Die vereinigten Kriels aus Trör // meine Trollbloods (2011 bis heute, pic heavy)

    • Und wieder was geschafft.

      Das Modell von Edrea ist leider nicht gut gegossen, zumindest der Kopf nicht. Nase total flach, Lippen kaum zu erkennen. Weil ich das Schwert falsch angebracht habe, führt auch der Gurt ins Leere. Dumm gelaufen. Die Kamera hat das nicht aufnehmen können, aber sie hat selbstverständlich richtige Augen mit Pupillen; uch bekomme das lediglich nicht korrekt abgelichtet (trotz 19MP-Kamera).

      _20180516_190356.JPG

      Jetzt noch einen Mist Speaker hinterher und dann geht's weiter mit Malaufträgen (Circle, dann Legion bis voraussichtlich Mitte Juli).
      14 Fraktionen. Eine Community.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Neodamus ()

    • Wieder was fertig. Blasse Haut, lila Schuppen; ich liebe dieses Schema und würde gern eine ganze Gatormen-Armee in diesem Stil aufziehen.

      _20180519_162628.JPG

      _20180519_162700.JPG

      Als nächstes kommt Circle und Legion als Auftragsarbeit und dann witme ich mich entweder den Champions. Oder Cryx. Gabe heute neue Satyxis gekauft und bähm sind die sexy!
      14 Fraktionen. Eine Community.
    • Boah, sind non-Beast Circle-Modelle hässlich. Ich weiß gar nicht, warum ich mich immer wieder überreden lasse. Am Tharn Chieftain und Shaman und den Death Wolves sitze ich ne Ewigkeit und musste aus Gründen immer wieder unterbrechen für ein paar Tage. Dann auch mal wieder genau diesen per Zufall entstandenen Farbton herstellen und alles übermalen, weil es doch zu anders aussah.

      Jetzt wurde ich bis auf wenige Details endlich fertig und genau dann kommt sie doch: meine Everlasting Wet Palette. Tolles Timing. Aus Februar wurde März wurde April und Ende Juni ist sie da.

      DSC_0434.JPG

      Jetzt steht mir ein Eimer voller Legion-Modelle bevor (all teh new stuffs) und dann kommt auch wieder lecker Trollbloods. Oder Cryx. Dunno yet.
      14 Fraktionen. Eine Community.
    • Jetzt hat der Kerle endlich sein neues super Spielzeug und lümmelt da oben in der kleinen Ecke rum. Scheiß auf genaue Farbtöne! Braucht kein Mensch, alles ist organisch und im Fluss. ooooooohhhhhhhmmmmm!
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.
    • Vorgaben: du bist kein Kopierer, jeder Maler hat seinen eigenen Stil

      Abweichungen gehören dazu

      Berufsethos: das ist Kunst.

      Reputation wird überbewertet
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.
    • Ich mache sie heute Abend nochmal auf und werde dann sehen, wie everlasting die ist. Habe kleine Stellen mit kaum Farbe und zwei große Pfützen.

      Und ja, ich bemale jedem lieber zwei Einheiten Nyss Hunters unentgeltlich als jemals wieder eine Einheit Reeves. Unsinnige, verwaschene Details - selbst bei Metallmodellen (Death Wolves, alte Wolves of O). Besonders die zisellierten Rüstungen sind ein Albtraum. Was bei Legion gut klappt, gelingt in dieser Fraktion nie.
      Einzig der neue Gethorix und Morvahna2 waren bisher pure Freude zu bemalen.

      Habe vorhin einen kurzen Blick auf die Chosen of Everbroken erhascht: da sind Gussgrate jenseits von Gut und Böse dabei. Wenns nicht Resin wäre, hätte ich die zurückgegeben.
      14 Fraktionen. Eine Community.
    • Neodamus schrieb:

      @Haareschwenker
      Nach kurzem Blick 8h später war selbst die dünste Farbe noch so frisch wie eben aufgetragen. Morgen gegen acht male ich weiter und öffne die Klappe bis dahin nicht mehr.
      Undundundund? Taugt die?
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.
    • Ja, deutlich besser als alles andere, was ich bisher an Nasspaletten hatte (selbst gemacht und fertig gekauft). Aber Everlasting ist auch was anderes. Der Schwamm saugt alles an Wasser auf und gibt es nur nach oben auf day Papier weiter (was gut ist). Aber so ist es sehr schwierig, die Feuchtigkeit dauerhaft zu kontrollieren und ich bin nicht sicher, wann Wasser nachzufüllen ist - oder überhaupt (was nicht gut ist).

      Ich habe Anamag und Ammok über drei Tage bemalt bei normalem Juni-Wetter und musste keine eingetrocknete Farbe neu anmischen, nur verbrauchte Farbe. Ich schreibe nochmal etwas mehr dazu, wenn ich bei heißerem Wetter länger gearbeitet habe.
      14 Fraktionen. Eine Community.