da man mit Garryth wenig Möglichkeiten hat, seine BG oder die Units zu schützen bzw. zu pimpen. Hart auf den Casterkill zu gehen und Mortality zu nutzen, ist sicherlich auch eine Frage des Gegners. Aber in der Regel wird es einem nicht so einfach angeboten.

      Ich bin mal auf die Eindrücke anderer gespannt und werde in jedem Fall weiter rumprobieren. Könnte mir vorstellen, dass Manticore in einer Liste ganz nett sein könnten.
    • Er ist halt ein typischer Elfencaster, das trifft es ganz gut ;) Offensiv recht gut aufgestellt, wenn der Gegner nicht zu viele Shieldguards oder andere Tricks hat, immerhin Occultation um etwas zubeschützen. Er wird selten die erste Liste sein, aber kann sehr gut Lücken von dieser schliessen und für gewisse Matchups gebaut werden. Da du noch nicht geschrieben hast, was du mit ihm so paaren möchtest ist es nicht ganz einfach eine Liste zu bauen, die für dich für ihn passt.

      Allgemein finde ich an ihm gut:
      - Pathfinder für Jacks
      - Magesight ist gut
      - 2x Armorpierceschuss im Featturn
      - Attacken machen im gegnerischen Zug, dies ist schwer für diese zu planen und kostet Zeit für ihn. Gerade wenn diese schubsen/KD machen.
      - Mortality ist offensichtlich gut und wichtig für manche Matchups
      - Road to War gut für Thread/Reposition

      Welche Modelle passen am besten zu ihm:
      - Imperatus
      - Harpy
      - Trident
      - AFG

      Glaube nicht, das er gut sein wird in Forges. Jackbased Rangelisten sind nicht gut für Elfen, und wenn gibt es bessere Caster dafür. Und als Meleeliste wird er nicht besser sein als Vyros2.
      Shadows spielt sich sehr gut mit Goreshade4 und der passt besser in die Liste mit ähnlichen Tools.

      In Legions wird er mehr zu der Melee/Damageliste getrimmt, passt dann also eher zu einer rangelastigen ersten Liste. So die Richtung zum Beispiel:
      [Garryth 2] Garryth, Eye of Vengeance [+29]
      - Harpy [9]
      - Imperatus [20]
      Arcanist Mechanik [2]
      Arcanist Mechanik [2]
      Ghost Sniper [3]
      Lanyssa Ryssyl, Nyss Sorceress [0(4)]
      Dawnguard Sentinels (max) [18]
      - Dawnguard Sentinel Officer & Standard [0(4)]
      Dawnguard Sentinels (max) [18]
      - Dawnguard Sentinel Officer & Standard [0(4)]
      Dawnguard Trident [16]
      Dawnguard Trident [16]

      Ansonsten passt es auch gut in Defenders als gemischte Liste:
      [Garryth 2] Garryth, Eye of Vengeance [+29]
      - Harpy [9]
      - Harpy [9]
      - Sphinx [13]
      Arcanist Mechanik [2]
      Arcanist Mechanik [2]
      Eiryss, Mage Hunter of Ios [0(7)]
      Fane Knight Skeryth Issyen [0(8)]
      Lys Healer [3]
      House Ellowuyr Swordsmen (max) [16]
      - House Ellowuyr Swordsman Officer & Standard [0(5)]
      Stormfall Archers [9]
      Stormfall Archers [9]
      Dawnguard Trident [16]
      Dawnguard Trident [16]

      Nachteil ist halt immer, das er gerne viele Trooper spielt, und das Spiel insich zu effizient geworden ist, Trooper zu töten.
    • Ich habe ihn ein paar Mal in Defenders eher fernkampflastig mit G4 in Legion eher nahkampflastik gepaart. Die beiden stellen zwar keine harten Fragen, beantworten aber alles außer spam von Billigjacks (mal schauen was im nächsten SR mit denen passiert). Spell hate ist auch ein Problem, wobei G4 besser mit lamentation klar kommt und Garry besser mit purification.
      Ich habe auch mal überlegt Garry 2 mit V2 Harpy spam zu paaren, bin dem aber nicht weiter nachgegangen.
    • Ich konnte bisher nur 2 mal den Kerl selbst aufs Feld führen. Bin aber irgendwie begeistert. Die Kombination aus den Harpy und Sirens mit dem Feat kann richtig hart sein. Grade die Harpy gegen eine eher Jack lalstige Liste - schon doof wenn man charged und hinterher nicht mehr in Reichweite ist.

      Bisher hatte ich ihn auch immer in DoI gespielt mit Doppel Trident (Mode und so). Mir wurde letztens aber auch ein BatRep zugetragen, von einer Jacklastigen Beschussliste. Die haben auch richtig ordentlich ausgeteilt und schien Spaß zu machen.
    • Lockhead wrote:

      Um gleich mal einen Eindruck zu vermitteln...

      Ich habe gestern gegen @holgonaut ne Runde gespielt. Er mit Grymkin, Child, 4 Clocks, 3 Beasts und Gedöns. Um es kurz zu machen. Es war ein ordentliches Gegrinde und am Schluss war es ein knapper Sieg für Ihn.

      An sich war die Liste gar nicht so verkehrt. Trident und AFG machen ordentlich Rabbatz und vor allem das Feat haut richtig rein, wenn der Gegner sich in Garryths Controlrange bewegt und man Dank Black Penny die Möglichkeit hat, viel Kontrolle in seinem Zug zu übernehmen. Problematisch ist die Zerbrechlichkeit der Jacks und leider ist man zumindest in dieser Liste gezwungen, recht defensiv zu spielen. Das wird sich wahrscheinlich auch nicht mit anderen Listen ändern, da man mit Garryth wenig Möglichkeiten hat, seine BG oder die Units zu schützen bzw. zu pimpen. Hart auf den Casterkill zu gehen und Mortality zu nutzen, ist sicherlich auch eine Frage des Gegners. Aber in der Regel wird es einem nicht so einfach angeboten.

      Ich bin mal auf die Eindrücke anderer gespannt und werde in jedem Fall weiter rumprobieren. Könnte mir vorstellen, dass Manticore in einer Liste ganz nett sein könnten.
      Zum Thema Grymkin kann ich nur einen Erfahrungswert von letzten Deflinmachine beifügen. Garryth gegen Dreamer. War aufgrund DEF-5 Dreamer dann ein Win für die Elfen.

      Aus diesem Spiel heraus haben wir dann diskutiert, wie das Spiel an sich einzuschätzen ist. Denke, Garryth hat hier ein 50/50 gegen Dark Menagerie.. evtl mehr oder weniger, hängt mMn davon ab, wieviele Shieldguards der Grymspieler verwendet.

      Desweiteren kann ich hier noch auf ein Spiel beim letzten L&L verweisen, ein Spiel von Bens Garryth gegen MattMCWatters Dreamer. ( Siehe Twitch, ich kann den Link grad nicht einfügen weil Arbeitsinternet den Link sperrt ;)
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Wahrscheiblich meinte er das Finale.
      Keine Ahnung, wer das nochmal war, Aber das war Grymkin mit Dreamer.

      Ich sehe das nicht nur als 50/50. Ich sehe das in Richtung Elfen. Kommt aber auch immer auf die Liste an und wie oben schon geschrieben die Shield Guards und vor allem auch auf das richtige verwenden der Arcanas.
    • Haareschwenker wrote:

      Wahrscheiblich meinte er das Finale.
      Keine Ahnung, wer das nochmal war, Aber das war Grymkin mit Dreamer.

      Ich sehe das nicht nur als 50/50. Ich sehe das in Richtung Elfen. Kommt aber auch immer auf die Liste an und wie oben schon geschrieben die Shield Guards und vor allem auch auf das richtige verwenden der Arcanas.
      Na, wegen den Arcanas werte ich hier von den reinen Listen her eher ein 50/50. Shroud und Sacrifice machen hier in Komination mit der Anzahl von Shieldguards schon Arbeit.. ( Stealth für alle Gryms+ Heal)
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Minifaction One wrote:

      Sagt beim Dreamer der Rager nicht die ganze Zeit "no mortality for you" ?
      Und? macht er unter Umständen nur einmal, aber schlimmer sind die Armourpierce-Shots, die Battleengines und seine Weaponmaster- Jungs.
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Haareschwenker wrote:

      Bei DoI sind keine Waffenmeister dabei - dafür halt der AFG.
      Da sehe ich das Spiel rein von der Liste doch eher wieder bei 50/50 mit Tendenz zu Grymkin, evtl. sogar 55/45.
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Du kannst halt nur 1 Arcana pro Runde (oder Turn) triggern.
      Die Thread ist halt recht gut und Scyrah hat viel dabei, was slamt oder nen smite hat.
      Dadurch, dass der Dreamer viele Heavies hat sind das alles Ziele die weh tun, wenn sie gehen oder nach nem Charge w6 Zoll weiter weg stehen und die Aktivierung endet.

      Der Startwurf wird da einiges ausmachen, ob der Elf in Ruhe 2 Runden Ballerburg spielen darf, bis Grymkin ankommt ohne über Szenario zu verlieren, oder er im Gegenteil gut Druck aufbauen kann.


      Ich habe da eher Angst vor der Old Witch
    • Haareschwenker wrote:

      Du kannst halt nur 1 Arcana pro Runde (oder Turn) triggern.
      Die Thread ist halt recht gut und Scyrah hat viel dabei, was slamt oder nen smite hat.
      Dadurch, dass der Dreamer viele Heavies hat sind das alles Ziele die weh tun, wenn sie gehen oder nach nem Charge w6 Zoll weiter weg stehen und die Aktivierung endet.

      Der Startwurf wird da einiges ausmachen, ob der Elf in Ruhe 2 Runden Ballerburg spielen darf, bis Grymkin ankommt ohne über Szenario zu verlieren, oder er im Gegenteil gut Druck aufbauen kann.


      Ich habe da eher Angst vor der Old Witch
      Ich gebe dir in deinen Punkten recht...
      Aber dein Problem wird sein, dass du Sachen wie Cover, Stealth und Abyssal Gate nicht negaten/umgehen kannst, wobei Dreamer Tools hat, um mit deinen Stärken klarzukommen...

      Da Stealth recht frühzeitig triggert schätze ich zum Beispiel, dass du erst im 3. Zug deine Ballerburg vollständig einbringst. Im Gegenzug kann Dreamer durch Abyssal gate deinen Slam in deinem Feat umgehen.

      Wenn die Weaponmaster- Guys dabeistehen habe ich allerdings Angst, dass die Skin nach einem Angriff sicher geht. Du hast dann einfach genug Backup mit dem ich nicht hinterherkomme.
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler

      The post was edited 2 times, last by KomWu ().