Suche nach Ideen für die Zweite Liste

    • Suche nach Ideen für die Zweite Liste

      Hallo Leute,

      ich suche, wie der Threat schon sagt, Ideen für eine zweite Liste.
      Meine Erste sieht wie folgt aus :

      Grymkin Army - 75 / 75 points
      [Theme] Bump in the Night
      (Dreamer 1) The Dreamer [+28]
      - Cage Rager [14]
      - Crabbits (2) [7]
      - Gorehound [6]
      - Rattler [8]
      - Skin & Moans [15]
      Eilish Garrity, the Occultist [0(5)]
      Lord Longfellow [0(6)]
      Dread Rots (max) [12]
      Hollowmen (max) [13]
      - Lantern Man [3]
      Neigh Slayers (max) [12]
      Death Knell [13]

      mit der Liste bin ich recht zufrieden und läuft ganz gut. Hab damit gegen Khador (Irusk2), Cryx (Fleet) und Grymkin (OW3) gespielt.

      Die zweite Liste dachte ich an Old Witch 3 oder The Wanderer. Da die beiden aktuell nicht im ADR sind, bin ich mir nicht sicher ob es weise wäre außerhalb vom ADR zu zocken.
      Bei den restlichen ADR Castern bin ich mir unsicher welcher da den Dreamer gut ergänzt. Ich bin für jede Idee dankbar :)


      MfG
      Grymkinometer: 50/68
    • Die bessere Frage ist doch: Lohnt es sich auf's ADR zu achten, wenn es eh kaum bis keine Turniere mit ADR erlaubt gibt?

      Die Dreamer Liste ist ja ein ziemlicher All-Comer. Du hast für praktisch alle Situationen irgendwas dabei. Ist schwierig da jetzt Lücken abzudecken. Insofern würde ich für die Zweite Liste einen Skew in irgendeiner Form, die dir Spaß macht, spielen der dann ein paar MatchUps richtig gut nimmt, in alles andere ziehst den Dreamer und spielst dich schon irgendwie durch.
      Kandidat für den Skew wäre da natürlich The Child mit Beasts bis du dumm wirst. Heretic mit Tonnenweise Dudes die irgendwie alle viel zu hart zuhauen können geht in die gleiche Richtung.
    • Joa The Child hab ich schon getestet, aber iwie wird ich mit ihr nicht warm. Ist mir iwie zu Stumpf alles nach vorne zu treiben und dann mit Abuse in den Gegner zu rutschen :D .

      So sachen wie Issy bereiten mir noch Kopfzerbrechen ob das der Dreamer abfangen kann. Gegen Fleet(Coven) hab ich zwar mit dem Dreamer gewonnen aber auch nur weil sich mein Gegner vor mir geclockt hat ^^. Find ich nicht so die optimalste Lösung :D
      Grymkinometer: 50/68
    • Ah schön, dass hier mal so ne Diskussion aufgeht =3

      Freut mich, dass die Dreamer Liste für dich so funktioniert. Besonders mit Neigh-Slayern <3. Mir persönlich sinds zwar zu wenige Beasts in der Liste und damit zu viel verschenktes Potenzial für Manifest Destiny, aber das muss ja jeder selbst für sich entscheiden wie er spielen mag.

      Was ich mir vorstellen kann ist, dass du vielleicht mit nem Jack/Armour Spam ein wenig Probleme bekommen könntest. Da hast du zwar die Naigh Slayer am Start aber auch nur eine Unit ohne Recursion. Der eine Skin&Moans reicht dann wahrscheinlich auch nicht und der Cage Rager ist halt verdammt langsam und hat halt auch ''nur'' POW 17. Wie schon erwähnt, könntest du dich auch sicher mit dem was du hast irgendwie durchspielen, das ist ja Sinn der Sache einer Allcomers Liste. Beschuss könnte auch ein wenig ein Problem werden kann ich mir vorstellen, weil du da außer dem Death Knell und dem Artifice nicht viel Schutz am Start hast.

      Grundsätzlich würde ich dann zu dem Heretic raten um was gegen nen Armour Skew zu haben. Schön mit Naigh Slayern, am besten x2 und Piggybacks für die Attrition, dazu Sisters fürn bisl recursion auf den Slayern und den Schweinen.

      Oder du sagst: Jo stimmt, Beschuss ist wirklich ein bisl nen Problem. Dann würde ich den Wanderer nehmen, mit doppel Neigh Slayern gegen Armour und den Sisters um die Jungs bei Bedarf wieder auf zu füllen. Meine Wanderer Liste sieht da derzeit so aus:


      conflictchamber.com/#ce201b_-0shwh4h6h7h3h3hkhohqh8hehehhhr

      Grymkin Army - 75 / 75 points
      [Theme] Bump in the Night

      Wicked Ways

      (Wanderer 1) The Wanderer [+28]
      - Crabbits (2) [7]
      - Gorehound [6]
      - Rattler [8]
      - Skin & Moans [15]
      - Skin & Moans [15]
      Cask Imp (2) [1]
      Lord Longfellow [0(6)]
      Witchwood [0(5)]
      Dread Rots (min) [7]
      Neigh Slayers (max) [12]
      Neigh Slayers (max) [12]
      Twilight Sisters [7]
      Death Knell [13]

      Man könnte evtl. nochn bisl rumschieben für nen zweiten Gorehound der dann dank Prowl quasi Permastealth hat oder man schaut, dass man irgendwie Mad Caps mit reinbekommt.
      Der Witchwood hat halt auch hier quasi Permastealth, ist aber bei mir zugegebenermaßen bisl Lückenbüßer. Ich bin noch nicht so ganz überzeugt von ihm aber wenn, dann denke ich läuft er wahrscheinlich unterm Wanderer. Statt diesem könnte man auch nen Glimmer Imp für den Hit Buff mitnehmen.
      Ich mag den Wanderer abgesehen vom Dreamer eigentlich am liebsten, deshalb hoffe ich, dass man ihn wirklich so zum laufen bekommt und er das tut, was ich hoffe was er tut.
      Reap what you sow
    • Ist ja auch jetzt bissel Zeit ins Land gegangen damit man sich in die Fraktion einfühlen kann um ne Diskussion zu starten :D

      Mir persönlich kommt Manifest Destiny vor wie ne Falle das man in Dark Menagerie gezogen wird ^^. Alleine für den Rattler lohnt sich das schon ^^. Der ist aufm letzten Turnier quasi durch die Fleet gesurft ;D.
      Der Cage Rager ist in der Liste eher das Late Game Pice um die letzten Reste an Jacks aufzuräumen und mit Arm 21 in der Zone zu sitzen. Der bekommt ohne Probleme mit Manifest Destiny ein Arm 19/ 30 HP Beast/Jack auf.
      Die Neigh-Slayern haben eigentlich nur zwei Aufgaben in der Liste / Heavys knacken und falls schwärme an Inf da stehen den Rattler zu ankommen zu lassen. Mit Artifice stehen die Neigh Slayer schon sehr gut solange keine Blasts/Sprays/Continius Effects auf die zu fliegen.

      Meine ersten Gedanken zum Wanderer waren eigentlich eher, dass ich mit ihm Beaststick spielen will :D
      So in der Art:

      Grymkin Army - 75 / 75 points
      [Theme] Dark Menagerie
      (Wanderer 1) The Wanderer [+28]
      - Cage Rager [14]
      - Crabbit [0(n/a)]
      - Crabbit [0(n/a)]
      - Gorehound [6]
      - Gorehound [6]
      - Rattler [8]
      - Skin & Moans [15]
      - Skin & Moans [15]
      Glimmer Imp [4]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [3]
      Gremlin Swarm [3]
      Lady Karianna Rose [4]
      Dread Rots (max) [12]
      Death Knell [13]


      So kommen die Skin and Moans auf Def 15 mit Star Crossed ist schon ne feine Sache. Doppel Gorehounds aus den selben Gründen wie du es schon oben beschrieben hast ^^.
      Ich hatte den Witchwood noch nicht aufm Tisch bzw. der liegt noch OVP in der Box xD
      Grymkinometer: 50/68
    • Für nen wirklichen Beatstick Caster finde ich fehlt ihm einfach der Damage Buff. Aber bitte poste mal deine Erfahrungen mit der Liste, vielleicht läuft es besser als ich es mir vorstelle.
      Haha, den Witchwood hatte ich auch lediglich grundiert und hatte nie wirklich vor ihn fertig zu bemalen, bis mir spontan auffiel, dass ich den in meine Wanderer liste geklickt hatte. Jetzt werde ich den da halt mal ausprobieren. Vom Glimmer Imp hätte ich denke ich in der Liste sowieso nicht sooo viel. Die Neigh Slayer wollen eh chargen und brauchen dann eigentlich nciht noch mehr Hilfe beim Treffen und die Dread Rots sind eigentlich in erster Linie sowieso nur zum Death Knell füttern dabei. Der Rattler könnte ihn vielleicht wieder rechtfertigen. Aber wenn der surfen geht ist der sowieso relativ schnell außer Reichweite.
      Naja, ich werds einfach mal so testen und dann mal schauen.
      Reap what you sow
    • Ich finde Dreamer schreit nach Menagerie und Manifest Destiny sehe ich nicht als Falle sondern als Chance.
      Den Wanderer würde ich nicht mit Dreamer kombinieren, zuminest nicht wen ndu den Dreamer nicht mit mehr Heavys in Menagerie spielst. Mit Dreamer in Bump + Wanderer hast du wie ich fidne zwei Caster die gut im Szenario stehen. Da würde ich lieber Heretic auf damage mitnehmen oder the Witch für Recursion. Aber hey, die fraktion ist neu und es ist nco hviel zu testen...
      Und beim Dreamer würde ich nie ohne zwei Gorehounds das Haus verlassen, die sind auf den Flanken einfach King, besonder mit MD, da sie so sicher 1-2 Modelle töten UND noch den Animus casten können.
    • Candy.Trash schrieb:

      Für nen wirklichen Beatstick Caster finde ich fehlt ihm einfach der Damage Buff. Aber bitte poste mal deine Erfahrungen mit der Liste, vielleicht läuft es besser als ich es mir vorstelle.
      Haha, den Witchwood hatte ich auch lediglich grundiert und hatte nie wirklich vor ihn fertig zu bemalen, bis mir spontan auffiel, dass ich den in meine Wanderer liste geklickt hatte. Jetzt werde ich den da halt mal ausprobieren. Vom Glimmer Imp hätte ich denke ich in der Liste sowieso nicht sooo viel. Die Neigh Slayer wollen eh chargen und brauchen dann eigentlich nciht noch mehr Hilfe beim Treffen und die Dread Rots sind eigentlich in erster Linie sowieso nur zum Death Knell füttern dabei. Der Rattler könnte ihn vielleicht wieder rechtfertigen. Aber wenn der surfen geht ist der sowieso relativ schnell außer Reichweite.
      Naja, ich werds einfach mal so testen und dann mal schauen.
      Im Grunde brauchst du keinen Dmg Buff. SaM haben mit drei Tokens POW 19, mit Enrage POW 21. Falls dann noch ein Arcane Shield iwo drauf liegt kannste Wraith Bane auspacken. Das reicht tendenziell für alles was nicht Gargantuan /Colossel ist.

      Totoro schrieb:

      Ich finde Dreamer schreit nach Menagerie und Manifest Destiny sehe ich nicht als Falle sondern als Chance.
      Den Wanderer würde ich nicht mit Dreamer kombinieren, zuminest nicht wen ndu den Dreamer nicht mit mehr Heavys in Menagerie spielst. Mit Dreamer in Bump + Wanderer hast du wie ich fidne zwei Caster die gut im Szenario stehen. Da würde ich lieber Heretic auf damage mitnehmen oder the Witch für Recursion. Aber hey, die fraktion ist neu und es ist nco hviel zu testen...
      Und beim Dreamer würde ich nie ohne zwei Gorehounds das Haus verlassen, die sind auf den Flanken einfach King, besonder mit MD, da sie so sicher 1-2 Modelle töten UND noch den Animus casten können.
      Warum schreit für dich der Dreamer nach Menagerie ?

      Wenn man die anderen Spells + Trump Arcana im ganzen betrachtet spricht (imo) mehr für Bump.

      Es ist immer abhängig wie das Gelände liegt auf den Flanken. Wenn da noch ein LOS Blocker oder Mauer steht wo der Gorehound sich dann wieder verziehen kann geb ich dir recht , da sind die Gorehounds mit nichts aufzuwiegen. Aber wenn da nichts ist und der Gegner mir im Gegenzug den Gorehound nimmt find ich es einen schlechten Tausch.
      Grymkinometer: 50/68
    • Gorkul88 schrieb:

      Warum schreit für dich der Dreamer nach Menagerie ?
      Weil Manifest Destiny ein super toller Zauber ist und der nur auf die Battlegroup geht, Menagerie möchte eine große Battlegroup, Bump möchte das nicht.
      Wenn du Bump spielen möchtest gibt es einfach bessere caster, wie den Heretic ( den man auch in menagerie spielen kann).
      Ich würde da nicht zu viel Wert auf die Arcanas legen, mMn sind die Spells der Caster wichtiger und da dominiert beim Dreamer halt das MD.

      Den Gorehound finde ich bei ihr gesetzt weil er mit Extended Control halt ganz anders agieren kann als der Rest in der Menagerie. MD hilft die kills sicher zu holen, so dass er seinen Animus casten kann. Def 14 ist für units jetzt nicht so ganz trivial zu beantworten. Mit nem Gremlin dabei stehen die auf def 15. Irgendwin Gelände wird schon auf dem Tisch liegen oder? Klar gibt es Tische auf den Gorehounds total bonkers sind, aber es reicht doch schon eine Mauer hinter die er zurück gehen kann und gegen NAhkampf auf def 16 steht oder ein Stück Wald in das er mehr als 3 Zoll zurück geht.

      Wenn du Bock auf die Bump Theme hast, würde ich mit Heretic starten, da hast du ein Arcana was viele Attacken belohnt. Wanderer geht bestimmt auch gut und die Witch kann wahrschienlich mit allem gezockt werden. Bei Dreamer und King of nothing wird es schon tricky, wei ldie MEchaniken udn SPells halt ne Battlegroup wollen.
    • Wieso kann ich in Bump keine größere Battle Group spielen ? Nur weil in Bump mehr Inf erlaubt ist will ich keine größere Battle Group spielen ? Sehe ich ein wenig anders.
      Klar ist Manifested Destiny ein klasse Zauber aber einen Caster auf nur auf einen Spell zu reduzieren find ich falsch. Mit Mirrage und Abyssel Gate komm ich auf ne Threat von 16" mit den Neigh Slayer. Da reichen mir 3-4 um einen Jack zu killen. Dann noch Puppet Master vorher drauf um einen DMG Roll zu rerollen.

      Naja gesetzt würd ich übertrieben sehen (eher beim Wanderer ist der gesetzt). Er hat auf jedenfall seine Vorzüge. Def 14 ist jetzt nicht mehr sooo hart wie früher. 1 Kavalleriecharge dann kann man sich schon fast von ihm verabschieden. Das selbe gilt für Combind Rangeattacks.
      Ich hatte schon oft genug die Situation, dass wo der Gorehound arbeiten sollte/musste kein schützendes Gelände liegt. Hängt immer alles Situativ vom Tisch/Ppiel ab.

      Der Heratic macht im Grunde nichts weiter für seine Inf außer Fury casten und sein Trump Arcana triggern. Die Firewall ist ja ganz nett aber sonst bietet er keine Schutzmechanismen oder sichere Rangeextender für seine Units.

      Beim King geb ich dir zum teil recht. Der King will auch flinke und mehr als nur eine Unit Inf haben um Sand of Fait nutzen zu können.
      Den Dreamer sehe ich eher in Combind Arms, da sie beides bestens unterstützt.
      Allein bei der Old Witch bin ich mir noch nicht sicher.

      Es ist ne neue Fraktion wo noch nichts klar ist welche Liste der oberheiße Shit ist. Find es vollkommen ok und bin froh das du ne andere Meinung hast als ich, (wäre ja auch doof sonst würden wa alle den gleichen Mist zocken) so sieht man die Sache von nem anderen Standpunkt aus. Es wird noch ne weile dauern bis sich da was herauskristallisiert. Bis dahin heißt es testen testen testen ^^.
      Grymkinometer: 50/68
    • "Find es vollkommen ok und bin froh das du ne andere Meinung hast als ich, (wäre ja auch doof sonst würden wa alle den gleichen Mist zocken) so sieht man die Sache von nem anderen Standpunkt aus." - Auf jefen Fall!! Sehe ich zu 100% genau so.

      Zum Dreamer: wenn du auf den 16" Erstschlag aus bist, wird das ja nur mit Mithilfe vom Gegner klappen? Du hast ja keine Corpse auf dem Rager. Ansonsten gebe ich dir Recht - Freamer kann man in Bumo spielen, finde durch MD aber Menagerie besser. Weil :

      Heretic: Nur fury und featarcana ist für mich eine große Untertreibung. Was willst du denn mehr?

      Beim King bin ich mir nicht sicher - ich denke der kommt auch super ohne sands aus. Aber man kann bestimmt auch Crows in Bump spielen, dann kommt man immer an den gegnerischen caster, also mit dem King. Wenn man longfellow dabei hat wird das evtl. interessant. Besonders wenn man voll auf Assassination gehen will und unendlich freestrikes provoziert damit mal einer musst und man sich das +1/+1 arcana raus lässt. Aber das ist wohl eher so das One Trick Pony.