Khador auf der Gobber

    • Khador auf der Gobber

      Moin,

      nachdem ich auf der Gobber mit 5-1 doch ganz ordentlich abgeschnitten habe (best in Faction yay) bat mich @McFly mal meine Listen zu posten und etwas zu meinen spielen zu sagen.

      Also here we go:

      conflictchamber.com/#c3201b_-0…t7t7te37u8t7-7-7X7W7X7Wi6

      Khador Army - 75 / 75 points
      [Theme] Wolves of Winter

      (Vladimir 2) Vladimir Tzepesci, The Dark Champion [+27]
      - Demolisher [16]
      - Kodiak [13]
      Greylord Forge Seer [0(4)]
      Greylord Forge Seer [0(4)]
      Saxon Orrik [4]
      Doom Reaver Swordsmen [13]
      - Greylord Escort [0(3)]
      Doom Reaver Swordsmen [13]
      Doom Reaver Swordsmen [13]
      Doom Reaver Swordsmen [13]
      Greylord Outriders (min) [12]
      Kayazy Eliminators [5]

      Khador Army - 75 / 75 points
      [Theme] Winter Guard Kommand

      (Old Witch 2) Zevanna Agha, The Fate Keeper [+27]
      - Marauder [10]
      - Marauder [10]
      - Marauder [10]
      Kovnik Andrei Malakov [4]
      - Spriggan [19]
      Kovnik Jozef Grigorovich [4]
      Winter Guard Mortar Crew [0(5)]
      Winter Guard Mortar Crew [0(5)]
      Winter Guard Rifle Corps (min) [8]
      - Winter Guard Rocketeer (3) [6]
      Winter Guard Rifle Corps (min) [8]
      - Winter Guard Rocketeer (3) [6]
      Winter Guard Gun Carriage [17]

      Die Idee hinter den Listen ist, das die Top 4 Fraktionen die man schlagen muss (in keiner Reihenfolge) sind Cryx (im besonderen Skarre1), Skorne (Rasheth Funline), Cygnar (Nemo3 und Haley3) und Grymkin (Dark Menagerie).

      Vlad 2 ist mit den magischen Waffen hier natürlich der 1a Counter für Cryx und Grymkin. Gerade gegen Cryx funktioniert das SEHR gut. Allerdings muss man die Liste etwas üben, da sie sich schon sehr anders spielt als typische Khador listen.
      Zusätzlich nimmt der Vlad auch ziemlich viel was keine oder wenig Guns hat, also einiges im Circle z.b.

      OW2 ist mit ihrer Anti-Gun Technik ist natürlich für die Beschusslisten da. Allerdings muss man hier erwähnen das Nemo3 und Rasheth nicht umsonst die Top Listen im Meta sind. Man kann gegen beide Listen spielen und wenn man das Matchup kennt würde ich das schon als leicht positives Matchup einschätzen.
      Als Beispiel habe ich am Anfang gedacht meine Raketen würden gegen Nemo3 die Strider zerschießen. Tatsächlich ist das aber selten der Fall. Die bleiben eh schon weit von den Maraudern weg und wenn das Rifle Corps zu weit vorne ist wird das von den leaps einfach auseinander genommen.
      Zusätzlich ist die Liste aber auch einfach ein Attrition Monster, aber auch hier gilt wieder, ist kein Autopilot wie Vlad1 oder Harkevich.

      Auf zu den Spielen.
      Scenarien sind 1-6 Spielnummer = Scenario

      Spiel 1 spiele ich gegen Piotre, einen der Polen, mit Skorne. Er hat Rasheth und Makeda2 dabei. Makeda ist dank Curse of Shadows gar nicht so schwer, aber gegen Rasheth muss ich eh OW2 droppen.
      Er deployed "richtig" gegen die OW2 und setzt seine BE auf die Flanken. Ich fange das spiel an und Rücke nach vorne. Er tut das gleiche und bleibt ausserhalb meiner Melee reichweiten.
      Wegen Shamanen und Krea Auren kann ich nicht viel Schaden machen und bereite mich nur auf seinen Featturn vor in dem ich auf der rechten Flanke tief ins scenario gehe und meine Jacks mit meiner WG screene (die Riever standen auf der anderen Seite).
      Auf meiner linken ist mein Positioning schlecht und ich bin viel zu gierig mit meiner Gun Carriage.
      Er featet in seinem Zug, zerschießt die GC, und kann mit der BE links in 2 Marauder chargen. Tötet 1 und verkrüppelt den 2. Rechts macht er ein Fehler und geht mit der BE rein und killt nur etwas wintergarde.
      Hier muss ich beide BE zerstören sonst ist das Spiel vorbei. Normalerweise geht das einfach wenn ich Reconstruct auf der linken Seite gehabt hätte oder der 2. Marauder anders gestanden hätte.
      Rechts geht die BE easy kaput, aber links muss ich die OW2 commiten. Das geht auch gut, allerdings mach ich einen Fehler das ich aimen will um den Blind sicher zu machen anstatt etwas zurück zu gehen und mich auf die BE zu zentrieren. Dadurch fehlt mir 1 Fokus für Windstorm und bin etwas zu weit vorne. Er braucht seine restliche Armee, aber schafft es OW2 zu töten.
      Damit verliere ich das 1. Spiel. Ohne diesen Fehler wäre das Spiel relativ sicher meins gewesen.

      2. Spiel ist gegen Marcel "dasambi"Hauer und Trollblods. Er hat Madrak1 und ähh glaube Doomie3 dabei. Vlad2 geht nicht gegen Madraks Champions. Deff 16 und Sanguine Bond sind zu viel.
      Ausserdem ist OW2 stark in der Attrition und der Blindschuss sehr gut gegen Champions.
      Er fäng an und rennt seine Fennblades sehr aggressiv nach vorne. MMn zu aggressiv. Er verliert 4-5 und ich kann meine Infantrie mit Jack screenen (oder sie stehen zu hart auf der Flanke).
      Er charged meine jacks macht aber kaum Schaden und rückt ansonsten vor.
      Ich cleane großteil der Fenblades und kontrolliere die Champions und töte 2. Ab hier ist es nur noch ein hartes Gegrinde auf beiden Seiten, welches am Ende knapp wird von der Zeit für beide aber ihn mehr bedroht da ich die Oberhand im scenario habe. Nach schnellen Turns endet es 8-7 für mich am ende der 7. Runde.
      1-1

      3. Spiel ist gegen Tom "Gorkul88" Zikora, einen meiner Berliner Kollegen mit Circle. Er hat Baldur1 im Tharn Theme und Krüger2. Hier muss ich etwas überlegen, da ich mit OW2 nicht so gerne gegen Baldur ran möchte und Vlad2 nicht so gerne gegen Krüger (doofe Worldwyrds). Aber am Ende geht zur not auch beides und Vlad2 ist einfach gut gegen Circle.
      Also spielen wir wie auch schon letztes Jahr in der 3. Runde der Gobber Baldur gegen Vlad2.
      Ich gewinne den Startwurf und rücke natürlich auch sehr aggressiv vor, das seine Liste fast keinen Beschuss hat. Das zwingt ihn in seiner 1. Runde zu featen, was ich damit beantworte einfach mit allem mich zurück zu ziehen. Ausser die Outrider die ihm 6 Bloodtracker töten.
      Er rückt in seinem Zug vor und killt mit dmg spikes meinen Demolisher den ich zum contesten verwendet hatte (braucht aber Primal).
      Ich feate in meinem Zug und töte ne Menge, ignoriere den Stalker der den Demolisher rausgenommen hat und der mit Frenzy gleich seine Lanissa tötet.
      Ums kurz zu machen gewinne ich gegen Ravager die linke Flanke stark, was mir freies Scoren an der Flagge ermöglicht während die rechte Flanke dank Death Wolves langsam in seine Richtung kippt, aber er keine Solo mehr dort hat für die Flagge, wodurch ihm nur eine last-ditch Assasination bleibt, die durch Free Strikes von Doomreavern verhindert wird.
      2-1

      4. Spiel ist gegen den Österreicher Daniel "Snot" Pawelka mit Trollen und Grim1 und Kolgrimma. Wieder etwas unangenehm, da Vlad2 die Kolgrimma eigentlich mag, aber nicht den MK und Grim.
      Dank Spriggan entscheide ich mich für OW2 und er sich für Grim1.
      Wir haben ein echt spannendes Spiel mit guten Positioning. Grim1 ist ech ekelig. MK triggert runde 2 reconstruct und ich kann dank Feat nicht zurückschlagen. Runde 3 nimmt er dann die GC und 2 Jacks was Mulg dann auch in einer bedrohenden Position zu OW2 parkt. Ich kann jetzt überlegen mit OW2 zu rennen und den MK zu nehmen aber ich sehe das Grim1 offen steht ohne Mulg schutz und ziehe die OW2 Assasination durch (Scourge-Curse-Blind). Das Rifle Corp an der rechten Flanke ist noch intakt und nimmt erst den Stein raus und 2 Rifles + 3 Raketen töten Grim.
      In dem Spiel hat mich eine Mauer sehr im OW2 positioning gestört und er hätte Runde 3 auch eine Assasination versuchen können. Sehr spannendes Spiel mit glücklichem Ende.
      3-1

      5. Spiel und Tag2 gegen BNF mit Minions. Rask und Maelok hatte ich gegen ihn auf der BTC schonmal, deshalb ist klar wir spielen OW2 gegen Maelok. Der Vlad2 macht da gegen beide Listen nicht viel.
      Das letzte mal habe ich das Spiel verloren und diesmal kam sogar noch der neue Minionshit dazu. Aber ich habe aus der letzten Erfahrung gelernt und weiß das ich jetzt schnell spielen muss und das Scenario beachten muss, aber darüber nicht in Panik verfallen darf.
      Er gewinnt den Startwurf und fängt an.
      Ein kleiner Positionsfehler am Anfang wird Gottseidank nicht bestraft, sonst wäre das Spiel Runde 3 mit einem Wrestler an der OW2 vorbei gewesen.
      Das Spiel ist ein einziges gegrinde und ich Spiele so schnell es geht. Diesmal vernachlässige ich das scenario nicht und habe am Ende einen Attrition und scenario lead. Bei beiden wird die Zeit am Ende knapp und leider wird das spiel dann durch den Judge entschieden, da ich noch 30 sec habe um 2 Züge zu spielen. Laut Luetzi reicht das für 2 15 sec Züge wodurch ich im Scenario auf 9-5 gehe am Ende von Runde 7.
      Highlights und worauf man Aufpassen muss in dem Spiel sind wie erwähnt Zeit und Scenario. Maelok pusht hart ins scenario rein. Er hat aber Probleme unsere schweren Sachen aufzumachen. Rockets brauchen Hilfe um Posse zu treffen, deshalb immer ComboSmite und KD der Kutsche nutzen. Aufpassen auf Ghostly etc sonst stirbt ganz schnell der Caster. MVP war hier die GC.
      Erwähnenswert war ein gutes Play auf der linken Flanke. Er hat 3 Possie vor seinem Wrestler nah am Gebäude. Ich slamme eine Posse in die mittlere Posse und blinde diese mit der OW2. Dadurch kam der Wrestler nicht wirklich an ihnen vorbei ohne Bedrohung in der Mitte aufzugeben.
      4-1

      6. Spiel ist wieder Piotr, diesmal ein anderer und mein Khador Kollege. Da ich vorher mit ihm über unsere Listen gequatscht habe ist klar was passiert. Er hat das gleiche Pair wie ich mit leicht anderen Listen und beide Wissen das Vlad2 nicht geht, also wird es das OW2 Mirror.
      Er gewinnt den Wurf und will anfangen. Im Nachhinein ein Fehler, da ich die wesentlich bessere Seite bekomme mit Flagge an der Trench und einer 2. Trench auf der anderen Seite.
      Es wird ein Positioning Spiel und die Jacks an Malakov entscheiden die Geschwindigkeit. Während sein Jugger langsam die mitte anfängt zu dominieren cleart mein Spriggan die linke Flanke und ich fange früh an gut zu scorren.
      Das lässt mich dann auch ca in Runde 5 mit 8-3 über Scenario gewinnen.
      5-1

      Tjaa gut im submarine Modus hochgezockelt. Ein paar glückliche Situationen dabei gehabt.
      Listen sind sehr solide und auch gut getestet. Mal schauen was mit dem Update draus wird.

      Wenn Fragen bestehen einfach raushauen.

      Mfg
      Ska
      Meine Taktik? Axt ins Gesicht! Was braucht man mehr?
    • Skathrex wrote:



      Wenn Fragen bestehen einfach raushauen.

      Mfg
      Ska
      Danke für die Berichte!

      Mich wundert, dass Vlad2 so oft "nicht geht". Ist das ein sehr spezieller Build für sehr spezielle Gegner?

      Und die OW2 Liste, siehst du die als all comers Liste oder gehen da gewisse matchups gar nicht?

      Und zuletzt: Wo siehst du die Winterguard Theme im Moment? Bei welchem Caster läuft die gut? Im Moment sieht man sie ja eigentlich nur mit Vlad1, OW2, Butcher3 und Sorscha1.

      Vielen Dank schonmal!

      Liebe Grüße

      H
    • Hannibal wrote:

      Danke für die Berichte!
      Mich wundert, dass Vlad2 so oft "nicht geht". Ist das ein sehr spezieller Build für sehr spezielle Gegner?

      Und die OW2 Liste, siehst du die als all comers Liste oder gehen da gewisse matchups gar nicht?

      Und zuletzt: Wo siehst du die Winterguard Theme im Moment? Bei welchem Caster läuft die gut? Im Moment sieht man sie ja eigentlich nur mit Vlad1, OW2, Butcher3 und Sorscha1.

      Vielen Dank schonmal!

      Liebe Grüße

      H
      Zu Vlad2, die Liste ist auf jeden Fall ein direkter Drop für Cryx und Grymkin aufgrund der magischen Waffen. Wenn man es nüchtern betrachtet ist die Wolves of Winter theme einfach noch etwas "unfertig". Sprich da müsste man viele an Units überarbeiten und ev. 1-2 neue dazu schmeißen. Doomreaver sind noch etwas teuer, genauso die Outrider. Die eigentliche Schwäche liegt aber einfach an der Anfälligkeit gegen Beschuss. 13/14 ist einfach keine defensive Statline und selbst die 16/17 im Feat schrecken niemanden ab.
      Dazu kommen dann die neuen toughen Medium Base listen. Champions gehen wahrscheinlich noch eher. Aber spaß macht das nicht ohne Berserk attacken. Man braucht ca 5 Doomreaver, die die Treffer boosten damit da mal was stirbt. Kein vernünftiger Gegner gibt einem das so einfach.
      Posse ist einfach zu stabil. Im feat sind das Arm 22 und 8 Boxen, das heißt im Schnitt legt ein gefeateter Doomreaver die nicht.

      Die OW2 Liste ist ein sehr gutter all comers und mag nur zu starken Beschuss hate nicht gerne, kann aber auch das zur not. Gehen tun halt matchups wie Grymkin und Cryx recht schwer. CoC Recursion ist auch ein Ding der Unmöglichkeit mMn.
      Das schöne an der Liste ist vor allem das man mit ihr auf dem Tisch so viel rausholen kann.

      Tja, da hast du den Nagel auf den Kopf getroffen. Vlad1 für stupide Würfel, OW2 für den allcomer, B3 als Liefertaxi und Sorscha1 gegen Infantrie.
      Meine Taktik? Axt ins Gesicht! Was braucht man mehr?
    • Skathrex wrote:

      Laut Luetzi reicht das für 2 15 sec Züge
      Dazu stehe ich auch immer noch.

      Es ganz zu streichen find ich genauso unglücklich wie es auf 15 Sekunden festzulegen. irgendwie kriegt PiP das Uhr-Management im Lategame nicht in den Griff.
      "Gambit schrieb:"
      Bei Kloake hats mich zerissen
      Bemalte Crucible-Gardisten: 26/90
    • DeadRabbit wrote:

      @Skathrex
      Hast du mal getestet, ob die OW2 gegen Ossrum spielen kann? Ich stelle mir das recht spannend vor :)
      Nur 1 Spiel gegen Ossrum bist jetzt und da war die OW2 gerade frisch und hatte Doomreaver anstatt Rockets dabei. Denke hängt von der Liste vom Ossrum ab. Das Kit macht glaube ich nen spannendes Spiel draus. Ossrum mag die Windstorm bubble sicher nicht, hat aber mit Snipe und Mörsern kann er da auch drum herum spielen.

      Gambit wrote:

      Gegen haley 3 geht sie deiner Meinung auch?
      Da hab ich bis jetzt nur gegen dich gespielt. Das sah nach nem machbaren Spiel aus.

      Man muss dabei sagen das ganz viele davon eher ausgeglichene Spiele sind. Sehe mich nicht weit vorne gegen Haley3, aber angst haben muss ich davor auch nicht.

      Khador stellt halt gerade selbst keine Fragen.
      Meine Taktik? Axt ins Gesicht! Was braucht man mehr?
    • Normalerweise spiele ich die Vlad2 Liste ohne Eliminators und dafpr mit 2 Juggern und 1 Marauder.
      die Variante die ich auf der Gobber gespielt habe kommt von einem Kanadier. Die Eliminators waren gut aber der Demolisher hat mich nicht überzeugt.

      Den Spriggan mag ich sehr. Jugger macht klar mehr schaden, aber 1 Armor, 1"thread und Bulldoze sind schon sehr gut.
      Der Überzeugt mich immer mehr. Man darf ihn nicht als reinen Prügel Jack sehen.
      Heute hat er in einem spiel so nen doofen Kick-Lee Mönch von Menoth aus der Zone geschoben
      Meine Taktik? Axt ins Gesicht! Was braucht man mehr?
    • naja der kodiak kann mit vent Steam die +2 arm von Vlad2 triggern, aber ansonsten sind Eliminators vor allem zum Unjammen der Doomreaver gedacht.

      Mit den CID Änderungen würde ich nochmal Kodiak plus 2 Berserker testen.
      Meine Taktik? Axt ins Gesicht! Was braucht man mehr?