Grymkin Listendiskussion

    • Die Diskussion ist doch durch.
      Wenn du die Puppe kacke findest, dann ist es so.
      Es können noch 10 Leute kommen und dir erzählen, dass der Vogel für 13 Punkte echt was her macht.
      Und wenn man auf unterschiedliche Art und Weise fragt, ob es eventuell an deinem Spiel liegt, dann wird's pampig. Also lassen wir das.

      Ich bin schonmal froh, wenn du ihn nicht auf die Platte stellst.
      Fiona the swag
    • Baneforce One wrote:

      Ich habe auch niemanden über wen anderen gestellt (zumindest war das nicht meine absicht) sondern die imho Unsinnigkeit von pandas deplatzierten Platzierungskommentar aufzeigen wollen.
      Du verstehst es einfach nicht oder willst es aktiv nicht kapieren.
      Erst mal habe ich zu keinem Zeitpunkt etwas zu Platzierungen gesagt.
      Ich habe gesagt, dass du im unteren Bracket spielst. Oder etwas unmissverständlicher ausgedrückt, dass du kein Topspieler bist. Case in point, allein schon, dass du mit Dunfords Listen seine Erfolge nicht replizieren kannst, während der Last-Knight mit denen oben mitgespielt hat. Dunford guter Spieler, Last-Knight guter Spieler, du kein guter Spieler.
      Aber das tut auch nichts zur Sache, wenn dich so eine Feststellung so verletzt, dass du sie unbedingt widerlegen musst, dann ist das dein Problem, weil du das entweder nicht wahrhaben willst oder mich abgrundtief gemein und böse findest.

      Display Spoiler
      Hier, da warst du sogar über mir platziert:
      tabletopturniere.de/t3_tournament_results.php?tid=20803
      Passiert. Es haben auch schon objektiv gesehen richtig schlechte Spieler 16er Turniere gewonnen, stell dir vor.



      In deinem Bracket (oder sagen wir, auf deinem Level) ist es eben (fast) völlig schnuppe, ob die Listen gut oder schlecht sind, weil der Spieler in der Lage sein muss, die Liste zu steuern und ihre Stärken auszunutzen.
      Ich fahre jetzt seit über acht Jahren auf WM/H Turniere und habe wirklich die Erfahrung, dazu etwas sagen zu können. Ich habe grottenschlecht angefangen, hatte viele, viele Monate lang ein Abonnement auf die 1:n-1 Platzierungen, wenn nicht den letzten Platz und schreibe hier nicht, um dich runterzumachen, weil mir dann vor Geilheit die Hose platzt, sondern weil ich selbst lange genug auf dem Level gespielt habe und das daher beurteilen kann. Als Spieler, als Gegner und als Zuschauer.
      Und unter schlechten Spielern sind gute Listen genau bis zum zweiten Turn gut, dann degeneriert das Spiel zu relativ planlosem Umhergeschiebe und am Ende gewinnt eben jemand. Es bringt halt nichts, ein 75% Matchup mit Doppelanimantarax zu spielen, wenn man dann unnötig die Turtles abschenkt, die falsche Zielpriorität hat oder gar vergisst, zu contesten.

      Also weniger Kommentare wie diesen,

      Baneforce One wrote:

      Woohoo, DEF13 this will make it awesome... not, argh
      weniger Listen abschreiben, weniger Faction hoppen, mehr spielen, bis du an einem Punkt ankommst, an dem du zu schätzen weißt, dass 13/20 mit Time Stutter, SPD6 und einer RAT6 Paralysis Spray (und einem weiteren halben Dutzend Sonderregeln auf der Karte) vielleicht doch ein klein wenig awesome ist.
      N für Nekromant
    • katarrah wrote:

      Sorry wenn sich das etwas Hart anhört aber eventuell ist es nur für dich kein Mehrwert.
      - Wieviele spiele hast du schon mit Grymkin gemacht?
      - Wieviele Listen hast du schon ausprobiert?
      - Spielst du eventuell einfach immer gegen besser Spieler
      - Hast du schonmal andere Taktiken ausprobiert
      - Eventuell bringt es kein Mehrwert gegenüber X gegen Faction Y aber deswegen muss das Modell nicht besser werden.
      Passt schon, ist valide "Kritik". :)

      - 10+ (yeah^^) wieviele spiele mit dem vogel hast du schon gemacht?
      - spiele atm nur Bump weil die restlichen Modelle nicht da sind. in DM könnte er eventuell passabel laufen mit dem child.
      - ich spiel hauptsächlich gegen Kallus und Anamag (und die sind mein turnierbenchmark bisher)
      - die sind alle besser als ich (sorry, aber was soll das gebashe auf meine spielstärke? ich bin nicht alleine mit dieser meinung, der weite großteil im CID ist sich darüber einig, dass der vogel so nix is), ich kann abstrahieren und extrapolieren, sehe vielleicht kram dann immer etwas zu schwarz, aber eben halt auch durch die linse meiner wmh-erfahrung.
      - hab halt erst 2 playtest mit dem vogel machen können, heute abend kommt noch einer und da probiere ich mal was anderes.
      - er sollte als buff gegen die problemfactions von grymkin kommen und kam/kommt bisher nicht als solcher, DAS ist teil meiner kritik.


      um es nochmal für alle zu sagen: Ich will kein powerbeast of no braining, wenn er utility sein soll, soll er sie sein, fände ich eh toller. aber er ist eben in dieser faction nicht so toll wie er aufm papier aussieht.

      Ich lasse mich gerne von @Gorkul88s secret tech ( :D) überzeugen, wenn er denn verrät, was seine Listenideen sind. Hatte auch schon ne lustige Combi mit KoN überlegt, hat in der praxis aber nicht funktioniert.
      :shock:
    • Baneforce One wrote:

      ich bin nicht alleine mit dieser meinung, der weite großteil im CID ist sich darüber einig, dass der vogel so nix is
      Der weite Großteil der Teilnehmer am CID Prozess sind auch unterirdisch schlechte Spieler und eine Stufe darunter, Amis.
      Aus dem CID kamen so Dinge wie LotF, Trident und Siege Animantarax, die definitiv nicht balanced sind. Der weite Großteil der CID Teilnehmer war mit dem verf*ckten Supreme Guardian nicht zufrieden!!!
      N für Nekromant
    • Puh, hier geht's ja ab. Ich möchte mich vorerst hier enthalten, sehe die Cock aber auch als sehr gutes Beast und werde sie mal am Donnerstag testen. Vielleicht kommen wir dazu, ein Protokoll zum Spiel zu machen, dann werden evtl. die Spielmechaniken deutlicher.

      Was den Beef angeht:

      Labla wrote:

      Die Diskussion ist doch durch.
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • bnf wrote:

      Baneforce One wrote:

      ich hab ne dunfordliste gespielt? echt? also wirklich echt ? das wusste ich nicht. dachte, er hat doppel DM O.o
      Hab ich wohl übereilt angenommen, spielt ja momentan jeder Grymkin Spieler Dunford Listen.
      nee, bin die ganze zeit hart am bump-snowflaken. darauf verweise ich btw auch echt ständig in meiner kritik am modell, dass es eben für die bump nicht wirklich hilf. was ich halt doof finde :(

      naja, heute abend weiß ich mehr, vielleicht überzeugt mich ja die combi mit der OW. schön wäre es.
      :shock:
    • Baneforce One wrote:

      katarrah wrote:

      Sorry wenn sich das etwas Hart anhört aber eventuell ist es nur für dich kein Mehrwert.
      - Wieviele spiele hast du schon mit Grymkin gemacht?
      - Wieviele Listen hast du schon ausprobiert?
      - Spielst du eventuell einfach immer gegen besser Spieler
      - Hast du schonmal andere Taktiken ausprobiert
      - Eventuell bringt es kein Mehrwert gegenüber X gegen Faction Y aber deswegen muss das Modell nicht besser werden.
      Passt schon, ist valide "Kritik". :)
      - 10+ (yeah^^) wieviele spiele mit dem vogel hast du schon gemacht?
      - spiele atm nur Bump weil die restlichen Modelle nicht da sind. in DM könnte er eventuell passabel laufen mit dem child.
      - ich spiel hauptsächlich gegen Kallus und Anamag (und die sind mein turnierbenchmark bisher)
      - die sind alle besser als ich (sorry, aber was soll das gebashe auf meine spielstärke? ich bin nicht alleine mit dieser meinung, der weite großteil im CID ist sich darüber einig, dass der vogel so nix is), ich kann abstrahieren und extrapolieren, sehe vielleicht kram dann immer etwas zu schwarz, aber eben halt auch durch die linse meiner wmh-erfahrung.
      - hab halt erst 2 playtest mit dem vogel machen können, heute abend kommt noch einer und da probiere ich mal was anderes.
      - er sollte als buff gegen die problemfactions von grymkin kommen und kam/kommt bisher nicht als solcher, DAS ist teil meiner kritik.


      um es nochmal für alle zu sagen: Ich will kein powerbeast of no braining, wenn er utility sein soll, soll er sie sein, fände ich eh toller. aber er ist eben in dieser faction nicht so toll wie er aufm papier aussieht.

      Ich lasse mich gerne von @Gorkul88s secret tech ( :D) überzeugen, wenn er denn verrät, was seine Listenideen sind. Hatte auch schon ne lustige Combi mit KoN überlegt, hat in der praxis aber nicht funktioniert.
      So Secret ist das nicht. Aber ich finde es bringt nicht so viel einem seinen Gameplan oder Secrettech zu verraten. Jeder Spieler ist anders, hat andere Spielweisen und geht anders an Situationen ran. Man kann gern Listen kopieren aber man sollte ihr evtl ne persönliche Note hinzufügen. Was für mich ne runde Liste ist, muss für andere nicht so sein.

      Ich warte jetzt erstmal ab was im Endeffekt an Lack noch dran ist an dem Vogel. Ist ja alles noch CID. Die können ja immer noch was intern ändern. So lange der Animus, Spray, Attacks und Sonderregeln auf dem gleichen Lvl bleiben wird der Dauerhaft in meinen Listen sein.

      Zumal man bedenken muss man kann ihn auch per The Shadow Arcana aufs Feld mogeln :D
      Manchmal muss man auch mal die 0,41% Casterassa nehmen.
    • Das sind meine aktuellen Überlegungen:


      Grymkin Army - 74 / 75 points
      [Theme] Dark Menagerie

      !!! Your army contains CID entries.

      [Wanderer 1] The Wanderer [+28]
      - Cage Rager [14]
      - Clockatrice [13]
      - Clockatrice [13]
      - Crabbit [0(n/a)]
      - Crabbit [0(n/a)]
      - Gorehound [6]
      - Gorehound [6]
      - Skin & Moans [15]
      - Skin & Moans [15]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [0(3)]
      Gremlin Swarm [3]
      Lady Karianna Rose [4]
      Death Knell [13]

      Grymkin Army - 75 / 75 points
      [Theme] Bump in the Night

      !!! Your army contains a CID entry.

      [Old Witch 3] Zevanna Agha, the Fate Keeper [+27]
      - Cage Rager [14]
      - Clockatrice [13]
      Cask Imp (2) [1]
      Eilish Garrity, the Occultist [0(5)]
      Witchwood [0(5)]
      Witchwood [0(5)]
      Hollowmen (max) [13]
      - Hollow Holden [4]
      - Lantern Man [3]
      Mad Caps [4]
      Piggybacks (max) [15]
      Piggybacks (max) [15]
      Twilight Sisters [7]
      Death Knell [13]



      Das Ding ist mitm Wanderer in DM hat er gegen Beschuss Def 15 Arm 20 und im Melee Def 13 Arm 20 Star Crossed. Man kann zb sagen: ok da kommen zb ne Unit xy + Beast auf mich zu. Ich lege denen en Vail of Mist vor die Nase. Der vogel fliegt in den Vail rein und bleibt auf 2,9" von Vorderkante Base zu Hinterkante Vail stehen und Sprayed auf die Unit oder Beast. Der Gegner kann jetzt den Clock Chargen, Dmg und einen Aspekt raus hauen. Dann Portet er hintern Vail of Mist und steht save. Damit hat er Sachen angelockt, evtl paar Grunts gekillt und heilt seinen Schaden. Dazu ist er fixer als alle anderen Heavys. Damit kann er den Gorehounds helfen Zonen zu contesten. Mit dem Star Crossed, dem weg hüpfen und Arm 20 in der Aura wird er super nerfig zu killen.
      Manchmal muss man auch mal die 0,41% Casterassa nehmen.
    • Es ist viel gutes Placement erforderlich für den Vogel. Zusätzlich muss man wissen wann man was tut mit ihm.

      Bei der OW Free Charge+Rerolls auf alle Attackrolls + CoS+Respawn. Dann bringt er noch einen Hit Fixer auf living Modells. Super Combo.

      Es ist momentan alles Theorie bei mir, da ich aktuell andere Prioritäten hab und kaum zum Zocken komme.
      Manchmal muss man auch mal die 0,41% Casterassa nehmen.
    • Er bildet mit seiner Spray auch eine sehr gute Antwort auf Def16- Trollblood-Champions oder den Vögeln / Solos der Legion in PT, nur um mal auf Anhieb einen Denkanstoß für die Bump zu geben.
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • Man muss dazu bedenken, dass man ihn auch mit den Arcanas kombinieren kann. Ill Omens und Fortunes Path ist immer ne gute Sache beim Wanderer. Mit FP hat er Mat 7 Rat 7 und Pow 14/15 Grund. Mit Karianna dann Pow 16/17 und beim Wandererspray free Charge und Mat 9.
      Manchmal muss man auch mal die 0,41% Casterassa nehmen.
    • Baneforce One wrote:

      - 10+ (yeah^^) wieviele spiele mit dem vogel hast du schon gemacht?


      Mit dem Vogel kein einziges aber ich weiß was er macht und ich weiß was Grymkin macht nach etlichen spielen(ca. 50 im letzten jahr) gegen Sie und ich weiß was ich damit machen würde



      - spiele atm nur Bump weil die restlichen Modelle nicht da sind. in DM könnte er eventuell passabel laufen mit dem child.


      Mit der Oldwitch wird er auch gut laufen und auch mit eingen anderen Castern



      - ich spiel hauptsächlich gegen Kallus und Anamag (und die sind mein turnierbenchmark bisher)


      Kann ja sein das er gegen die nicht sooo gut ist aber nur weil er nicht so toll gegen 10 chosen ist darf er es nicht werden. Wobei das Spray auch schon ganz gut gegen die ist.



      - die sind alle besser als ich (sorry, aber was soll das gebashe auf meine spielstärke? ich bin nicht alleine mit dieser meinung, der weite großteil im CID ist sich darüber einig, dass der vogel so nix is), ich kann abstrahieren und extrapolieren, sehe vielleicht kram dann immer etwas zu schwarz, aber eben halt auch durch die linse meiner wmh-erfahrung.


      Dir wird das an Kopf geworfen weil es wmh eher darauf ankommt wie gut du spielst als auf die feinheiten deiner Liste. Wenn die anderen halt immer besser sind dann verlierst du und kannst es niemals richtig bewerten wie der Vogel war.



      - hab halt erst 2 playtest mit dem vogel machen können, heute abend kommt noch einer und da probiere ich mal was anderes.
      - er sollte als buff gegen die problemfactions von grymkin kommen und kam/kommt bisher nicht als solcher, DAS ist teil meiner kritik.


      Finde schon das er ein Buff gegen z.b. Circle ist was eine sehr große Problemfaction ist.
    • Ganz grundsätzlich wollte ich auch einmal Bump spielen damit ich 2 "verschiedenere" Listen habe. Aber die hat @simsalabim, der mit die Figuren dankenswerterweise geliehen hat eben nicht bunt. Auf den ersten Blick hätte ich da als Warlock den King oder die Hexe genommen, vielleicht auch den Heretic. Der Wanderer liest sich einfach grundsätzlich eher schwach, kann aber auch sein das die Road Marker mehr machen als man denkt. Wenn ich weiterhin Gryms spielen sollte, dann teste ich den eventuell auch mal.
      Mehr Malen und vor allem Zocken du musst.
    • KomWu wrote:

      Er bildet mit seiner Spray auch eine sehr gute Antwort auf Def16- Trollblood-Champions oder den Vögeln / Solos der Legion in PT, nur um mal auf Anhieb einen Denkanstoß für die Bump zu geben.
      das ist halt so ein ding, mit def16 triffst du im assault2 ansonsten maximal 3. dann hast du die vögel entweder gekillt oder den trollen keinen schaden gemacht.

      ich spiel nachher den vogel mit der old witch, hoffe, das klappt. wenn er halt im feat an den vogel kommt, isses halt meh.


      Last-Knight wrote:

      Ganz grundsätzlich wollte ich auch einmal Bump spielen damit ich 2 "verschiedenere" Listen habe. Aber die hat @simsalabim, der mit die Figuren dankenswerterweise geliehen hat eben nicht bunt. Auf den ersten Blick hätte ich da als Warlock den King oder die Hexe genommen, vielleicht auch den Heretic. Der Wanderer liest sich einfach grundsätzlich eher schwach, kann aber auch sein das die Road Marker mehr machen als man denkt. Wenn ich weiterhin Gryms spielen sollte, dann teste ich den eventuell auch mal.
      das ist halt auch mein plan. der king ist echt ziemlich, ziemlich nice in bump mit seinen wolken, es kann nur sein, dass die OW besser ist, hab mit ihr aber noch keine exp. windwall macht halt echt viel.


      @katarrah Legion ist DIE problemfaction für grymkin und naja es wäre halt wünschenswert, wenn wir da was praktisches bekommen würden.

      circle sagen die steinchen halt "para ist uns egal". aber ich sehe deinen punkt.
      :shock:
    • bnf wrote:

      spielt ja momentan jeder Grymkin Spieler Dunford Listen.
      NIEMALS tongue-squared tongue-squared tongue-squared

      Aber du hast da was interessantes Aufgegriffen: Spielen so viele die Pat Dunford-Liste weil er sie gemacht hat- und daraus resultierend natürlich auf gewissen Wege funktioniert- oder weil sie an sich bereits sehen, dass die Liste was kann. Die Antwort ist simpel: Beides/eine Mischung davon. Ausschlaggebend, warum die Liste jeder kennt ist aber sein Erfolg als jahrelanger - und erfolgreicher- Spieler, da durch seine Berümtheit die Liste erst bekannt wurd.

      Resultierend daraus sehe ich hier einen Nachteil: Man entwickelt dadurch keinen eigenen Spielstil der einen für die Gryms vielleicht besser liegt sondern lässt sich erstmal von dem Konzept leiten und verfeinert/ändert das Konzept im Anschluss nachdem man genug Erfahrung hat. Das ist natürlich für viele bekannte (WTC-)Mitspieler hier nichts neues... Aber für Bane eben der Weg, wie er seine Listen spielen will und daraus lernt.

      Das ist erstmal das Schlusswort, was ich zur Clock-oder nich Clock- Diskussion noch beisteuern möchte, da mir das den ganzen Tag noch auf der Zunge brannte während komische Leute mit hässlichen Fratzen gedrucktes Papier auf meinen Tisch gestappelt hatten.

      Jetzt würde ich gerne eine Listendiskussion führen um das Problem gegen Legion- und Trolle voranzutreiben.


      In aktuellem Meta sehe ich die Lösung der Probleme in Bump- weshalb sich mir die erste Frage stellte, wie man Bump spielen könne ohne dass Bump die Überhand gegen Cryx verliert.
      Leider kam ich hier zum Schluss, King erstmal nach hinten zu stellen, da durch Mistspeaker, Wesselbaum und der Anti-Wolkenfraktion Legion die Wolken erstmal ausfallen und der King-Kill auch immer recht riskant ist.

      Daher konzentriere ich mich aktuell eher auf Hexe und Heretic, wobei Heretic hier die ersten Probespiele machte.

      Anbei noch einmal die Liste:

      [Heretic 1] The Heretic [+28]
      - Crabbits (2) [7]
      - Frightmare [9]
      - Frightmare [9]
      - Frightmare [9]
      - Frightmare [9]
      Cask Imp (2) [1]
      Cask Imp (2) [1]
      Cask Imp (2) [1]
      Witchwood [0(5)]
      Witchwood [0(5)]
      Dread Rots (max) [12]
      Dread Rots (max) [12]
      Dread Rots (max) [12]
      Hollowmen (max) [13]
      Mad Caps [4]
      Mad Caps [4]


      Die Idee dahinter ist, die Frights als 1. Welle zusammen mit den Witchwoods und den Casks zu nutzen, um den Rots eine Charge - Möglichkeit zu geben und ggf. Reckoning zu triggern.


      interessanterweise hielt er sich gut gegen Madrak1, obwohl ich verlor bilde ich mir trotzdem ein, dass @madson sich trotz meines taktischen Fehlers etwas schwer tat, nach vorne zu kommen. Gegen @Chevelle seine Legion mit Kallus 1 tat sie sich auch nicht schlecht, sie hielt ihn recht lange auf... Es endete bevor wirklich ein gescheites Endgame zustande kommen konnte aufgrund zeitlicher Differenzen auf der Uhr cool-squared

      Einen Nachteil hat es: der Hooch-Howler der Trolle. Daher Frage an die Community: Wie eurer Meinung nach den angehen bis Cock-Release?
      Im Zeitraum des Paarungsprozesses wirst du vor Ortz einem Belastungs-EKG in Form unterschiedlichster Diskussionen unterzogen, während du gleichzeitig die Match-Ups einordnest.
      Es ist von größter Bedeutung, dass du die Match-Ups korrekt einschätzt, während man dich zwingt 2 Liter eines Kaffee-Abführmittel-Gemischs zu trinken und dich zufällig Umstehende überraschend anschreien: "KENNEN SIE DIESEN WARCASTER?!"


      -> ein besorgter Khadorspieler
    • KomWu wrote:

      Resultierend daraus sehe ich hier einen Nachteil: Man entwickelt dadurch keinen eigenen Spielstil der einen für die Gryms vielleicht besser liegt sondern lässt sich erstmal von dem Konzept leiten und verfeinert/ändert das Konzept im Anschluss nachdem man genug Erfahrung hat. Das ist natürlich für viele bekannte (WTC-)Mitspieler hier nichts neues... Aber für Bane eben der Weg, wie er seine Listen spielen will und daraus lernt.
      Ich spiel doch gerade eben nicht die Dunford-Listen, oder verstehe ich dich da falsch? :)


      KomWu wrote:

      In aktuellem Meta sehe ich die Lösung der Probleme in Bump- weshalb sich mir die erste Frage stellte, wie man Bump spielen könne ohne dass Bump die Überhand gegen Cryx verliert.
      Leider kam ich hier zum Schluss, King erstmal nach hinten zu stellen, da durch Mistspeaker, Wesselbaum und der Anti-Wolkenfraktion Legion die Wolken erstmal ausfallen und der King-Kill auch immer recht riskant ist.
      Sehe ich eigentlich genauso, weshalb ich gestern das hier gespielt habe:

      Grymkin Army - 75 / 75 points
      [Theme] Bump in the Night

      !!! Your army contains a CID entry.

      [Old Witch 3] Zevanna Agha, the Fate Keeper [+27]
      - Cage Rager [14]
      - Clockatrice [13]
      Lord Longfellow [0(6)]
      Witchwood [0(5)]
      Witchwood [0(5)]
      Dread Rots (max) [12]
      Dread Rots (max) [12]
      Hollowmen (max) [13]
      - Lantern Man [3]
      Mad Caps [4]
      Neigh Slayers (max) [12]
      Neigh Slayers (max) [12]
      Twilight Sisters [7]


      Habe das Gefühl, da geht was mit. Allerdings ging es gegen ne 2x Warspears 1x Chosen Liste und naja das ist schon fast der "optimale" Falle für die OW gegen PT.

      Naja, Ende vom Lied ich hab mich geclockt durch viele Erklärungen an meinen Gegner und eigenes Grübeln ob der Witch. noch 2min länger und ich hätte das Szerio mit 8:3 gemacht.

      Take away:

      Clock macht mMn noch immer zu wenig, aber immerhin hat er 3 Spears mal geblindet. yeah.
      Respawn auf dem Rager ist super, wobei der echt auch gerne mal Probleme hat, nen Chosen zu machen...
      Das Grindout favorisiert Grymkin.
      Lord Longchiller fliegt vermutlich für Eilish raus. In dem Matchup macht er mMn zu wenig, wobei er dann widerrum Ammok von der Flagge gesnipet hat.
      Schwestern... hmm, ich hab sie gestern einmal benutzt, da war der Attritionsack allerdings schon fast zu. Denke, ich swap sie gegen noch ne Unit Mad Caps und nen Trapperkin...

      Mega geil ist der overload an Gegnercontrol durch Bäume, Lanternman und OW. Mit Glück, bzw etwas Positionierungsfehlern vom Gegner kann ein Baum ne komplette Unit Chosen aus dem Spiel nehmen :D


      Insgesamt denke ich, ist das ein okayes matchup.
      Nachteil dieser Liste: Kommt irgendwas konstruktartiges daher wirds schon wieder eher so meh.
      :shock:
    • Ohne wieder diese Kiste mit der Spielstärke aufzumachen, aber wenn du nach einem Spiel mit einer wirklich hervorragenden Recursion Liste selber folgendes schreibst:

      Baneforce One wrote:

      Schwestern... hmm, ich hab sie gestern einmal benutzt, da war der Attritionsack allerdings schon fast zu. Denke, ich swap sie gegen noch ne Unit Mad Caps und nen Trapperkin...
      Dann ist ja irgendwie die ganze Idee hinter der Liste schon nicht aufgegangen :) ...
      Fiona the swag
    • Labla wrote:

      Ohne wieder diese Kiste mit der Spielstärke aufzumachen, aber wenn du nach einem Spiel mit einer wirklich hervorragenden Recursion Liste selber folgendes schreibst:

      Baneforce One wrote:

      Schwestern... hmm, ich hab sie gestern einmal benutzt, da war der Attritionsack allerdings schon fast zu. Denke, ich swap sie gegen noch ne Unit Mad Caps und nen Trapperkin...
      Dann ist ja irgendwie die ganze Idee hinter der Liste schon nicht aufgegangen :) ...
      ähm ich hab den attrition sack zugemacht.... ergo, ich habe die schwestern nicht gebraucht und die hexe hat auch nicht einmal recursed. die idee der liste ging schon ziemlich gut auf.


      Totoro wrote:

      ich würde sie sisters in bump nicht rausschmeißen, die machen zu viel für die Attrition und haben GW.
      Vielelicht probierst du mal neigh slayer? Die machen viel Schaden und sind tolle recursion targets oder die piggys..?
      wie du siehst habe ich 2 units mit drinnen, ich mag die dudes :D dafür sind die schwestern ja auch da.
      :shock: