[15.-16.06.] Betreutes Spielen in Leipzig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [15.-16.06.] Betreutes Spielen in Leipzig

      Wer meine spärlichen Posts in der letzten Zeit gelesen hat, wird eventuell festgestellt haben, dass ich dann und wann ein diffuses Event in der Zukunft erwähnt hatte. Hier jetzt also endlich die offizielle Ankündigung:


      Du willst wieder Figuren schubsen und Gegner klatschen gehen, hast aber keine Wifepoints mehr frei? Dein Kerl jammert rum, dass du mal wieder was mit ihm unternehmen sollst, aber du würdest lieber mal wieder ein paar Warmachine/Hordes-Nerds kennenlernen? Wieso entscheiden, wenn du beides haben kannst!

      Am 15. und 16. Juni 2019 gibt es in Leipzig das Betreute Spielen.
      Betreutes Spielen - Samstag
      Betreutes Spielen - Sonntag

      What is 'Betreutes Spielen', my precioussss?
      Das Prinzip ist ganz einfach: Gespielt werden Samstag und Sonntag je drei Runden. Du kannst entweder an einem Tag spielen und am anderen mit deinem Schatz Leipzig erkunden oder an beiden Tagen spielen. Wir passen in der Zeit auf deine/-n Partner/-in auf. Klingt gut? Finden wir auch.

      Spielen
      Das Betreute Spielen ist kein Turnier im strengen Sinn, hat aber dennoch einen kompetitiven Ansatz.
      Es gibt sechs Tische: Ein Tisch für Steamrollerspiele und fünf Szenariotische (Stadt, Wüste, Sumpf, Grabenkampf und einer, der noch in Planung ist). Jeder Tisch darf nur ein Mal gespielt werden. Ihr sammelt wie gewohnt CP und KP und habt ebenfalls wie bei einem regulären Turnier 60min persönliche Zeit.
      Am Ende der Veranstaltung gibt es Preise für Most CP, Most KP, Most Wins, Best Painted und den spektakulärsten Casterkill. Das bedeutet natürlich, dass ihr bessere Chancen habt, wenn ihr an beiden Tagen spielt.
      Freitag- und Samstagabend ist offenes Spielen außerhalb der Wertung erlaubt.

      Betreuung
      Während ihr euch Fehdehandschuhe, Puppen und Würfel um die Ohren haut, ist euer Anhang eingeladen, zusammen mit unserer Marry Poppins und den anderen Anhängen, Leipzig zu erkunden, shoppen zu gehen und/oder gemeinsam zu Picknicken und das Hobby und die damit verbundenen Leidens- und Liebeserfahrungen ihrer abwesenden Hälften zu erörtern. Je nach Zusammensetzung können und werden auch noch andere Aktivitäten geplant.
      Samstagabend wird dann im Anschluss an die Spiele gemeinsam im Innenhof gegrillt.

      Anmeldung
      Die Anmeldung wird über T3-Veranstaltungen erfolgen, wobei ich zur besseren Übersicht getrennte Veranstaltungen für Samstag und Sonntag erstellen werde. Das Startgeld wird auch bei Teilnahme an beiden Tagen nur ein Mal fällig. Ihr schreibt mir nach eurer T3-Anmeldung bitte noch eine Mail, ob und mit wie großem Anhang ihr erscheinen werdet, damit die Betreuung sinnvoll geplant werden kann.
      Da das Betreute Spielen in unserem Vereinsobjekt stattfindet, ist die Teilnehmerzahl auf 12 pro Tag begrenzt. Ich behalte mir vor, bei Überbelegung Spieler mit Anhang bevorzugt zu behandeln.

      "Artificer General Sebastian Nemo" schrieb:

      You've been - thunderstruck!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Saufzwerg ()

    • Update: Das Kleingelände ist weitestgehend fertig gebaut und die ersten Häuser für die Stadtplatte stehen auch. Wenn unser Frühjahrsturnier durch ist, gehen die Szenarios ins Playtesting, sodass ich euch vermutlich im März die fertigen Szenarioregeln präsentieren kann.

      RIMG2829.JPG

      "Artificer General Sebastian Nemo" schrieb:

      You've been - thunderstruck!