Powerlevel der Caster - wie seht ihr das?

    • Was mir hier fehlt ist eine genauere Definition von S, A, B .....
      Aus meiner Sicht ist ein S-Caster einer, der in allen Listen gut ist (Siehe: Alte Denny1, Haley2).
      Davon haben wir derzeit höchstens noch Denny1 über (und das auch nur abgeschwächt).

      Gute one-trick-pony-Caster haben wir in Form von Skarre1 und Gaspy3, die sind derzeit aber hauptsächlich in einer Liste (+- Variationen) extrem stark. Aber ob das eine S ist, oder nur die eine Liste eine S-Liste ist...
    • TheBlackSEED schrieb:

      Was mir hier fehlt ist eine genauere Definition von S, A, B .....
      Die Definition hat cryxnoob bereits geliefert, direkt in Post #1.

      S-Tier [absolute Powercaster, die wohl deutlich zu stark sind]

      A-Tier [Starke Turniercaster, deren Einsatz man nicht rechtfertigen muss]

      B-Tier [Caster, die zwar turnierfähig sind, aber generell eher nicht so stark]

      C-Tier [Caster, die man gerade so noch auf ein Turnier mitnehmen kann]

      D-Tier [Caster, die man nicht auf ein Turnier mitnimmt]

      @Lonie dann aber mal her mit deinen Einsichten!
      14 Fraktionen. Eine Community.
    • Ich kann aus Cryx-Sicht noch nichts dazu beitragen. Aus gegnerischer Sicht (Skorne/RET) kann ich nicht alle Caster bewerten.

      Skarre1: Einfach nur brocken mit Rider und Stalkern mit +5 STR/ARM und Dark Guidance, für mich klares -S-

      Asphyxious3: Mit max Slayern unter Mobility und Turn 1 ätzend, DEF/ARM 13/19 Melee und 13/21 gg Range ne harte Nuss....nur die Kombination aus Theme und Slayern ein -S-

      Denny 1 finde ich als Gegner immer noch eine Bank...egal in welcher Theme, solide Spelllist und immer noch ein starkes Feat mmn. ich würde sie in -A- einreihen.

      Denny 2 ist ebenso ein fordernder Gegner mit guter Spelllist aber situativen Feat, was natürlich stark von der Positionierung und dem Gelände abhängig ist. Aber auch ein Gamechanger ist. Für mich ein -B-

      Venethrax: Field Marshal Countercharge ist nervig aber oft auch einfach lösbar, starke Spelllist, vorallem Mortality und Lamentation, aber auch Deadweight und Terminal Velocity sind nicht zu verachten, Feat auch gut, vorallem gegen Hordes, für mich ein -A-

      Scaverous: Starke Spelllist, TK, Death Ward etc. Feat finde ich mittelmäßig, mit genug Seelen durch Soul Harvester etc kann es doch weh tun. Einreihung tue ich mir bei ihm schwer...würde -B bis A-

      Coven: Für mich klares -A- geiles Feat, Spelllist enthält alles was man braucht bis auf nen Hitfixer (Crit Blind zähl ich mal nicht dazu)

      Aiakos: Bier und Brezel Caster -C-

      Sturgis: Wer oder was ist das?

      Goreshade 1: Gute Spelllist mit Lamentation, Shadowmancer und Soul Gate (leider alles Focus 3 Spells) und Feat -A-

      Goreeshade 3: Alles Spells zu gebrauchen, top Fear für mich -A-

      Terminus: Hat man gute Möglichhkeiten seine Modelle zu entfernen und Tough zu umgehen (MoW oder SoR Theme) dann macht der Große einem keine Angst, Spelllist finde ich im Vergleich zu anderen Cryxcastern eher mittelmäßig -B-

      Gegen den Rest hab ich noch nicht spielen müssen oder dürfen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lonie ()

    • Ich geh bei 7 Focus nicht von 7 TK aus, da man ein Feast of Worms legen will für -2 ARM, eventuell Icy Grip für - 2 Def, dann hat der gute noch 2 Focus. Klar gegen eine Beastheavy im Szenarioplay top....mit paar Seelen zuvor wirds Bombe...eventuell ist mittelmäßig nicht ganz zutreffend, da je nach Situation es variert
    • Lonie schrieb:

      Ich geh bei 7 Focus nicht von 7 TK aus, da man ein Feast of Worms legen will für -2 ARM, eventuell Icy Grip für - 2 Def, dann hat der gute noch 2 Focus. Klar gegen eine Beastheavy im Szenarioplay top....mit paar Seelen zuvor wirds Bombe...eventuell ist mittelmäßig nicht ganz zutreffend, da je nach Situation es variert
      Ich glaube das war mit "rein theoretisch" gemeint... ;)
    • Finde Scaverous ist sicher kein einfaches Pflaster. Er hat eine grosse Toolbox, allerdings ist die in den Punktekosten etc. auch eingerechnet. Das heisst man muss sie auch nutzen. Ich hab mit ihm immer das Gefühl meine Sicherungen brennen durch weil man an 1000 Dinge denken muss. Ich hätte an Turnieren mit ihm ständig Angst das ich mich Clocke.

      Mit der Rangierung bin ich so einverstanden, ausser Terminus, der gehört für mich ins C oder maximal B.
    • Hab sie alle nie kompetitiv gespielt und hab nur BI und Dark Host, aber:
      Goreshade 2: ist schon richtig bei A. Seine Spellliste bietet eine ganze Varietät an Dingen und Möglichkeiten und durch sein Feat wird es noch unmöglicher, die ganzen Thralls auszuschalten. Mit dem hatte ich viel Spaß.

      Asphyxious 3: auch in Dark Host ist er noch ziemlich stark. Er hat eine schöne Toolbox und ist relativ einfach zu spielen. Ob er in S oder A gehört, kann ich nicht sagen, aber definitiv eins von beidem.

      Morty 1: deutlich schwerer zu spielen als Goreshade 2 und Gaspy 3. Außerhalb von BI ist sie nicht besonders doll, weil sie für Nicht-Battlegroup Modelle außer ihrem Feat nix tut. Aber in BI finde ich sie einigermaßen stark. Für meine Unfähigkeit, sie effektiv zu spielen, kann ich sie nicht bestrafen. Also würde ich sie zwischen A und B sehen von der Stärke allein.

      Sturgis: den nehm ich nie wieder, der kriegts kaum hin, Parasite zu verteilen mit seinen Werten. Der Unterschied zwischen 6 und 7 Fokus war deutlich spürbar. Wenn ich ihn mit Grymkin vergleiche.. Long Longfellow war bisher deutlich effektiver als Sturgis (und Tartarus ebenfalls). Und wenn man Solos mit Castern vergleichen kann, läuft irgendwas nicht richtig. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ashmodai ()