Stümperei auf den NM 2018

    • Stümperei auf den NM 2018

      Moin moin,

      so die NM sind vorbei und uch wollte meine battlereports schreiben habe aber leider meine Notizen verlegt darum kann ich nur noch Zusammenfassungen der Spiele schreiben bis ich die Notizen wiederfinde. Ich bin mit Denny1 im DarkHorst und dem Coven in der Satyxentheme da, an dieser Stelle nocjmal ein Dank an @Welpenwuerger für das Ausleihen der Figuren. Da ich nicht ich wäre wenn ich auf ein Turnier mit 2 mir bekannten Listen fahre ist due covenliste für mich komplett neu (caster und der rest).
      Die Listen sind ja auf Conflict Chamber einzusehen darum spare ich mir mal die zu posten und lege direkt los.

      Spiele1 auf Spread the Net
      Das erste Spiel des Tages ging dann gegen @von Rheinland mit seinen Khador. Er nimmt seine Wintergarde und ich meine Denny. Ich habe Respekt vor seinen BE und versuche es denen nicht zu ermöglichen on meine Banes zu krachen was mir auch relativ gut gelingt aber diese nervigen Dinger schiessen ja auch noch was mich dann zu diversen Banes führt die toter als tot sind. Nach kurzem Hin und Her steht es 4:0 für mich im Szenarion aber ich kann den letzten Punkt einfach nicht machen weil meine Würfel nö sagen also geht das Spiel in Runde 5 mit 8:6 aus weil er sich clockt.
      Fazit : Gutes Spiel nur als erstes Spiel zu aufregend weil ich die entscheidenden Würfe ziemlich vergeigt habe.

      Spiel2 auf Outlast
      Das ging dann gegen einen der Käseradroller aus dem Wohnwagenland mit seinen Baumkuschlern. Er spielt Krüger2? und ich wieder Denny. Ich darf anfangen und ich renne nach vorne und er geht verhalten nach vorne. Ich stelle mich an meine Fahne mit Denny und feate und fange an Sachen rauszunehmen wie den ersten Sentry einen Heavy . Ich punkte an meiner Fahne und die rechte Zone und conteste die Linke und seine Fahne denke ich und er featet und pusht alles irgendwie weg und es steht 0:1 für ihn da er an seiner fahne plötzlich punkten kann. Ich räume die rechte Zone frei töte seine Solos an seiner Fahne stelle noch ein paar Banes in die nähe und stelle den weg zu meiner mit Banes zu. Denny parkt noch immer an meiner Fahne in der Wolke.Er tötet links ein paar rider und ein paar banes contestet die rechte Zone und es steht 3:1 für mich. Ich denk mir so cool das ist machbar und versuche verkrampft die rechte Zone freizubekommen woran ich aber wieder kläglich scheitere und so steht es halt 4:1 und immer noch machbar da ich in meinem nächsten Zug sowihl an meiner Fahne als auch an seiner und in der rechten Zone Punkten kann. Tja leider falsch gedacht....er fängt an räumt die rechte zone frei und der Sentrystone parkt da drin der eine steinfuzzi hilft dabei und noch so ein beschussvieh. Der Megalith killt mächtig gut die banes in der mitte und geht an meine Fahne wirft seinen Animus an und lacht. Sein letztes Solo geht an seine Fahne und Sein Warlock macht die Assa auf Denny indem er sich in den Wald reinbewegt und mit Eyless Sight was er von einem Solo bekommen hat die Denny umhaut. Endstand 4:3.
      Fazit : Kein schönes Spiel das hätte ich schaffen können aber sowas sehe ich dann nicht.

      Spiel3 auf The Pit II
      Ich darf gegen @Robbe mit seinen Trollen ran. Er nimmt Madrak1 und ich wieder Denny. Er fängt an glaub ich...ist ja auch egal das Spiel lässt sich mit einem Wort beschreiben : TOUGH .... Ein Beispiel : es muss ein Fennblade gehen und dieser kleine nervige Kerl denkt sich mal nur so nö mach ich nicht da mein gegenüber bei diesem einen Modell dann tatsöchlich 8 checks besteht mit verschieden würfeln.....ich im gegenzug würfel grottenschlecht und wir spielen bis zur letzten sekunde ( ich clocke mich) und er gewinnt nur weil ich am ende einen repositionmove eines baneriders falsch mache und die mittler und rechte zone nicht contesten kann und er nur noch ca 10 - 15 sekunden auf der Uhr hatte.
      Fazit : Tough

      Spiel4 auf Standoff
      Das letzte Spiel an diesem Tag darf ich dann gegen den @Rufus mit seinen Cygnar machen. Er spielt den Kraye.Ich nehme den coven und darf anfangen und renne mit allem möglichst weit nach vorne und feate und bin ziemlich zufrieden mit meinem Zug bis ich das grinsen gegenüber sehe. Er geht nach vorne bleibt aussethalb meiner reichweiten und parkt seinen Centurion sehr weit vorne wo er aber leider vergisst das arcane shield drauf zu casten. Eine satyxe geht durch ein eLeap. Wie ich mir dann mittlerweile zusammengereimt habe war das feat verschenkt was ich nachher noch merken werde. Ich spreche curse of shadows auf den centurion parke meine heavys am rand meiner eckigen zone vor dem casterquartett und die rechten satyxen gehen mit ghostwalk prowl und def 16 in den wald rechts. Die linken satyxen können den centurion nicht chargen und gehen daher nur ran und machen ein wenig schsden und den ersten schaden auf kraye. Er fängt an bei mir dinge zu töten unteranderem den seether der slayer bleibt mit 4 platten oder so stehen es gehen links satyxen und rechts hatte ich dann pipi in der hose als der Thunderhead mit seinem blitzgrill beinahe die satyxen grillen wollte was aber dank des waldes nicht ging und so gehen nur 4. Er punktet in seiner eckigen und ich nich es steht 0:1 . ich hau auf seinen jacks rum und mache gut schaden bei kraye und lasse ihn mit einer platte stehen. Ich versuch meine schusstanten ranzubringen aber da bietet mir mein gegenüber die hilfe an und zeigt mir die satyxencaptain die dann den letzten schadenspunkt macht.
      Fazit : ein vollkommen ungerechtfertigter Sieg in meinen Augen. Ich hab alles verkackt und nur mit Hilfe gewonnen.

      Spiel5 auf Reon II
      Ich darf gegen @nicci mit seinen Grymkin ran. Er möchte sich fürs letzte Spiel nicht locken und nimmt di OW2. Ich nehme wieder Denny. Lange Rede kurzer Sinn : denny räumt mit ihren Arcnodes und Venom unter den Grymkin auf und die Banes machen den Rest. Am Ende gewinne ich mit 7:2 im Szenario.
      Fazit : Ich mag Denny aber kein DC1

      Spiel6 auf Breakdown
      Das letzte Spiel geh ich gsnz entspannt an sa ich mein minimalziel erreicht habe und voll zufrieden bin. Leider habe ich mir meinen eh schon durch die betten lädierten rücken mit einer unbedachten bewegung eeiter lädiert und konnte mich mal so gar nicht mehr konzentrien. Ich durfte gegen @Horatio mit seinen mercs antreten. Er nimmt Magnus2 und ich wieder Denny. Ich parke denny doof in einer wolke stelle einen bane davor und er schiesst auf den bane und denny geht kd dann nimmt er das stealth runter und erschiesst denny mit idrians was dann aber doch nich knapp wurde.
      Fazit : hätte ich bestimmt besser spielen können und würde das gerne irgendwann mal wiederholen und sann richtig spielen.

      So an dieser Stelle nochmals Danke an meine Gegner insbesondere an @Rufus und natürlich an die Orga fpr dieses super Event in einer echt guten Location. Das gibt 3 goldene Sternchen mit Fleißbienchen .

      Gruß Lars
      möööp
    • Henning sagte immer, ich würfle durchschnittlich ne 8 auf dem W6 :)
      Aber die Aktion von dem Fennblade war echt bescheuert. Insgesamt 12 Attacken gegen n single wound Modell.
      Borka: "After all that I need a beer!". He is misunderstood, they bring him a bear, and he's too embarrassed to send it back, and here we are.