Diggy Diggy Vengeance 4!

    • Diggy Diggy Vengeance 4!

      Soooooo,

      jedes Jahr versuche ich einen Vengeance Post zu machen und auch dieses Jahr bleiben wir mal dabei. Gerade ist mein Anspruch an das Ergebnis recht gering, positiv abschneiden reicht. Ausgesucht als Faction daher die Miners Guild.

      Bisher 7 Spiele mit den Tunnelgräbern hinter mir und nein ich habe keine Ahnung was ich mache. Improvisieren kann ich aber ganz gut wie es scheint. Anbei was ich mir so denke und sich noch ordentlich ändern kann.

      Roster:
      Ist mit 8 Spielern jetzt nicht zu theoretisch aber was habe ich wann gespielt und wo sehe ich die Squaddies ist evtl. interessant.

      Spade:
      Sie ist ein 1 dimensionaler Striker hat aber da alles was gebraucht wird. Hochmobil, Mom T auf der 1, 2 Zoll Melee und braucht nicht würfeln um Gegner oder sich selbst zu verschieben. Bisher hat Sie jedes Spiel ein Tor geschossen. Sie kommt einfach mit. Selbst wenn der Ball weg ist kann Sie Gegner auf Distanz verschieben was gut ist.

      Fuse:
      Ich liebe, liebe seine AOE ganz großes Kino. Bisher von mir leider nicht genug anderweitig eingesetzt denke ich werde Ihn zum kicken verwenden wenn ich keine 2 Zoll Melee für Kick of pressure benötige. Sonst in allem solide. Hat bisher nur 2 Punkte gemacht.

      Mule:
      Mega toll. Mittendrin und heftig am prügeln. Er muss nicht unbedingt Schaden machen er kann auch KD schicken, Lockdown und dann den Gegner wegwerfen. Gegen Engis hat er eine 6 Inf Pin Vice damit verhindert gegen Brewer hat er Decimate und Hooper Lockdown verpasst. Der war bisher immer gesetzt und bleibt es erstmal.

      Salvo:
      Witzigerweise setze ich Ihn nicht so häufig ein weil er mir nicht mobil genug ist oO. KD Schüsse sind toll Ball wiederholen kann er auch, bisschen Schaden auf Range ich setze ihn ein wenn ich Floored Bolts sicher ansetzen kann (oder muss). Hat bisher 2-3 Tore gemacht und mal den Ball geholt. Im Miner Team gefühlt weniger Pflicht als bei den Engis.

      Collossus:
      Hab ich bisher nur einmal gespielt, im Mirror zusammen mit Mule und Fissure 3x 50mm Bases fand ich witzig. Glaub er hat nur zwei Attacken gemacht. Bei Ihm tue ich mich schwer eine Rolle zu finden.

      Fissure:
      *piep *piep *piep *piep -> alle KD, Bomber glücklich. Fand sie bisher ok, brauche sie nicht immer, einfach weil für den Scrum auflösen und Ball wiederholen ist sie drinnen. Tatsächlich bisher für Salvo rein und rausgeswitched. Gegen Shark Fischer Arm 3 im Cover und Mule in der Nähe gehalten um Siren zu bestrafen. Denke gegen Fishermen, Navigator ist sie gesetzt.

      Spielweise:
      Eins vorneweg 7 Spiele 4 von 3 Startwürfen gewonnen und immer received. Ich habe keine Ahnung was ich beim kicken machen soll :D
      Miners kommen relativ gut mit Kickoffpressure klar und Tor Ende 1. Runde war auch bisher ok. Gegen mich haben jetzt Fillet, Scalpel, Shark und Pin Vice gekickt, welche alle ordentlich Druck machen. Durch die Reposition Fähigkeiten konnte ich da aber alle ganz ok verhindern. Shark blieb stecken, Scalpel und Pin Vice konnten einen Full Stack nicht nutzen. Fillet ist böse eingeschlagen.
      Bedeutet Runde 1 Tor und TO aufgesetzt sowie den Gegner blockiert dann Anfang Runde 2 ein Takeout mit Mule oder Shaft. Danach mal sehen was sich ergibt. mit dem ständigen teleportieren und KDs/T kommt jemand wieder an den Ball womit Shaft, Spade oder Salvo noch ein Tor bekommen. Danach kommt der schlimme Teil die Legendarys sind verbraucht und die letzten 2 Punkte in weiter ferne. Weil das eine mögliche Model ist erlegt und hält sich fern. Bisher habe ich immer noch einen TO hinbekommen dabei auch 2x Kraken, Collossus, Rundaas erlegt. Entweder jemand geht zu nah an den Rand oder er wird in einen großen Scrum umpositioniert. Klappte bisher gut, kommt aber daher das meine Gegner das TO Potenzial unterschätzt haben und ich immer etwas erlegt habe was nicht passieren sollte. Steht jemand zu nah am Rand geht es auch mal schnell. Von der Platte sind bisher z.B. Devana, Graves und Kraken gewandert. Spielstil ist bisher 2 Tore ein Takeout und dann mal sehen was klappt. Ich finde TOs etwas leichter als das 3. Tor liegt aber daran das mir prügeln mehr liegt.

      Weiteres später. Glück auf!

      Bomber
      ...hab ich nicht kommen sehen.

      Jetelu schrieb:
      hat er recht, finde es auch sehr schwer mich zu dem model selbstzubefriedigen.
    • grrr... ich hätte meine Miner Minor auch gerne schon.


      El Cid schrieb:


      Fissure:
      *piep *piep *piep *piep -> alle KD, Bomber glücklich. Fand sie bisher
      ok, brauche sie nicht immer, einfach weil für den Scrum auflösen und
      Ball wiederholen ist sie drinnen. Tatsächlich bisher für Salvo rein und
      rausgeswitched. Gegen Shark Fischer Arm 3 im Cover und Mule in der Nähe
      gehalten um Siren zu bestrafen. Denke gegen Fishermen, Navigator ist sie
      gesetzt.
      Du hast you're coming with me gar nicht erwähnt? Bisher nicht so relevant gewesen?
    • Witzig! ;)

      Genau daran hab ich auch grad gedacht... Du kannst doch theoretisch im Legendary von Shaft ihn selber zum Panzer Placen, den Panzer placen, Shaft mitnehmen lassen und dann normal loslegen, oder?
      Die ganze Place-geschichte macht mir noch Schwierigkeiten bei den genauen Distanzen, aber mit der 50mm Base und dann within 1'' placen ist das schon ne ganz gute Distanz schätze ich...
    • Okay, okay über secret tech wollte ich nicht reden ;)
      Die Fähigkeit ist super aber ich nehme sie nicht extra deswegen mit. Es geht extrem viel damit weil es opt aber nicht während ihrer Activation ist. Bisher hatte ich folgendes damit gemacht:

      Salvo steht in 1 Zoll vom Ball ich will einen Goal run machen aber brauche noch etwas Reichweite. Also Come with me auf Salvo diesen vor platziert ~3 Zoll etwas zurück Ball aufgenommen und zu Salvo gedropt.
      Shaft placed in 1 zu Fissure legendary und charged.
      Fissure nimmt Spade mit passt zu Spade fährt vor Sie in Cover so das die bedrohenden Modelle Sie nicht sehen.

      Traumsituationen: Die alles vernichtende Counterattack. Also Sinkhole auf der Counterattack triggern und sich selbst und einen Freund aus dem Scrum teleportieren und die Gegner doof reinschauen lassen.

      Im Spielverlauf wird es dann immer etwas schwer, wirklich Modelle in Reichweite zu haben so sehr habe ich nicht gecrummed außer mit Mule und Shaft.
      ...hab ich nicht kommen sehen.

      Jetelu schrieb:
      hat er recht, finde es auch sehr schwer mich zu dem model selbstzubefriedigen.
    • Freitags war Anreise und abhängen im Element Games, war super nur leider war ich etwas gesundheitlich angeschlagen und daher kein Bier. Doof wenn man dann in Englang ist und das Venue Brew Dog hat :(

      Tag 1 ging dann los mit:

      Runde 1 vs. Albert Cox

      14:6 vs. Smoke (3 TO/ 2 Tore vs. 3 TOs)

      Ich receive und wähle: Mule, Spade, Fuse, Fissure
      Er nimmt: Naja, Mercury, Katalyst, Crucible, Venin

      Mein Plan ist in Bewegung bleiben und 3 Tore oder 2 schnelle Takeouts an Mercury oder Crucible und 2 Tore wenn es sich anbietet. Er wird versuchen mit Naja den Ball zu bunkern daher brauche ich alle Place Effekte. Fissure um den Scrum zu lösen und einem hohen LP Pool mit Arm die Katalyst ziemlich abschwächt und Venin auch nur 2 Damage erlauben sollte.

      Crucible kickt der kick war recht unbeeindruckend.
      Digger holt den Ball und ich Passe ein wenig da er Crucible außerhalb von Venin und Katalyst gestellt hat.
      Mule geht dann in Crucible hinein und KD, 2 >>, 3 >> und Lockdown womit der Kick of pressure aus ist.
      Smoke geht rein und macht etwas Damage aber ich habe ihr nur Mule und Fissure in Reichweite gestellt womit es nicht so schlimm ist.
      Spade steht links außen hat den Ball, sie geht nach vorne. Pusht Crucible in bessere Position und passt zu Shaft.
      Shaft tunnelt zu Crucible und haut sie für Mom und etwas Schaden.
      Albert spielt Seize the Initiative ich die Free heal Karte. Crucible dodged weg von Shaft mit Legendary und Loadstone sollte eine 6 VP Aktivierung gehen aber das ist mir zu viel Inf in der ersten Aktivierung daher lege ich nur genug für den Goal run hin. Mule darf Crucible bedrohen oder mit Fissure zu Smoke rein was auch ganz gut ist. Shaft placed sich zu Smoke generiert 2 Momentum und macht das Tor 4:0. Er wirft den Ball zu meiner linken wo Naja schon wartet. Naja holt den Ball und geht in Cover. Mule macht den Take out an Crucible 6:0.
      Fissure, Digger und Fuse gehen dann auf den langen weg den Ball holen während er mich mit Smoke, Venin und Katalyst verprügelt. Shaft muss gehen. Fissure, Digger, Fuse können es zum Naja schaffen. Er vergisst Crucible reinzubringen und stellt diese dann in meiner Verteilung noch schnell links außen im Fastground auf. Er geht mit Katalyst in Spade und prügelt auf ihr herum. Spade muss aktivieren weil sie sonst von Venin zerlegt wird. Sie tunnelt heraus aus Katalyst cleared den KD Diggy hole und pushed mit einer Explosion Crucible von der Platte 8:2. Jetzt folgt ein sehr großes rumgeporte von mir und ihm Katalyst und Venin müssen rüberziehen und Fissure kann den Ball zwar von Naja bekommen dieser fliegt aber zu Smoke Mule und Digger gehen den Ball von ihr holen. Smoke bekommt mit Mercury derweil Fuse zerschossen. Am Ende hat Digger den Ball und Mule ist auf 4 LP Runter und ist vergiftet.
      Ini liegt bei den Alchemists. Er verfehlt ein Infuse auf Mule kann Ihn aber ins ReAnimate drücken nur liegt der Ball noch auf Digger da er Close Control hat. Mule aktiviert und finished Mercury 10:4. Venin finished Mule 12:4.
      Digger tunnelt und benutzt Diggy hole und, spielt Ball in den Raum auf der rechten Seite auf der Spade, Fuse und Shaft unaktiviert stehen. Er kann das Tor mit 2 Inf auf Katalyst nicht mehr verhindern. Katalyst spielt den Ball in den Raum. Shaft schickt Katalayst KD, Legendary, Loadstone auf Katalyst pushed sich damit Richtung Ball, rennt und passt zu Fuse. Fuse passt zu Spade. Diese doppel Port und Run in Tap In Range zum Sieg 14:6.

      Runde 2 vs.Alex Brooks

      12:4 vs. Yukai

      Ich kicke und wähle: Mule, Spade, Fissure, Collossus
      Er wählt: Tentacles, Greyscales, Sakana, Angel, Fathom
      Als klar war das er mehr Fußball spielen will, Greyscales hat und Def 5 auf öfters, wähle ich Collossus er enabled mir dagegen ein 4:1 und bringt Ballkontrolle mit. Allerdings kleiner Brainfart ich wollte eigentlich mit Fuse kicken weil er weiter reinkommt...

      Spade kickt nach links außen, dorthin wo ihn nur Greyscales holen kann. Er macht das auch und passt zu Yukai.
      Spade tunnelt, dann noch ein Diggy Hole und Charge auf Yukai. Diese Defensive Stanced ich treffe aber den Tackle und schieße mit Bonus Time auf das Tor 4:0.
      Wir machen dann beide erstmal etwas positioning ich schicke aber Mule mit Fissure in Position.
      Fathom beschließt daraufhin das Gegentor zu machen und bleibt hinten 4:4. Mein Einwurf landet auf Shaft. Mule kann damit aktivieren und geht Orang Utan auf Fathom (KD und danach 3x Schaden). Ich habe die Ini und aktiviere als erstes Shaft der Fathom erledigt und mit Legendary das Tor schießt zum 10:4. Er fragt meine Healthpools und kann eigentlich nur Digger erledigen wobei ich einen Fehler gemacht habe nicht genug Inf auf Spade für ein Abschlusstor. Yukai holt den Ball und legendaried Sakana nach vorne der einen 3W6 Snap shot macht aber verfehlt. Der Ball scattert hinter das Tor und Mule geht groß King Kong auf Sakana (KD, Lockdown, 2 >>, Throw). Sakana dodged etwas herum aber kommt nicht weg. Fissure nimmt Collossus mit und portet ihn in Melee mit Sakana dann haut Sie ihn KD und nochmal für Mom. Digger engaged Sakana Ich spiele Grudge Match für die Ini und Mule erlegt Sakana. Mule steigt dann aufs Tor und haut sich die Brust um 12:4.

      Runde 3 vs @Sonny

      12:4 vs. Brisket

      Ich receive und wähle: Mule, Spade, Fuse, Salvo
      Er wählt: Fangtooth, sSpigot, Mist, Harry
      Keine Ahnung was gleich passiert denke ich aber Fuse kann mal wen aus Reichweite schieben und Salvo kann wen KD schicken das sollte gut sein. Beide können den Ball holen und sind schnell.

      Mist kickt und bleibt in Cover stehen. Der Scatter ist nichts aufregendes und Salvo kann den Ball mit seinem Jog holen, ich versuche mal den 50/50 floored Bolt der trifft und passe zu Shaft. Mule geht in Mist zum Lockdown, 2 >> anbringen rein und nimmt den Kick off Pressure wieder raus. Spade schießt das Tor. Brisket geht mit Ball nach vorne aber ein Pass geht schief womit sie nur vorne steht aber kein Gegentor schafft. Die Ini liegt bei mir und Shaft tunnelt zu Brisket, welcher er den Ball wegnimmt und ein Tor macht zum 8:0. Sonny überlegt danach recht viel was die beste Option sei und schießt ein Tor mit Spigot weil TOs gegen mein Team für die Order schwer sind. Das Risiko ist auch ok, solange mein Einwurf nicht gut ist. Allerdings ist er es und Fuse kann über die Flanke punkten. Tunnel, rennen und dann Ball in 1 abgelegt für den Shot. Das war die 2. Aktivierung in Runde 2.

      Runde 4 vs. Bryce Johnston

      8:12 vs. Thresher kickt auch

      Ich receive und wähle: Mule, Spade, Fissure, Fuse
      Er wählt: Peck, Windle, Jackstraw, Ploughman, Millstone.
      Das Team hatte ich Donnerstag Abend gegen @Songotten gespielt un des hatte ganz gut geklappt. Ich muss halt in den Bunker rein und 3 Tore schießen da die Healthpools und cocksures meine TOs verhindern.

      Thresher kickt nur kurz über die Linie, scatter ist wieder recht langweilig.
      Digger holt den Ball und passt zu Shaft und dieser wieder zu Fissure. Fissure placed Mule nach vorne und kickt zu Spade.
      Mule geht in Thresher rein ein beide prügeln sich etwas. Er bringt 2xKD, lockdown und 2>> an.
      Spade mach das Tor zum 4:0. Thresher prügelt auf Mule herum was er nicht so mag.
      Viel Scrum und Repositioning kommt im nächsten Zug. Der Ball liegt auf Thresher der erstmal Mule erledigt, Bryce überlegt wo der Ball am besthen aufgehoben ist und behält ihn auf Thresher. Shaft portet holt den Ball und ich kann durch Fissures Legendary ein zweites Spade Tor schießen er verprügelt Shaft und die Runde endet 8:2 für mich. Anfang der nächsten erlegt er Shaft und ich beginne meine Leute reinzuschicken. Es passiert sehr viel Positioning und Konter dazu. Ich komme immer knapp nicht heran er verbraucht aber genung Ressourcen um das zu verhindern womit er nur ein TO die Runde schafft. Fuse und Shaft gehen in den nächsten zwei Runden 8:8.
      Mule kommt rein und ich verpeile das Mule einen Tackle hat den ich sogar treffe aber nicht mache. KD Scatter ist schlecht und Thresher mit Windle bekommt Mule und Fissure erledigt. Knappe Kiste geiles Spiel zwei Fehler meinerseits leider. 8:12
      Mule hätte den T nehmen können und einen 2W6 Schuss aufs Tor probieren können, ärger mich sehr darüber auch wenn der Fehler mit einer neuen Gilde ganz ok ist. Später fällt mir auf das Shafts Aktivierung zum Ball wiederholen auch einen schweren Fehler hatte. Ich hatte Midfield General gespielt aber es nicht benutzt. Tatsächlich hat der eine Zoll für ein früheres 2. Tor gefehlt. Ärgerlich aber gutes Spiel gegen Bryce gehabt der ordentlich geschwitzt hat.

      Der 1. Tag endet damit 3:1 und ich bin ganz zufrieden.
      ...hab ich nicht kommen sehen.

      Jetelu schrieb:
      hat er recht, finde es auch sehr schwer mich zu dem model selbstzubefriedigen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von El Cid ()

    • Leider immer noch nicht richtig fit starte ich in Tag 2.

      Runde 5 vs. Zi Baxter

      8:12 Vs. Blacksmiths

      Ich receive und wähle: Mule, Spade, Fuse, Salvo
      Er wählt: Ferrite, Bolt, Anvil, Sledge, Furnace, Cast

      Farris kickt etwas nach links wo Digger ohne rennen oder diggy hole den Ball holen kann. Digger macht das auch verfehlt aber den Pass auf Salvo, der Scatter geht vor die Aufstellungszone, so dass Mule oder Shaft ihn nehmen müssen. Shaft nimmt den Ball und Farris geht rein und schießt das Tor 0:4. Einwurf links scattert 6 in 6 aber vor der Linie, Fuse kickt zu Spade und geht an Farris ran. Runde endet mit KD Farris. Plan ist mit Shaft aktivieren und 6 VP Start. Er ist zu weit vorne mit seinen Smiths, da kann ich über Salvo, Spade, Fuse den Ball schon wieder bekommen. Ich premeasure den Goal run nur nicht und brainfarte hart, so dass ich nicht ans Tor komme. Harter Fehler da ich auf der Attacke davor Loadstone hätte triggern können. So muss der Ball zu Spade und hardcast LS zur Blockade raus 2:4 ich schieße mit Spade das Tor zum 6:4 er beschließt einen greedy Einwurf der aber klappt und schießt das Tor mit Cast zum 6:8. Mein Einwurf ist so lala und er kann noch 2 TOs machen. Die Shaft Aktivierung hat mich einfach gekillt, 2ter Fehler aus mangelnder Routine ist etwas frustig.

      Runde 6 vs. Jon Leigh

      12:2 vs. Windfinder

      Ich receive und wähle: Mule, Spade, Fissure, Collossus
      Er wählt: Fathom, Horizon, Ebb, Siren
      Ja cool gegen John wieder spielen, wir hatten ein Match auf der WTC 2017 was er gewinnen konnte. Im Endeffekt nehme ich alles mit Widerstand und KDs dazu 3x Close Control sollte gehen, ich kann wenn es schlecht läuft auf TOs umsteigen, er nicht.

      Windfinder kickt, allerdings sehr kurz.

      Mule holt den Ball kickt und dodget in Windfinder. KD, Lockdown, Throw hinter die mittlere Obstruction. Diese Aktivierung nenne ich „geht King Kong“. Wir aktivieren etwas herum und positionieren. Nach Windfinders Aktivierung ist klar, dass ich das Mom Race verliere, wenn er es so will. Daher geht Spade rein schiebt Fathom nach hinten weg von der vorderen Obstruction und dem Tor und trifft das Tor zum 4:0. Sie dodged zu Fathom um seinen Einwurf zu erschweren und einfach zu stören. Einwurf landet etwas hinter Mule. Er windet sich mit Fathom durch kann über Mule Dodgen und sie verschießt das Tor. Bitter, wunderschöne Aktierung dann das. Runde 2 habe ich dann die Ini da er Momentum in den Goal run gesteckt hatte. Fissure Legendary Einwurf landet auf Ebb. Fissure charged Ebb, T dann KD > und Pass auf Spade für einen Snap Shot, verfehlt aber den Pass und der Ball scattert vors Tor. Ärgerlich aber nach seinem Miss sogar fair. Horizon holt den Ball und passt zu Windfinder und verfehlt (wir beide: „this game!“) Mule aktiviert tunnelt sich vor den Ball, geht damit rüber zu Horizon und haut auf ihm herum KD, 2 >>, 3>> und Tor Schuss zum 8:0. Shaft und Collosus stehen in der Mitte mit Influence, so dass er kein Tor riskieren kann, der Einwurf geht weit nach rechts außen zu Ebb. Er geht mit Windfinder in Spade verprügelt sie sogar ganz gut. Collossus geht zu Siren KD und Singled Out für Mom pushed sie in Mule. Fathom baut Mom an Digger auf der engaged Sie danach. Spade aktiviert und tunnelt weg von Ebb womit dieser mit Fissure als einziges Ziel kein Mom aufbauen kann. Shaft geht in Fathom, KD und etwas Schaden. Ich spiele Kick em und mache Mule, Collossus und Shaft voll und es ist damit vorbei. Shaft nimmt Fathom raus und Siren kann er nicht retten. Endet 12:2. Etwas unverdientes Ergebnis.

      Runde 7 vs. Christopher Williams

      Vs. Blacksmiths Ferrite 12:6

      Ich receive und wähle: Mule, Spade, Fissure, Collossus
      Er wählt: Ferrite, Iron, Furnace, vCinder, Ferrite, Cast

      Ferrite kickt der Scatter ist aber wieder recht uninteressant.
      (Martin baut) Fissure nimmt Mule mit, jogged um den Ball zu bekommen und kickt zu Collossus. Beide 50mm Bases stehen damit zwischen Ferrite und Collossus. Er schiebt vCinder nach vorne. Ich habe die Wahl Ferrite in Cover anzugehen oder vCinder schon mal für später zu bearbeiten. Mule geht in vCinder KD, 6 Schaden. Collossus passt zu Spade und stellt sich vor Sie. Shaft baut Mom an vCinder auf. Spade geht weit nach links außen hinter eine Obstruction. Ferrite versucht etwas Mom aufzubauen reicht aber nicht. Runde 2 habe ich die Ini muss aber Spade als erstes Aktivierung weil sonst Farris rübergalloopiert. Spade tunnelt vor die Obsturction und charged Cast und pushed sie und haut einmal so zu und pushed wieder. Sie macht dann die Bude mit Bonustime. Einwurf geht weit nach rechts außen. Wir prügeln uns herum aber er muss vCinder heilen und nur Furnace kann Richtung Ball losziehen. Shaft und Digger folgen ihm und setzen ihn gut zu. vCinder überlebt. Collossus werde ich nächste Runde an Iron und Farris verlieren allerdings stehen die beiden damit auch weg von wichtigeren, Mule ist etwas weit runter sollte aber durchhalten. Ferrite geht rüber zu Digger und schickt ihm KD. Ich spiele Stick to the plan, er Grudge Match (Collossus, vCinder). Shaft prügelt weiter auf Furnace herum holt den Ball und Legendary für ein Tap in Tor. Einwurf geht weit rein und Cast macht daraus ein Tor. Mein Einwurf scattert 6 in die 5 auf Furnace. Furnace muss den Ball nehmen weil sonst kann Spade ihn haben und ein Tor machen. Mule zerlegt Cinder. Fissure nimmt ihn mit Richtung Furnace. Runde endet mit allen Miners bei Furnace, Spade mit dem Ball. Shaft erledigt Furnace zum 12:6.
      ...hab ich nicht kommen sehen.

      Jetelu schrieb:
      hat er recht, finde es auch sehr schwer mich zu dem model selbstzubefriedigen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von El Cid ()

    • Vielen Dank für den Schmöker!

      Kleinigkeiten: Spiel 1 dürfte kürz vor dem Ende 10:6 statt 12:4 gestanden haben und Dein 2. Spiel 6 ist bestimmt Spiel 7... :mwah:

      Finde Miners mit den ganzen Placings auf dem Tisch extrem unkalkulierbar - selbst als Spieler. Man kommt über große Entfernungen überraschend bei allen möglichen Kontakten rein und/oder raus. Denke der Platz 1 auf der Vengeance zeigt das ganz schön, wobei derjenige ja schon gut eingespielt sein "dürfte" wie er ja gezeigt hat. 8-)
      Guildball Tracker und mehr

      Morticians 4 life!
    • Haha, ja der Mercury Takeout in Spiel 1 ist irgendwie nur ein "Nebeneffekt" davon das ich Mule aktivieren musste und Momentum wollte. Tag 2 will ich noch überarbeiten und beide etwas Korrekturlesen.

      Miners werfen ein paar Konzepte über den Haufen. Kick off pressure kenne ich kaum mit denen. Ankommen werden die auch, besser man kümmert sich darum was passiert wenn die da sind. Verhindern verbraucht nur Ressourcen. Wichtig auch immer nur den schon aktivierten Miner für TOs hauen.
      ...hab ich nicht kommen sehen.

      Jetelu schrieb:
      hat er recht, finde es auch sehr schwer mich zu dem model selbstzubefriedigen.