Hydra oder Mantikor?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hydra oder Mantikor?

      Ich bin am überlegen, wie ich meine 2 Jack Bausätze bauen soll (außer ich magnetisiere sie), bzw. welche der beiden Jacks ich im Spiel nehmen sollte. 2 Hydren, 2 Mantikore oder jeweils einen?
      Hauptsächlich geht es um Thyron, Issyria und Kaelyssa. Das sind die Caster, die ich zur Verfüngung habe. Und bei Gegnern geht es oft darum, dass ich hohe Rüstungen knacken muss.

      Mit Thyron chargen die beiden Mantikore gratis (sofern Upkeep recycled wird) und haben mit Arkanist 2x Initial Stärke 20 und immerhin dann noch 2 Fokus übrig für weitere Attacken. Mit Thyrons Feat treffen sie zudem sehr zuverlässig, was dann 3xS20 und 1xS20 verstärkt wären. Das reicht vermutlich trotzdem nicht gegen Khador Jacks.
      Die Hydra hat nur Stärke 17, aber dafür die Chain Attack und sie ist deutlich fokuseffizienter. Zudem kann sie mit Issyria und Kaelyssa vermutlich mehr anfangen (durch Ancillary Attack, Phantom Hunter und weil bei beiden die Mantikore nicht gratis chargen und damit Fokusprobleme haben).

      Wie ist denn eure Meinung zu den beiden Jacks? Und welche ich wohl eher nehmen/bauen sollte in Hinblick auf meine (vorläufigen) 3 Caster und mein Rüstungs-Problem?
    • Zu Big T kann ich nichts sagen. Aber Issyria mag ich mit Manticore wegen Covering Fire und bei Kaelyssa ist eine Hydra mit Phantom Hunter unverschämt gut (gleiches gilt für Harpys). Issyrias Feat ist profitabler, je mehr Attacken Du hast, Kaelyssa will starke Wummen um wichtige Dinge mit dem Skalpell herauszuschneiden. Beide Jacks sind in der Fraktion keine zuverlässigen Damage Dealer. Höchstens im Late Game. Für Damage Dealing hast Du deine Infanterie.

      So meine Gedanken.
      I could even learn how to swag like you.
    • Im Moment gehts eher darum, einigermaßen das beste daraus zu machen, was ich habe. In dem Fall wären das halt 2 Bausätze von den Hydra/Mantikor/Phönix, wo ich mich nicht so recht entscheiden kann, welche davon nun besser sind. Die Phönixe fallen vermutlich raus, weil sie zu viele Punkte kosten und ich schon eine Banshee für die Punkte habe.
      An Infanterie hätte ich Inviktoren, Sentinels, Ellowuyr Swordsmen und Ryssovass Defenders (Gott diese Elfennamen..). Nicht zwangsweise wegen ihrer Effektivität.

      Über jegliche Tips und Kaufempfehlungen bin ich natürlich dankbar (wird für einen späteren Zeitpunkt vermerkt), primär gehts um die Frage ob 2 Hydren, 2 Mantikore oder 1 Hydra und 1 Mantikor. Um erstmal mit dem zurecht zu kommen, was ich nun habe. :D
    • Du hast Sentinels, also hast Du ne Liste und genug Haudrauf. Sowohl bei Kaelyssa als auch bei Issyria laufen die richtig gut. :^:

      BTT:
      Kaelyssa: 2x Hydra
      Issyria: 0-1 Manticore, 0-1 Hydra
      I could even learn how to swag like you.

      The post was edited 1 time, last by Neodamus ().

    • Dann tendierts ja schonmal Richtung 2 Hydren oder maximal 1:1. In 2 Testspielen hatte Thyron leichte Fokusprobleme (vorallem, wenn er selbst kämpfen sollte). Vielleicht sind da die Hydren auch besser, trotz der geringeren Stärke. Dafür aber mit (im Feat) sicherer Chain Attack und ner Attacke mehr. Bei dem Covering Fire weiß ich nicht, wie gut das wohl sein wird. Die Swordsmen sind ziemlich gut gegen Infanterie und ziemlich flott unterwegs. Ob ich da das Covering Fire trotzdem brauche für Dinge, die schneller sind als ich, wo ich den Alphastrike nicht bekomme (wobei die Swordsmen einmalig dagegen Defensive Strike hätten). Da fehlt mir allerdings jegliche Spielerfahrung zu. Beim nächsten Spieltreffen mal etwas herumexperimentieren.

      Ja, dann baue ich vermutlich 1 Hydra und 1 Magnet-Hybrid. :) (da ich nicht weiß, ob meine Magnete für 2 reichen)

      The post was edited 1 time, last by Ashmodai ().

    • Ja, ich muss dann mal die Magnete zählen. Fürn Phönix werden sie zusätzlich wohl nicht reichen. Aber ich weiß auch nicht, wie sehr ich den Phönix brauche. Die Schlagkraft ist nicht so hoch wie bei Mantikor/Hydra und ich bin nicht sicher, ob ich mehr Anti Infanterie brauche. Da der Phönix halt auch recht teuer in den Punkten ist, wären mir die günstigeren Jacks fast lieber. Die müssten nämlich evtl. mit einer schon vorhandenen Banshee mitziehen (sofern ich sie auch noch reinnehme), die ja auch schon 18 Punkte kostet. Aber wie gesagt fehlt mit den Elfen sehr viel an Spielerfahrung.
      Für Issyria hätte ich auch noch ihren Character Heavy Hemera.
    • magnetisier die einfach. Passender Bohrer auf passende Magnete. Stift nebendrann damit es nicht abschehrt. Dann haste später keine Tränen.
      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.
    • Ich frage mich nun mehr, welchen der Caster du nun vorrangig spielen willst.

      Also ich habe bisher kaum negative Punkte am Manticor feststellen können.
      Die Hydra, gerade weil sie den einmal erhaltenen Fokus nicht aus freien Stücken verliert und sogar selber Fokus aufbauen kann, sehe ich fast schon als "Eier legende Wollmilchsau". Nicht so sehr weil die Hydra so gut ist, sondern weil sie eben den Caster entlasten können (der seinen Fokus dann für andere Sachen einsetzen kann) und gleichzeitig eben sehr offensiv genutzt werden können.
      Der Pheonix ... Ne, da würde ich auch von abraten. Er hat zwar alles, was er braucht um extrem viel Schaden zu machen und mit dem Pheonix Field Schaden zu fressen, aber 18 Punkte finde ich da auch zu viel. Wenn der bei der CID im Sommer, oder Herbst (keine Ahnung wann die Retribution ihre CID bekommt), auf 17 Punkte gesenkt wird überlege ich mir das nochmal. Aber so schließe ich mich der Mehrheit hier im Forum an, dass der Pheonix seine 18 Punkte (im Vergleich zur 18 Punkte kostenden Banshee) nicht wert ist und zu fragil herüber kommt.

      Ich werde zwar demnächst eine Liste testen, die den Pheonix in gewisser weise nochmal als Offensiv-Support nutzt, aber ich bin skeptisch ob der sich dann so lohnt.
    • Hi,

      ich befürchte die Frage kann man hier so nicht wirklich beantworten. Also würde ich Dir auch zum magnetisieren raten. Du wirst alle irgendwann spielen wollen.
      Auch eine einstimmige Meinung dazu wirst du nicht bekommen.

      Den Phönix spiele ich zum Beispiel immer bei Issyria, dazu eine Hemera. Issy brauch Arcnotes. Und mit etwas Übung holt der Phönix oft seine Punkte rein. Er charged bei Issy 13", repariert Schilde, Arcnote uvm. Ich habe ihn am Anfang auch nicht gespielt und für zu teuer gehalten. Richtig eingesetzt finde ich jedoch seine 18 Punkte wert.
      Kaelyssa habe ich lange mit 2 Hydren gespielt. Dadurch hast du immer die Option auf einen Casterkill und dein Gegner muss darauf aufpassen. Einige tendieren allerdings eher zu Banshees bei Kaelyssa. Hängt auch vom Rest der Liste und Deinem Spielstil ab.
      Manticore kann man immer mal mitnehmen, die sind für ihre Punkte schon ok. Allerdings würde ich dann zu 2 raten. Gerade das covering Fire ist im Doppeltpack gegen Infanterie sehr gut.

      Als Beispiel wie der Rest der Liste Deine Jackauswahl beeinflussen kann solltest Du dir mal den AFG durchlesen.
      Wenn Du Armor knacken willst, kannst Du dir auch mal Elara2 anschauen.