Grymkin Listendiskussion

    • Child ist schon witzig, aber es fehlt durch die Anzahl der Clocks der Punch. als 2. Liste empfehle ich dann was mit Damage, etweder King oder Dreamer mit Kariannah. Oder du spielst die Childliste anders.
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Wie sind die Erfahrungen mit der Dreamer gegen Circle? Hab gehört, die schafft sie jetzt?
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Wäre schon geil für uns. Ansonsten krieg ich das Matchup aktuell eher mit Child hin als mit Dreamer, ansonsten hab ich es mit ihr gegen circle immer versemmelt.


      Wie läufts beim King? Fortschritte, Erkenntnisse?
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Bisher hab ich Dreamer auch erfolgreich in Tharn gespielt, außer Baldur1 und Lord of Pillars ist unschön einseitig. Iona ist machbar. Der unbekannte Rest à la Grayle, Ziegen usw. -> 50/50? Finde Child da generell auch besser. Oder eben Bump.

      King hab ich von der Liste gekickt. Mag den total, aber der will immer zu viel und es reicht m.E. nicht.

      Dreamer macht mir einfach Spaß, also weiterhin dabei. Will nur eine DM spielen, also Pech für's Child.

      Dazu garniere ich aktuell den Heretic in Bump mit viel Speck. Geht schon ganz gut ab. Auch in Tharn. Die Schweine zusammen mit dem Ghoul überraschen mich wirklich!

      Mit Oblivion würde ich mir ein paar andere Dinge nochmal genauer ansehen. Der Hermit macht schon viel in Bump. Auch die free card Änderung könnte da was bewirken.
      #hodor
    • Okay, also Pigs mit Heretic laufen gegen Circle. Schon mal gut.. Evtl. auch ne Schöne Alternative gegen Legion..
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler

      The post was edited 1 time, last by KomWu ().

    • Mein Hauptsächliches Problem sind derzeit echt "nur" die Skorne und Circle Steinlisten.
      Deswegen habe ich mich jetzt erstmal auch wieder vom King verabschiedet und den Dreamer zum Child gepackt.
      Richtig glücklich bin ich damit nicht, da das Child sowohl Tharn als auch alles andere von Skorne macht, nur eben nicht die jeweiligen Steine.
      Daher Dreamer mit 3xSM 2xCR, Kutsche und 1xClock und Lady (demnächst vielleicht mit hermit?? idk)

      Problem ist, dass ich mit Dreamer gegen Tharn und living Skorne bisher echt nicht gut da stand.

      Heißt, ich bin noch immer im List-Chicken gegen beide Factions :(
      :shock:
    • Dreamer gg, Skorne ist 50/50. wer den ersten Fehler macht wird halt gefickt, daher übenüben üben artist-squared artist-squared artist-squared

      Ich experimentiere momentan mit einer Liste vom Bump-Heretic, der hat mit Clock und den neuen Bump- Geschichten ziemlich zugelegt...

      ein Beispiel, was ich mir vorstellen könnte:

      conflictchamber.com/?ce201b_-0…lnlj6h9h9hihinEnEhenChenC

      Grymkin Army - 75 / 75 points
      [Theme] Bump in the Night
      [Heretic 1] The Heretic [+28]
      - Clockatrice [13]
      - Clockatrice [13]
      - Clockatrice [13]
      Eilish Garrity, the Occultist [0(5)]
      Dread Rots (max) [12]
      Dread Rots (max) [12]
      Mad Caps [4]
      Mad Caps [4]
      Malady Man [0(6)]
      Malady Man [0(6)]
      Neigh Slayers (max) [12]
      - Neigh Slayer War Horse [4]
      Neigh Slayers (max) [12]
      - Neigh Slayer War Horse [4]
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Listen in der Art sind grad trendy, bei 3 Clocks vermisse ich aber a) die Shield Guards und b) das coole Sprint.

      Ansonsten geht das sicher geil ab. Vermisse in deiner Liste allerdings die Sisters. Muss zugeben, Pferde würde ich fast nie ohne Sisters spielen. Ist einfach zu gut die Kombination.

      Rots finde ich einfach kacke, außer beim Wanderer. Würd ich wahrscheinlich lieber 1 Hollows voll spielen + Sisters, statt 2 max Rots. Aber verstehe die Idee dahinter, haut sicher gut rein.
      #hodor
    • holgonaut wrote:

      Listen in der Art sind grad trendy, bei 3 Clocks vermisse ich aber a) die Shield Guards und b) das coole Sprint.

      Ansonsten geht das sicher geil ab. Vermisse in deiner Liste allerdings die Sisters. Muss zugeben, Pferde würde ich fast nie ohne Sisters spielen. Ist einfach zu gut die Kombination.

      Rots finde ich einfach kacke, außer beim Wanderer. Würd ich wahrscheinlich lieber 1 Hollows voll spielen + Sisters, statt 2 max Rots. Aber verstehe die Idee dahinter, haut sicher gut rein.
      Yo, die Liste geht halt nur rein. zwar akzeptable Range und kein Revive, aber der Damageoutput ist einfach assozial. Zudem ist sie einfach im Handling.... evtl. Potential gegen Circle/Skorne Steinlisten... Und für die Schlauberger: JAAA, Zapdoslisten machen die Liste auf.
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler

      The post was edited 3 times, last by KomWu ().

    • [Heretic 1] The Heretic [+28]
      - Cage Rager [14]
      - Crabbits (2) [7]
      - Gorehound [6]
      - Baron Tonguelick, Lord of Warts [0(4)]
      Cask Imp (2) [1]
      Grave Ghoul [4]
      Grave Ghoul [4]
      Mad Caps [4]
      Mad Caps [4]
      Malady Man [0(6)]
      Malady Man [0(6)]
      Piggybacks (max) [15]
      - Piggyback Officer [4]
      Piggybacks (max) [15]
      - Piggyback Officer [4]
      Twilight Sisters [7]
      Death Knell [13]

      Hatte ich heute das Problem mit den Corps, leider nicht wirklich aufbauen können. Hab mich aber auch Mitten ins Szeanario gestellt und dann nur kassiert bis Uhr um war... (vom Gegner)
    • ja wovon nur grave ghoul was von hat :)

      Tridents sind in die Seite gecharged und haben dann Backline (Hexen, Ghoul etc. einfach umgeschossen :( geboostete Trefferwürde und dann stirbt das auch mit Crabbits, alles schnell)

      Glaub hätte sofort shroud ziehen müssen um den Schaden auf Backline und Kutsche zu minimieren.

      The post was edited 1 time, last by TheGodofTroll ().

    • Wieso hat da nur der Ghoul was von? Wenn eines deiner Modelle durch den Gegner stirbt (einfach gesagt), kommt es darauf an, ob der Ghoul oder die Kutsche näher dransteht. Je nachdem was du willst, muss Kutsche oder Ghoul näher an den Dingen stehen. Im Notfall lieber die Kutsche deutlich hinstellen, die kann ja den Ghouls die Corpse weiterreichen.

      Karten von Ghoul und Kutsche schaffen da Abhilfe. Du kannst bspw. auch deine Cask Imps oder Affen mit dem Ghoul (oder wem auch immer) töten, wenn du wirklich dringend Corpse auf denen brauchst. Für die Kutsche kannst du gaaaaanz im Notfall ein Schwein durch die Heretic Mauer laufen lassen und hoffen dass es am Feuer stirbt und nicht tought (der Corpse geht auf die Kutsche).

      Shroud und Sacrifice ist schon gut gegen Gunlines. Wobei Ruin bspw. gg. Garry2 auch sehr hilfreich sein kann.

      Hexen einfach super sicher stellen, quasi maximal weit weg von deinen Schweinen.

      Das wird schon. Die Liste macht Spaß. Kannst auch 2 Clocks statt Rager/Hound/Cask Imps/1 Ghoul weniger spielen.
      #hodor

      The post was edited 1 time, last by holdornaut ().

    • [King of Nothing 1] The King of Nothing [+28]
      - Clockatrice [13]
      - Clockatrice [13]
      Cask Imp (2) [1]
      Cask Imp (2) [1]
      Malady Man [0(6)]
      Malady Man [0(6)]
      Neigh Slayers (max) [12]
      - Neigh Slayer War Horse [0(4)]
      Neigh Slayers (max) [12]
      - Neigh Slayer War Horse [4]
      Piggybacks (max) [15]
      - Piggyback Officer [4]
      Piggybacks (max) [15]
      - Piggyback Officer [4]
      Twilight Sisters [7]

      damit experimentiere ich jetzt mal bisl rum. alternativ die liste mit Hexe und Clock+S&M

      das neigh slayer attachment ist schon echt 1 nice vong nicigkeit her
      :shock:
    • Aus der Sicht eines Gegners freue ich mich schon etwas, wenn da keine Kutsche steht.

      Deine Punkte finde ich durchaus auch nachvollziehbar.

      Aber mit Kutsche habe ich mit meiner Elfen Gunline gefühlt zumindest auch nicht genug Schaden.
      Arm20? In der Kutsche in Shield wall?
      Gegen pow13 (15 Mit mortality) Mit nur 1 Würfel.
      Das sieht nicht nur Scheisse aus - Das fühlt sich auch so an.
      Gegen die 18 klingt das schon besser.

      Ja - Das ich nicht direkt auf die Schweine schieße ist.mir auch klar. Ich muss aber eben mich zuerst um die Kutsche kümmern - hier hat Grymkin genug Zeit um unschöne arcanas zu triggern mit ihren Hasen.

      Also man muss da halt stark außenrum spielen.



      Und gegen Nahkampf mit Charges kommt halt komplett auf den Gegner an :D
      Den einen ist das total egal ob sie Chargen oder nicht und bei anderen sind dann 2Arm mehr oder weniger entscheident.