[Butcher] Reststart in Season vier

    • [Butcher] Reststart in Season vier

      Hallo zusammen,
      nun in Season vier wo die Karten neu gemischt sind notiere ich mir wieder mehr zu den Spielen.
      Anbei meine ersten Gehversuche mit Fillet nachdem sie „generft wurde“
      Ich spiele Fillet, Princes, Boiler, Teneriser, Meethook, vet. OXIhnenGegenüber Obolus, Casket, Vileswarm, Bonesaw, vet. Graves, vet, Hemlock
      Startwurf verliere ich was ich aber als Butcher nicht so schlimm finde. Aufstellung aus meiner Sicht: Von links nach rechts Hemlok mit 1 Inf im linken Drittel neben Casket mit 3 Inf, Mitting Obolus mit 4Inf und Vileswarm mit 0. Graves mit 1 und recht Bonesaw mit 4.
      Auf meiner Seite steht vorne mittig mit 3 Inf vet. Ox nachdem er den Eröffnungskick versaut hat. Kickt weicht 6 Zoll direkt vor Hemlock ab dank erfolgreicher Kickprobe konnte ich rerollen und er weicht episch 5“ in die 1 ab wodurch er minimal in meiner Zone ist und er kann den Ball irgendeinem Modell geben. Links steht Boiler mit 4, daneben Prinzes mit 0, leicht links ausser mittig Fillet mit 5Inf, Tenderiser am Tor mit null und Meethook etwas weiter rechts mit 1.
      Casket aktiviert rennt vor macht Heavy Bordon auf Ox und seine AOE auf sich selbst dadurch hat OX -6 Auf Charge + Schweres Gelände ergo würde er „Rückwertschargen“. Ich aktiviere Tenderiser und berühre Ihn nur. Er nimmt Veteran Graves der den Ball hatte und kickt ihn zu Bonesaw der vor dodged, danach geht Graves vor. Veto x geht dank Mali 1“ vor hat aber dadurch Casket innerhalb von 4“ macht whirlingchains und holt Ihn ran und haut Ihn noch 1 Schaden rein. Obolus aktiviert Puppetmastert Casket wieder zurück genau vor Obolus. Meethook gibt Fillet Tooled up und geht vor. Bonesaw aktiviert bewegt sich nach vorne und charged Oxkann seinen Guildball effekt triggern und pushed Fillet, Ox,und Meethook weg und schiesst über Tenderiser hinüber das Tor. Einwurf mittig leicht links vor die Füsse von Boiler der nimmt den Ball und bewegt sich, ist aber leider relativ nah an diversen Gegnern. Er wirft seine Axt und marked target auf casket und schiesst den Ball quer zu ox da dort vier meiner Modelle drum rum stehen. Leider geht der Kick schief und weicht ab ein Zoll ab wodurch er doch bei Ox ankommt, leider kann Ox dadurch nicht aus der Gefahrenzone dodgen. VetHemlock aktiviert macht Midnight ofering auf Casket und versucht Ihn aus den Chargereichweiten zu ziehen. Filletaktiviert rennt vor und schlägt auf Bonesaw. Mache ihm 2 Schaden, Bloodrain (blood für bonesaw vileswarm, veterangraves),4schaden,4Schaden damit ist Bonesaw raus und ich bin weiter an casked gedodged. Der bekommt auch noch dreimal schaden. Sie zieht ihr Heroic und macht Casket, Vileswarm und graves nochmal 3 Schaden)
      Neue Runde ich darf anfangen. Ox 3 inf, Princes 1, Boiler 4 ,Tendeiser 0, Meethook 2, Fillet nur 3 (da ich an nen Takeoutglaube), Obolus 7, Vet. Hemlock 3, vet Graves 4. Bonesawkommt von ganz rechts aufs Feld und steht im Quick ground. Ox aktiviert und spielt den Ball zu Boiler, das klappt und ich charge dann Obolus, der Unpredictable macht aber noch in 2“ ist. Ox macht 5 Treffer und wählt die Strings um Obolus in Base zu base zu bekommen zusätzlich ziehe ich noch Hemlock Vileswarm und Graves an Graves ist raus. Alle kriegen am Ednde seiner Aktivierung 3 Schaden. Obolus aktiviert und dodged raus und und geht an Prinzes schlägt sie um sich an Ihr entlang zu hangeln. Er lässt sich von Boiler denn Ball zuspielen und macht das nächste Tor, wieder schaut Tenderise nur blöd aus der Maske. Spiele den Ball hinter Meethook und rechts neben Tenderiser da der Rest nicht frei steht, er weicht natürlich weit nach links ab vor die Füsse von Obolus. Filletcharged Hemlock die noch gebunden ist dadurch habe ich 13 Würfel und schafft minimalen Schaden zu würfeln, sie haut nochmal zu verstärkt den Wurf auf 10 Würfel mit dem Ergebnis 0 fünfer somit Hemlock steht mit einem Schaden. Hemlock aktiviert und heilt sich selbst auf 5 sie haut auf OX und sie dodged aus Ox ihrer zone. Casket geht an Ox macht 5 Schaden. Ab hier spinnen meine Aufzeichnungen bzw hab die anscheinend gelöscht, es passiert aber nicht mehr viel aussdr das ich dann doch noch Hemlockvon der Platte nehme und Meethook Bonesaw mit SanginusPool quasi ne Runde rausnimmt.
      Neue Runde ich aktiviere und hole mir den Ball um das 12:6 zu verhindern, leider hab ich das Legendary von Casket und Vet. Katalyst verwechselt wodurch ich mich wundere das Casket nen 4 VP take out macht und nicht 2 MP. Dadurch verliere ich 12:6.

      Fazit:Teneriser macht das selbe wie in season 3, inf einsparen ansonsten gefühlt nicht viel.Fillet geht noch immer gut auch ohne Def 6 und 7“ Rückzug von Decimate. Boiler ist ne Bank und die einzige richtige Toolbox. Meethook ist noch gut aber war mal besser. Veteran Ox liebe ich gerade mit Fillets AOE, leider geht er in Season vier leichter kaputt. Wie gerne würde ich Ihn mit Ox spielen. Princes ist wegen Boiler dabei und weil das ander Maskotchenhalt das Schwein ist und das leider kein benötigtes Update bekommen hat bzw sein Play noch verloren.
      Casket ist der blanke Horror für die Butcher nicht chargen zu können nimmt das ganze Team auseinander

      The post was edited 1 time, last by Mr.Tiermund ().

    • Nach diversen spielen finde ich die season 4 butcher nice gerade wo ich nun die Köche als Unterstützung habe.
      Lange Zeit hab ich Probleme mit Scalpell gehabt die schon in Frustration endeten nun da ich vet Boar stellen kann erscheint sie mir nicht mehr als das größte übel. Gestern habe ich das erste mal zwei Spiele gegen Brewers gemacht und muss sagen es war frustrierend. Ich habe sicherlich diverse Fehler und ein paar unglückliche Entscheidungen getroffen aber alles in allem erscheinen mir die Brauer als extrem harte Nuss. Alles ist tough hight und die Hälfte nochirgendwie resilent hat nen guten Batzen Lebenspunkte und wenn ich KD bin (was ja gegen Brewes mal vorkommen soll ) haut er auch noch mehr Schaden raus da oft gerapt wird.

      Ich versuchte es im ersten Spiel mit
      vet boar damage dealer
      vet ox zum ranziehen und scrum auflösen und 3 instand Schaden am tough hight vorbei
      vet brisket zum clearen von conditions und den 2" dodge um Vet boar in Position zu bringen
      Boiler für marked target zum beschleunigen oder um resilent zu clearen
      Roast für charges und KD
      Princes da sie kein Schwein ist

      Gegen mich standen
      Ester
      Stave
      Pint pod
      Vet. Decimate
      Spigot
      quaff

      In der ersten Runde konnte ich mich an quaff hochfarmen ihn rausnehmen ohne selbst gross schaden zu nehmen. Leider verlor ich den Startwurf er konnte zuerst aktivieren und mit pint pod an Vet boar ran und ihm mit confession den inf klauen, ab da wurde ich komeplett vermöbelt ohne auch nur ein weiteres Modell auch nur auf halbe LP zu prügeln.

      Zweite spiel nahm ich
      Ox wegen der Aura
      boar damage dealer (war def. ein Fehler)
      vet brisket zum clearen von conditions und den 2" dodge um Vet boar in Position zu bringen
      Boiler für marked target zum beschleunigen oder um resilent zu clearen
      Roast für charges und KD
      Prinzes


      gespielt hab ich gegen das selbe Team wie zuvor nur da vet. Boar nicht dabei war kam Hopper für Pint Pot.
      Habe mich langsam rangetastet dann in Runde drei mit Ox gefeated mit 5 inf rein und exat sieben Schaden auf hopper gemacht. Das restliche Team hat es auch nicht geschaft ihn zu plätten im Gegenzug wrde aber mein halbes Team von stave KD geschicht und hopper hat nen gesunden Boar ganz alleine in einer Runde platt gehauen der rest Qx bis auf 1 LP damit war das Spiel auch durch.


      Fazit der spiele
      Origin Boar bringt nichts wird gebunden dann resilent an und man kann sich mit einem inf nicht befreien da der Schlag in resilience geht .
      Daher nächstes mal evt tenderiser.

      Marked target muss sitzen um resilent weg zu machen,leider exakt 5 mal in zwei spielen geklappt. Da hilft nur boosten oder Würfeln üben.
      Durch fehlende place kd und gute push Fähigkeiten habe ich Probleme mich aus dem Scrum zu lösen und werde im Grind zerrieben.
      Nur was Tun?

      The post was edited 1 time, last by Mr.Tiermund ().

    • Worauf bezieht sich die Frage? Mit ist klar das normalerweise min 50% der Würfel oder mehr ne def von 3 treffen leider mal wieder nicht der Fall. Zum Thema das boar leicht rauszunehmen ist und ehr unbrauchbar gegen brewer hab ich mal nachgetragen das es klarerweise o boar ist.
      Vet boar muss nur vor Pint pot weg bleiben
    • Danke für die Überarbeitung vom Text.

      Ohne crowd outs ist Hoopers Chance zu überleben ganz ok. Dafür müssen die Brauer im Gegenzug halt Ox aus der Mitte entfernen was die ganz gut schaffen. Ox will daher in dem Matchup lieber seine Squaddies arbeiten lassen und in der zweiten Reihe seine Aura spendieren.

      Denke du solltest schon mal Shank probieren. Cinammon anstatt Roast um schneller zu sein und damit eine bessere Zielauswahl zu haben ist nicht verkehrt bei beiden Captains. Boiler haut bei beiden auch ordentlich Schaden raus. Halte einen Squaddie als Bestrafer etwas hinten bzw. Abseits falls wer in deine Captains will. Wenn du receivest ist oBrisket für mehr Influence und frühe Punkte besser als Field Medic.
      ...hab ich nicht kommen sehen.

      Jetelu schrieb:
      hat er recht, finde es auch sehr schwer mich zu dem model selbstzubefriedigen.