erste Schritte

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • erste Schritte

      Hallo zusammen,

      erst mal ein dickes "DANKE" an unsere Admins das dieses Unterforum erstellt wurde!

      Ich selber habe noch nicht ein mal Guild Ball gesehen oder gespielt, aber eine Box Blacksmith wurde bereits geordert. Sobald die zweite Box verfügbar ist, kommt auch die.

      Ein wenig habe ich die Regeln bereits gelesen und habe mir auch schon Gedanken zu Synergien gemacht. Anscheinend sind die Schmiede gut im Einstecken (zumindestens die Master) und die Schüler übernehmen spezielle Aufgaben.

      Ich würde mich freuen wenn ich hier ein paar Vorschläge bekommen könnte, auf was ich bei den Blacksmith achten muss. Welche Master habt ihr als Captain gestellt und wie relevant ist da der Unterschied?
    • Hallo,

      willkommen bei GB.

      Wenn du Fragen hast, ist es besser dir ein spezielles Thema/Modell/Taktik etc. vorzunehmen. Mach dir deine Gedanken dazu und schreibe sie hier ins Forum. Dann ist es viel leichter Tipps etc. zu geben um dir hoffentlich helfen zu können.

      Allgemeine Fragestellungen (s.o.) sind oft schwierig zu beantworten.

      Grundsätzlich sind BS eher ein Fußballteam (obwohl es auf den ersten Blick nicht so aussieht) und man spielt sie i.d.R. auf 2 Tore und 2 Takeouts, evt. sogar 3 Tore. Wenn du nur auf Prügeln gehst, wirst du von einem entsprechenden Gegner geschnetzelt.

      Die Master halten zwar ziemlich viel aus, dafür sind die Apprentices so schwach auf der Brust, dass die oftmals leichte Beute sind. Hier musst du sehr auspassen, dass dein Gegner die nicht rausnimmt.

      Gruß, Gadr´Al
      Living Guild Ball Fanatic
      “We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” - George Bernhard Shaw
    • Das ist ein aktueller Battle Report mit einem Blacksmith-Lineup, das eher aufs Tore schießen aus ist: midwestwargaming.com/guildball…2-blacksmiths-vs-brewers/

      Mein Eindruck von den 6 Spielern, die er gewählt hat, ist, dass sie allgemein eine ordentliche Kombination sind. Vielleicht hilft dir der Report weiter.

      Ganz allgemein: Spielen hilft natürlich am meisten - tolle Erkenntnis, ich weiß, zumindest kann ich von mir sagen, dass ich ohne eigene Spiele vieles nicht korrekt eingeschätzt/verstanden habe.
    • Danke für den Battle Report. Ohne selbst gespielt zu haben um die Regeln an einem lebenden Beispiel erlebt zu haben, ist nicht ganz so einfach ;) Ich arbeite aber daran, dass ich bald auch Minis habe die ich bemalen kann ^^

      Ich dachte man wählt sein Team aus 6 spielern aus und spielt dann gegeneinander, so eine Art blind pick. Die wählen aber 10 und dann 4....die nicht mitspielen? Oder doch? Das verstehe ich nicht ganz.
    • Im Turnier läuft es so ab: Jeder bringt ein Roster aus 10 Spielern mit, 1-2 Captains, 1-2 Maskottchen, der Rest Feldspieler. Bei Blacksmiths dann halt 4-6 Master und 4-6 Apprentices.

      Zu Beginn des Spieles werden die Plotkarten verteilt (jeder bekommt 5 und wählt 3). Dann wird der Startwurf gemacht. Danach wählen beide Spieler gleichzeitig Captain+Maskottchen (Blacksmiths einen Master und einen apprentice, wobei der Master dann Captain sein muss). Dann beginnt der Receivende Spieler einen seiner Feldspieler zu wählen, der mitspielt. Es wird abwechselnd ein Feldspieler gewählt, bis jeder 4 hat.
    • Celeb wrote:

      Im Turnier läuft es so ab: Jeder bringt ein Roster aus 10 Spielern mit, 1-2 Captains, 1-2 Maskottchen, der Rest Feldspieler. Bei Blacksmiths dann halt 4-6 Master und 4-6 Apprentices.

      Zu Beginn des Spieles werden die Plotkarten verteilt (jeder bekommt 5 und wählt 3). Dann wird der Startwurf gemacht. Danach wählen beide Spieler gleichzeitig Captain+Maskottchen (Blacksmiths einen Master und einen apprentice, wobei der Master dann Captain sein muss). Dann beginnt der Receivende Spieler einen seiner Feldspieler zu wählen, der mitspielt. Es wird abwechselnd ein Feldspieler gewählt, bis jeder 4 hat.
      gut zu wissen :)
      D.h. ohne die zweite Box kann ich die Schmiede noch gar nicht auf einem Turnier spielen, weil ich keine 10 Mann habe. Dann muss wohl noch die Zweite her ^^
    • DeadRabbit wrote:

      Celeb wrote:

      Im Turnier läuft es so ab: Jeder bringt ein Roster aus 10 Spielern mit, 1-2 Captains, 1-2 Maskottchen, der Rest Feldspieler. Bei Blacksmiths dann halt 4-6 Master und 4-6 Apprentices.

      Zu Beginn des Spieles werden die Plotkarten verteilt (jeder bekommt 5 und wählt 3). Dann wird der Startwurf gemacht. Danach wählen beide Spieler gleichzeitig Captain+Maskottchen (Blacksmiths einen Master und einen apprentice, wobei der Master dann Captain sein muss). Dann beginnt der Receivende Spieler einen seiner Feldspieler zu wählen, der mitspielt. Es wird abwechselnd ein Feldspieler gewählt, bis jeder 4 hat.
      gut zu wissen :) D.h. ohne die zweite Box kann ich die Schmiede noch gar nicht auf einem Turnier spielen, weil ich keine 10 Mann habe. Dann muss wohl noch die Zweite her ^^

      Celeb wrote:

      Schlauer wärs auf jeden Fall :D. Ich glaube man kann auch einfach mit 6 Leuten kommen, aber ist natürlich suboptimal.
      Nein der Celeb hat da schon recht du kannst mit 6 Modellen die ein legales Team ergeben (im Fall der BS immer 3 Master und 3 Apprentices) auf einem Turnier spielen, wie er aber auch gesagt hat ist es nicht unbedingt so das es das beste ist, da deine Gegner von begin an wissen was du spielst/spielen must (es gibt hier keinen Bluff wie bei WM, wo du deinem Gegner 2 Listen vorlegst und am Ende nur eine davon mit hast) und die können ihre 6 Spieler dementsprechend auf dich einstellen. Des weiteren ist die 1. Schmiede Box recht unrund, genauso wie auch die 1. Farmer Box. Klar kann man damit spielen aber man wird feststellen das einem da durchaus was fehlt ....Hier sind u.a. Alloy und Hearth, oder auch Bolt zu nennen, um nur mal an der Oberfläche zu kratzen.

      Ich wünsche dir aber noch viel Spaß mit dem Spiel und hoffen dur wirst dich reinfuchsen!

      Greets Alex
      https://www.facebook.com/BavarianEmpire

      Julfest 2012 one of the most important beings of my life left us, and she leaves a big crater in my heart!! R.I.P. MINI May you travel to well grounds and your GODS. we hope you are now in good company!
    • So, meine zweite Box ist da. Das wird ein wenig Arbeit die zu entgraten und auch die Modelle mit heißem Wasser so zu positionieren, dass sie porno aussehen. Nach meinem ersten Spiel mit der ersten Box der Schmiede bin ich total gehiped und will mehr! Da wir aber noch nicht so viele GB Spieler haben, werden wir sie uns rekrutieren, von der Pike auf :)

      Ich freue mich wahnsinnig mit den Jungs mehr zu spielen. Nebenbei sei auch erwähnt, dass wir unser erstes Turnier geplant haben und auch eben gerade angekündigt
      Ich bin ein Link und führ dich hin!

      Das Spielsystem ist wirklich großartig und ich freue mich, euch alle die Lust zum Zocken haben, bei uns begrüßen zu dürfen :)
    • So, ein zweites Spiel wurde gemacht, erneut gegen die Fischer. Ich habe immer noch keine Ahnung was die können und auch nicht was ich kann...

      Also habe ich Ferrite als Captain gewählt und iron dazu. Er wähle Corsair und den Otter.

      Am Ende sah es dann so aus:

      Cosair
      Salt
      Jac
      Sakana
      Siren
      Greyscale

      VS.

      Ferrite
      Iron
      Farris
      Bolt
      Burnish
      Cast


      Ich fass es mal kurz und knackig zusammen: Ich komme noch immer nicht mit diesem blöden seduction schweinskrams zurecht. Im endeffekt hat sich Corsair durch meine Jungs durchgeprügelt. Ich habe versucht mit Farris und Bold über die Flanke ganz außen zu gehen und einer seiner Leute hat so was gemacht, dass ich mich nur auf ihn zubewegen darf. Damit steckte ich dann mit dem Ball fest und Farrit hat den typen nach zwei Runden immer noch nicht wirklich angekratzt. ich habe gedacht ich versuch es mal mit Ball playing....ging aber total in die Hose. Irgendwie zerschreddern mich die Fischer, ihr 2 Zoll Nahkampf sorgt dafür das ich immer geoutnumbered werde und dann ziehen sie mir einen Spieler ran und cosair macht aus ihm Fischfutter.

      Folgende Erkenntnisse sind mir gekommen:

      1. Anvil wäre ein brauchbarer tank gegen cosair. den sollte ich picken wenn er cosair nimmt.
      2. Burnish bringt nix gegen Fischer...zumindestens nicht gegen cosair. Der generiert so viel momentum, dass Feuer immer ausgeht.
      3. Farris ist eine coole Spielerin! Ich mag ihre Optionen, allerdings hat sie nicht genug influence solange sie nicht der captain ist
      4. Ferrite ist mir ihrem legendary play ganz witzig, aber danach geht ihr irgendwie der Dampf aus. Sie soll angeblich die Arbeit machen...ging bei mir mächtig schief.
      5. Bolt....ja also irgendwie lief der noch so gar nicht. Hab das Gefühl das der für den Anfang etwas zu gewöhnungsbedürftig ist.
      6. Iron in den Gegner zu jagen um Siren zu bekommen war ein Fehler. Der wird umzingelt und dann verprügelt...während cosair dann mit seinen 649.841 Momentum sie wieder heilt.


      Resultat:
      Ich wurde komplett vermöbelt. Ich denke, ich sollte entweder um cosair drum herum spielen (was ich sehr schwer finde) oder anvil mitnehmen, sobald ich sehe das corsair sein captain ist. Im nächsten spiel will ich unbedingt Hearth und Alloy testen, mal schauen was die so können. Auf dem Papier sieht das aus wie eine Glaskanone (also Alloy). Wie setzt man den am besten ein?

      Vielleicht kann ja mich der mächtige @h3m3 erläuchten was die Schmiede angeht?
    • So, es wurden ein paar Spiele gemacht und ich habe eigentlich alle bis auf eins verloren. Schmiede sind einfach sehr speziell und sie stellen mich spieltechnisch vor eine echte Herausforderung. Mit den Fischen komme ich mitlerweile ganz gut zurecht, da funktioniert meine Verzögerungstaktik ganz gut.

      Was mir noch echt Probleme bereitet sind die Butcher. @Skraal666 stellt meistens einen Kern auf der wie folgt aussieht:

      Ox
      Truffels
      Brisket (die ein anderes Modell 2 Zoll dodgen lassen kann)
      Boar

      Den Rest baut er sich nach Geschmack zusammen. Ich finde dagegen keine richtige Lösung. Ox stellt sich in mich rein und Boar muss ich binden, sonst zerhackt der mir einen Spieler pro Runde. Truffles kann ihn disengagen durch seinen recht sicheren KD im charge oder Brisket dodged ihn raus. Druck auf den Ball macht er mit Shanks und/oder Brisket. Manchmal auch mit Boiler.

      Kann mir jemand dazu ein oder zwei Tips geben? so richtig mit dem Ball zu spielen gelingt mir auch nicht, weil meine Spieler nicht so weit nach vorne dürfen, sonst fliegen die Fetzen und der Ball geht verloren.
    • Ich bin in dem Matchup leider auch nicht so der Experte. Mein momentaner Ansatz wäre, in Butcher Burnish als Captain zu stellen, um Range-Damage und ein bisschen Kontrolle über die Feuer AOEs zu bekommen. Der Großteil der Punkte muss aber wahrscheinlich doch noch über Tore kommen.

      Und gerade mit Schmieden muss man manchmal einfach auch Punkte traden. Soll der Boar doch Alloy kriegen, wenn der schon ein Tor gemacht hat. Gerade gegen Butcher gehts denk ich eher darum, einfach schneller auf 12 Punkte zu kommen, als sie(und nicht zu versuchen, ihnen Punkte zu verhindern).