Hot Northkin Love - All-in Trollbloods 2018

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hot Northkin Love - All-in Trollbloods 2018

      "All-in 2018" startend mit Februar. Also ab jetzt. Die Ergebnisse vom Northkin-CID haben mir richtig Appetit auf die Trollbloods gemacht. Alte Liebe neu entfacht. Und mit richtig Bumms dahinter, wie es scheint.

      Ich begann Trollbloods 2011, als ich die Modelle zu Grissel2 und Mountain King sah: musste ich unbedingt pinseln! Und daraus wuchs langsam ne kleine Streitmacht. Das letzte Mal kompetetiv spielte ich sie zur Saarcon 2014 mit Doomshaper2 und MMM (und landete sogar auf Platz 2) ; lange bevor so ein Kack wie B&S, EE oder WW sich etablierten.

      Zu Beginn von Mk3 habe ich ein paar Sachen, die ganz interessant wirkten nachgekauft (aber keinen Madrak2, das konnte nicht lange gut gehen) und spielte dann doch lieber meinen neuen Liebling aus ner anderen Fraktion: Venethrax1. Immerhin kurz schob ich Doomshaper2 und Calandra über den Tisch. War nicht ganz so spannend wie das Tal der Trauer, das ich als Cryxer zu überwinden versuchte (#seekingpainclaimingglory). Dann war die Versuchung von Vyros2 und Dawnguard Sentinels zu groß. Aber seit dem CID bin ich gedanklich doch immer wieder bei meinen Medium-Base'lingen. Und nun geht die Lutzi ab!

      Was ist diese Fraktion auf einmal gut aufgestellt!. Madrak1 , Borka2, Kolgrima, Doomshaper2&3. PoD, SotN, BoH. Bären, Champions, Fire Eaters, Fennblades. Rök, Brawler, EBDT. Alles voll nice Dinge vong die Modelle!!!11!11eins

      Wir sind nicht so richtig breitseits gut aufgestellt wie Cryx (#somethingsneverchange), aber immer noch besser als Protectorate oder Legion (lol) in der Flächenabdeckung.

      Und dennoch beginne ich nicht bei den Schmocklords sondern will das ausprobieren, was ich seit Beginn der Edition extrem sexy finde und mit dem neuen Runebearer nochmals geiler wirkt. Ich rede von Star-Crossed auf 18". Wem das kein Austrittreflex verpasst, hat ein gesundes Meta oder nur nette Gegner gehabt. Star-Crossed ist Trüffelpasta mit Blattgold im Spell Menü. Und dieses erstaunliche Gericht will ich mit meinem Meta und auf Langzeit auf Turnieren teilen. Anders als gewisse Helden von Kith und Kriel will ich nicht jeden Warlock einmal auf einem Turnier gespielt haben; so viel Aufmerksamkeit haben Grissel1 und Gunbjorn einfach nicht verdient. Man muss bei so wenig Zeit einfach nicht jeden Acker bearbeiten. Aber ich werde auch nicht von Liste zu Liste springen, sondern bei einer fixen Listenzeit bleiben, egal wie viele Fehler und Lücken egal welcher Größe sich vorher auftun. Aktueller Stand sind zwei von zehn Spielen mit dieser Liste:

      Calandra1's Storm

      Theme: Storm of the North
      3 / 3 Free Cards

      Calandra Truthsayer, Oracle of the Glimmerwood
      - Trollkin Runebearer - PC: 0
      - Dire Troll Mauler - PC: 15
      - Dire Troll Mauler - PC: 15
      - Pyre Troll - PC: 8

      Fell Caller Hero - PC: 0
      Valka Curseborn - PC: 0
      Northkin Shaman - PC: 4

      Trollkin Champions - PC: 16
      - Skaldi Bonehammer - PC: 5
      - Trollkin Sorcerer - PC: 3
      Northkin Fire Eaters - PC: 7
      Northkin Fire Eaters - PC : 7
      Krielstone Bearer & Stone Scribes - PC: 9
      - Northkin Elder - PC: 3
      Northkin Bear Handler & Battle Bears - PC: 10

      Habe gegen einen Gelegenheitsspieler (Caine1 in SotT) und einen Fraktionsneuling (Crosse2 in Irregulars) gespielt. Das waren ganz casual'e Runden, die ich gewann, was jedoch nicht viel über mich oder die Liste aussagt. Ein paar Probleme habe ich bereits gemerkt, weshalb auch schon v2 der Liste steht. In acht Runden dann.

      Ich nutze diesen Thread für Listen, Spielberichte und Puppenschau. Also alles zusammen. Mal sehen, ob ich das wirklich mehr als drei Monate durchhalte (#newfactionisshiny).

      :brofist:
      I could even learn how to swag like you.

      The post was edited 1 time, last by Neodamus ().

    • Ein paar Bilder meiner neueren Figuren. Irgendwann zwischen 2016 und heute habe ich vielen Trollbloods einen etwas pastellenen Farbton gegeben, besonders bei der Haut. Wenn ich Fotos alter Puppen dameben stelle, sieht man den kruden Unterschied.

      _20180208_223929.JPG_20180208_223953.JPG_20180208_223915.JPG_20180208_223941.JPGDSC_0151.JPGDSC_0161.JPG_20180208_223854.JPGDSC_0168.JPGDSC_0166.JPG
      I could even learn how to swag like you.
    • Ich vermute ich weiß was er meint. Mich stört es bei meinen Minis auch immer, wen der Dreck im Base etwas zu weit ausufert und es dadurch keine klare Trennung zwischen der Farbe des frontarcs und dem bemalten Dreck gibt. Dünnes Blacklining hilft hier.
      "Gambit schrieb:"
      Bei Kloake hats mich zerissen
      Bemalte Crucible-Gardisten: 26/90
    • Manche mögen auch einfach keinen farbigen Baserand...
      Ich finde den Hautton auch sehr gelungen! Mach doch vielleicht wirklich einen Thread im Bemalforum, Fotos hast du ja schon.

      Habe ja auch noch einiges unzusammengebaut an Trollen zu Hause liegen, da ich aber nur bemalt spielen will wird es wohl noch lange Zeit beim Circle bleiben.

      Bin gespannt wie es bei dir läuft und wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit den Trollen in 2018!
      Die Trollspielerschaft kann ja Zuwachs gebrauchen, mal sehen was das CID da so langfristig bringt.
    • Auf der Szenario landeten Trollbloods unter der fähigen Hand von @Tsunaj auf Platz 2. Wie spielten ein sehr aufregendes aber exotisches Format (bring drei Listen, der Gegner bannt eine, wähle eine der übrigen zwei) und er brachte, IIRC, Kolgrima, Borka1 und 2. Er nannte besonders Cryx als Problembär. Nemo3 ist auch absoluter Bullshit. Auf beides hat Borka2 eine Antwort: sein Feat. Wenn Skarre1 und Nemo3 nicht als erstes mit 3 Punkten Vorsprung ins Szenario gehen, müssen die tatsächlich das Spiel spielen (#hatersgonnahate). Darum glaube ich, dass mit Borka2 im Gepäck sehr gute Pairings entstehen. Egal ob Madrak 1/2, Kolgrima, einer der Doomshapers oder was auch immer einen guten Trick mitbringt.

      Dass Problem bei Borka2 ist nämlich die Liste. Gegen Dark Host spielt man entweder BoH, gegen Skarre1 DH lieber Fire Eaters und gegen Nemo3 lieber PoD. Also muss B2 mindestens zwei von diesen drei Dingen hieven und dann entfaltet sich Liste 2 von selbst.

      Darum suche ich gerade eine Paarung. Borka2 stecke ich in PoD u d darum muss Liste zwei DH und andere, nicht näher definierte Schmocklords nehmen. Ich denke, Calandra kann diesen Platz einnehmen. Oder halt Kolgrima. Die Antwort sind halt Fire Eater Suicide Squads. Das lote ich im Moment aus.
      I could even learn how to swag like you.
    • Chevelle wrote:

      *hust* Madrak1 *hust*
      Ich hab einen Defekt im Spielergen; ich wähle das, was weitbekannt als das Beste gilt, meist zu letzt. :poop:


      Gambit wrote:

      nemo 3 zu null im Szenario vorlegen.
      Ist das nicht sein Schtick? Zerstöre alles, was ganz vorn und tief in der Mitte ist, punkte nonchalant an drei Stellen und gucke, nichts zu verlieren. Nicht?
      I could even learn how to swag like you.
    • Neodamus wrote:

      Auf der Szenario landeten Trollbloods unter der fähigen Hand von @Tsunaj auf Platz 2. Wie spielten ein sehr aufregendes aber exotisches Format (bring drei Listen, der Gegner bannt eine, wähle eine der übrigen zwei) und er brachte, IIRC, Kolgrima, Borka1 und 2. Er nannte besonders Cryx als Problembär.
      Borka 1, Borka 2 und Grim 2. Aber ja, Cryx macht mir immer noch Kummer. Wobei ich glaube, in Kolgrima eine gute Antwort gefunden zu haben. Fange aber erst an, sie in dieser Rolle zu testen.

      Deine Trolle sehen auf jeden Fall cool aus! Lass den Bären in dir raus!
    • Ich habe bei Kolgrima PoD Mulk und Doppel-Bomber gesehen und Jean-Paul aus dem französischen WTC-Kader hat in den Belgian Masters Kolgrima SotN mit viel Infanterie bis zum Silberpokal genommen. Er hatte Grim1 mit Kriel Company im Pairing, vielleicht war das sein Cryx-Drop.
      Wir haben im Dezember auf nem kleinen Turnier in Luxemburg über Kolgrima geredet und sein Urteil war wie das von @SuchASound; sie kennzeichnet sich durch enorm hohe Flexibilität. Großartiger Warlock.

      Wenn D2 in BI das nächste große Ding in Cryx wird, wird man über Kriel Stone CA entscheiden, wie die Liste sich baut. Und dann ist auch Kolgrima wieder weit vorn.
      Files
      I could even learn how to swag like you.