Anfängerfragen zum Verständnis der Faction

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Anfängerfragen zum Verständnis der Faction

      moin moin, hier ein paar Fragen, die sich bei mir angesammelt haben.

      1) Corollary
      Seh ich das richtig, dass ich theoretisch nur 2 Focus drauf packen muss um 3 über Transfer abzugeben, oder?

      2) Backlash
      Gibts Möglichkeiten am Chor von Menoth vorbei zu kommen? Leider wird das mein häufigster Gegner.

      3) Focus recyclen
      Wird das oft praktiziert? Oder ist das vernachlässigbar?


      Weitere Fragen kommen bestimmt. :)
    • 1.)
      Die Koralle bekommt immer einen Fokus wenn sie ihre Aktivierung im X" (5?!?) vom Caster startet. Das heißt du musst nur 2 zuteilen damit sie 3 hat (vorrausgesetzt sie wird im X" (5?!?) Umkreis vom Caster starten).

      2.)
      keine Ahnung ... hab nie sonderliche Probleme mit dem Chor ............ (Bin aber auch kein CoC (mehr))

      3.)
      Meinst du mit "recyclen" die Induktion, oder das alles wieder bei der Koralle landet???
      \[T]/ pRaIsE tHe SuN
    • Also ich würde immer versuchen möglichst viel auf die Koralle zurück zu induzieren.
      Alles was die Koralle zurück bekommt muss dein Caster nicht abgeben. :)
      Wird definitiv praktiziert, also praktiziere es. :D

      Der Chor hat für seine Buffs eine 3" Reichweite, wenn du es also schaffst auch nur ein paar davon rauszuschießen, ist er schon gut eingeschränkt.

      Mal abgesehen davon hast du als CoC gute Möglichkeiten deinen Waffen ein magisches Upgrade zu verpassen um trotzdem auf Jacks zu schießen (Optifex Directive). Gegen den Damagebuff kannst du nur bedingt was unternehmen, musst du halt mit leben. :)
      \[T]/ pRaIsE tHe SuN
    • in der Theorie ja, werd es auch. Definitiv versuchen, nur bisher standen die so weit weg von mir, das ich selten ran gekommen bin :)
      Aber gut, das wird dann das erste Projekt sein.

      Edit:
      Wie krieg ich denn das Recyclen zurück zur Koralle hin? Irgendwie stell ich mir das Schwierig vor.
      Geb ich in Turn 1 erstmal 2 Focus drauf?
      Stell ich einen Jack zwischen Caster und Koralle und inducte ich den zuerst?

      Glaub ich werd mal Trocken übungen machen müssen...

      The post was edited 1 time, last by Wasted Dragon ().

    • Mit Directrix kann man ganz gut gegen Protectorate spielen, funktioniert aber gänzlich anders als gegen andere Warmachine Fraktionen.
      Normalerweise verbringt der Chor zwei Runden damit, die Warjacks vor Beschuss oder Magie zu schützen. Gegen CoC eigentlich immer gegen Magie, weil alle relevanten Modelle Passage eh trivial umgehen können. Dann bekommen sie Battle und stehen in dir drin, was weiteren Schutz vor Zaubern und Beschuss relativ unnötig macht.
      Gegen Directrix hat der Protectorate Spieler aber nun folgendes Problem: Sobald er Battle benutzt, öffnet er seine Jacks für Dominate und Backlash. Klar, vielleicht kannst du den Jack nicht davon abhalten mit Battle in dich reinzurennen und dir was kaputt zu hauen. Sobald er direkt vor dir steht wird es aber eh viel einfacher, ihn zu bezaubern.
      Dein Gegner muss sich also immer die Frage stellen, ob er Battle riskieren kann, oder eben ohne die +2DMG reingeht, dafür aber immer noch vor deinen Zaubern geschützt ist.

      Für dich heißt das, dass du die Elimination Servitors gegen Protectorate eher weit hinten hältst und möglichst auch nicht für Shield Guard benutzt. Die meisten Protectorate Caster haben sehr wenig HP und sind daher sehr anfällig für Backlash. Wird dazu führen, dass er immer wieder mal auf den DMG Bonus verzichten muss, worauf die Protectorate Jacks dann gar nicht mehr so fest zuhauen.

      Den Chor im Vorfeld umbringen ist für CoC leider kaum möglich. Mit Directirx nimm einen ADO mit, wenn dein Gegner unvorsichtig ist kann der weit genug rennen um 1-2 Chor Bubis mit Shrapnel Swarm zu erwischen.
      In Clockwork Legion kommen die Clockwork Angels ganz okay an die Chor Bubis dran. Aber im allgemeinen kann jeder halbwegs kompetetente Protectorate Spieler die so weit hinten halten, dass du sie nicht erwischst. 6" Bewegung + 3" singen, heißt die können 9" hinter dem Jack stehen bleiben den sie nächste Runde besingen wollen.
    • Zu den anderen beiden Fragen:
      Corollary braucht schon so viele Fokus drauf, wie es abgeben will, kann aber eben über Accumulator einen gratis bekommen oder behält noch welche aus der Vorrund. In der alten Edition konnte es tatsächlich einen mehr weitergeben, als es drauf liegen hatte, aber das Wording haben sie (leider) geändert.
      Im allgemeinen ist es sehr wichtig, dass der Fokus am Ende der Runde wieder auf dem Corollary liegt. CoC Caster sollten so wenig Fokus wie möglich an Warjacks verteilen müssen. Je mehr aus dem Corollary kommt und dann durchgereicht wird, desto besser.
    • hm, meine Vorläufige Liste für Samstag wär folgende und Gegner wäre die Derwish Liste

      War Room Army

      Convergence of Cyriss - Mother Poke

      Theme: Destruction Initiative
      4 / 4 Free Cards 75 / 75 Army


      Iron Mother Directrix & Exponent Servitors - WJ: +27
      - Iron Mother Directrix & Exponent Servitors Cont.
      - Corollary - PC: 6 (Battlegroup Points Used: 6)
      - Diffuser - PC: 6 (Battlegroup Points Used: 6)
      - Inverter - PC: 15 (Battlegroup Points Used: 15)
      - Galvanizer - PC: 5
      - Mitigator - PC: 7
      - Mitigator - PC: 7
      - Assimilator - PC: 16
      - Assimilator - PC: 16
      - Assimilator - PC: 16

      Attunement Servitors - 3 Attunement Servitors: 0
      Elimination Servitors - 3 Elimination Servitors: 0
      Elimination Servitors - 3 Elimination Servitors: 0
      Elimination Servitors - 3 Elimination Servitors: 0

      Optifex Directive - Leader & 2 Grunts: 4
      Optifex Directive - Leader & 2 Grunts: 4


      THEME: Destruction Initiative
      ---

      GENERATED : 11/30/2017 12:57:09
      BUILD ID : 2054.17-11-04

      Ich krieg meinen Kopf noch nicht darum, wie ich den Fokus wieder zurück schicken kann, außer ich geb den Fokus an jeden zweiten vector. Ich versuchs mal Visuell :)

      V1. V2. V4
      C Co. V3

      Also geb ich von der Koralle(Co) 3 Fokus an Vector 3(V3), von dort zu V4 ->V2->V1 ->Co?

      Wie mach ich das wenn ich auf beiden Seiten Vectoren hab... und das sind auch nur 6" zwischen den Vectoren.

      V5 V1. V2. V4
      V6 C Co. V3

      Könnte ich hier nicht Theoretisch 1 Fokus von V1 an V5 abgeben? Und 1-2 vom Caster, oder ist das dann Unpraktisch?
    • Ich habe in deinem andern Post rausgelesen, dass du hauptsächlich gegen Amon+Dervishe ran musst. Da muss ich sagen, das ist genau der Caster, der es eig nicht nötig hat Battle zu zaubern. Da wird der Backlash trick evt genau einmal funktionieren, danach halt nicht mehr. In MK3 hab ich leider noch nie gegen CoC gespielt, aber in Mk2 haben die meisten Gegner Lucant in meine Menithen reingespielt. Vllt hilft das ja was, wobei Amon die hohe Armor auch meistens egal ist...
    • gegen Amon muss ich sagen, das ich versuche Orion zu spielen, und in Feat Turn mit einem Haufen Reflex Dronen die Derwishe angehe.

      Ob das klappt :-/
      Ich bin nicht sicher, wie viel Arm Buffs die Derwishe abbekommen, aber Pow 14 gegen arm16 und evtl. Noch gebufft durch Orions Feat, dürfte das mit nur 26HP schnell schlecht aussehen. Naja aber leider hat er 6 davon x.x
    • Gegen Amon funktioniert Axis am besten. Orion und Directrix werden nicht funktionieren, weil du schlicht nicht genug kaputt machen kannst, bevor es dir auf den Füßen steht. Du musst also verhindern, dass es zu dir kommt, also Axis.
      Lucant funktioniert nicht so gut. In der Feat Runde prallt zwar das meiste von der Amon Liste bei ihm ab, da hilft auch der DMG Buff von Amon nicht, aber es steht dann halt trotzdem alles direkt vor dir und drängt sich aus dem Szenario. Da hilft dir dann auch überleben nicht viel
      Axis verhindert das alles ganz gut und bringt sich gleichzeitig selbst noch schneller nach vorne. Kommt zwar nicht so viel Schaden herum, aber gegen Dervishs und Crusader reichen die TEPs und in den zwei Runden, die du Zeit hast kannst du allen Dervishs einen Arm abschießen, dann sind sie deutlich (h-)armloser. Dürfen kein Combo Strike mehr machen, sobald eine Waffe kaputt ist.

      Das mit dem Corollary ist reine Übungssache. Spiel ein paar Runden dann siehst du das von selber
    • Servitoren sind in dem MatchUp weitestgehend irrelevant. Was die angeht schau eh mehr auf deinen Caster als die gegnerische Liste. 85% der Zeit sind sie nur Shield Guards / Roadblock / Zielhilfen, da ist ziemlich egal, was der Gegner hat.
      Gilt also nachwievor: Directrix nimmt Elimination Servitors, der Rest Reflex. Mindestens einmal Attunement sollte dabei sein.
    • Btw, wenn du wirklich recht neu mit CoC und evtl auch dem Spiel bist, ist es zu 100% keine Schande den lieben Menoten zu fragen das er mal mit angezogener Handbremse fahren könnte. Gerade Amon in einen neuen Spieler rauschen zu lassen ist ein etwas dickeres Brett als jetzt weniger optimierte Listen zu 100% zu spielen.

      Ansonsten Daumen hoch wenn du dir weiter Amon geben lassen willst.
    • Er hat die Liste auch kaum gespielt, das ist eine super Gelegenheit für mich um Axis zu üben und evtl. Ein ganz mieses matchup üben :)

      Vorallem werd ich mir auch irgendwann Clockwork anschaffen. Habt ihr da Ideen gegen Derwish?
      Und ich steh einfach auf das Aurora Modell. Gibt es Möglichkeiten die für einen Anfänger die erfolgreich zu spielen? Hab schon großen Respekt vor ihr
    • Wasted Dragon wrote:

      Er hat die Liste auch kaum gespielt, das ist eine super Gelegenheit für mich um Axis zu üben und evtl. Ein ganz mieses matchup üben
      Also Axis gegen Amon ist zwar nen bissel fickerig (man muss tatsächlich sehr sauber auf sein Placement achten) wenn man hinter der CoC steht, aber gegen den Dervishspam bist du eigentlich schon vorne. Da stellen die beiden BE´s zu viel vom Tisch bevor der Amon loslegen kann...
      Linux is like a Tipi - no Gates, no Windows, Apache inside