Long Time no see...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Long Time no see...

      Viel zu lange bin ich schon mit anderen Dingen als Hordes beschäftigt. Ein paar Anschaffungen habe ich für die Trollbloods als meiner Viert-Fraktion nach LoE, Cryx und Zirkel aber schon gegönnt. Namentlich die Two-Player Battlebox und eine sonderedition der alten mit einem zus. Warlock. Daraus ergibt sich:

      Warlocks:
      Ragnor Skysplitter, the Runemaster
      Madrak Ironhide, Thornwood Chieftain
      Hoarluk Doomshaper, Shaman of the Gnarls

      Warlock Attachment:
      Trollkin Runebearer

      Warbeasts:
      3× Troll Impaler (einen würde ich zum Troll Basher umbauen)
      2× Troll Axer
      1× Troll Bouncer

      Units:
      Trollkin Fennblades + Officer & Drummer
      Krielstone Bearer & Stone Scribes

      Macht es Sinn für den Krielstone einen Elder und 3 Sourcerer zu kaufen um die Kapazität zu erhöhen? Was wären so die nächsten wichtigen Anschaffungen an Warlocks, Warbeasts, Units und Solos?
    • Also ich würde auf jeden Fall mal den Krielstone Stone Scribe Elder besorgen, wenn du ihn noch nicht hast. Der zahlt sich so gut wie immer aus.
      Ebenfalls bei dir noch nicht vorhanden und mMn nie verkehrt sind: Dire Troll Kit (im idealfall magnetisiert), Trollkin Champions, RUNEBEARER

      Und je nach deinem Budget würd ich mir dann mal überlegen in welche Theme Force du anfangs gehen willst bzw. ob du dir gleich zwei Listen auf einmal anschaffen kannst/willst und ob dir ein spezieller Warlock besonders zusagt.

      Power of Dhunia ist halt die Beast liste, die Trolle zur Verfügung haben
      Band of Heroes ist eine hauptsächlich Infantrie- und Meleelastige Liste mit Zugang zu RFP
      Kriel Company ist mehr eine Beschussliste für Trolle (auch nur Beasts mit Fernkampfwaffen verfügbar)
      Storm of the North dreht sich hauptsächlich um das Kälte - Thema und bietet ebenfalls viel coole Optionen die bei den anderen Themes kaum bis nicht verfügbar sind. (Ambush-Bären, etc. / Northkin Elder kommt hier erst so richtig in Fahrt)

      Kann dir auch mal den Link hier lassen:
      lormahordes.freeforums.net/thr…uide-starting-trollbloods

      Ist zwar mMn nicht immer 100% akkurat, aber im Großen und Ganzen stimmt das schon was Trollock so schreibt.
    • Um auf zumindest eine deiner Fragen einzugehen: ich denke, es lohnt sich auf keinen Fall, der Krielstone Unit Sorcerer anzuhängen. Das Verhältnis von Punkten zu Boni ist da zu schlecht. Mit Champions sind Sorcerer sehr gut, weil die fünf Damage Boxes neben den Spells sehr gut ineinander greifen.

      Wenn Du Madrak1 spielen willst ist eine Einheit Champions mit Skaldi (und einem Sorcerer) sehr zu empfehlen. Jenachdem ob Du Northkin spielen willst, empfehle ich 1-2 Einheiten Battle Bears und/oder 1-2 Einheiten Fire Eaters. Spielst Du lieber nach Band of Heroes empfehlen sich die Long Riders mit Horthol und/oder eine Einheit Fennblades mit Command Attachment und Chronicler (ein Solo). Das hat alles sehr schön Synergien.

      Wenn Du Doomshaper spielen willst, empfehle ich ganz besonders Mulg, 1-2 Mauler und 1-2 Earthborn Dire Trolls als Grundlage. Das ergibt einen hübschen Beast Brick und bleibt auch dann spielbar, wenn Du andere Warlocks ausprobieren willst.

      Als Erweiterung in alle Richtungen eignen sich die Warlocks Kolgrima und Borka2 (auf hohem Power Level) oder auch Calandra und Grissel2 (machen einfach Spaß, wie ich finde).
      I could even learn how to swag like you.
    • Hi, die meisten Lights wirst du eher selten brauchen (besonders Impaler), aber sie zu haben ist ganz gut. Der Axer ist allerdings oft ein Pflicht-Modell und Bouncer sind immer ganz gut zu haben! Ich würde als allererstes nen Mauler holen (das alte schöne Zinnmodell ist auch ne Option) und ein Plastikkit magnetisiert, 90% als Bomber genutzt. Das ist dann auch ne solide Grundlage für die Battlegroup, da können dann Lights dazu kommen.
      Stone Scribe Elder und Runebearer sind "pflichtsupport". Damit kannst du schon einiges an kleinen Spielen bestreiten, evtl noch Champions und Skaldi dazu holen. Damit kannst du dann Band of Heros (wegen den Fennblades würde ich erstmal BoH spielen, das kann man dann in einer fernen Zukunft immernoch zu Storm of the North shiften) mit Madrak und Power of Dhunia mit den anderen beiden Spielen. Sorcerer braucht man nicht so oft, vielleicht einen für die Champs aber die kosten schon einiges (€).

      The post was edited 1 time, last by Snoozer ().

    • Ich hab mir das Kit 2x geholt und magnetisiert.
      1x mit allen Optionen und 1x mit dem Mauler Rücken und den Händen/Kopf für Mauler oder Bomber. Dann hast Du auch die Option doppel Bomber zu spielen und sie sehen schön unterschiedlich aus.
      Doppel Blitzer sehe ich in der nächsten Zeit nicht ;)
      Der alte Dire Troll Mauler aus Zinn, bzw. der Extreme werden oft empfohlen weil viele das Multikit nicht mögen. Ist Geschmackssache.
      Übung macht weniger schlecht! ( Pinsel & Würfel )
    • Dragonbone wrote:

      2mal das Kit und nur 1mal magnetisieren also? Bzw. 1mal extreme Mauler und einmal das Kit?
      wenn du zwei Mal das Plastik Kit holst, würde ich natürlich beide magnetisieren. Ich hab die Rückenteile festgeklebt, das war mir etwas zu aufwendig und es bleibt sonst immer ein Spalt.
      Da ich zu 95% Bomber + Mauler spiele hab ich mir den Zinnmauler geholt (eben weil tolles Modell und günstig bekommen).