Pairing für Legion aka Oger

    • holgonaut schrieb:

      Ja. Verstehe dich.

      Aber immer und jedes Mal wollen/ können die HM nicht an der Mittellinie aufgestellt werden. Als 2. Spieler decken die 35,5 Zoll ab. Oft will man die Dinger ja auch hinter einem Haus in einer runden Zone an der Seite haben. Und die schönen Wälder liegen auch selten mehrfach zur Mitte des Tischs. Eine Zone bedrohen geht immer, aber direkt deine Aufstellung ist eher selten oder?

      Zumindest kann man 2 Modelle so ausrichten, so dass ohne Gallows kein Pull passiert. Ist dann schon Aufwand. Gerade wenn nur ein Spell dude in der Liste ist.

      Es bleibt spannend ;)
      das geht nur bei einem Hellmouth. gegen 2 die ihre TR überdecken gehts einfach nicht. Und wie gesagt, alleine das charges "verhindern" durch die free strikes ist schon übel genug. im moment plane ich sogar mal gaspy 3 mit nem kraken zu nehmen. der dann in runde 1 ein hellmouth killt und mit 3 corpses dann auch aua tuten tut.^^
      :shock:
    • Ich hatte eins mit der Tyxen Theme unter Lich1 gegen Thaggy1 mit Doppel Throne, Hex Huntern?, Thyphon und Ravagore.

      Ich hatte den Startwurf gewinnen, war erster Spieler und hatte meiner Ansicht nach die bessere Seite (ich schätze das war Faulheit beim aufbauen)

      Habe alles nach vorne gerannt, sodass ich die Runde drauf alles gut hätte Chargen können.

      Mein Gegner konnte nicht voll nach vorne mit beiden Thronen? :D (im Nachhinein wäre es evtl besser gewesen nach vorne zu gehen - keine Ahnung)

      Auf jeden Fall hab ich meine Ambush Einheit Witches auf den einen Thron gehetzt bzw. In die Richtung gerannt - war nicht in Reichweite.

      Alle Tyxen positionieren sich und warten ab, da alles außer Thread war.

      Er muss nach vorne gehen, da sonst das Szenario an mich gehen würde.

      Der rechte Thron hat sich um die halben Hexen gekümmert.
      Der linke musste über eine Mauer rennen.
      Die beiden Beaster Advancen und Sprayen meinen Cankerworm kaputt und noch die ein oder andere Gunslinger. Die Hexenjäger bekommen auch 2 oder 3 Modelle.

      Mit der Node setze ich Parasit auf die BE und Dark Shroud auf eine Tyxen. Zusammen zerlegen sie die Hughe Base ohne Probleme - trotz der Aura von Thaggy1.
      Die Witches machen an dem anderen Thron auch recht gut Schaden. Lassen ihn aber ca. Mit halben Leben stehen.

      Thaggy1 nimmt die tyxen links und die heavies kümmern sich um noch ein paar Gunslinger und rächen die Hexhunter.

      Der überbliebene Thron nimmt die Hexen, steht aber immer noch hinter einem Wald außerhalb der rechten Zone.

      Nach Punkten hätte ich zu diesem Zeitpunkt schon gewinnen können - wollte aber wissen wie die attrition aussieht.

      Im Featturn konnte ich Thyphon (mit lich) und den Thron (mit tyxen) nehmen.

      Er featet seinen Heavie zurück.

      Ich töte dann seinen Ravagore
      Und die Runde drauf den Thyphon.

      Hatte selbst dann aber auch keine Modelle mehr. Hätte das aber auf lange Sicht evtl noch verloren (haben nach Zeit aufgehört).
    • Thags1 ist aber auch so ziemlich die einzige doppelthronversion ohne ordentlichen hit buff. glaube nicht, das man den neben ogern so oft sehen wird. Er schließt da nicht wirklich lücken im Pairing. Denke Twins, Saeryn, Vayl2 ist da eher realtistisch. Zumindest ich gehe bei thronen seltenst ohne hitbuff aus dem haus. vayl2 für threat, twins für unfug, und saeryn1 wenn ich inf wirklich quälen will xD.
    • Das Treffen war nicht wirklich das Problem hatte ich das Gefühl.
      Meistens waren die Schläge die daneben gingen so geringe Werte, dass man nur bei Mat 10 oder höher noch getroffen hätte.

      Also ich fand die so erst mal echt OK. Muss die aber noch gegen andere Legionsspieler und Listen testen.

      Die andere Überlegung ist natürlich die Liste mit Denny1 zu spielen. Wobei mir der Lich etwas mehr Spaß macht.