Ret CID ist online

    • Snotling4149 schrieb:

      Neodamus schrieb:

      Ich rede von der Knarre allein. Nicht vom Gesamtpaket.
      Das ist doch aber quatsch, oder? Wenn er Slipstream nicht hätte, könnte man über die Knarren reden, da es das eine aber nicht ohne das andere gibt, ist die Knarre ZU gut, nicht anders rum.Du kannst nicht ne besser Knarre für das Modell wollen, und das gesamtpaket nicht berücksichtigen.....
      Ja, aber eben doch. Die Telekinetic Wave kostet eine Ressource, die ich andernfalls zum Boosten nutze, wenn ich den Trident als Waffenplattform hinstelle und wenn das Modell maximal 3 power tokens hat, ist das mit der Verrechnung von 3 bis 9 Schuss relevant.
      Ich finde es alles andere als Quatsch, die Aspekte (Melee, Gun, Utility) getrennt zu betrachten. Besonders in einer Theme, in der der Trident ganz hart um einen Listenplatz mit Invictors konkurriert.
      14 Fraktionen. Eine Community.
    • Neodamus schrieb:

      Snotling4149 schrieb:

      Neodamus schrieb:

      Ich rede von der Knarre allein. Nicht vom Gesamtpaket.
      Das ist doch aber quatsch, oder? Wenn er Slipstream nicht hätte, könnte man über die Knarren reden, da es das eine aber nicht ohne das andere gibt, ist die Knarre ZU gut, nicht anders rum.Du kannst nicht ne besser Knarre für das Modell wollen, und das gesamtpaket nicht berücksichtigen.....
      Ja, aber eben doch. Die Telekinetic Wave kostet eine Ressource, die ich andernfalls zum Boosten nutze, wenn ich den Trident als Waffenplattform hinstelle und wenn das Modell maximal 3 power tokens hat, ist das mit der Verrechnung von 3 bis 9 Schuss relevant.Ich finde es alles andere als Quatsch, die Aspekte (Melee, Gun, Utility) getrennt zu betrachten. Besonders in einer Theme, in der der Trident ganz hart um einen Listenplatz mit Invictors konkurriert.
      Ganz ehrlich: Ich finde das ein völlig verqueere und am Spiel vorbeigedachte Logik.
      Dazu kann ich dann auch nichts mehr zu schreiben.
    • Das ist absolut nicht als persöhnlicher Angriff gemeint, nur finde ich deine Grundannahme (Modelle nicht als ganzes zu Betrachten) leider komplett falsch. Wozu soll ich dann weiterdiskutieren? Besteht eine Chance, dass du avon abrückst wegen ein paar Forenposts? Da können wir doch beide unseren Sonntag besser verbringen.

      Dann lustige .gifs zu Posten wirkt auf mich nur defensiv.
    • Snotling4149 schrieb:

      Wozu soll ich dann weiterdiskutieren? Besteht eine Chance, dass du avon abrückst wegen ein paar Forenposts?
      Ja, nein, manchmal. Ich finde das Argument, dass man einen Teilaspekte nicht getrennt betrachten sollte, bisher nicht verständlich dargestellt. Dass ein multipler Placing Effext stark ist habe ich gar nicht angezweifelt. Aber die Kanone(n) sind es in meinen Augen nicht. Hab ich jetzt zur Hälfte was Geiles und zur Hälfte was Meh'es, landet das Modell im Mittelmaß. Sollte es aber nicht. Weil ich sehr an LoD hänge und mir (wahrscheinlich wie die meisten Retribution-Spieler) mehr Flexibilität wünsche, will ich keine BE im Mittelmaß.

      Vielleicht wird da ja was in Woche 2. Vielleicht nicht. Drüber reden lohnt sich immer. Wenn der Ton stimmt.
      14 Fraktionen. Eine Community.
    • Aber erst durch die kombination von Teilaspekten wird ein Modell doch bewertbar.

      Turtle ist zu gut, weil sie schnell ist, viel aushält, gut nahkämpft und gut schießt. Wenn man zwei Teilaspekte davon kürzen würde, wäre sie das nicht mehr.

      Und beim Trident isses doch genau so:

      Slipstream und crapgun meh.
      Slipstream und tolle gun yay.

      Ich kann doch nicht die gun festlegen ohne die extrem gute Supportfähigkeit zu betrachten.

      Genau wie ich bei Fernkampfheavys die Meleefähigkeiten einbeziehen muss.

      Sonst bekomme ich: Gun toll solo gebalanced. Haun wir mal slipstream drauf. Oh, modell op, warum nur?
    • @Neodamus
      Ich habe dir durchaus geschrieben, was die Vorlage des Modells (den Seraphen in Legion) betrifft. Meines Wissens hast du nicht darauf geantwortet, warum der Trident dem Seraphen nicht haushoch überlegen sein soll - wo doch die Meisten den Seraphen als "gut" einstufen würden. Wenn der Seraph mit seiner DEF14, ARM16 also v.a. wg. Slipstream seine Berechtigung hat und dabei noch eine RNG10 POW12 (FIRE) Gun mit W3 Schuss mitbringt, von denen er auch max. zwei Boosts bekommt, wie soll dann der Trident mit der noch besseren Fähigkeit (er kann immerhin bis zu drei Modelle gleichzeitig bewegen), 3 W3 RNG12 POW13 Schüssen und mind. DEF12 ARM19, aber gerne auch DEF14 ARM19 nicht strikt sehr viel besser sein?! Ja, er wird nicht alle seine Schüsse von sich aus boosten können (kann der Seraph auch nicht)... Ja er mag kein Eyeless-Sight haben (hat dafür aber straight eine RAT mehr und DUAL ATTACK), dafür hat er gleich dreimal so viele Schüsse mit mehr RNG und mehr POW usw.
      Am Schluss für 2 pkt mehr. (von den anderen Optionen in der Faction noch gar nicht zu sprechen)
    • Trident steht auf ner 120mm base was den "slipstream" einschränkt...der kommt numal nicht so wie ein Seraph über ander Moedelle geflattert oder zwischen moedellen und ber mauer lang....die guns sind nunmal meehh...bei nem hyperion reissen die auch nicht viel...RAT und so....im Gesamtpacket ist der Trident ok...wird aber mmn in der momentanen Version nur in ganz wenigen Listen, wenn überhaupt seinen Platz finden da er durch die Powertokenmechanik für die Boosts und die Bewegung immer nur euns pro Runde effektiv machen wird....aber abwarten was die Tests bringen
    • Der Trident ist vielleicht nicht ganz so gut wie Prometheus darstellt, aber zu sagen er ist schlecht oder average ist auch nicht ganz richtig.
      man bekommt D3 Tokens, heisst man wird seltenst 3 Modelle splistreamen, und schon gar nicht jede Runde. Wenn man plant mehr zu slipstreamen kann man die Runde davor auch schon nicht boosten um sicherzugehen, das man genug Tokens hat. Da geht mehr verloren als man denkt. Huge Base ist ein nachteil gegenüber dem Seraph, genauso ist es halt doch kein Animus.
      Ein Seraph ist so gut weil es praktisch 2 Slipstreams die Runde ist zusammen mit dem Caster. Es gibt schon Gründe warum man seltenst mehr als einen sieht. Der zweite Seraph erhöht halt Slipstreams von 2 auf 3 und bringt nicht 2 sofort. Denke eine fairere Betrachtung für die Legionspieler wäre es den Trident mit einem etwaigen zweiten Seraph zu vergleichen, zwar auch nicht wirklich zutreffen, aber irgendwo dazwischen.

      Das größere Problem was ich mit ihm habe ist, das er in 2 der 4 Themes geht. Ein Slot im Pair ist belegt von Vyros2 in Forges weil einfach eine Bank. Dann suchst du dazu also ein Pair. In Legions würde man dann eher Infanterie spielen wollen und 1-2 Infantristen Slipstreamen ist halt weniger cool als Legionheavies. Das gleiche für Defenders, wobei das wahrscheinlich eher eine Rangearmee sein wird. Hier könnte man dann die Heavies vielleicht slipstreamen, aber da kann man auch die AFG spielen, besser,variabler schiessen und heavies so 2 mehr range geben.

      Das Modell ist halt gut, aber nicht so gut das es die Fraktion um sich warpen wird.
    • Neodamus schrieb:

      Da geht mir echt das Elfenherz auf.
      *Da geht dir dein Nazi-Elfenherz auf.*

      Also fährt so ein Destor jetzt mit einer drei-Würfel-Hit POW14 rum und ballert dann noch mal mit pow14 drauf? - also lasse ich high-Def einfach mal weg und spiele Khador ... also wirklich.

      Die Inviktors stehen also dann jolly good nur 17" weit von den Gegnern weg, nach minifeat usw? Das bringt sie bei den meisten Armeen auf 3Schussfrequenzen, bis der Gegner da ist... falls der Gegner noch da ist. Ahhja und das dann nur für 4pkt.

      Die Änderung der bubble für den Artificer finde ich wirklich gut.

      Ist wirklich schön, wie Modelle mit Lanzen ect. nur begrenzt SetDefense bekommen, aber hier nur so damit um sich geworfen wird.

      Die Mages müssen wirklich 2 Punkte günstiger werden? Sind die so schlecht?

      Dass die Infiltrators für den ComboStrike 2pkt teurer werden ist wohl vernünftig, wobei dann die StrikeForce für meinen Geschmack immer noch zu günstig ist.

      Moros ...nun... wenn es schon ein schneller Assasination Jack ist, geben wir ihm doch noch parry und machen ihn nichtmal Teurer dafür? Naja da wird sich hoffentlich noch jemand dagegen aussprechen.

      Ob die Archer jetzt mitgenommen werden, weil sie Hausgarde sind? Wer weiß, wer weiß.

      Und nun mal zu dem Trident: Also scyra sieht für mich sowieso aus wie die Allianz bei Halo. Nur dass es hier Nazi-Elfen sind, die niemanden sonst mitspielen lassen.
      Also 30Hp auf ner fliegenden Waffenplattform mit spd7, Repo, Dual attack(weil alle großen Bases brauchen natürlich Dualattack), momentum und dem oben genannten Slipstream. Gut die Knarren können nur in den jeweiligen Arcs schießen, dass ist ja schonmal ein kleiner Trost, dass das ding nicht wild durch die gegend Charged und dann noch am besten mit Snipe jeglichen Support wegbrät.


      Und als Plädoye würde ich dazu sagen, dass da wieder ganz stark für den Verkauf gedreht wird. Aber es ist ja noch nicht alles verloren... 2 Wochen CID to go!
      alea iacta est

      When a warrant says ""dead or alive,"" most bounty hunters'll just kill you. Not me. Should I catch you, you'll hang, and I'll tickle your feet as you expire.
    • Na ja also Moros ohne Parry hat nie wirklich Sinn ergeben und für 12 Punkte war er nie wirklich günstig.
      Die Trident ist meiner Meinung zumindest auf dem Papier zu Stark.
      Die Battlemages kostenlos seh ich eher problematisch...
      Bei dem Rest könnte es hinkommen- kann ich ohne es zu Spielen nicht sagen

      Aber cid ist ja noch nicht fertig
    • Ach Leute kann man sowas wie Nazi-Elfen bitte weg lassen..
      Und einfach sachlich diskutieren was einem im Moment sauer aufstößt..
      und noch ist das CiD net vorbei und aller Tage Abend. Da wird schon bestimmt noch was zur Zufriedenheit der Masse gedreht.
      Join the Dark Force, We got Cookies.
    • Neodamus schrieb:

      Wenn Du halt den überholten Witz der Nazi-Elfen wiederholen willst, mach das doch allgemein und wirf bitte nicht mir den Schuh an den Kopf.
      Ob nun im allgemeinen oder direkt, angesprochen solltest du dich doch dann immer noch fühlen ^^,

      Feanor schrieb:

      Da wird schon bestimmt noch was zur Zufriedenheit der Masse gedreht.
      Naaa, da bin ich mal auf die Zufriedenheit gespannt.
      alea iacta est

      When a warrant says ""dead or alive,"" most bounty hunters'll just kill you. Not me. Should I catch you, you'll hang, and I'll tickle your feet as you expire.
    • Battle Mages verlieren ihr Force Barrier, dafür bekommen sie Set Defense....also statt +2 DEF gegen Beschuss und Magic gibts jetzt +2 DEF gegen Charges....Force Barrier wär mir lieber, da sie eh schon durch AOE und deren Scatter fallen wie die Fliegen...hatte nie Probleme gegen Melee, da sie meist eh bei Rahn im Feat ihren Job erledigt hatten. Dass sie durch den Tausch von Force Barrer zu Set Defense billiger werden finde ich ok.

      Destors wird man wohl wieder auf der Platte sehen wenn sie so bleiben sollten, was ich nicht glaube, da mir das mit den 3D POW 14 und danach auto POW 14 doch etwas hart vorkommt.

      Archer zu Houseguard....kein Plan....ich hab sie gern bei Ossyan dabei...ansonsten sehe ich sie trotzdem nicht bei anderen Castern.

      Combo Strike und +2 Punkte bei MH Infiltrator....wird jetzt ne teuere Melee Unit...aber find ich OK...fehlt nur nen brauchbaren UA dafür

      ...aber wie bei allem.....CID abwarten