Cygnar and me...

    • Vor 2 Tagen war ja das letzte Warmachine Turnier in diesem Jahr (zumindest für mich) und ich bin mit Stryker 1 in Flames und Haley 2 in Storm Division hin.

      Display Spoiler

      War Room Army

      Cygnar - Stryker1

      Theme: Flame in the Darkness
      75 / 75 Army


      Commander Coleman Stryker - WJ: +30
      - Hunter - PC: 10
      - Galleon - PC: 35 (Battlegroup Points Used: 30)

      Grand Master Gabriel Throne - PC: 7
      Morrowan Archon - PC: 8
      Morrowan Archon - PC: 8
      Thamarite Archon - PC: 8
      Thamarite Archon - PC: 8
      Alexia, Mistress of the Witchfire - PC: 7
      - Thrall Warrior
      Hermit of Henge Hold - PC: 0

      Precursor Knights - Leader & 9 Grunts: 14
      - Precursor Knight Officer & Standard - Officer & Standard: 0
      - Morrowan Battle Priest - PC: 0
      - Morrowan Battle Priest - PC: 0
      - Morrowan Battle Priest - PC: 0



      War Room Army

      Cygnar - Haley 2 - SD

      Theme: Storm Division
      75 / 75 Army


      Major Victoria Haley - WJ: +25
      - Squire - PC: 0
      - Thorn - PC: 13 (Battlegroup Points Used: 13)
      - Brickhouse - PC: 18 (Battlegroup Points Used: 12)

      Storm Strider - PC: 18
      Storm Strider - PC: 18

      Journeyman Warcaster - PC: 4
      - Firefly - PC: 8
      Captain Arlan Strangewayes - PC: 4
      Sir Dreyfus the Storm Knight - PC: 0
      Savio Montero Acosta - PC: 0
      Hermit of Henge Hold - PC: 5

      Press Gangers - Lass & 5 Grunts: 7
      Field Mechaniks - Crew Chief & 3 Grunts: 3
      - Morrowan Battle Priest - PC: 2



      Das Turnier war zum Jahresende gut besucht, es gab Stollen, Orangen, Glühwein & Tee.
      Sehr weihnachtlich. Gute Arbeit Immo :^:

      Runde 1 habe ich gegen @agurus gespielt.
      Er hat Vlad 2 mit Man-O-War und irgendwas anderes mit.
      Ich nahm Haley2.
      Man-O-War sind auf jeden Fall eine der besseren Khadorlisten gegen Haley.
      Das Szenario ist King of the Hill.

      Ich bin 2. Spieler, was mir eigentlich sehr entgegen kommt.
      Aufgrund der hohen Reichweite der Stormstrider wird das Advanced Move etwas negiert und die Khador Truppen laufen, aus der Reichweite bleibend, vor.
      Allerdings geht der Koloss weiter und steht in Reichweite eines Striders.
      Das wird in meinem Zug auch genutzt.
      TK und Temp. Acceleration auf den Strider, 2 Token gewürfelt und ein paar Hot Dice später ist die eine Seite des Kolosses schon fast komplett kaputt.
      Ansonsten gehen meine Sachen auch vor und bleiben aus der charge Reichweite von Vlad Feat Schocktrooper oder Demo Corp.

      Das Demo Corp minifeatet und kommt weiter auf mich zu, während die unzerstörbaren Schocktrooper im Shield Wall die zentrale Zone und Flagge umkämpfen.
      Ich ignore die Schocktrooper erstmal und schieße weiter auf dem Koloss rum. Konnte diesmal sogar die Firefly in 5 Zoll bringen, um mehr Schaden zu machen.
      Press Ganger und Sir Dreyfus klopften auch auf dem Koloss rum, ließen ihn aber auf 3 Boxen stehen.
      Mein 2. Strider machte das Objective kaputt und leapte ein bisschen in das Demo Corp. Brickhouse ging ebenfalls mit rein, während Haley das Demo Corp und ein Teil der Schocktrooper featete.

      Da der Koloss die ganzen Attacken überlebt hatte und nicht gefeatet war, konnte er, dank Cortex und rechten Arm noch einen Sweep machen, welcher Dreyfus und 3 Pressganger raus nahm.
      Ansonsten ist durch das Feat nicht mehr viel passiert.
      In meinem Zug wollte ich weiter Punkten, scheiterte aber daran einen Eliminator aus der Zone zu schießen. Ansonsten erledigte ich das Demo Corp und begann mit den Schocktroopern.

      Im nächsten Zug sollte sich mein Gegner dann clocken. Aber alles in allem sind Man-O-War noch immer ein hartes Match.


      Spiel zwei war gegen @TheBlackSEED, der, als Turnierorga und Springer, nur eine Liste dabei hatte.
      Sehr nett von ihm.
      Ich nahm wieder Haley2, weil ich denke, dass ich das auch spielen würde, wenn er 2 Listen gehabt hätte, auch wenn Stryker1 gegen seine 7 oder 8 Slayer vermutlich besser gewesen wäre.

      Den Startwurf habe ich natürlich verloren, so dass ich Runde 1 auch gleich mal alle Slayer im Gesicht hatte.
      Haley holte auch gleich alles raus, was ging.
      Temporal Acceleration auf einen Strider und Domination auf einen Slayer, so dass Brickhouse diesen gleich Chargen kann, sowie ihr Feat, um überhaupt noch im Spiel zu sein.
      Also alle Slayer gefeatet, Firefly in Position und 2 Slayer nahezu Schrott.

      Anschließend besprechen wir kurz die mögliche Assassination auf Haley mit Gaspy und dem Geister-Caine, aber dank des Bierpriesters an den Mechanikern, wurde Attrition weiter gespielt.
      Größtenteils kommen die Slayer weiter auf mich zu. So ein seltsamer Geist schlüpft in die Firefly und einer der Slayer Haut ordentlich drauf rum.
      Acosta stand dumm und wurde vom Caine Geist angeschossen, aber schlechte Würfel sorgten für sein Überleben.
      Einer der angeschlagenen Slayer zieht sich zurück, um repariert zu werden.

      In meiner Runde vergesse ich mein Ambush und versuche mich über Wasser zu halten.
      Ein Slayer geht vom Tisch, Brickhouse bindet 2 auf 2 Zoll und freut sich und beginnt auf einem zu klopfen.
      2 weitere Slayer nehmen Schaden durch Strider, e-leaps und Acosta.
      Die ersten Szenariopunkte werden gemacht.

      Es folgt ein Assassination Versuch, der aber abgebrochen wird, nachdem ein Slayer seinen headbutt gegen Haley nicht getroffen hat.
      Auch scheitern 2 Slayer daran einen Stormstrider zu zerstören. Dank Hermit wurde es ein bisschen schwerer, aber dennoch war das nicht so unwahrscheinlich.
      Es wurde alles contested und auf Cryx Seite wurde gegengepunktet. (2-3)

      Ich sah meine Chance in einer soliden Assassination.
      Thorn schlängelte sich durch Mechani-thralls, bis er Gaspy in 8 Zoll hatte.
      Dann holte Haley ihn aus dem Trench und drehte ihn um. 3 von 5 Strider Schüssen später war er ein toter Untoter und ich eine Runde weiter.
      Khador players don't understand things like utility.
    • Bevor hier alles aus der Erinnerung verblasst, schreib ich noch ein paar Worte zu Spiel 3 und 4 nieder.

      Runde 3 darf ich gegen @Inge, ebenfalls mit Cygnar da, spielen.
      Wir spielen Stryker1 gegen Sloan. Sie darf starten. Das Szenario war Invasion.

      Die Hunter und Minuteman gehen alle nur vorsichtig vor und bleiben aus der Drag und theoretischen Schussreichweite meines Kolosses und Archons.
      Da lediglich der Koloss mit seinen Miniguns auf irgendwas schießen kann, bekommt er snipe und 2 weitere Fokus. Der Rest rennt soweit vor, dass es aus der Schussreichweite der Jacks bleibt.
      1 Morrowarchon mit 3 Shield Guards, 1 Thamarite Archon im Cover und 2 Vengence Precursor biete ich aber an.

      Runde 2 wird ein bisschen geschossen. Vengence durch die Shield Guards beim Morrowarchon getriggert und mehr passiert nicht.
      Bei mir geht alles nach vorne. Stryker1 featet und 2 oder 3 Lights gehen vom Tisch.
      Ich mach auch die ersten Szenario Punkte.

      Wir gehen dann kurz die Armor und Armor-Piercing stats durch und sie entscheidet dann, dass jetzt featen keinen Spaß macht.
      Dennoch wird geschossen und gekämpft. Nicht alle Precursor Knights sind im Feat und so sterben auch einige.
      Jedoch konnte nicht gegen gepunktet werden, so dass ich es in meiner Runde 3 über Szenario-Sieg beenden kann.


      Runde 4 spielen @Skathrex und ich in einem der beiden Finale gegeneinander (3 Leute ungeschlagen).
      Ich wollte Stryker gerne noch auf den Tisch stellen.
      Doomreaver stellt er gegen 2x Stormstrider wohl ehr nicht auf den Tisch, weshalb wir Vlad3 gegen Stryker auf Anarchy spielen.

      Diesmal darf ich anfangen und bin damit tatsächlich etwas überfordert.
      Die 12 Zoll Controlzone war als erster Spieler zu klein und die Modelle auch viel zu langsam. Mit meinem Beschuss kann man gegen 7 Shield Guards auch nichts sinnvolles anstellen, weshalb ich etwas planlos an das Spiel ranging.

      2. Spieler wäre vermutlich sinnvoller gewesen.
      Jedoch spielen wir das natürlich trotzdem richtig zuende. Dem Sven darf man nichts schenken. Nicht gut für's Ego :mwah:
      Das Runde 1 Geplänkel überspringen wir mal.
      Runde 2 jam ich eine seiner Flanken mit ein paar Precursor Knights, während auf meiner Rechten Schüsse auf einen Champion der Wand und Menoth Archon niedergingen.
      Anschließend schlägt die Solo Armee ein.
      Ein Thamarite dodged zweien Champions gekonnt aus, nur um dann vom Menoth Archon geonehittet zu werden.
      Auch sterben erwartungsgemäß einige Precursor Knights, was aber okay ist.
      Weniger schön war, wie einfach Morrowan Archons sterben können, wenn der andere Caster Infernal Machine als Spell hat.

      An der Stelle war der Gamestate so, dass ich in der Attrition etwas hinten lag und mich vielleicht hätte zurück kämpfen können, aber mir auch eine Assassination angeboten wurde, die ich in Betracht zog.

      Leider scheiterte die schon daran, dass Earthquake nicht getroffen hat. Aber auch der Rest war ehr traurig, als wirklich Angsteinflößend und so stand mein Caster nackt, ohne Fokus und unbemalt in seiner Armee.
      An dem Punkt gab ich dann auf und holte mir nach Sven und Jojo den 3. Platz.

      Danke für's lesen :)
      Khador players don't understand things like utility.
    • Cooler Report

      Meine Stryker1 Liste ist ähnlich, nur mit Blockader statt Galleon und Hunter, dafür kriege ich noch Savio, Ragman und Black Bella rein, der Light in deiner Liste hat aber fast weil man so mehr eckige Zonen halten kann.

      Snipe auf der Galleon ist natürlich super, aber kriegst du damit viel gemacht? Bei mir war Snipe immer auf einem Thamarite Archon der damit 16" bedroht wenn er zielt, was ihn zum absoluten Solo Mörder macht, bzw. mit Upkeep Switch auch ein paar Stealth Caster wegblasen kann die nicht mit 2d3 PoW14 Schüssen von RAT9 plus Reroll Archons gerechnet haben.
    • Galleon schiebt auch die Archons nochmal 2 Zoll weiter.
      Das 14 Zoll ziehen ist schon ganz gut. Damit droht man aber ehr an, als das man regelmäßig was zieht. Aber es passiert auch schonmal.
      Blockader synergiert mir nicht genug mit Stryker.
      Snipe auf einem Thamarite Archon klingt auch gut. Muss ich mal probieren
      Khador players don't understand things like utility.
    • Gambit wrote:

      Ernst gemeinte und hoffentlich verstehst du sie richtig, aber warum Augen?
      Und wenn du die malen möchtest, dann versuch mal mit der Hautfarbe die wieder kleiner zu machen.
      Weil alle Menschen Augen haben?

      Hab mir das Bild auch nochmal angesehen. Die sehen wirklich immens groß aus. Da werde ich auf jeden Fall nochmal ran.
      Khador players don't understand things like utility.
    • BTC steht an.
      Eigentlich wollte ich fluffig Vayl1 und Vayl2 auspacken. Doch kurz vor Listenabgabe überkam es mich und ich hatte voll Bock auf Trencher und Brisbane.

      Also spiele ich was altes und was neues und hoffe es syngeriert zusammen.
      Zusammen mit meinen Teammates @Ronan und @SuchASound haben wir uns als Ziel gesetzt nicht letzter zu werden.
      Zufrieden bin ich aber eigentlich erst, wenn wir positiv, sprich 3-2, aus dem Turnier gehen.

      Auch wenn in irgendeinem schwer zu findenden Dokument bereits Listen stehen, hier meine für das Turnier.

      Display Spoiler

      Cygnar - Siege 2

      Theme: Gravediggers
      75 / 75 Army


      Colonel Markus 'Siege' Brisbane - WJ: +28
      - Rocket Turret
      - Minuteman - PC: 9 (Battlegroup Points Used: 9)
      - Triumph - PC: 18 (Battlegroup Points Used: 18)

      Trencher Blockhouse - PC: 10
      Trencher Blockhouse - PC: 10

      Trench Buster - PC: 0
      Trench Buster - PC: 0
      Captain Maxwell Finn - PC: 0
      Alexia, Mistress of the Witchfire - PC: 7
      - Thrall Warrior
      Commander Anson Hitch - PC: 4

      Trencher Infantry - Leader & 9 Grunts: 16
      Trencher Infantry - Leader & 9 Grunts: 16
      Lady Aiyana & Master Holt - Lady Aiyana & Master Holt: 8
      - Captain Jonas Murdoch - PC: 4



      Cygnar - Stryker1

      Theme: Flame in the Darkness
      75 / 75 Army


      Commander Coleman Stryker - WJ: +30
      - Hunter - PC: 10
      - Galleon - PC: 35 (Battlegroup Points Used: 30)

      Grand Master Gabriel Throne - PC: 7
      Morrowan Archon - PC: 8
      Morrowan Archon - PC: 8
      Thamarite Archon - PC: 8
      Thamarite Archon - PC: 8
      Alexia, Mistress of the Witchfire - PC: 7
      - Thrall Warrior
      Hermit of Henge Hold - PC: 0

      Precursor Knights - Leader & 9 Grunts: 14
      - Precursor Knight Officer & Standard - Officer & Standard: 0
      - Morrowan Battle Priest - PC: 0
      - Morrowan Battle Priest - PC: 0
      - Morrowan Battle Priest - PC: 0



      Ich bin gespannt, was für Spiele auf mich zukommen werden. So richtig zufrieden bin ich mit dem Stryker noch nicht.
      Es war auch seltsam die ganzen Cygnar Puppen zu packen nur im dann festzustellen, dass der Squire total umsonst eingepackt wurde. Und Tschüß... Wtf Cygnar ohne Squire!!!

      Achso... Und ich hatte heute Bock zu malen. Hab (für meine Verhältnisse) richtig viel geschafft. Jetzt sind Precursor Knight mit 3 Bier-Priestern fertig.
      @Gambit ich hab auch wieder einen Stift ;)

      Leider nicht ganz fully painted. 2 Thamarite Archons zwar begonnen, aber nicht beendet und Stryker + Battlegroup fehlt auch noch. Shame, i know...
      Files
      Khador players don't understand things like utility.
    • New

      So...nach 8 Stunden Fahrt, weil die Auspuff-Anlage meines Autos meinte nicht mehr zu wollen und wir deshalb ehr mit 120 durch die Nacht über die leere Autobahn gekrochen sind, bin ich jetzt ausgeschlafen und hab gefrühstückt.
      Zeit dieses großartige Wochenende zu resümieren und zu ehren, indem ich zumindest einen kleinen Turnierbericht liefere.

      Wir kamen Freitag Abend in einer riesigen Halle an, die angenehm warm war und konnten auch gleich mit neuen und alt bekannten Gesichtern fachsimpeln und quatschen, bzw noch dabei zusehen, wie @madson und @Sascha verzweifelt versuchten 2 Blockader zu kleben :lmao:
      Irgendwann gegen Mitternacht ging es dann mit meinem Teammate @SuchASound zum Hotel, was auch nur 1-2 Gehminuten von der Location entfernt war.

      Samstag:
      Hotel war gut. Hab gut geschlafen und Frühstück war auch gut. Wird im Hinterkopf, fürs nächste Jahr, behalten.


      Spiel 1 wurden wir gegen 'Gloria Gaynor on you motherfuckers' gepaart.
      Nach dem hin und her in diesem Prozess, lag @guerron und meine Karte zufällig auf dem selben Tisch.
      Cooler Einstieg ins Turnier. Macht immer Spaß mit Fredl. Allerdings sind Trolle (man darf lachen :( ) echt nicht mein Lieblingsgegner, weil ich da mit Cygnar nicht so die tollsten Erfahrungen gemacht habe.
      Und da wir bei unserem letzten Aufeinandertreffen schon Trolle gegen Brisbane2 gespielt haben, was ehr weniger cool für mich endete, entschied ich mich diesmal für Stryker.
      Fredl zog (natürlich) Kolgrima. Unser Szenario war Bunker. Ich war zweiter Spieler.
      Leider habe ich in der Aufregung im ersten (und Spoiler: im vierten) Spiel vergessen Bilder zu machen.

      Dennoch ein kurzer Abriss.
      Eine Unit Bären bleibt im Ambush während die zweite aufgestellt wurde. Die Fireeater suchten sich ihren Platz hinter einem Haus oder im Concealment-Gelände.
      Der Rest rennt auf meine Linie zu, soweit wie sie können oder die Steinaura reicht. Des Weiteren werden mir ein paar Wolken in den Weg gelegt.
      Blur auf die Precursor, um sie etwas besser vor den Fireeatern zu schützen. Snipe auf den Galleon und Arcane Shield auf einen der Morrowan Archons.
      Die Helden der ersten Runde waren die Thamarite Archons, welche es gemeinsam schafften die beiden Bären vor meiner Armee zu erschießen.

      Der erste Champion erreichte einen Precursor Knight und auch eine Unit Fireeater begann in meine Truppen zu assaulten.
      Weitere Wolken wurden gelegt und auch der Rest der Trolle kam vor.
      In meiner zweiten wollte ich ein paar Punkte machen. Ich begann auf das Objective rumzuschießen und konnte auch an einer der Flaggen ein Pünktchen holen.
      Natürlich wurde auch gefeatet.
      Dann kam die andere Bärenunit und wollte mit meinem Archon an der Flagge spielen. Aber der war ein bisschen tough.
      Die Champions mischten nun mehr mit und die Trolle punkten gegen. Kolgrima featete. Was ich komplett vergessen hatte war, dass man ja nicht fliegen darf.
      Da waren meine Archons etwas sehr traurig, aber ich habe es widerum in meiner Runde geschafft eine Lücke auszuarbeiten, wo einer der Thamarite Archons in die andere Zone rennen konnte.
      Auch verprügelte mein Armor-Archon den angeschlagenen Valka auf der linken Seite, so dass ich dort auch punkten konnte.
      Alexia holte ein bisschen Untote Verstärkung und lies diese in die Bären auf der rechten Seite stürmen.
      Ich konnte etwas in Führung gehen.
      Dann wurde der Galleon angegangen mit Bomber und Champions, der das ganze nur knapp mit 6 Boxen, dank Hermit überlebt hatte.
      Allerdings lief Fredls Zeit dann ab, so dass ich zwar noch eine letzte Runde machen konnte und er sich dann clocken würde.
      Das Spiel endete 8-4 für mich.
      Unser Team gewann, da Samir den Szenario Sieg holte.

      Damit waren wir schonmal 1-0 und unser Minimalziel, nicht Letzter zu werden, war schonmal erreicht.

      Fortsetzung folgt asap
      Khador players don't understand things like utility.

      The post was edited 1 time, last by Nox ().

    • New

      Round 2 - Fight!


      Sachsen gegen Berlin
      Schon vor den Paarungen war mir klar, dass sich @Autarch L. und ich treffen würden. Die alte, ungeschriebene MK2 Regel, dass, wann immer Sven und ich auf dem selben Turnier sind, wir beide uns an der Platte gegenüber stehen, soll wohl auch in MK3 gelten.

      So kam es auch.
      Normalerweise würde ich gegen Skorne wohl Brisbane2 spielen, weil ich mich da auf Immortals und Rashet etwas versteife. Allerdings stand mir jetzt Morghoul2 und Makeda3 entgegen.
      Hab nach kurzem Überlegen mich dann für Stryker1 entschieden, weil ich glaube, dass der das besser machen kann.
      Gegen die Infanterie bei Morghoul2 helfen die Thamarite Archons sehr und gegen Makeda3 möchte ich zum einen nicht 20 Infanteristen spielen und zum anderen hat die halbe Stryker Liste blessed weapons.
      IMG_20200125_134049.jpg

      Sven darf anfangen und rennt mit allem nach vorn. Meine 2 Thamarchons verstecken sich hinter der Wolke. Die Precursors bekommen Blur und sind dadurch ganz mutig der Hydra entgegengerannt.
      Stryker bleibt feige sicherheitshalber hinten. Galleon mit Snipe rennt vor und der rechte Morrowan Archon hat Arcane Shield auf sich.
      IMG_20200125_135222.jpg

      Vengence wollte die Hydra nicht unnötig triggern, taumelt aber auch ein Stück zurück, um nicht von den 2 Precursor Knights gecharged zu werden.
      Auch der Rest ist ehr vorsichtig. Ein Archon macht sich in der Zone breit - wie frech - und der Rest steht in Krea / Schmerzi Aura.
      IMG_20200125_135900.jpg

      Durch den Kombinierten Beschuss der Tharachons und des Galleon + dem Charge des Armor-Archons gelingt es mir das Archidon aus dem Spiel zu nehmen und in der Zone 2 Punkte zu holen.
      Linke Seite rennen 2 todesmutige Ritter, um mit der Hydra zu kuscheln. Der Hunter setzt noch einen Fuß in die Zone und schießt auf das Objective, was aber, gemeinerweise, einfach geshieldguarded wurde. :-/
      Stryker featet und tänzelt etwas hin und her. Einerseits soll der Armor-Archon im Feat sein (ich vermisse immer wieder Repo auf den Archons - Heavy Metal incoming? ) andererseits möchte man ja auch nicht vom Molik Karn aufgeschlitzt werden. Also noch weiter zurück, soweit es eben geht. Stirbt der Archon halt. 3 - 0
      IMG_20200125_141414.jpg

      Wie erwartet stirbt der Archon, obwohl der Hermit noch versucht hat ihn zu retten. Letztenendes musste es doch Molik Karn selbst machen.
      Auf der linken Seite scheitern die anderen Skorne-Modelle dabei die Hydra zu befreien, so dass diese diesen Job übernehmen musste. Aber auch keinen Fuß in die Zone stellen wollte. Das machte später der Mist Speaker an der Fahne. Das verbleibende Archidon stand in meiner Zone zum contesten. In meinem Zug wollte ich dann das Objective und noch ein paar andere Punkte holen. Hermit geht Richtung Archidon und erzählt ihm die Geschichte in der ein Archidon seine Rüstung verliert und traurig stirbt. Dann aktivierten die Archons und ein Archidon starb. Traurig und allein, während besoffene Priester das Objective kaputt gemacht haben.

      Ende der Geschichte: 8-1 für Cygnar.
      IMG_20200125_144056.jpg




      Jonas schafft es irgendwie Mulg und einen Brawler an knock-down Issyria zu bringen - keine Chance, dass das zarte Mädchen das überlebt.

      Team geht 2-1 aus der Runde.

      Woahh...Schon 2-0...das kam unerwartet.

      Mittag war gut. Der Kuchen auch (danke an jene, die den gebacken haben) und wir malten uns schon aus, nächste Runde ordentlich auf den Sack zu bekommen.
      Khador players don't understand things like utility.

      The post was edited 1 time, last by Nox ().

      Post by Nox ().

      This post was deleted by the author themselves ().
    • New

      Runde 3

      Wir begegnen den sympathischen Herren von 'Skarre ist Liebe <3'.
      Für mich sah das ganze gar nicht so rosig aus. Das Team kam mit Cygnar, Mercs und Cryx.
      Auf ein Cygnar Mirror hatte ich wenig Lust und das vermehrte Auftreten von Mercs nötigt mich, mich mit denen mal am Tisch auseinander zu setzen. Aber nicht auf einem Teamturnier.
      Passenderweise wollten meine Boyz kein Cryx. Also paaren wir mich vor in der Hoffnung, dass ich Cryx rausziehen kann...

      ...und so lernte ich @Der Manni kennen.

      Mit Siege2 war gut vorbereitet und bekam Slayer
      Das hatte ich schon ein paar Mal gespielt.
      Wir spielten Recon 2 und ich gewann den Startwurf.
      Da ich kein run-engage erleben wollte, nahm ich die erste Runde und ging mit allem soweit vor wie es sinnvoll war.
      Siege baute schonmal einen Turm an der Flagge auf und gab der rechten Unit Trencher Fury.
      IMG_20200125_170654.jpg

      Natürlich kam mir alles entgegen.
      Der Lich castet Mobility und die Slayer rennen vor.
      IMG_20200125_171115.jpg

      Triumph gab in der Maintenance Phase schonmal ersten Schaden in einen der Slayer. Der Bunker rechts schoss auf eben jenen und traf ihn. Wenn es Schaden macht ist gut, wenn nicht, dann nicht. Hauptsache knock down.
      Triumph jagte noch eine Kugel rein und 3 chargende Fury-Trencher zerstörten ihn letztendlich.
      Selbes Spiel machte ich auf der anderen Seite, aber da wollte der Bunker schon nicht so wie ich.
      Dennoch bekamen die Trencher links von Siege Fury und gingen in die Slayer rein, was auch gut Schaden machte.
      IMG_20200125_172815.jpg

      Cryx am Zug. Als erstes begann der Void Archon und nahm mit seinem Spray die linken 5 Trencher raus. Dann teleportiert er sich weiter in meine Reihen und erschlägt noch 2 Trencher. Auch die übrigen Slayer links schlagen auf Trencher ein, um die Zone frei zu bekommen, aber kommen am Ende nicht an alles ran, so dass 1 oder 2 Trencher in der Zone stehen bleiben.
      Die Ambush Mech-Thrall Unit nimmt mir leider eine der Glühweinbuden auseinander, während rechts das Chicken zum contesten an die Fahne rennt.
      0-1
      IMG_20200125_180328.jpg

      In meinem Zug mussten auch ein paar Punkte her. Nachdem der Bunker 2 Slayer Knock-down schickte, machten Trencher, beide Buster und Siege 2 die 3 Slayer und den Archon Weg. Rechts wurde zumindest das Chicken gegrillt und ich kann an meiner Flagge ein Pünktchen holen.
      1-1

      Die Slayer recht rücken nahezu unaufhaltsam weiter vor. Ein Calamity wird auf Triumph gezaubert, der dann von einem Slayer regelrecht zerfetzt wird.
      Regelmäßig streiten sich auch Alexia und Vociferon um die Seelen der getöteten Trencher.
      Cryx: 3
      Cygnar: 1

      Auf der Rechten Seite müssten Dinge geschehen. Links wurde ab jetzt langsam durchgepunktet. Alexia holt erstmal 3 Thrall, welche sich um das Objective kümmern sollten.
      Der Flaggensolo und Pistole Wraith wurden fix vom Minuteman bzw einem 4er Cra erledigt.
      Der rechte Bunker schickt immer wieder Slayer zu Boden und Siege charged in den Kampf, um anschließend wieder in Sicherheit zu springen.
      3-3
      IMG_20200125_181651.jpg

      Die letzten Runden beginnen.
      Die Mechanis versuchen noch ein bisschen zu contesten, aber Trencher und Minuteman reichen mehr als aus, um diese von der Platte zu nehmen und die Zone, sowie Flagge zu halten.
      Die Slayer versuchen sich noch am Bunker, aber scheitern an der Armor/HP Kombi.

      IMG_20200125_184709.jpg

      Schließlich endet das Spiel 11-6.
      Auch meine beiden Teamjungs können ihre Spiele für sich entscheiden.

      Damit sind wir unerwartet nach Tag 1 unter den Top 5 und sehr zufrieden damit.
      Unser Ziel ist erreicht.
      Auch der Abend wurde noch gut genutzt.
      Zwar sind wir nicht mehr in besagten Kofferraum gegangen - schade eigentlich - haben uns aber, nach kurzem Einkauf, selbst mit Cuba Libre versorgt.
      Es wurde noch unmengen dünnes Zeug gelabert und andere Suchtis mussten noch weiter an der Platte stehen und Würfel werfen.
      Alles in allem eine geile Stimmung und viel Spaß.

      Es folgt... Der Sonntag.
      Khador players don't understand things like utility.