Legions CiD

    • Also ich fand die alte Absy1 nicht so schlecht. Und spielbar sollte die neue auf jeden Fall auch sein.

      Playing god mit 2 Effekten und Refuge cyclen ist halt ihr Komplettes Fury. Wenn der gegner dann auch noch Playing god runter nehmen kann hat Absy halt gar kein Transferziel. Ansonsten halt leer einen auf das Playing god Modell.
      Ja, das ist quasi so, wenn man dynamisch effekte cyclen will... ist aber auch deine Entscheidung das komplette Fury aufzubrauchen. Im Feat hat sie auch gegen normale Fernkampf Attacken mit rapid Healing ganz gute Überlebenschancen.
      alea iacta est

      When a warrant says ""dead or alive,"" most bounty hunters'll just kill you. Not me. Should I catch you, you'll hang, and I'll tickle your feet as you expire.
    • bnf wrote:

      Ragegear wrote:

      Playing god mit 2 Effekten und Refuge cyclen ist halt ihr Komplettes Fury. Wenn der gegner dann auch noch Playing god runter nehmen kann hat Absy halt gar kein Transferziel. Ansonsten halt leer einen auf das Playing god Modell.
      Hö? 2 Effekte sind 2 Fury, Refuge neu casten nochmal 2. Sind noch 2 Fury auf Abby.
      Abgesehen davon muss man ja nicht immer alles machen, ich find's cool, dass sie viele Optionen bietet, das macht einen interessanten Warlock für mich aus.
      Ich will aber noch playing god auf ein anderes Modell cyclen. das geht ja jetzt mit dem letzten CiD update da der Effect auf absy bis zu ihrer nächsten Aktivierung hält, dann wäre sie nähmlich leer. 2 für effekte, 2 für refuge und 2 für playing god.

      Ich hatte das bisher nicht probiert, weil es als ich am Mittwoch gespielt habe noch nicht ging.

      PrincessPinch wrote:

      Also ich fand die alte Absy1 nicht so schlecht. Und spielbar sollte die neue auf jeden Fall auch sein.


      Playing god mit 2 Effekten und Refuge cyclen ist halt ihr Komplettes Fury. Wenn der gegner dann auch noch Playing god runter nehmen kann hat Absy halt gar kein Transferziel. Ansonsten halt leer einen auf das Playing god Modell.
      Ja, das ist quasi so, wenn man dynamisch effekte cyclen will... ist aber auch deine Entscheidung das komplette Fury aufzubrauchen. Im Feat hat sie auch gegen normale Fernkampf Attacken mit rapid Healing ganz gute Überlebenschancen.
      Naja, sie ist 15/15 , so gut ist das nicht :P

      Naja, denke das Absy Spielen ein bischen wie malen mit Bob Ross ist. Gotta make some big decisions .
    • Andü wrote:

      Is ja auch en wichtiger Bestandteil der Fury/Focus-Mechanik, dass der Caster eben nicht jede Runde alles machen kann und man sich entscheiden muss.
      Spricht ja auch nix dagegen. und bei meinem Spiel war es auch nicht das Problem. Aber natürlich gab es auch mal die guten alten Zeiten in dennen man einen Fury8 Caster mit Adminition und Refuge hatte der in 16 Zoll alle Upkeepzauber entfernt hat, und an die erinnert man sich fast schon mit etwas Nostalgie zurück.

      bnf wrote:

      Naja, man kann halt nicht alles haben, ne?
      Muss ja auch alles an den Gegner anbringbar sein.
      Genau deshalb finde ich den Ressourcenaufwand bei ihr überschaubar, ich denke das man nicht unbedingt Playing God auch nich an alle rumreichen muss, ist halt zu einem geringeren Teil Situativ.


      Snotling4149 wrote:

      Ihr problem ist halt nach wie vor, dass sie immer noch nur einzelmodelle beinflusst, was bei 75p ziemlich dünn sein kann. Testen werde ich sie trotzdem.
      Das ist richtig, denke aber das wenn der Caster Stark genug ist reicht das. Vielleicht bekommt sie noch etwas interessantes *signsandportenshust*
    • Aber dann kommen die ja immer noch niocht über die Platte

      Edit sagt:
      Kallus1 mit BB, Doppel Cav, Doppel Geiern zwei mal gespielt gegen Stryker2 (Doppel Lanzen, Stormblades, Old Rowdy), war beide male ziemlich einseitig, obwohl die Leaps immer noch nerven.
      Das war noch Cid1, jetzt geht da plötzlich noch mehr Kram rein. Mit der Minion Shield Guard Unit könnts auch so langsam gegen den ekelhafteren Beschuss klappen
      Kam mir stärker vor als die Thagrosh1 Variante ( die jetzt auch Schield Guards hat. Hooray)
      Als wir uns schließlich selbst erkannten
      und alles ziemlich scheiße fanden
      da hatten wir das Wichtigste kapiert

      The post was edited 1 time, last by JoJoBrunnix ().

    • Ragegear wrote:

      bnf wrote:

      Ragegear wrote:

      Vielleicht bekommt sie noch etwas interessantes *signsandportenshust*
      Willst du doch gar nicht, dann kannst du keinen Spell mehr cyclen.
      Muss ich das wenn ich dann dann dicke, fette, verschwitzte Ogrun spamme? :D
      Du widerlicher Powergamer!
      Abby1 ist ein Beastwarlock, da spielst du gefälligst Beasts, auch wenn sie Signs&Portents, True Path und Iron Flesh kriegt.
      N für Nekromant
    • Blighted Rotwings: Blighted Rotwings are picking up Reposition 3". This should help players get use out of sitting vulture and let the unit play a little more aggressive role in engaging enemy models.


      Blight Bringer: We have modified it's animus. It now must target the model that hits it and the pow has been reduced to 10. Please continue to play test this animus as it is quite strong!


      Chosen of Everblight: A slight reduction of armor is going through to see how these continue to impact the game.


      Legion Theme Force: Primal Terrors: This change should provide further incentive to bring Blighted Ogrun Warspears in your army.


      Replace the third benefit with the following:


      Blighted Ogrun Warmonger and Blighted Ogrun Warspear units in this army gain Vengeance. (During your Maintenance Phase, if one or more models in a unit with Vengeance were damaged by enemy attacks during the last round, each model in the unit can advance 3 ̋ and make one basic melee attack.)
    • Warspears mit Vengance, now we are talking.

      Insgesamt bin ich eigentlich noch zufrieden. Finde die Rotwings im vergleich aber noch zu teuer mMn. Von den Regeln aber cool.
      Vielleicht liegt es auch an der Theme in der Sie gespielt werden können? Mal ein vergleich zur gleichen einheit bei Cryx.

      Cryx unterschied Kosten 10pkt für volle Einheit:
      • Beak - 0.5" range, P+S 7 melee weapon.
      • Undead - This model is an undead model and not a living model.
      • Flight - This model ignores (almost) all terrain when moving. This model can move over other models, and ignores intervening models when declaring charges.
      • Combined Melee Attack - This unit can combine their melee attacks together to get a bonus on accuracy and damage.
      • Reposition (5") - at the end of an activation it can move 5" and then end its go. Doesn't apply if it ran or failed a charge.
      • Finisher - This model gains a damage bonus vs already-damaged targets
      • Prowl - While concealed this model has stealth.
      Legion unterschied Kosten 12pkt für volle Einheit
      • Beak - 0.5" range, P+S 9 melee weapon.
      • Flight - This model ignores (almost) all terrain when moving. This model can move over other models, and ignores intervening models when declaring charges.
      • Finisher - This model gains a damage bonus vs already-damaged targets
      • Sitting Vulture - enemy models in B2B with this model suffer -1 DEF.
      • Reposition (3") - at the end of an activation it can move 5" and then end its go. Doesn't apply if it ran or failed a charge.
    • Warum vergleichst du sie nicht gleich mit den Grotesquen?
      Jeder (Depp) im CID-Forum, der den Vultures zu krasse Fähigkeiten bescheinigt, sollte sich fragen, warum die Grotesquen, die mit MAT7 POW12 vergleichbar gut sind, allerdings auch noch Stealth haben können, keine großen Auftritte gesehen haben. Ich hab zwar schon seit geraumer Zeit 2 volle Einheiten davon bemalt - aber für mehr als ein paar Tests, die gleich wieder verworfen wurden, hat's halt nie gereicht.

      Die Vultures machen fast das gleiche - keine Defensive-Techs, dafür ein (seltener) Mini-Buff für die Armee. Deren "Berechtigung" kommt allein aus der Themeauswahl, weil es dort nichts "Billiges zum wegwerfen" gibt außer Hellmouth.

      Gravierender finde ich die Änderungen am BB-Animus und den Chosen.
      Dass der BB-Animus nach alter Formulierung zu krass war - keine Frage. Dass er jetzt schon wieder weitestgehend nutzlos ist, ist ebenfalls keine Frage. Sie wollen damit doch eigentlich eine Art "offensive Form von Spiny Growth" haben - also ca. 2 dmg für den Attacker (und ggf. etwas mehr) ohne den defensiven Teil der +2 ARM.
      Die Spray auf POW10 runterzufahren wäre nur dann ok, wenn du es als "Schutz" hernehmen könntest und ein anderes Modell IN MELEE anwählen könntest. Wegen der neuen Zielregel wären i.d.R. auch immer nur ein Modell betroffen (und nicht ggf. 2 wie bisher!). Das wäre ok, gerade auch, weil Multi-Wound POW10 recht save überlebt (sogar Ravager!) und also ihren dmg anbringen wird.
      Alternativ sollte der Angreifer "spüren", dass er den "Spiny growth-Schaden" frisst - also Single-Wound (bis ARM18) sollte relativ sicher tot sein danach, ARM17+ Modelle sollten noch ein bisschen Schaden nehmen - siehe Spiny. Das ist aber nur mit POW12 halbwegs sicher so.
      Dass dadurch einzelne Nischen wie die Griffons bei Una2 nicht immer ungebremst und ohne Risiko reingehen können - finde ich z.B. für das GANZE Spiel von Vorteil. Erstens töten drei Griffons im Schnitt immer noch den BB (!), das Risiko, dass das in die Hose geht, weil ein relevanter Aspekt ausfällt (Mind ist hier fast NICHT relevant), ist ein Risiko, das Una2 bei EINEM einzigen Garg im Spiel durchaus einmal einplanen darf und nicht automatisch sagen kann: "Oh, ein Colossal/Garg - nehm ich und drück auf Win-button".
      Die Legende von den "Bloodseer-Spams" im Forum ist so ... dumm... dass es schon wieder lustig ist. In den wenigen Themes, in denen das möglich ist, bestraft sich der Legion-Spieler nicht nur selbst für diese Liste, er bringt auch nichts Nennenswertes ins Szenario, was andere Factions nicht auf mind. vergleichbarem Level könnten. Selbst wenn es mal einen sinnvolle Anwendung für den Bloodseer gäbe - wäre das ein Gewinn eingedenk der Häufigkeit und Relevanz dieses Modells in Listen. :)


      Die Chosen existieren bei allen wohl nur im vollen Supportboot von BB und Caster mit ARM-Spell... Dass sie dann auch wirklich tanky sein sollten, erklärt sich m.M.n. von selbst. Immerhin braucht es ganz spezielle Listen dafür die alle auch noch ziemlich gleich aussehen und zu 50% aus Reiterei und BB bestehen. Wenn das nichtmal tanken könnte, dann wüsste ich ja nicht...
      Davon abgesehen bekommt Gott und die Welt Trollreiterei gehandelt, die nicht ganz so viel aushält (i.d.R. ARM20, ggf. ARM22 und kein Heal), dafür aber nur 1/10 an Support braucht und ein deutlich größeres Offensivpotential in der Breite der Fraktion hat. Sollte man meinen, dass die Chosen auch locker zu handeln wären - Für Legion-Beastbricks sowieso, für Cryx und Khador-Melee sicher auch. Ich nehme mal an, das wird für die meisten anderen Factions genauso gelten.

      PS: Sogar die armen Circle-Jungs könnten bald darüber lachen! Was @bnf noch gar nicht groß an die Glocke gehängt hat - bzw. vllt. noch kaum jemand aufgefallen ist - der neue Minion-Kessel hat ein neues Wording für Corpse-Token bekommen! Er kann... Trommelwirbel - seine Corpse zum Boost für alles hernehmen - auch Magie! Daraus folgt, dass wohl das Tharn-Bloodpack bald seine POW13 Schüsse mit Corpses boosten kann usw. In einer Welt, die Chosen dann nicht im maximalen Buff-Boot brächte (also "nur" ARM16 so und ARM18 in Melee z.B.), hieße das fast ein toter Chosen pro Schuss... o_O
    • Das die Primal Terrors Listen sich aktuell zu 70% selbst schreiben finde ich auch schon jetzt langweilig. Starte immer mit Blighty, doppel Cav und 2 freien Hellmouths und habe damit je nach Caster noch um die 30 frei, was meist auf noch ne unit mit nem freisolo und evtl ein Beast rausläuft.

      Problem dabei ist das ich die Chosen aktuell nur mit Blighty, und nur im Doppelpack für sinnvoll halte. Eine unit ist für die meisten zu einfach zu handeln.

      Andererseits freue ich mich auch tierisch drauf, meinen Blighty wieder öfters auf die Platte zu stellen. Vielleicht ist es ja nicht so schlimm, das eine Themelist sich fast von selbst schreibt? Komme halt aktuell von Cygnar Gravediggers und habe da gefühlt unendlich Variation in den builds und keine so teuren must-haves.
    • Prometheus wrote:

      PS: Sogar die armen Circle-Jungs könnten bald darüber lachen! Was @bnf noch gar nicht groß an die Glocke gehängt hat - bzw. vllt. noch kaum jemand aufgefallen ist - der neue Minion-Kessel hat ein neues Wording für Corpse-Token bekommen! Er kann... Trommelwirbel - seine Corpse zum Boost für alles hernehmen - auch Magie! Daraus folgt, dass wohl das Tharn-Bloodpack bald seine POW13 Schüsse mit Corpses boosten kann usw. In einer Welt, die Chosen dann nicht im maximalen Buff-Boot brächte (also "nur" ARM16 so und ARM18 in Melee z.B.), hieße das fast ein toter Chosen pro Schuss... o_O
      Weiß nicht, wie du zu der Schlussfolgerung kommst. Es gibt im Spiel schon diverse verschiedene Regeln für das Sammeln und Verwerten von Corpse Tokens. Da der Cauldron seine Tokens nicht per Heart Eater sammelt und verwertet, wird sein Erscheinen null Auswirkungen auf existierende Modelle mit Heart Eater haben.

      (Völlig unabhängig davon hätte das Blood Pack es bitter nötig, wieder wie in MK2 Schüsse boosten zu können und ich würde fast wetten, dass sie eine entsprechende Regel im angekündigten Tharn CID wieder kriegen.)
      N für Nekromant
    • Primal Terrors Week Three Rules

      Today, 01:32 PM
      Welcome to the third and final week of Primal Terrors! Here are the changes for the week:


      Absylonia 1:
      We have received many reports saying that Absylonia 1 is fun but feels incredibly fury starved. Replacing the fury cost of Spontaneous Mutation with a health cost should allow Absylonia to use multiple mutations and still cycle her upkeeps, hold on to multiple transfers, and buy more attacks in melee. This is a significant buff for Absylonia, do you feel that 31 warbeast points is still appropriate for her current power level?

      Change the first sentence of Spontaneous Mutation to:

      "This model can suffer damage at any time during its activation to gain one of the following special rules for each damage point suffered."


      Ammok the Truthbearer: A reduction in point cost should bring Ammok more in line with other warlock attachments.

      Reduce point cost from to 4.


      Anamag the Doom Feaster: A reduction in warbeast points should help bring Anamag more in line with the other warlocks in Legion.

      Reduce warbeast points to 27.


      Blightbringer: Increasing the CMD of the Blightbringer is a nice quality of life change which makes it easier to keep friendly models within the Blight Breath aura.

      Increase CMD to 6.


      Chosen of Everblight: There has been a lot of debated regarding the ARM of the Chosen. For the final week of this cycle we want everyone to test them again at 17 ARM. Please refrain from hyperbole regarding this unit.

      Increase ARM to 17.
      Als wir uns schließlich selbst erkannten
      und alles ziemlich scheiße fanden
      da hatten wir das Wichtigste kapiert
    • Moar buffs für blighty sind immer willkommen :D
      Chosen zurück auf 17, find ich richtig. Aber das wird bis zum release ein Nervenkitzel ob sie dabei bleiben
      Ammok und Anamag klingen ok aber hab jetzt keine genaue Liste im Kopf die das beeinflusst.
      Abby change wurde oft verlangt und es freut mich dass PiP zuhört, denke die könnte jetzt wirklich gut sein, ohne sich overpowered an zu fühlen
      (Sag ich jetzt so, ohne sie bisher getested zu haben)
      Als wir uns schließlich selbst erkannten
      und alles ziemlich scheiße fanden
      da hatten wir das Wichtigste kapiert
    • Die werden auf 17 bleiben und Golab und die Rotwings bleiben in der neuen Hot Shit themeforce. Der CID hat mir recht deutlich gezeigt, dass es hier nicht darum ging die bestehenden Probleme der Legion anzugehen, sondern neue Modelle zu verkaufen. Golab find ich für 17 pts einfach viel zu günstig, während unsere anderen Character Beasts masslos überteuert sind. Das Typhon 24 kostet wurde x mal angesprochen (immerhin ist sein Caster im CID), aber ignoriert.

      Die buffs zu unseren gargs, 2 castern und dem Carni Chassis sind willkommen. Das die Legion dafür zwei der teuersten Pflichtpicks mit Naga und Seraph hat, unsere gute Infanterie hinter extrem restriktiven Themeforces weggesperrt ist, und wir keine Antwort auf dedicated shoting Lists haben, wird wohl leider so bleiben.

      Naja, das war mal ein bisschen Geheule. Positiv finde ich, wie sich die Dinge im CID entwickelt haben, der Blighty zB ging einige Änderungen durch und ist jetzt mit cmd 6 denke ich da, wo er sein sollte.
    • Luebbi wrote:

      Der CID hat mir recht deutlich gezeigt, dass es hier nicht darum ging die bestehenden Probleme der Legion anzugehen, sondern neue Modelle zu verkaufen. Golab find ich für 17 pts einfach viel zu günstig, während unsere anderen Character Beasts masslos überteuert sind. Das Typhon 24 kostet wurde x mal angesprochen (immerhin ist sein Caster im CID), aber ignoriert.

      Die buffs zu unseren gargs, 2 castern und dem Carni Chassis sind willkommen. Das die Legion dafür zwei der teuersten Pflichtpicks mit Naga und Seraph hat, unsere gute Infanterie hinter extrem restriktiven Themeforces weggesperrt ist, und wir keine Antwort auf dedicated shoting Lists haben, wird wohl leider so bleiben.
      Das würde wahrscheinlich ein dafür dediziertes CID benötigen. Dieses war für die Ogrun gedacht und wäre wohl von den anderen Änderungen überschattet worden.
    • Wahrscheinlich hat man sich (berechtigterweise) nach den Erfahrungen der letzten CID's als Legion Spieler mehr Änderungen gewünscht, vor allem an bestehenden Modellen. Wenn man da zB an die Trolle denkt, da wurde ja wirklich einiges angepackt (Mulg, Champions, Grim1, Runebearer, Long Rider,...)
    • Eigentlich bin ich mit dem CID recht zufrieden. Gibt zwar ein paar Sachen, wie Ammok, welche ich auf anhieb erstmal nicht mag, aber die Änderungen an Absylonia, dem Archangel und den Carnivean Chassis find ich gut.

      Was mich etwas sehr traurig macht ist das fehlen einer coolen neuen Hugebase und den wenigen neuen releases.
      Khador players don't understand things like utility.
    • Irgendwie will mir keine Ogrun-Liste einfallen, die mir gefällt. Ich hab hier halt 2 Einheiten Warspears und 1 Einheit Warmongers liegen und von den Punkten her ist das einfach sehr ungünstig zu bauen. Aber die Änderungen an bestehendem Zeug machen mir den Einstieg in Legion schon sehr viel schmackhafter.

      Schade dass die Nyss und die elendig dumm designten Theme Forces keine Änderungen abbekommen haben. Vielleicht 2025.