Erste Details zum Piraten CID - NEUE PIRATENCASTERIN !!! 1 1 11 ! OMG ! WTF !

    • Erste Details zum Piraten CID - NEUE PIRATENCASTERIN !!! 1 1 11 ! OMG ! WTF !

      Heute im Livestream wurden erste Infos zum Piraten CID gegeben:

      - Es werden neben Legacy Modellen einige neue Modelle kommen

      - Bartolo und Shae werden eigentlich als gut befunden wie sie sind

      - Fiona hingegen soll ein komplettes Rework bekommen

      - Der Galleon soll definitiv günstiger werden und evtl. sogar noch gebuffed werden

      - Eine neue Piratencasterin ! :inlove: :inlove: :inlove: :inlove: :inlove: <3 <3 <3 <3 <3
      -> edit.: SIE BEKOMMT MANIFEST DESTINY !!!!!!!!!! *geht sich ein paar mehr Piratendinge bestellen*


      Piratencasterin.JPG
      Reap what you sow
    • Skarre darf beim Piraten CID nicht fehlen. Und alles wo Fleet bei Cryx drauf steht kommt auch rein.

      Habe schon gegen Fiona gespielt, aber Shae noch nie bei nem Turnier auch nur auf nem anderen Tisch gesehen.

      In Sachen Caster, ich mochte die 4 non blondes ja, auch wenn sie jetzt einen auf Piraten machen. Sie haette aber den Hut behalten sollen ...
    • Umm, ehrlich gesagt habe ich nicht den Eindruck, das es so power creepy ist. Klar kann man nach dem cid mit der liste meistens vorne mitspielen. Aber wenn ich so zuruecksehe auf vergangene Listen:

      - Body and Soul
      - Elemental Evolution
      - Bradigus
      - Una griffin spam
      - Anything Hailey2


      Dann muss ich sagen, dass gefuehlt der cid den creep eher herausgenommen hat. Klar werden jetzt Piraten stärker werden, muss auch sein wenn man die mal beim Turnier sehen will. Aber das die privateers jetzt jedes turnier gewinnen halte ich fuer sehr unwahrscheinlich. Und wenn es doch passiert gibt es den patch nach vier wochen und nicht in ein paar jahren.
    • midas wrote:

      irgendwie cool, aber das tempo haut einen schon um. vor allem der sich einstellende power-creep macht mir sorgen.
      Power creep?

      Piraten und viele andere Themenlisten sind aktuell einfach null Konkurrenzfähig.

      Wenn power creep also die Definition von "ist jetzt eine Option über die man nachdenken kann es auf einem Turnier zu spielen", ist, dann doch bitte mehr von diesem Power Creep.
      Khador players don't understand things like utility.
    • Nox wrote:

      Power creep?
      Piraten und viele andere Themenlisten sind aktuell einfach null Konkurrenzfähig.

      Wenn power creep also die Definition von "ist jetzt eine Option über die man nachdenken kann es auf einem Turnier zu spielen", ist, dann doch bitte mehr von diesem Power Creep.
      Das ist es doch was ich meine, direkt nach einem CID landen die veränderten Themenlisten ruckzuck auf hohen Plätzen bei Turnieren. Ich verstehe ja das jeder mal seine Lieblinge oben sehen möchte, aber ich finde das insgesamt nicht gut.
    • Das hat aber denke ich auch schwer damit zu tun, dass halt die besten Spieler immer den neuen Hot Shit zocken.

      Hat Robin nicht damals noch vor dem Skorne Rework als mit der Faction eigentlich gar nix ging und er dann die Makeda Kitty's discovered hat die Belgish Masters damit sogar gewonnen?
      War zu dem Zeitpunkt alles andere als Hot Shit und im Gegenzug musste er gegen sowas wie den Pre-Nerv Wurmwood ran.
      Das hat alleine der Spieler gerissen.

      Genauso ist das halt auch mit Dunford oder Banksy. Das ist ein spielerisches Niveau, das die meisten nie erreichen werden.

      Auf den Top Turnieren spielen diese Leute dann nur in der Regel den Hot Shit, weil sich das natürlich zu ihrem Spielniveau addiert und in der Summe ne umso krassere Ansage ist.
      Reap what you sow
    • Ich seh das ehr so, dass du/man sein Turnier Pair hat, mit dem man vielleicht sogar eingespielt ist und nun kommt eine Faction an, welche nun unvorhergesehene, neue Dinge macht.
      Also verliert man vielleicht dagegen und/oder kommt mit seinem Standard Duo nicht mehr weiter.
      Schnell wird gemeckert, dass der neue Shit viel zu stark ist etc etc etc anstatt das eigene Pair zu überdenken und vielleicht neue Wege zu gehen.

      Ich spiele auch nicht mehr das, was ich noch vor einem drei Viertel Jahr auf z. B. Den Nordisch Masters gespielt habe, weil es einfach nicht mehr dem aktuellen Meta entspricht.
      Khador players don't understand things like utility.
    • Ich bin da ganz bei Nox.
      Die neuen Sachen sind meistens wirklich gut geworden und das ein oder andere ist tatsächlich direkt an das obere Ende der Nahrungskette gesprungen.
      Deswegen aber gleich von "Power Creep" im Sinne von "der neueste (GW) Codex ist der hot shit" zu sprechen, halte ich ich ebenfalls für Falsch.
      Eher scheint sich das Meta so schnell zu ändern, dass die Spieler immer größere Probleme bekommen sich darauf einzustellen.
      Der erste Effekt ist dann mit dem Strom zu schwimmen, sprich sich direkt immer den neuesten CID Kram zu holen weil man inzwischen weiss das dieser gut bis sehr gut sein wird und sei es auch nur weil die meisten Turnierpairings nicht darauf ausgelegt/vorbereitet sind.
    • Candy.Trash

      Jaer wrote:

      Ich bin da ganz bei Nox.
      Die neuen Sachen sind meistens wirklich gut geworden und das ein oder andere ist tatsächlich direkt an das obere Ende der Nahrungskette gesprungen.
      Deswegen aber gleich von "Power Creep" im Sinne von "der neueste (GW) Codex ist der hot shit" zu sprechen, halte ich ich ebenfalls für Falsch.
      Eher scheint sich das Meta so schnell zu ändern, dass die Spieler immer größere Probleme bekommen sich darauf einzustellen.
      Der erste Effekt ist dann mit dem Strom zu schwimmen, sprich sich direkt immer den neuesten CID Kram zu holen weil man inzwischen weiss das dieser gut bis sehr gut sein wird und sei es auch nur weil die meisten Turnierpairings nicht darauf ausgelegt/vorbereitet sind.
      das kann ja keine gesunde Spielergemeinschaft erzeugen, wenn alle 4 Wochen eine neue Knarre aus dem Hut gezaubert wird. Außerdem können es sich die Wenigsten leisten, sich immer den hot-shit zu holen und auch noch zu bemalen. ich glaube, man sollte einen Schritt zurücktreten und sich nicht vom neuen Shiny blenden lassen, denn wie gesagt ist an der Situation mMn nichts schön zu reden.
      wie mir die lokalen GW Spieler berichten, hält sich seit einiger Zeit der Powercreep bei denen sehr in Grenzen.
      @Nox und @Jaer, schaut was @Candy.Trash dort sagt, wirklich gute Spieler scheinen doch entgegen der CID-Themen spielen zu können, was aber dann dem vermehrten Auftauchen der CID-Listen entgegenlaufen würde. Faktisch ist das nur 1x bisher vorgekommen. 'ist ja klar, es gibt ja schließlich nicht nur _einen_ Top-Spieler. In der Breite halte ich die Aussage des Powercreep für korrekt, auch wenn es einige Savants gibt, die eben nichts anderes sind, als Ausnahmen, die die Regel bestätigen.
      Ich halte das wiederholte Auftauchen bestimmter Namen auch dem geschuldet, dass sich die Jungs eigentlich untereinander kennen, und der menschliche Faktor dann stärker hervortritt. Also, dass derjenige der seine Gegner am besten voraussehen kann, psychisch gegen selbigen techen kann.
      Man kann auch von der anderen Seite her argumentieren: wie viele nicht-cid-Listen sind zuletzt erfolgreich gewesen? Man braucht keinen 100% Signalausschlag um eine Signifikanz zu erkennen.
    • Ich glaub Gw bufft willkürlich Zeug und hat weiterhin nur begrenzte Ahnung von Balance. Aber sie passen teilweise mal Punkte an um jetzt wieder den Formationen creep zu starten. Das ist nicht mit PP vergleichbar.
      Man muss einfach sehen dass neue Sachen besonders stark sind, wenn man sich noch nicht darauf eingestellt hat. Das wirkt dann wie Power Creep, weil die alten Sachen bekannt sind und die neuen nicht.