Circle Steine und Tharn Liste

    • Circle Steine und Tharn Liste

      Da ich mal wieder völlig unfähig bin, verlasse ich mich mal wieder auf die Community.

      Ich habe gerade echt das Problem, dass ich ein pairing zu meiner Dreamer Liste brauche.
      Mein Gedanke dabei ist, dass die zweite Liste Circle abdecken muss. Vor allem, wenn Circle
      die Tharn/Stein pairings haben.

      Mein Gedanke dabei ist, dass ich nicht wirklich den Dreamer droppen kann, denn wenn dann
      Steine kommen, bin ich ähm... am Arsch. Daher suche ich eine gute Pairingliste, die halt Steine und Tharn nehmen kann.
      Hab jetzt Witch in Bump ausprobiert (ging voll nach hinten los) und King in ner DM.. war auch nicht so pralle (allerdings auch crap dice).

      Schätze ich den Dreamer gegen Steine falsch ein? Ich denke, gegen Tharn sollte das ganz okay gehen.
      Ansonsten Vorschläge und Ideen? Paddelmänner sind ja auch so ne Sache...

      Danke euch :)
      :shock:
    • Achtung! Ich habe keinen Plan von Grymkin, aber es macht Spaß ;)

      conflictchamber.com/?ce201b_-0…lhyhyhyh6h3h3hmhmhmhnh8hr

      Grymkin Army - 75 / 75 points
      [Theme] Dark Menagerie

      [King of Nothing 1] The King of Nothing [+28]
      - Cage Rager [14]
      - Cage Rager [14]
      - Clockatrice [13]
      - Clockatrice [13]
      - Crabbit [0(-)]
      - Crabbit [0(-)]
      - Crabbit [0(-)]
      - Gorehound [6]
      - Gorehound [6]
      - Skin & Moans [15]
      - Skin & Moans [15]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [3]
      Lady Karianna Rose [4]

      Grymkin Army - 74 / 75 points
      [Theme] Dark Menagerie

      [Child 1] The Child [+29]
      - Cage Rager [14]
      - Clockatrice [13]
      - Clockatrice [13]
      - Crabbit [0(-)]
      - Crabbit [0(-)]
      - Crabbit [0(-)]
      - Gorehound [6]
      - Skin & Moans [15]
      - Skin & Moans [15]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [3]
      Lady Karianna Rose [4]
      Dread Rots (min) [7]
      Death Knell [13]

      Child aktuell 1 point down. Da kommt bald der Baron rein und ein Crabbit raus bzw. 4. Swarm free. Beim King könnte vllt die Rose für den Baron gehen, weiß ich noch nicht.

      Hatte erst drei Spiele mit Grymkin. Aber basierend darauf: paralysierte Ziele trifft man ganz gut ;)
      #hodor
    • Mit Tantrum kommst du ja nochmal zwei Zoll vor. Dann aim boost. Hab bspw. die dumme Schlange von Minions paralysiert und dann den Cage Rager reingejagt, weil der lesser unerreichbar war. Die Champions trifft man auch im even ground. Deine Clocks sind Konstrukte, die können boosten bis der Arzt kommt. Arcana und Rose gib’s ja auch noch. Oder Force Hammer.

      Ich spiele mit Benni, also nicht zu viel erwarten. Mich interessiert da gerade nur, ob die Wolken irgendwie helfen gg Tharn und wie sich die Biester so schlagen gg den Mist. Hätte jetzt gerne den Baron für parlay, weil mich der LotF jetzt schon nervt haha.
      #hodor
    • long story super short. Mirage mit erst Wald dann Haus mittig. King mit Clouds hilft, aber Heavies dahinter zu wenig Thread und kein Knell. Child mehr Thread, aber Biester traden gg zig Modelle. Beides nicht ideal haha. OW3 Bump mit neuen Modellen wohl (meine) nächstbeste Idee.
      #hodor
    • Hallo zusammen

      First at all: Circle ist für Grymkin schon handlebar, man muss halt Bergauf spielen, ist aber nicht völlig verloren. Sehe hier aktuell keine Bumplisten darin, da zu langsam und zuviel teck dagegen in Circle.

      Piggybags gehen bei einem Tharn-Charge nur im Schnitt down und haben danach auch noch Tough- mehr sollen die aber auch in erster Linie nicht machen... Schaden Abfangen, wieder zurückkommen und nerven.

      mMn ist DM hier erstmal die Lösung. Funktionieren würde da Child und Dreamer, als auch die Hexe. Bones sind für Dreamer sogar besser Handlebar als die Tharnlisten. Die Clock macht da aktuell gut Arbeit.

      Keine Ahnung ob sich Child dagegen gut macht, habe ich auch noch nicht getestet. Ich konnte mit Dreamer hier gute Erfahrungen machen.


      Woran lag denn in den letzten Spielen genau dein Problem, @Minifaction One
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • heyho @KomWu is mit am Start.

      Also nochmal kurz zur Klärung:

      Ich denke, insgesamt kann Dreamer gegen Tharn schon spielen.
      Leider kann ich bisher noch nicht einschätzen, da mir die Erfahrung noch sehr fehlt, ob sich die Dame gegen Konstruktlisten spielen lässt.
      Sprich Slayerspam, Team Cricket, CoC und eben Steine etc. Eben Kram, der mir keine Corpses gibt und mehr heavies hinstellen kann.

      Da Circle derzeit Tharn und Steine als sehr gutes Pairing stellen kann bin ich dadurch auf das Thema gekommen.
      Ich würde es gerne vermeiden, in ein List-Chicken zu kommen, weshalb die Pairingliste vom Dreamer gedanklich sowohl Tharn als auch Steine machen können muss.


      Ansonsten sind meine Erfahrungen bisher dagegen:

      Dreamer: geht durchaus ganz ok.

      Bloodtracker mit ihren magischen, grevious wounds waffen sind ein Problem, aber lösbar.

      wenn mie jemand sagt: "chillung, dreamer macht auch steine, bau dir ne offlist for fun": dann well, da freu ich mich.


      mit dem gedanken hab ich ne king dm liste gebaut. das ging voll nach hinten los mit lotf assa in runde 2 (danach weitergespielt und konsequent an def13 gescheitert)
      dann ne witch bump liste gebaut, das ging so gar nicht.
      :shock:
    • Minifaction One wrote:

      Damn, ich habs befürchtet.
      Sehe allerdings auch die neuen Modelle nicht so wirklich gegen. Vor allem nicht piggybacks. Die sterben am Charge auch im shieldwall und im Gegenzug erzwingen sie dann im Schnitt nen tough wurf. Davon abgesehen, dass das Paket mit Kutsche über 50pkt kostet :(
      Ähm, nö. Im Schnitt bleiben die Piggies auch ohne Kutsche mit einem Punkt stehen, wenn sie von Ravagers gechargt werden (da jetzt Arm 14). Danach kommt noch tough. Das unterbricht die killing chain der Ravagers sehr schnell. Dazu kommen noch die rerolls vom Ghoul. Wenn dahinter noch ein Malady Man mit cradle song steht, sind die Tharn danach stationary und werden mühelos umgehauen, wenn die Piggies fury kriegen. Auch hier hilft der Ghoul. Tough gibt es auch nicht gegen das snacking der Piggies.
    • Lifegiver wrote:

      Minifaction One wrote:

      Damn, ich habs befürchtet.
      Sehe allerdings auch die neuen Modelle nicht so wirklich gegen. Vor allem nicht piggybacks. Die sterben am Charge auch im shieldwall und im Gegenzug erzwingen sie dann im Schnitt nen tough wurf. Davon abgesehen, dass das Paket mit Kutsche über 50pkt kostet :(
      Ähm, nö. Im Schnitt bleiben die Piggies auch ohne Kutsche mit einem Punkt stehen, wenn sie von Ravagers gechargt werden (da jetzt Arm 14). Danach kommt noch tough. Das unterbricht die killing chain der Ravagers sehr schnell. Dazu kommen noch die rerolls vom Ghoul. Wenn dahinter noch ein Malady Man mit cradle song steht, sind die Tharn danach stationary und werden mühelos umgehauen, wenn die Piggies fury kriegen. Auch hier hilft der Ghoul. Tough gibt es auch nicht gegen das snacking der Piggies.
      true zum teil. aber es gibt die modelle und regeln noch nicht. es sind mit dem ganzen paket inkl. sisters 53 pkt. und du planst den heretic als caster. außerdem verhindern die schweinchen kein tough, da touch nach disabled triggered, snacking aber nach boxed. davon abgesehen steht es punktemäßig gerade 53:30 inklusive free stuff bei grymkin und ohne iwas bei tharn. soll heißen, dass es schon alleine auf resourcen-basis nicht rosig aussieht und iwelche ladys die schweinchen auch noch bewerfen können.

      aber ja, arm14 hilft schon was, aber wenn da ne schweinebacke auf 1 leben rumsteht, stirbt die einfach durch iwas anderes aus der armee. weiterhin reicht der pow13 der kleinen auch nicht, die arm17 tharn zu killen. alles in allem ein sehr, sehr unvorteilhafter trade. von szenario problemen aufgrund vom schweinespeed mal abgesehen.


      von mortality hab ich noch gar nicht angefangen. da macht meine 19pkt unit nämlich einfach poof
      :shock:
    • Minifaction One wrote:

      heyho @KomWu is mit am Start.

      Also nochmal kurz zur Klärung:

      Ich denke, insgesamt kann Dreamer gegen Tharn schon spielen.
      Leider kann ich bisher noch nicht einschätzen, da mir die Erfahrung noch sehr fehlt, ob sich die Dame gegen Konstruktlisten spielen lässt.
      Sprich Slayerspam
      , (Nein) Team Cricket, (Skorne?-> Ja) CoC (Ja)und eben Steine (Ja)etc. Eben Kram, der mir keine Corpses gibt und mehr heavies hinstellen kann. (->Accursed, Crabbits und deine schlüpfenden Solos)

      Da Circle derzeit Tharn und Steine als sehr gutes Pairing stellen kann bin ich dadurch auf das Thema gekommen.
      Ich würde es gerne vermeiden, in ein List-Chicken zu kommen, weshalb die Pairingliste vom Dreamer gedanklich sowohl Tharn als auch Steine machen können
      -> ist korrekt. Hier stellt die Tharnliste ein großes Problem dar. Du stehst im Prinzip einer Übermacht entgegen die schneller als du ist und entsprechend gut zuhauen kann. Aber als Grymkin wäre man nicht Grymkin wenn man Grymkin ist und hat Tricks. Also ist die Vorarbeit durch die Clock und Hunden wichtig.


      Child könnte sich dagegen auch versuchen, denke ich. Habe ich aber noch nicht getestet.


      Ansonsten sind meine Erfahrungen bisher dagegen:

      Dreamer: geht durchaus ganz ok.

      Bloodtracker mit ihren magischen, grevious wounds waffen sind ein Problem, aber lösbar.-> kommen aber nicht sehr weit.

      wenn mie jemand sagt: "chillung, dreamer macht auch steine, bau dir ne offlist for fun-> Dreamer macht Steine, ist aber ein Spiel Bergauf.


      mit dem gedanken hab ich ne king dm liste gebaut. das ging voll nach hinten los mit lotf assa in runde 2 (danach weitergespielt und konsequent an def13 gescheitert)



      dann ne witch bump liste gebaut, das ging so gar nicht.


      Mja, King hat so ein gewisses Problem mit der Reichweite. Old Witch kann funktionieren, aber der Vorteil liegt dann wieder beim Gegner in Bones.

      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Mal aus Circle Sicht:

      Dreamer ist ein sehr gutes Spiel mit K2 mit 2 Guardians und auch mit Tharn wenn sie einen Damage Buff haben wie z.b. Baldur 1
      Das wird auch durch die ganzen anderen caster nicht besser.

      Es spielen aber nicht viele den K2 mit 2 Guardians sondern recht viel mit Fulcrum und Megalith. Auf einem Langsamen Szenario sollte da was gehen mit dem Dreamer auf einem schnellen eher nicht.

      Man muss als Grymkin Spieler schon sehr aufs Szenario achten da das recht schnell verloren geht.
      Aber der beste Tipp ist immer beherrsche deine Liste dann kann man sehr viele Spiele gewinnen die auf dem Papier erstmal schlecht ausssehen, also spielen spielen spielen
    • Aktuell sehe ich eher Iona oder wurmwood mit Tharns oder Doppelvögel... Krüger ist natürlich gut, kein Zweifel. Sein SPD-Nerf muss man nehmen, aber den Push kann man Handlen und du kannst ebenso einen Speednerf ausgeben.

      Aber ja, aktuell spielst du gegen Circle immer Bergauf...
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Nur spielen den aktuell wenige. Und gegen den gibt's auch Tricks die man anwenden kann. Außerdem ist spucken unhöflich und man riskiert, selbst nass zu werden.
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • KomWu wrote:

      Nur spielen den aktuell wenige. Und gegen den gibt's auch Tricks die man anwenden kann. Außerdem ist spucken unhöflich und man riskiert, selbst nass zu werden.
      Jo... Hab ihn auch momentan nicht dabei, aber die Ergebnisse waren bisher immer sehr einschlägig gegen DM. Bump war tatsächlich immer deutlich stressiger.
      Circle Caster sind halt nicht erzogen, im Wald herrscht nicht die beste Etikette :D
    • Bei den Tharn bieten sich ja zwei Varianten ein:
      Der harte Grind mit Morvahna2, welche die Midbase Tharn in Scharen wiederbringen kann. (Remove from play mal abgesehen)
      und der harte Ansturm von Iona1, welche die Tharn in ihrem Feat geradezu maßlos hart austeilen lässt. Für Morvahna kann ich nicht sprechen, aber gegen Iona solltest Du Dir was überlegen:

      - Iona hat wenige Beasts bei sich. Ich selbst benutze einen Stalker und einen Gnarlhorn Satyr, um die Beastpunkte zu verwenden Ein Raptor geht aber wohl auch.
      - Sie hat eine Tharn-Einheit mit DEF 15 und eine mit -5 auf RNG gegen Fernkampf. Ich verwende 2 Ravager + UA, Bloodtracker mit UA, die selbst Stealth haben. Iona hat auch Stealth und kann durch den Animus vom Gnarlhorn nicht KD etc. gehen.
      - Bloodweaver + UA haben entweder AD und/oder eine Einheit bekommt Ambush. Ich habe die mit UA noch nicht gespielt, da ich mit Bloodtrackern vorgehe.
      - Lord of the Feast und Cauldron geht immer. (Sorry...)
      - Brighid und Caul sind .... episch... Zusammen nehmen beide durchaus einen Heavy Warjack raus und brauchen dafür nicht mal Ionas Feat.

      Die Tharn sind mit Iona sowohl im Grind als auch im Szenario gut. Man hat viele Modelle auf dem Feld und kann auch Verluste verschmerzen, solange man Ionas Feat nicht falsch verwendet. Mit Ambush, AD und dem Lord of the Feast kann man auch sonst sichere Szenarien für den Gegner bedrohen.

      Bei den Bones würde ich Krueger2 gegen Bradigus immer vorziehen, was aber an meinem Mangel an Übung mit Bradigus liegt.
      Hoffe, das hilft.