Welche Caster ?

    • Welche Caster ?

      Hallo zusammen,

      ich möchte die Elfen wieder aus dem Schrank holen und schwanke gerade zwischen 3-4 Castern und bin am überlegen was die beste Kombination ist.
      Auf dem Zettel habe ich momentan:

      -Rahn
      -Vyross2
      -Issyria
      -Goreshade4

      Rahn würde ich gerne so spielen:
      Rahn
      -Sylys
      -Helios
      -Discordia
      -Chimera
      -Phönix

      Eiryss1
      Battle Mages
      Battle Mages
      Battle Mages
      House Syheel Arcanists


      Hier fehlt natürlich der Arcanist, aber ich weiß nicht was ich streichen soll. Will eigentlich schon alles davon dabei haben.

      Issy würde ich wie folgt spielen:

      Issy
      -Hemera
      -Chimera
      -Phönix

      -Artificer
      -Artificer
      -Arcanist
      -Sentinels +UA+Soulless
      -Destors
      -Invictors +UA+Soulless



      Als Alternative Goreshade4 in der Dawnguard und der klassiches Vyross2.
      Issy in Shadows ist natürlich auch immer eine Möglichkeit.

      Kann diese Issy Rasheth? Trolle oder Legion?
      Irgendwie fühlt sich keins der Spiele an, als wäre man auf Augenhöhe.

      Habt Ihr Alternativvorschläge (incl. Praxiserfahrung) ?
      Was spielt ihr momentan? Spielt überhaupt noch jemand Elfen?
    • also ich wollte demnächst mal wieder Retribution spielen und ich werde ganz klar Vyros 2 stellen. Entweder in der Dawnguard oder mit Forges of war. Ich hab einfach Bock auf diesen Caster, weil ich das Modell einfach heiß finde.

      Meine Überlegung war, eine etwas gemischte Liste dazu zu spielen. Eventuell Issyria in Defenders of Ios, mit Koloss, BE...und Houseguard ^^
    • Ich finde auch, das gerade der Phönix halt völlig fehl am Platz ist, in der Rahn-Liste. Ich sehe schon ein, das du noch n weiteren Beatstick willst, aber dann brauchst n Arcanisten. :D

      Mein Rahn sieht so aus:

      [Rahn 1] Adeptis Rahn [+26]
      - Chimera [8]
      - Discordia [18]
      - Helios [34]
      - Sylys Wyshnalyrr, the Seeker [4]
      Arcanist Mechanik [2]
      Arcanist Mechanik [2]
      Eiryss, Mage Hunter of Ios [0(7)]
      House Shyeel Artificer [0(5)]
      House Shyeel Artificer [5]
      House Shyeel Magister [4]
      House Shyeel Arcanists [0(7)]
      House Shyeel Battle Mages [8]
      House Shyeel Battle Mages [8]
      House Shyeel Battle Mages [8]
    • babadook schrieb:

      Ich finde auch, das gerade der Phönix halt völlig fehl am Platz ist, in der Rahn-Liste. Ich sehe schon ein, das du noch n weiteren Beatstick willst, aber dann brauchst n Arcanisten. :D
      Ein Phönix völlig fehl am Platz? Ich denke Rahn sollte schon seine 2 Arcnotes haben.
      Deine Liste gefällt mir gut aber da wird der Gegner versuchen schnell die Chimäre rauszunehmen und dann ist Rahn schon sehr eingeschränkt.
      Brauchst Du die Artificer nach dem CID noch in der Rahnliste?
    • Unterzahl schrieb:

      babadook schrieb:

      Ich finde auch, das gerade der Phönix halt völlig fehl am Platz ist, in der Rahn-Liste. Ich sehe schon ein, das du noch n weiteren Beatstick willst, aber dann brauchst n Arcanisten. :D
      Ein Phönix völlig fehl am Platz? Ich denke Rahn sollte schon seine 2 Arcnotes haben.Deine Liste gefällt mir gut aber da wird der Gegner versuchen schnell die Chimäre rauszunehmen und dann ist Rahn schon sehr eingeschränkt.
      Brauchst Du die Artificer nach dem CID noch in der Rahnliste?
      Ok, vielleicht unglücklich ausgedrückt, klar ist n Phönix ansich eine gute Sache in ner Rahn Liste... Beatstick und Arcnode, aber in deiner Liste ist er halt n Heavy und ne Arcnode, aber kein echter Beatstick, weil der Arcanist. Ohne den Arcannist ist der Phönix halt verschwendete Punkte, weil er nicht viel mehr kann als die Arcnode. Heavies kriegt er alleine nicht auf und als reine Arcnode ist die 8 Punkte Chimäre dann halt einfach besser.
      Ich wollte auch immer erst 2 Arcnodes drin haben, habe mich aber mit dem Casper mal unterhalten und der meinte, ihm reicht eine. Nachdem ich das probiert habe, muss ich sagen, reicht mir auch. Du hast halt mit Sylys und Feat ohnehin schon 14" Forcehammer und 12" Telekinese, da brauchst du meist einfach keine Arcnode mehr...
    • Retribution of Scyrah - Rahn1

      Theme: Forges of War
      3 / 3 Free Cards 75 / 75 Army


      Adeptis Rahn - WJ: +26
      - Sylys Wyshnalyrr, The Seeker - PC: 4
      - Helios - PC: 34 (Battlegroup Points Used: 26)
      - Discordia - PC: 18
      - Chimera - PC: 8
      - Chimera - PC: 8

      Eiryss, Mage Hunter of Ios - PC: 0
      House Shyeel Artificer - PC: 0
      House Shyeel Magister - PC: 4
      House Shyeel Magister - PC: 4
      Arcanist Mechanik - PC: 2
      Arcanist Mechanik - PC: 2

      House Shyeel Battle Mages - Leader & 5 Grunts: 8
      House Shyeel Battle Mages - Leader & 5 Grunts: 8
      - Soulless Escort - PC: 1
      House Shyeel Arcanists - Leader & 2 Grunts: 0


      Das is meine Rahnliste, komme relativ gut klar
    • Ich finde Rahn im aktuellen Meta nicht besonders gut. Er ist bei mir eindeutig die 2nd List. Ich spiele ihn vorrangig auf Szenario und droppe in ansich nur wenn der Gegner sich nicht ausreichend auf Rahn vorbereitet hat. Im aktuellen Meta, das ich betrachte ist, das aber eher selten der Fall. Die Tatsache, das Eilish nun frei erhältlich ist, wird es für Rahn nicht besser machen...
    • Ich kann dir absolut nüschts zu Rahn sagen, aber mit Vyros2 habe ich viele Spiele gemacht. Der läuft gut in Forges of War (wie jeder bereits weiß), aber auch in Legions of Dawn. Sein Deceleration deckt sich gut mit allem der Dawnguard, sein Feat ist auch gleich ganz effektiver. Der Money Maker verschiebt sich von Synergy zugunsten von Easy Rider und Veteran Leader.

      Sentinels mit MAT8 und Invictors mit RAT7 kann ich als sehr effektiv bezeugen. Aber ein Trident mit MAT7 und RAT7-9 liest sich auf dem Papier mindestens genauso gut wie die Destors mit MAT8/RAT7. Aber diese zu spielen habe ich bisher nicht angedacht.
      Ich habe als gratis Solos zwei Artificer (für Force Wall) und Eiryss1 mitgenommen (wegen Disuptor Bolt), aber wenn man nicht gegen Gunlines techt, können die Artificer auch wegbleiben.

      Edit:
      Der große Vorteil der Liste ist, dass mit Theme Bonus und Scyir man die üblichen Probleme des LoS-Blockierens und des Im-Weg-Stehens einfach nicht hat. Der Trident hat das auch nochmal eingebaut, was bei 20 Dudes + Huge Base enorm ist. So gesehen kann man auch verschiedene Caster nehmen. Issyria hat ihre Berechtigung, genau wie Elara2, Vyros1, Helynna, Goreshade4 und Thyron. Aber da ich faul bin, neue Caster auszuprobieren, kann ich das nur durch Ahnung statt Erfahrung behaupten.
      14 Fraktionen. Eine Community.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Neodamus ()

    • Würde Babadook zustimmen, Rahn ist mein absoluter Lieblingscaster, aber die Vorraussetzungen müssen gegeben sein. Wenn der Gegner Rahn nicht gut kennt kann er richtig reinhauen, aber mit ein wenig Positioning kann Rahn fix gekontert werden.
      Spiele ihn mit so viele Handschuhdudes wie möglich, mindestens zwei Arcnodes (Gerne auch ein, ggf. zwei Phönixe) und dann eigentlich immer auf Assassination. Aber das ist Präferenz. Lonies‘s Liste klingt auch sehr ausgewogen und effizient!
    • Neu

      So, ich habe nun Issy in Erfurt (Dawnguard) und in Darmstadt (Shadow) gespielt. Als 2te Liste hatte ich jeweils Vyross2 dabei. Wobei der Fokus auf Issy lag.
      Folgende Liste habe ich gespielt...
      Issy in Shadows ist durch die Infiltrators echt nochmal deutlich besser geworden als vor dem CID.
      Issy in der Dawnguard war auch ganz gut :)


      Issy in der Dawnguard
      -Hemera
      -Phönix
      -Chimera

      -Artificer
      -Artificer
      -Arcanist
      -2x Sentinels +UA+Soulless
      - Invictors +UA+Soulless

      Vorallem die Invictors haben mich stark überzeugt. Im Feat kommt aus denen jede Menge DMG raus, geniale Unit.


      Tendenz geht/bleibt aber dennoch in der Shadow-Liste. Die konnte bei fast allem bisher mitspielen.

      Issy
      Hemera
      Phönix
      Eiryss1 (evtl. ein 2ter MHA)
      MHA
      Narn
      2x Arcanist
      MHI + Soulless
      2x MHSF + UA + Soulless
      Spears

      Rahn sehe ich nach Euren Hinweisen und eigenen Überlegungen eher in MAtchups in denen man weit hinten ist und irgendwie von Anfang an nur auf Assa aus ist. Den muss ich aber üben :)

      Als nächstes wird Goreshade4 in der Dawnguard getestet.
    • Neu

      Ich denke auch, dass Issy in Shadows ein recht wichtiger Drop für Circle werden könnte, einfach weil man in einer Runde das Stealth ignorieren kann und gut trifft. Die ambushenden MHIs haben dann auch noch Take Down, auch wichtig.

      Alternativ könnte man auch Elara2 spielen - die kann das halt regelmäßiger geben (Stealth ignorieren und besser treffen), kann es halt nur auf 2 Einheiten pro Runde machen (mit cyclen). Und wenn die Arc Node futsch ist, wird das Spielchen um einiges gefährlicher...

      Ich liebe Rahn und spiel den echt gerne. Problem sind da auch die ganzen Wolken, die aktuell so rumfliegen. Wenn der Gegner das gut macht, hat man sowieso keine Chance an den Caster ranzukommen.
    • Neu

      klatschi schrieb:

      Problem sind da auch die ganzen Wolken, die aktuell so rumfliegen. Wenn der Gegner das gut macht, hat man sowieso keine Chance an den Caster ranzukommen.
      Das spüre ich weniger. Für jedes Modell, dass Wolken mitbringt hat fast jede Fraktion immer mehr Antworten dagegen. Cloud Hate wird prominent, bis es sich erledigt hat (ungefähr so wie Incorp Hate). Man muss nicht gegen A techen, wenn B, C und D A sowieso unattraktiv macht.
      (Also unter gegebener Situation, dass sich das Große Meta (tm) im Kleinen halbwegs widerspiegelt.)
      14 Fraktionen. Eine Community.