Hamburg Weekend Warriors

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hamburg Weekend Warriors

      Hallo zusammen,


      ich mache das Thema mal hier auf.. Hamburg hat ja schon eine große Spielerschaft, aber es gibt da diese eine, kleine Gruppe von Menschen, die einfach vom Schicksal gebeutelt sind.. (Arbeit, Hausbau, Familie, Beruf)... ;)

      Also um es kurz zu machen, wir wollen eine Gruppe von Spielern/für Spieler aufmachen, die zeitlich so eingeklemmt sind, das sie (meistens) nur am Wochenende Zeit haben. Im Regelfall wollen wir uns einmal im Monat am WE im Würfel & Zucker in Hamburg treffen. Wir sind alle gesetzteren Alters (ich bin 47) und die meisten haben Familie, aber wir nehmen auch nicht Väter auf ;) . Momentan spielen wir Guildball, Eden und es gibt auch mindestens einen Hordes Spieler. Gerne lernen wir aber auch neue Spiele kennen. Wir spielen nicht auf Turnierniveau. Es gibt keinen Mitgliedsbeitrag und wir sind kein Verein, sondern nur eine Gruppierung von Spielern.

      Wer Interesse hat an dieser lockeren Veranstaltung kann mich gerne per PM anschreiben. Ich würde ihn dann in unsere WhatsApp Gruppe aufnehmen.

      Beste Grüße,

      Torsten
      Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit. Mathematische Theorien über die Wirklichkeit sind immer ungesichert - wenn sie gesichert sind, handelt es sich nicht um die Wirklichkeit.



    • Moin Torsten,

      Hamburg ist groß genug auch noch einen WE Termin im Monat zu verkraften... ;)
      :^:

      Ich selbst bin eher an den Wochenenden verplant als unter der Woche; sollte sich aber mal eine positive Terminüberschneidung ergeben bin ich sehr gern für ne Partie Warmachine oder Guildball dabei...

      peter
    • Spricht mich jetzt auf alle fälle schon an.

      Ich muss dann zwar meine ganze Monatsplanung umwerfen, aber wenn ich dann auch über "Fremde Werke" schnacken kann, nehme ich das gerne in Kauf.

      Guildball und Eden spiele ich nun zwar nicht, aber Warmachine.

      Eine andere Frage wäre: Gibt es im Wüfel und Zucker auflagen, bezüglich Stromquellen, zum anzapfen?
      Ich würde mich nämlich vorrangig mit anderen Tabletop-Spielern austauschen und einige Sachen in meinen Laptop einhämmern und dann brauch ich eine Steckdose. (Habe nicht genug Saft im Schleppie, um längere Zeit mit dem Akku auszukommen)
      Zumindest wen der das treffen dann eher Lockerer ist.
      Im Rieckhof habe ich dafür schließlich keine Chance, geschweige denn, das es sich lohnen würde für die 4 Stunden sich zwischen die Spielenden zu setzen und zu versuchen sich mit denen zu unterhalten, während die sich auf verschiedene Turniere vorbereiten.
    • Moin Atharod,

      ich habe ehrlich gesagt, keine Ahnung was Auflagen zum Thema Strom im Würfel & Zucker angeht. Da müsste man mal nachfragen. Ja wir sind locker. Spielen eher eine Runde und trinken danach noch ein Bier, Cola, Kaffee.. und essen Kuchen (zumindest ich).. Dabei schnacken wir auch über verschiedene Spiele...
      Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit. Mathematische Theorien über die Wirklichkeit sind immer ungesichert - wenn sie gesichert sind, handelt es sich nicht um die Wirklichkeit.



    • Bleibt nur die Frage wann ihr euch so trefft. Weil ich 2 mal im Monat (alle 2 Wochen) eine Rollenspielrunde habe und zumindest einmal im Monat zu meiner Mutter fahren würde (eben alles am Wochenende).

      Somit wäre es nett zu wissen wie ihr euch so trefft.
    • Das ist unterschiedlich. Wir treffen uns auch nicht immer alle gleichzeitg. Die Whats App Gruppe ist halt eine Möglichkeit schnell mit den anderen in Kontakt zu treten und sich zu verabreden. Wir haben keine festen Zeiten. Ich z.B. habe erst im April wieder Zeit, da kann ich über WhatsApp schon mal planen..
      Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit. Mathematische Theorien über die Wirklichkeit sind immer ungesichert - wenn sie gesichert sind, handelt es sich nicht um die Wirklichkeit.



    • Moin, da ich aus Frust vieles verkauft habe nachdem ich nach dem Umzug keinen gefunden habe ist es bei mir nun wieder GW geworden, AOS,Kill Team und 40k.Gibt es dafür auch ne Spielerschaft bei euch?
      Von meinen Cryx,Krokos und Legion sind nur noch rudimentäre Reste vorhanden und mein Stand ist auch noch MKII


      Gruß, der Lurch.

      Und vielen Dank für die Zeitnahe Antwort.
      Yeah, mein Foren-Avatar hat Stealth!!!