Hier mal wieder ein verzweifelter Versuch mal wieder mit Warmahordes / Company of Iron anzufangen

    • Hier mal wieder ein verzweifelter Versuch mal wieder mit Warmahordes / Company of Iron anzufangen

      Ja ich habe verzweifelt mehrmals probiert immer wieder in das Hobby ein zu steigen. Mit Company of Iron ist nun auch ein Format vorhanden was ich mir vorstellen kann häufiger zu spielen um grundsätzlich erstmal wieder rein zu finden. Die Spielgröße finde ich sehr machbar und gerade für (Wiedereinsteiger) sehr machbar.

      Ich werde mir auf jeden fall demnächst die Startbox besorgen, dann würde ich zeitnah auch gerne mal spielen. Dazu brauch man bekanntlich Gegner :D da in der Woche für mich zeitlich schlecht ist würde es bei mir nur am Wochenende gehen. Würfel & Zucker finde ich großartig. Könnte mir dann regelmäßiges spielen vorstellen so 1 - 2 mal im Monat müsste selbst ich das hin bekommen.

      Außerdem hätte ich auch mal Interesse an Guild ball, habe dazu sogar die Anstoss box hier bin aber noch nicht dazu gekommen damit zu "spielen". Das ganze hat den Hintergrund das ich seit knapp 14 Monaten Papa bin und mittlerweile pendelt sich so einiges ein und ich habe endlich wieder mehr zeit zur Hobby Planung. Von daher habe ich jetzt so ein paar Sachen hier rum liegen die mal mit nach Hause gekommen sind unter dem Vorwand ... kann man ja mal spielen... und bekanntlich weiss ja jeder Haben ist besser als Brauchen.

      Grüße Philipp grin-squared
      Menoth bis zum Tod und der kann öfters kommen als man denkt!
    • Guten Morgen Philipp,

      das würde genau auf mein Profil passen ;) Ich habe auch nur am WE Zeit. Mit Company of Iron habe ich mich noch nicht beschäftigt, aber da ich ziemlich viele Minions zu Hause habe, wäre die Armee vorhanden.

      Würfel&Zucker ist zwar für mich ne Stunde Fahrt, aber das wäre es mir Wert, ich mag die Location.

      Guildball spiele ich ebenfalls, habe zwei Teams und Spielfeld.

      Wenn du also Interesse hast, dann ping mich kurz an.

      Beste Grüße,

      Torsten
      Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit. Mathematische Theorien über die Wirklichkeit sind immer ungesichert - wenn sie gesichert sind, handelt es sich nicht um die Wirklichkeit.



    • Hey Torsten,

      das klingt ja alles schonmal sehr schön Company of Iron ist zwar schon bestellt aber ich warte noch immer auf die Lieferung. Allerdings glaub ich das es dieses Jahr etwas eng wird. Kommt ja schon die Weihnachtszeit. Würfel und Zucker hab ich nur ausgewählt weil ich ansonsten keine andere öffentliche Location kenne die auch ggf. Sonntags auf hat. Zuhause habe ich leider gerade keine Spielplatte. Ich selber wohne in Groß Borstel ( nähe Lattenkamp), Wenn du was anderes kennst wo wir spielen können auch gerne da, bin mobil mit dem Auto.

      Grüße

      Philipp
      Menoth bis zum Tod und der kann öfters kommen als man denkt!
    • Hey Philipp,

      sorry das ich mich solange nicht gemeldet habe, aber die Arbeit frisst zuviel Zeit.. Nun wird es aber ruhiger. Dieses Jahr habe ich auch keine Zeit zum spielen mehr, aber wir können uns gerne mal für das nächste Jahr (klingt schon dramatisch ;) ) verabreden. Company of Iron habe ich noch keine Regeln oder ähnliches, aber wie wäre es mit einer Partie Guildball ?

      Beste Grüße,

      Torsten
      Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit. Mathematische Theorien über die Wirklichkeit sind immer ungesichert - wenn sie gesichert sind, handelt es sich nicht um die Wirklichkeit.