Spielmöglichkeit im "Würfel & Zucker"

    • Spielmöglichkeit im "Würfel & Zucker"

      Moin Hamburger Spielerschaft,

      ich freu mich verkünden zu können das es jetzt Zentral in Hamburg eine neue Spielmöglichkeit gibt.

      Und zwar im "Würfel & Zucker", einem noch ganz frisch neuem Brettspielcafé in Wandsbek, gleich an der Bahnstation Ritterstrasse.

      Hier einmal der Link zu ihrer Homepage: Das Würfel & Zucker


      Einmal kurz die Eckpunkte:

      - Ich habe zwei komplette Sets für Tische gekauft und dort deponiert. Also zwei Matten von Gamemats.eu mit dazugehörigem 2D-Gelände und 2 Zonenesets sowie ein paar Objetiv- und Flaggenmarker. Diese können gerne von allen hamburger Spielern genutzt werden, dafür habe ich sie besorgt. Sagt einfach bescheid dass ihr Warmachine/Hordes spielen wollt und von Paddy kommt, dann wird euch das Personal dort die Sachen raus geben. Achtet bitte aber auch gerade bei den Markern drauf das alles dann auch wieder an Ort und Stelle landet.

      - Ebenso habe ich Hartstyroporplatten dort deponiert damit man Tische entsprechend noch vergrößern kann, dies ermöglicht auch oben in den Räumen zu spielen und nicht nur unten in den Kegelbahnvorräumen.

      - Bedenkt bitte das Preismodell des Würfel und Zuckers. Dies hat an anderer Stelle schon für Diskussionen geführt, und die wollen wir hier auch gar nicht erst wieder aufkommen lassen. Das Würfel & Zucker nimmt eine Spielepasuchale von 5 € pro Person und Tag. Wenn man dort also spielt, egal wie lange, werden 5 Euro fällig (momentan ist Donnerstags die Ausnahme, da gibt es allerdings eine Mindestverzehrmenge). Da muss jeder selbst sehen ob ihm das Wert ist, dafür stellen sie halt die Räume und ich stelle euch kostenfrei Matten und Gelände. Auf längere sicht kann man schauen ob man einen festen Termin für eine Spielgruppe findet (wenn genug Interesse herrscht) dann kann man unten eine ganze Kegelbahn für 20 Euro den Abend reservieren (da bekommen wir bis zu 5 Tische aufgebaut) und dann entfällt die Pauschale pro Spieler.
      Und über andere Rabate bei Vielnutzung kann man dann vielleicht ja auch irgendwann noch sprechen. Erstmal wollen wir uns ja beschnuppern. ;)

      - Das Café hat von Dienstags bis Sonntags von 15 - 23 Uhr geöffnet. Man ist also recht flexibel was die Spielzeiten angeht.

      - Bitte trotzdem am besten einmal dort melden und reservieren, nur zur Sicherheit und damit auf jeden Fall ein Eckchen frei ist

      - Gebt mir bitte gerne Feedback wie es euch dort gefällt und wie es so läuft, damit ich entsprechend mit der Besitzerin auch weiter planen und das für uns alle da noch verbessern kann.


      Und dann an dieser Stelle auch noch Werbung für die Seaport Open III die Samstag den 07.10 dort stattfinden werden. Es sind auch immer noch ein paar Startplätze zu vergeben da ich gerade vergrössert habe. Ich lade aber auch jeden herzlich ein der einfach nur mal gucklen möchte oder die Hamburger Spielerschaft ein bisschen kennenlernen will.

      Hier der Link zum entsprechenden Thread: Klick mich, ich bin ein Link
    • Nächsten Dienstag (17.10.) werde ich im Würfel und Zucker sein, Meldet euch gerne wenn ihr Lust habt dazu zu kommen.

      Und wenn ihr noch realtiv am Anfang seit sagt auch gerne bescheid, dann werden weichere Listen eingepackt und es wird ein bissen gecoached.

      Wär e super wenn ihr vorher einmal bescheid gebt damit ich weiss wie viele wir werden, damit ich entsprechen den Raum reservieren und Notfalls noch mehr Matten mitbringen kann.
    • Na dann sehen wir uns da.. ;)
      (Allerdings ohne WM/Hordes)
      Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit. Mathematische Theorien über die Wirklichkeit sind immer ungesichert - wenn sie gesichert sind, handelt es sich nicht um die Wirklichkeit.



    • Jo ich bin oben. War allerdings noch nie dort und bin mal gespannt.
      Insofern sich die Sätze der Mathematik auf die Wirklichkeit beziehen, sind sie nicht sicher, und insofern sie sicher sind, beziehen sie sich nicht auf die Wirklichkeit. Mathematische Theorien über die Wirklichkeit sind immer ungesichert - wenn sie gesichert sind, handelt es sich nicht um die Wirklichkeit.