Bier und Brezel Tabletop macht Youtube-Spielberichte!

    • Bier und Brezel Tabletop macht Youtube-Spielberichte!

      Hi!

      ich habe auf meinem neuen Youtube Kanal "Bier und Brezel Tabletop" gerade meinen ersten Warmachine Spielbericht hochgeladen. :)

      Das Video stammt aus einem Match aus einer eher fluffigen Kampagne, an der ich momentan teilnehme:

      youtube.com/watch?v=mpIZOYJF54s

      Den Channel selbst findet ihr hier:

      https://www.youtube.com/channel/UCqC...gHi-Z0eeCQXA-g

      Mein Fokus liegt auf kleineren Systemen wie Dead Man's Hand, Judgement und in Zukunft auch Malifaux, Freebooter's Fate, Infinity, Dropzone Commander u.s.w., allerdings gibt es natürlich auch die Klassiker und populärere Systeme wie 40k, Infinity und selbstverständlich auch Warmachine! Meine Spielberichte sind stark editiert und nachvertont (vielleicht kennen einige von euch den Channel Wargamergirl für Warmachine? Das ist einer meiner Einflüsse). Neben den Spielberichten veröffentliche ich auch Vlogs mit Reviews, Systemvorstellungen, Diskussionen usw.

      Momentan habe ich vor, 1-2 Videos pro Woche zu veröffentlichen (immer Vlog und Bericht im Wechsel) und es sind auch schon einige Videos online (ich hab mich einfach nicht im Griff ;) ).

      Würde mich freuen wenn ihr mal rein schaut! Und wenn ihr mehr deutschsprachige Warmachine Berichte in dem Stil sehen wollt, dann schreibt es gerne hier und/oder in den Youtube Comments!

      Gruß
      Tobi
      Mein Youtube Channel "Bier und Brezel Tabletop" (Spielberichte und Tabletop Vlogs): KLICK
      Bier und Brezel Tabletop auf Facebook: KLICK
    • Gleich mal neben dem Basteln geschaut. War sehr unterhaltsam!

      Ich finde eine Kamera, die mittenrein geht, tausendmal besser, als eine statische am Feldrand und freue mich über jedes Video, dass diese Extrameile geht. Besonders, wenn die Puppen dann wie hier hübsch anzusehen sind.

      Hast mein Abo. <3

      PS: ist das eine optische Täuschung oder ist dein Bildschirm zwei Meter breit?
      14 Fraktionen. Eine Community.
    • @Neadamus: Dankeschön! Freut mich dass das Format gefällt. Ich schau selbst auch am liebsten solche Berichte und da ist mir das den extra Aufwand auch wert. Ist halt nicht ganz so gut für kompetitive Spiele mit Uhr geeignet, weil die Züge natürlich schon etwas länger dauern können als normal.

      @Raidon: Meist zwischen 3 und 5 Stunden, je nach Spiel. Bei dem Warmachine Match waren es eher 5 Stunden wegen der Einblendung (dachte das ist so zugänglicher für Einsteiger). Meist schneide ich aber über mehrere Abende/Mittagspausen verteilt.
      Mein Youtube Channel "Bier und Brezel Tabletop" (Spielberichte und Tabletop Vlogs): KLICK
      Bier und Brezel Tabletop auf Facebook: KLICK
    • Hey,
      coole Idee, meins ist es nicht, aber sicherlich für einige Leute interessant.
      Ganz grundsätzlich finde ich die Kamera Führung leider zu unruhig. Klar, hast du kein professionelles Equipment, aber das ständige wackeln der Kamera empfinde ich leider als ärgerlich.
      Dir viel Spaß beim aufnehmen.
      Grüße
      Fiona the swag
    • Danke für die konstruktive Kritik! (ist ehrlich gemeint, die bringt mir viel mehr als einfach ein Daumen runter ;) )

      Ich weiß, dass hier die Empfindlichkeit sehr unterschiedlich ausfallen kann, daher bemühe ich mich, die Kameraführung von Aufnahme zu Aufnahme noch zu optimieren. Hier und da kann ich bestimmt noch ein wenig mehr darauf achten, dass die Kamera sich nicht zu ruckartig bewegt. Ist denke ich vor allem Übungssache (ich werd auch immer geschickter darin, nur mit der linken Hand zu spielen ;) ).

      Rein technisch gesehen bin ich jetzt bei einem Stand, wo nur ein richtiger Gimbal oder halt ein Stativ noch mehr Stabilisierung rein bringen könnten (meine Sony AX53 hat eigentlich schon eine sehr gute Stabilisierung). Einen Gimbal habe ich schon ausprobiert, ist aber leider zu unhandlich für die 2 Stunden+ Aufnahmen. Und ein Stativ beißt sich mit dem Format, an dem ich gerne festhalten möchte. (Fixe Kamera mit Zeitraffer ist was für bessere Spieler als ich es jemals sein werde und davon gibts ja auch schon zu hauf :) ).

      Falls ich hier eine weitere mögliche Lösung übersehen haben sollte gerne Bescheid geben. :)
      Mein Youtube Channel "Bier und Brezel Tabletop" (Spielberichte und Tabletop Vlogs): KLICK
      Bier und Brezel Tabletop auf Facebook: KLICK
    • Habe mir bisher nur 1 Video von euch angeschaut - und man erkennt ganz klar die Inspiration von weiblichen YT Kanal ;)

      Wenn man "hochleistungs Gaming" erwartet, ist das nichts - aber das sagt der Name des Kanals ja schon aus.

      Ich mag so Sachen während dem malen sehr gerne - etwas Hobbiebezogenes mit leichter Kost bei der man nicht 100% Aufmerksamkeit benötigt.

      Was man evtl. Versuchen könnte, um die Kameraführung zu verbessern ist, dass immer der inaktive Spieler filmt. Dadurch, dass das hinter alles geschnitten wird, sollte das ja kein Problem sein.
      Außerdem wird dann das Spiel genauer bzw. Schöner zu sehen wie man am messen ist usw.

      Des weiteren bitte ich um noch ein paar so Fluffy Szenarien :)
    • Hey! Der Spielbericht aus meinem aktuellsten Fluffbunny Kampagnenspiel ist jetzt online!

      youtu.be/UL4hzMPAPtQ

      Dieses Mal ging es wieder mit Naaresh gegen Menoth unter Feora 3 in einem super verrückten Szenario. Sagen wir einfach mal, dass ich für die nächste Zeit mehr als genug Drachenbruten en gesehen habe.

      Viel Spaß beim reinschauen!
      Mein Youtube Channel "Bier und Brezel Tabletop" (Spielberichte und Tabletop Vlogs): KLICK
      Bier und Brezel Tabletop auf Facebook: KLICK