Grymkin Listendiskussion

    • Grymkin Listendiskussion

      So, hiermit möchte ich die geballte Schwarmintelligenz des Forums bemühen.

      Aktuell sammle ich ziemlich planlos alles der Grymkin zusammen, was ich cool finde. Da ich aber eigentlich hauptsächlich erst einmal 2 Turnierlisten haben möchte und ich nicht über ein unendliches Budget verfüge, möchte ich hier bitte mal ein paar Meinungen und Diskussionen zum Thema Grymkin Auswahlen und ganzen Listen anregen. Ziel ist, am Ende 2 vernünftige Listen zu haben, auf deren Sammeln ich mich erst einmal konzentrieren kann.

      Den Anfang macht mal die Heretic Liste die ich zusammengeklickt habe:

      conflictchamber.com/#ce201b_-0…4h6hlhohphph8hchchehghhhr

      Grymkin Army - 75 / 75 points
      [Theme] Bump in the Night

      !!! Your army contains pre-release entries.

      Furyious

      (Heretic 1) The Heretic [+28]
      - Cage Rager [14]
      - Crabbits (2) [7]
      - Gorehound [6]
      Glimmer Imp [0(4)]
      Lord Longfellow [0(6)]
      Trapperkin [0(3)]
      Trapperkin [3]
      Dread Rots (min) [7]
      Murder Crows [9]
      Murder Crows [9]
      Neigh Slayers (max) [12]
      Piggybacks (max) [15]
      Twilight Sisters [7]
      Death Knell [13]


      Besonders in der Liste braucht er eigentlich keine schlagkräftige Battle Group, da seine Infanterie mit Fury und Arcana sowieso schon so ziemlich alles aufmachen kann.

      Der Cage Rager ist dabei, um das Fury auf den Crows nach dem Ambush leichter anzubringen oder mal den spielentscheidenden Hex-Blast zu arcen um nen wichtigen Upkeep zu removen. Auch nen Gallows könnte hier situativ gut sein.

      Crabbits - nuff said'.

      Der Gorehound kann klasse die gegnerischen Linien umlaufen und dann den Support nerven/im besten Falle erledigen.

      Der Glimmer Imp hilf so ziemlich allem in der Liste beim treffen.

      Longfellow für Lau. Kann man machen.

      2 Trapperkin. Hauptsächlich für Szenario play und mal den ein oder anderen Angriff aus dem Hinterhalt auf Solos, Support oder bei ner günstigen gelegenheit auch mal nen Light oder Caster.

      Die Dread Rots sind hier hauptsächlich als billiges Futter für die Kutsche am Start.

      Murder Crows sind einfach hart, besonders mit dem Potenzial von Fury und Heretic Trump.

      Neigh Slayers mit Fury ? Nehm ich ! Einziges Problem könnte das delivern sein, aber dafür habe ich ja...

      ...die Twilight Sisters ! Sie sollen mittig spielen und bei Bedarf Neigh Slayer und Piggybacks wieder aufstehen lassen.

      Piggybacks. Hauptsächlich zum ins Szenario schieben und niemals sterben. Bei Bedarf können die Dudes aber auch ordentlich schaden machen.

      Zum Death Knell muss man eigentlich nichts sagen.

      Weitere Listen muss ich noch brainstormen, aber ich hätte hier auf jeden Fall gerne schon mal Meinungen. Die Listen werde ich dann noch einstellen. Generell würden mich auch Meinungen zu den Neigh Slayern und zum Wanderer interessieren. Also feuert raus was geht ! =) Ideen, Erfahrungen, Theorymachine - alles was mir dabei hilft, mir eine genauere Meinung zu bilden. Da mein Meta um mcih herum weggebrochen ist, kome ich leider derzeit nicht mehr zum regelmäßigen Spielen, deshalb brauche ich euren Input. Lieben Dank ! =)
      Reap what you sow
    • Ich glaube mit dem Heretic kannst du nicht viel falsch machen - der ist halt der Allrounder schlecht hin.
      Zu deiner Liste kann ich nciht viel valides beitragen - ich muss erst mal meine ersten Spiele mit Gryms machen, aber was mir auffällt - die crabbits, twilight sisters und trapperkins finde ich fragwürdig.
      Mit Sicherheit kann man die beim Heretic spielen, aber das sind Modelle die mir bei ihm nciht als erstes einfallen würden.
      Twilight Sisters - du hast immerhin 18 Punkte in Crows die im Ambush kommen (?) und für die können die Sisters nicht da sein. Neigh Slayers freuen sich bestimmt aber naja... ich denke gegen Shooty-Listen / Attrition Matches hast du den King und/oder die olle Hexe als Caster.
      Den Heretic würde ich deshalb nicht mit Sisters spielen.
      Gleiches Argument gegen die Crabbits - ich würde die nicht in diese Liste packen, weil meine Zweitliste sehr sehr wahrscheinlich verdammt gut gegen Shooty steht und ich meinen Gegner in eine nicht shooty Liste zwinge - soweit die Theorie.
      Und die Trapperkins sind bestimmt nett im Feat, aber ich denke der Gegner kann sich bzw. muss sich so wie so auf dein Feat einstellen und dann sind insgesamt 2x Crows + 2 x Trapper zu unkonstant. Da würde ich lieber 2 Bäume für mitnehmen.

      Ansonsten einfach mal drauf los zocken und Erfahrungen sammeln, ich glaube, wie gesagt, mit dem Heretic kann man fast keine Kackliste bauen, mit dem geht immer irgendwas.
    • Jungs, eine weitere Listendiskussion:

      King in DM mit light Beasts.


      1: Frage: wir haben ja bereits solche Listen gesehen. Eure Meoinung dazu?

      2: Ich habe mir mal aus Spaß eine Liste zusammengeklickt, als Basis für erste Diskussionen / Anregungen.







      conflictchamber.com/#ce201b_-0…6h6h7h7h7h7h7h7hmhmhmhnh9

      Grymkin Army - 74 / 75 points
      [Theme] Dark Menagerie

      [King of Nothing 1] The King of Nothing [+28]
      - Cage Rager [14]
      - Crabbit [0(n/a)]
      - Crabbit [0(n/a)]
      - Gorehound [6]
      - Gorehound [6]
      - Gorehound [6]
      - Gorehound [6]
      - Rattler [8]
      - Rattler [8]
      - Rattler [8]
      - Rattler [8]
      - Rattler [8]
      - Rattler [8]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Lady Karianna Rose [4]
      Dread Rots (max) [12]


      Alternativ könnte da noch ein Skin statt dem Cage rumlaufen, oder statt dem Cage ein weiterer Trupp Rots...
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Ich finde deine alte King Bump liste wesentlich besser. Sobald der Gegner RFP dabei hat funktioniert der King nicht mehr so wie er sollte (Kingdom of Silence) Des Weiteren sehe ich Probleme im Furymanagment. Ein gesunder mix aus Lights/Lesser/Heavys find ich besser, da man so auch Heavylisten abdecken kann.
      Ich würde statt einer Max Unit Dreads 2 min Units mitnehmen. Die haben eh nur die Aufgabe als Sand of Fate Target zu dienen und in ner Zone zu scoren. Somit hätte man mehr Spielraum und Optionen wo man den King platzieren kann.

      Ich Zocke ihn aktuell so und bin sehr zufrieden:


      Grymkin Army - 75 / 75 points
      [Theme] Bump in the Night
      [King of Nothing 1] The King of Nothing [+28]
      - Cage Rager [14]
      - Crabbits (2) [7]
      - Gorehound [6]
      - Gorehound [6]
      Eilish Garrity, the Occultist [0(5)]
      Glimmer Imp [4]
      Glimmer Imp [4]
      Lord Longfellow [0(6)]
      Witchwood [0(5)]
      Dread Rots (min) [7]
      Dread Rots (min) [7]
      Dread Rots (min) [7]
      Mad Caps [4]
      Mad Caps [4]
      Murder Crows [9]
      Neigh Slayers (max) [12]
      Neigh Slayers (max) [12]
      Grymkinometer: 50/68
    • Ist mir schon klar, dass die Bump-Liste läuft. Geht mir jetzt um die DM- Light Liste. Ich find die irgendwie cool und will mal sehen, was sich daraus machen lässt. Heißt ja nicht umsonst Listendiskussion.

      @Jan, Legion ist nachwievor ein Problem, aber evtl. sehe ich durch Arcana auf dem ersten Blick ein Spiel gegen Primal Terrors.. Lässt sich aber noch nicht sagen, ob ich da richtig liege.. evtl. mal mit Martin testen.


      Ich habe eine ähnliche Liste einmal gesehen bei einem ausländischem Turnier, die war ohne DM oder Bump. Dafür hat die noch 2x Neigh Slayer dabei gehabt und die Beasts einfach auf dem Gegner geworfen. Der harte Kern, der übrig blieb wurde im Anschluß von denen plattgetreten. War irgendwie inspirierend.


      sah ungefähr so aus:

      conflictchamber.com/#ce201bhvh6h6h6h7h7h7h7h7h7hkhkhnhehehh


      Grymkin Army - 75 / 75 points


      [King of Nothing 1] The King of Nothing [+28]
      - Gorehound [6]
      - Gorehound [6]
      - Gorehound [6]
      - Rattler [8]
      - Rattler [8]
      - Rattler [8]
      - Rattler [8]
      - Rattler [8]
      - Rattler [8]
      Cask Imp (2) [1]
      Cask Imp (2) [1]
      Lady Karianna Rose [4]
      Neigh Slayers (max) [12]
      Neigh Slayers (max) [12]
      Twilight Sisters [7]
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • @KomWu

      Hatte das hier 2x in Düsseldorf gespielt, ist aber nicht "nur" auf Lights basierend:


      conflictchamber.com/#ce201b_-0…5h6h6h6h6h3h3h3hmhmhmhmhn


      Grymkin Army - 75 / 75 points
      [Theme] Dark Menagerie


      [King of Nothing 1] The King of Nothing [+28]
      - Cage Rager [14]
      - Crabbit [0(n/a)]
      - Crabbit [0(n/a)]
      - Crabbits (2) [7]
      - Frightmare [9]
      - Gorehound [6]
      - Gorehound [6]
      - Gorehound [6]
      - Gorehound [6]
      - Skin & Moans [15]
      - Skin & Moans [15]
      - Skin & Moans [15]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Lady Karianna Rose [4]

      (EDIT: Ich glaube ich hatte doch nur 2x Crabbits (gratis) und dafür noch nen fünften Hund drin!)


      Hatte garnicht den Anspruch, ne wirklich gute Liste zu sein, sondern ich wollte in erster Linie einfach nur den King fully painted spielen und dann ergab sich das so. Zweitliste war Dreamer mit 3x Rager, 2x S&M, Kutsche und Zeug.

      Steht und fällt halt mit den Clouds. Sands of Fate (? - den Portspell halt?) nutzt man halt nicht, gut wars trotzdem in allen Spielen - ich musste aber auch gegen nix spielen, was durch Wolken gucken konnte.

      Habe gegen Carver mit großen Schweinen, Jaga-Jaga mit ganz vielen kleinen Gewehrschweinen, Butcher3 mit Jacks und sowas und Dark Horst (1x Riders und Fußlatscher) gespielt (auf 2 Turnieren den King 4x gepickt halt) und alles gewonnen, wobei das gegen die Infanterielisten halt Nobrain war und ich die Khadorjacks auch gut aufmachen und mich mit Clouds gegen zu schlimme Gegenschläge abschirmen konnte.

      Wie das in möglichen härteren Turnier- und/oder Listenumfeldern aussieht kann ich nicht sagen, und ich habe auch nur einen Rattler, sonst hätte ich mehr gespielt - das Prinzip mochte ich aber und die Hunde sowie eine Frightmare in der Liste zu haben, das hat mich überzeugt.

      Minotaurer schrieb:

      Und wieder mal ein Beispiel für die goldene Regel: Suchst du etwas, guck unter einer Katze nach.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Caligari ()

    • @Caligari,

      Danke für deine Liste. Die Idee mit den Heavys hatte ich auch mal. Find ich auch witzig. Hatte halt überlegt, ob des Hinhaut wenn es nur Lights sind die da reingehen, den Gegner zuspamen und die Harthitter dann die Infanterie bildet. 10 Rots= billiger als 1 S&M.

      Wozu der Frightmare?
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Joah das mit den Dread Rots ist sicher keine schlechte Idee. Und Rattler können mit Lady Rose und Scything Touch schon einiges.

      Die eine Mähre nehme ich hauptsächlich wegen des Animus' mit. Stealth-Infanterie oder -solos nicht mit Ashes to Ashes angehen zu können, oder gegen andere Clouds (liegen ja z.B. mittlerweile auch schon öfter mal so als Gelände rum) spielen und selber nicht durchsehen zu können mochte ich halt nicht.

      Ansonsten hat sie eigentlich immer was nützliches gemacht, da die Clouds sie halt auch besser schützen als andere Caster das können, wo sie bei mir ständig 1x schießt und dann stirbt oder verkrüppelt wird:

      z.B. den Todesstoß irgendwo versetzen, wo ein Hund verwürfelt hat (am liebsten Objectives), dafür sorgen, dass irgendwelche Alten Ashleys, Kells etc. mir nicht ungefährdet auf der Nase rumtanzen können, dafür sorgen, dass mit einem einfachen Solo/Infanteristen die Zone zu toen für den Gegner nicht ausreicht...
      Irgendwo mal was mittelmäßig wichtiges totschießen, wofür man eigentlich keinen Spell benutzen oder ein Melee Beast hinlaufen lassen will.
      Oder auch einfach nur zumindest eine Knarre dabeizuhaben, wenn sich beide Armeen vor und hinter der Cloudwall belauern.

      Minotaurer schrieb:

      Und wieder mal ein Beispiel für die goldene Regel: Suchst du etwas, guck unter einer Katze nach.
    • Hmm..

      Die andere Frage wäre, ob das tatsächlich eine Liste wird, in Verbindung mit dem neuen Beast dass kommen soll... Das soll Paralyze haben, wäre natürlich interessant noch zu wissen, ob im Beschuß oder im Nahkampf..

      Unter anderem wäre das auch eine Anwort auf die Choosen, @simsalabim
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von KomWu ()