Solo Master noch ergaunert

    • Solo Master noch ergaunert

      Hab noch nen Solo Platz bekommen und werde mit den Grims antreten.
      Die Frage was ich mir stelle im Moment:
      ADR ja oder nein
      Im ADR sind
      Child/Dreamer/King/Heretic

      Dreamer wäre schon mal sicher gesetzt,mit King und Heretic hab ich keine Tabletime, Child hab ich auf den HMDZ 6x gespielt.

      Ich denke das der Dreamer im ADR vieles Abdecken kann was derzeit an Schok rumläuft

      Auf der anderen Seite hätte ich gerne den Wanderer dabei um ihn gegen Skorn zu spielen.
      Fragen über Fragen
      Meinungen dazu wie ihr das sieht
      Nichts geht über einen guten Rotwein ( im Kanister natürlich)
    • Mal so aus Interesse:

      Wieso siehst du den Wanderer als so gut gegen Skorne an ?
      Packt der Skorne Spieler da nciht einfach die Funline aus und zerlasert dir alles ?
      Da könnte halt Star crossed teilweise helfen, weil die meisten Plempen da nicht so die mega Reichweite haben, aber dann steht der Wanderer halt auch selbst unangenehm nah an den Ballermännern dran.

      Die Miaukeda sehe ich auch als ziemlichen konter für ihn an. Das Star-Crossed kann sie in ihrem Erstschlag - den sie sich nun mal recht sicher holen kann - halt einfach per Feat auskontern. Sie selbst steht auch eigentlich recht sicher. Das einzige was ihr da vielleicht gefährlich werden könnte wäre ein Gorehound Spam. Dann bleiben allerdings auch nicht mehr so viele Punkte für andere Sachen um aufs Szenario zu spielen oder auf den Wanderer aufzupassen.

      Das letzte was bleibt wäre das Zaal 2 Boot oder andere Listen mit viel Armour. Da hat der Wanderer auch so seine Problemchen.

      Selbstverständlich sind das aber nur meine eigenen unqualifizierten Gedanken. Deshalb würde mich da deine Meinung mal wirklich sehr interessieren. Gerne auch per PM, falls dir das lieber ist.
      Reap what you sow
    • er gibt halt den Hunden Stealth, er kann als Skorn 2x Eyless vergeben und die Klopse haben des auch.
      Genug Hasen sollte man da schon dabeihaben
      Natürlich ist das prickelnd aber man man muss mit dem arbeiten was man hat (keine Hexe :tear: )

      Ich persönlich würde den Wanderer eh Beast lastig spielen, gegen die Katzen ist halt die Kutsche das wichtigste Modell.
      Im Ganzem ist das nur Theorie, werde nächste Woche sehen wenn ich gegen die WTC Jungs spiel was da geht und was nicht.
      Nichts geht über einen guten Rotwein ( im Kanister natürlich)
    • ich finde ob du nun den dreamer oder wanderer spielst ist wurst. Dein wichtigstes werkzeug, meiner meinung, sind zb gegen katzen und funline die arcanas. Gegen katzen nimmste die no tough und gegen die funline alles hat stealth. Zusätzlich kannst dir dann noch überlegen ob labyrinth einpacken willst für die katzen damit du die threat verringern kannst.
      Manchmal muss man auch mal die 0,41% Casterassa nehmen.