Steelhead CID

    • Es geht hier vor allem um die Theme Boni oder? Die können sich ja noch ändern, oder man muss diese Liste halt so bauen, das sie die Probleme händelt.

      Wenn ich meinen Ossrum Gegner aus dem WTC Solo Masters CID mal so ungefähr zitieren darf. Der hatte Gorten auch nur wegen Cryx dabei und da sollte sich doch was machen lassen.
      Meine Taktik? Axt ins Gesicht! Was braucht man mehr?
    • Läuft wieder der gleiche Theoriemist, wie bei der Clockatrice in Grymkin? ;)

      Dass es noch Änderungen und kleine Schraubstellen geben wird, davon gehe ich aus. Trotzdem erscheint mir das CID gelungen mit:
      a) kostenlosen Weapon Crews, die schnell mal mit RAT 8+ aus der Bewegung raus mit ordentlichem Wumms schießen können und/oder Tools für Boardcontroll in einem sich Richtung Infanterie verschiebenden Meta liefern
      b) frei verfügbaren magischen Waffen und Cloud-Wall-Hate
      c) Slipstream (und die gigantischen Möglichkeiten, die das eröffnet)
      d) paar Quality of Life-Verbesserungen (...)

      Klar, als Merc-Spieler hätte ich sicher auch auf mehr Pathfinder und Colossals gewartet! Andererseits kann man ggf. auch im CID noch Relentless Charge für die Cav. oder als Fähigkeit auf Brocker durchbringen - und die Colossals gehören halt zu Piraten und Zwergen - werden also auch bei denen behandelt und nicht bei Steelheads.

      Ansonsten vermute ich mal, werden sich die Matches gegen einen Magnus, der jetzt aber mit Waffenmeister-Kanonen mit hoher RAT rumballern kann - und das i.d.R. mind. zwei Runden - und andere Listenkombis gebufft und nicht abgeschwächt. Auch Jacks mit +2 Threatrange, eine Mule mit +4 Threat für ihren Crit-Shot (unter Ashlynn) etc. bieten neue Optionen. Und ja: Ob du bislang 13" weit damit gedroht hast oder jetzt 17'' macht durchaus einen großen Unterschied (ohne Caster-Buffs).
    • Generell finde ich das sehr vernünftig. Nur war die Erwartungshaltung, durch die vielen vorangegangenen CIDs, eine andere.

      Diese Art der Anpassung hätte ich mir in der Vergangenheit viel mehr gewünscht statt solche unnötigen Dinge wie Animantrix und LotF. Ich wünsche mir, dass der CID Prozess mehr Ruhe reinbringt, statt regelmäßig Modelle, die nach dieser Testphase, deutlich über der Kurve landen.

      Und ja, die Steelheads brauch Pathfinder. Das ist auch der Grund warum ich nie länger als 2min. Lust habe über Kingmaker nachzudenken.

      Edit:
      Und die Cav. natürlich reach!

    • Danke das du das sagst.
      Ich empfand tatsächlich beim ersten Lesen auch Erleichterung, dass dieses CID nicht durchs Dach schießt und hoffe, dass es daran liegt das sie sich endlich einpendeln. Ich finde auch eher an Sachen die vorher im CID waren muss nach unten nachjustiert werden, anstatt dass die Spirale sich immer weiter nach oben dreht.

      Das die mercspieler sich veräppelt fühlen kann ich leicht nachvollziehen, aber irgendwo muss es halt anfangen.
      "Gambit schrieb:"
      Bei Kloake hats mich zerissen
      Bemalte Crucible-Gardisten: 26/90
    • Luetzi wrote:

      Danke das du das sagst.
      Ich empfand tatsächlich beim ersten Lesen auch Erleichterung, dass dieses CID nicht durchs Dach schießt und hoffe, dass es daran liegt das sie sich endlich einpendeln. Ich finde auch eher an Sachen die vorher im CID waren muss nach unten nachjustiert werden, anstatt dass die Spirale sich immer weiter nach oben dreht.

      Das die mercspieler sich veräppelt fühlen kann ich leicht nachvollziehen, aber irgendwo muss es halt anfangen.
      Dieser..... dieser ruhige Ton .... und Argumente...
      Bin ich im falschen Forum?
    • Luetzi wrote:

      Danke das du das sagst.
      Ich empfand tatsächlich beim ersten Lesen auch Erleichterung, dass dieses CID nicht durchs Dach schießt und hoffe, dass es daran liegt das sie sich endlich einpendeln. Ich finde auch eher an Sachen die vorher im CID waren muss nach unten nachjustiert werden, anstatt dass die Spirale sich immer weiter nach oben dreht.

      Das die mercspieler sich veräppelt fühlen kann ich leicht nachvollziehen, aber irgendwo muss es halt anfangen.
      This! So much this!

      Ja, es ist superschade, dass es die Mercs "trifft" (immerhin gibt es ja schon neuen Stuff, der nicht ganz kacke ist) aber Powercreep war halt sowas von deutlich spürbar. Nicht Warhammerlevel heftig aber jedes neue CID hieß im Grunde, dass man die Puppen nicht nur ab und an in einem gut gebalanceten Rahmen mal auf dem Tisch gesehen hat sondern im Grunde auf jeden Fall eine von zwei Listen war, manchmal sogar zwei von zwei. Das ist für mich einfach kein gutes Design.

      Aus der Sicht eines Mercspielers find ich es auch super schade und bin nicht wirklich glücklich aber jetzt muss man erstmal abwarten, was im nächsten CID passiert und ob das Powerlevel jetzt die Ausnahme oder die Regel wird.
    • Luetzi wrote:

      Danke das du das sagst.
      Ich empfand tatsächlich beim ersten Lesen auch Erleichterung, dass dieses CID nicht durchs Dach schießt und hoffe, dass es daran liegt das sie sich endlich einpendeln. Ich finde auch eher an Sachen die vorher im CID waren muss nach unten nachjustiert werden, anstatt dass die Spirale sich immer weiter nach oben dreht.

      Das die mercspieler sich veräppelt fühlen kann ich leicht nachvollziehen, aber irgendwo muss es halt anfangen.
      Du sprichst mir aus der Seele. Keine Ahnung, hatte mich halt gefreut auf sowas wie Menoth, Circle oder Legion level CID, gibt bei Mercs genug Sachen die man sich mal anschauen müsste(Ein 39 punkte Galleon ist z.b. praktisch nicht zu vertreten in 2019). Bin arg unbeeindruckt von dem was sie jetzt vorstellen auch wenn nette Kleinigkeiten dabei sind.
    • Ist nicht so das ich den Mercspieler nicht gönne auf dem gleichen Level wie andere zu schwimmen, aber ich würde mich wirklich freuen wenn das aktuelle CID-Level Beispiel gebend wird und andere Ausfälle zeitnah auf dieses Niveau runtergeregelt werden.

      Technisch gesehen verlieren Mercs aktuell nichts (vom teureren Nomad abgesehen und einem von 4(!!!) gratissolos), sie bekommen nur nix dazu was sich besser spielen lässt als zuvor. Klar ist das meh, vor allem wegen der besoffenen total-Abstürze die manch vorangegangenes CID für mich darstellt.
      Beteiligt euch am CID, da fällt bestimmt noch die ein oder andere Verbesserung aus dem Geschenkebeutel. Richtig loskotzen dürft ihr aber erst, falls das nächste CID mit dem Bulldozer über meine Balancing hoffnung rollt.
      "Gambit schrieb:"
      Bei Kloake hats mich zerissen
      Bemalte Crucible-Gardisten: 26/90

      The post was edited 1 time, last by Luetzi ().

    • Ich frage mich woher dein Optimismus kommt @Luetzi.
      Dieses cid als wende zu bezeichne finde ich schon arg komisch.

      Ich halte überhaupt nichts von Cid und finde auch jegliche Beteiligung für die absolute zeitverschwendung. Ich konnte bei all diesen Cids die ich aktiv verfolgt habe überhaupt keine Relation zwischen den Posts und den Ergebnissen sehen. Es gibt auch keine Annäherung im klassischen balancing Sinne. Es werden von Woche zu Woche einfach komplette Karten in den Müll geworfen und komplett neu geschrieben. Wieso war dann die erste Karte im cid? Welche Schlüsse habt ihr jetzt daraus gezogen?
      Dann gibt es Momente wo man einfach nur noch mit den Augen rollen kann. Diesen Circle Vogel... den haben sie von Woche zu Woche günstiger gemacht. Haben sich halt klassisch angenähert an eine angemessene Punkteaufteiling. Ok war bis zum Ende dann nicht genug. Dann haben sie ihm in der letzen Woche einfach eine Atombombe auf den Rücken geschnallt? Was sollten dann die erste Woche Anpassungen? Wie weit seit ihr weg von dem was ihr erreichen wollt?

      Wenn man den Prozess öffentlich macht, dann auch mit statistischen Auswertungen und einem halbwegs passenden Annäherungsverfahren.

      Wartet mal ab liebe mercs. Hier ist die letzte Messe noch nicht gelesen.
      Vermutlich kommt in Woche 3 halt:
      Alle Modelle haben pathfinder als Tierbonus :)
      Deiner Mutter gefällt das
    • Also in allen CIDs die ich verfolgt habe ließen sich klare Korrelation zwischen Feedback und Änderung sehen.

      Klar gibt es auch Fälle die durchrutschen, aber bis auf den LotF sind die auch alle klar erkennbar mMn.

      Bei der Siege Animantharax haben sie klar gesagt, zu wenig getestet, zu großer CID.
      Der Judi wurde nie mit Sev0 getestet, beide hatten ihren eigenen CID etc.

      Das läuft aber wieder auf das allgemeine Theme hinaus. Lieber bei den Mercs etwas testen was geht und feedback geben. PP regelt ja in beide Richtungen.
      Meine Taktik? Axt ins Gesicht! Was braucht man mehr?