Immortal Host

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Ich freue mich seit Ewigkeiten auf die Liste und sehe sie gerade bei den Zaals.

      Meine Zaal1 Liste wird dadurch einfach mit 17 freien Punkten versorgt wenn ich sie so erweitere wie ich es eh vorgehabt hätte. Das gleiche gilt auch für Zaal 2.
      Ich persönlich halte die Exalted Themenliste für nicht zu unterschätzen weil sie dem Immortal Spam einige seiner Problemchen nimmt. Die Seelen zu Spielbeginn machen da einfach extrem viel aus was das unpacking bei schlechtem Gelände angeht. Oder es gibt halt Concealment für die ganze Truppe. Die Bedrohung die Zaal1 mit 30 Immortals aufstellt ist auch etwas was man glaube ich nur einmal unterschätzt.
      Unter Zaal2 in der "gängigen" Konfiguration hat man im ersten Zug fast die ganze Armee mit 15/19 gegen Beschuss stehen. Im kritischen Fall sogar 15/24.

      Was die Liste aber auch macht, ist den Immortalspam für einige andere Walrocks zumindest zu einer Option zu machen.
      Ich kann mir vorstellen das man halbwegs laufende Listen mit Xerxis, oder Zaadesh2 hinbekommt.

      Es ist auf jeden Fall eine Themeforce die sehr spezialisiert ist, was ich aber nicht weiter schlimm finde.

      The post was edited 1 time, last by Jester ().

    • An sich ist die schon gut- da geht sicher auch was mit Xerxis 1, Morghul 2 und sogar3, Hexeris1, Rashet. Mit etwas Fantasie könnte man sich eigentlich jeden Caster abgesehen von Makeda 1 und 2, Morguhl1, Naresh, Mordikaar und P Morghul damit vorstellen.
      Ich frage mich nur wie sie die restlichen Skornemodelle in eine Temforce bringen wollen wenn die alle so limitiert bleiben- da suchen noch viele eine Heimat....
    • Das war auch schon ohne die Theme Force brutal. Aber nochmal 10 Immortals potenzieren das nochmal hoch, da man nicht nur die zusätzlichen Figuren hat, denn das Verhältnis von übrig gebliebenen Figuren zu Feattoken verschiebt sich halt auch drastisch.
    • Sehe erst jetzt das du Zaadesh meintest.

      Aber da kann ich mir das auch gut vorstellen. Allerdings würde ich da keine 30 Immortals spielen, da würden mir zu wenig Beasts übrig bleiben. Könnte man aber mal mit 10 und einem Guardian testen. Dann gibt es Hakaar noch umsonst und dann mit Beasts auffüllen.

      Vielleicht könnte man auch eine 20er Version testen, dann hat man auch die drei Guardians und Hakaar und 12 Punkte gespart.

      Ich denke aber wenn man den Feat da nicht offensiv eingesetzt bekommt wird das mit dem Output knapp.
    • Naja, auch defensif ist es ein Brett mit so vielen defensiven Attacken mit guter P+S. Aber ob ich wirklich bei 30 Immortals bleiben werde werden die Testspiele dann zeigen. Wobei ich Zaal2 kaum sehe, außer direct Spirits und dem Feat gibt er der Liste gefühlt nicht wirklich viel. Die Seelen kann er selbst kaum Bunkern um andere Modelle effektiv sein Fury nutzen zu können, da alles Seelen braucht um zu laufen. Da finde ich Zaal1 besser, oder übersehe ich was bei Zaal2?
    • Warum kann Zaal2 die Seelen den nicht bunkern?
      Wenn man nicht gerade die Assassination macht, wandert das alles in Aura of Power.
      Seine sonstige Hauptaufgabe ist doch nicht zu sterben und das kann der ganz gut.
      Für Vision hat man keine grandiosen Ziele, aber da findet sich schon was Hakaar oder so.
      Und sein Feat ist ziemlch gut mit den ganzen Immortals.
      mfg. Autarch L.

      knowledge is power
    • Naja, du kannst auch frei entscheiden wer Seelen bekommt, je nach Bedarf.
      Imo bekommt Hakaar meist drei, die Advocaten 1-2 (je bach dem, wozu man sie braucht) und die AGs bekommen erst Seelen, wenn absehbar ist, das sie die auch brauchen.
      Alle diese Modelle starten auch schon mit einer Seele und behalten die solange sie sie nicht ausgeben, da braucht man gar nicht so viele zusätzlich.
      Und wenn der Gegner sich entschiedet die Immortals nicht anzugehen, ist das auch vollkommen i.O.

      Im Prinzip braucht Zaal2 auch gar nicht so viele Seelen, wenn man Attrition spielt, muss man mit ihm nur Aura of Power/Vision halten und eventuell Mage Sight casten.
      Da bleiben schon normalerweise ein paar Boosts über.
      mfg. Autarch L.

      knowledge is power
    • Da theme forces mittlerweile zum Standard geworden sind, finde ich es sehr schwer abzuschätzen wie die Exaltet im Vergleich zu anderen steht. Die anderen TF kriegen ja bei entsprechender Nutzung ja auch Boni und Punkte geschenkt, zieht man das ab hat man am Ende wohl wieder nur die relative Stärke der Immortals wie sie vorher waren. Ich bin da wirklich auf Erfahrungsberichte gespannt.
    • Hab die Liste mit 30 Immortals + Attachments Zaal 1 3 Ancestrials + Hakaar zwei Extoller und als BG hatte ich nen Schamanen zwei Raider und ne Krea gespielt.
      Mein Gegner hatte ne Retribution liste. Ich kenne die Namen nicht so richtig weil ich so selten gegen die Spiele aber es was sowas wie 4 Heavys und 4 leichte (Schild und Hellebarde). Der Caster hat die schilde wider aufgeladen im Feat und die Jacks konnten so handeln als wäre sie komplett heile und +3 Amour. Außerdem nen Haufen Mechaniker Units und Solos.

      War ein super Spiel und hab dabei richtig was gelernt.
      Gegen die Retribution liste muss man das, was man angreift auch Töten sonst heilen sich die Heavy Hitter wieder voll und man verliert die Attrion. Was mir fast passiert ist .
      Last Stand lässt einen schneller ausbluten als man glaubt.
      Das Retribution Magic Weapons auf Fernkampfwaffen der Jacks haben hat effektiv mir den Kovaas aus dem Spiel genommen.(Ich hab es nicht einmal geschafft den einzusetzen da er jedes Mal wen er gespawnt ist abgeknallt wurde.)
      Vengence vs Amor scew bringt kaum oder keinen dmg sondern nur den bewegungs Bonus.
      7 Los ignorierende Laser Schüsse die alle durchaus mit Seelen im Treffen und Schaden geboostet werden können ist ne krasse assasinations Ansage die man nicht unterschätzen sollte. So habe ich dann tatsächlich gewonnen.
      Das Immortals attachment ist ja meistens in der 2 oder 3 runde relativ weit vorne und wenn Vengence triggert kommt der mit Bewegung auf 17" Bedrohungsreichweite. Das ganze dann insgesamt drei mal + Zaal der mit snipe auch 20 " Bedrohungsreichweite Druck macht. Dazu kommt der Shamane und die Extoller, wenn man die gut gestellt bekommt oder die nicht für stealth ignore gebraucht werden.
      Persönlich empfinde ich die Liste effektiver gegen Hordes als gegen Warmachine aber solange der Gegner keine Massen removen kann ist die gut spielbar mit vielen Optionen.
      "No one exists on purpose. Nobody belongs anywhere. Everybody is going to die.
      Come lets watch TV."[i] - Morty[/i]

      "Ich hatte lust jedem Panda eine Kugel in den Kopf zu schießen der nicht ficken wollte um seine Art zu retten!" [i]-Fight Club[/i]

      "You either die a Morty or live long enough to see yourself become a Rick" [i]- Unkown[/i]

      "Wir gehen hier also härter aufs Szenario als Banana_Joe auf den Bierschrank" [i]-Neodamus[/i]
    • Defiant_2k wrote:

      Hab die Liste mit 30 Immortals + Attachments Zaal 1 3 Ancestrials + Hakaar zwei Extoller und als BG hatte ich nen Schamanen zwei Raider und ne Krea gespielt.
      Mein Gegner hatte ne Retribution liste. Ich kenne die Namen nicht so richtig weil ich so selten gegen die Spiele aber es was sowas wie 4 Heavys und 4 leichte (Schild und Hellebarde). Der Caster hat die schilde wider aufgeladen im Feat und die Jacks konnten so handeln als wäre sie komplett heile und +3 Amour. Außerdem nen Haufen Mechaniker Units und Solos.

      War ein super Spiel und hab dabei richtig was gelernt.
      Gegen die Retribution liste muss man das, was man angreift auch Töten sonst heilen sich die Heavy Hitter wieder voll und man verliert die Attrion. Was mir fast passiert ist .
      Last Stand lässt einen schneller ausbluten als man glaubt.
      Das Retribution Magic Weapons auf Fernkampfwaffen der Jacks haben hat effektiv mir den Kovaas aus dem Spiel genommen.(Ich hab es nicht einmal geschafft den einzusetzen da er jedes Mal wen er gespawnt ist abgeknallt wurde.)
      Vengence vs Amor scew bringt kaum oder keinen dmg sondern nur den bewegungs Bonus.
      7 Los ignorierende Laser Schüsse die alle durchaus mit Seelen im Treffen und Schaden geboostet werden können ist ne krasse assasinations Ansage die man nicht unterschätzen sollte. So habe ich dann tatsächlich gewonnen.
      Das Immortals attachment ist ja meistens in der 2 oder 3 runde relativ weit vorne und wenn Vengence triggert kommt der mit Bewegung auf 17" Bedrohungsreichweite. Das ganze dann insgesamt drei mal + Zaal der mit snipe auch 20 " Bedrohungsreichweite Druck macht. Dazu kommt der Shamane und die Extoller, wenn man die gut gestellt bekommt oder die nicht für stealth ignore gebraucht werden.
      Persönlich empfinde ich die Liste effektiver gegen Hordes als gegen Warmachine aber solange der Gegner keine Massen removen kann ist die gut spielbar mit vielen Optionen.
      cool zu Wissen.
      Du hast glaube ich gegen Hellena gespielt. Denn normalerweise heilt sich Ret auch nicht so stark ^^
      Meine Taktik? Axt ins Gesicht! Was braucht man mehr?
    • Hab die Liste jetzt auch schonmal angetestet, meine BG ist allerdings gerade Cyclops Brute + 2 Archidons.

      Hab gegen Trolle in der RfP-Themenliste gespielt, was mir erstmal Sorgen bereitet hat, da ich mir Sorgen um meine Seelenmechanik gemacht hatte.
      Hat sich aber relativ schnell erledigt als mir bewusst wurde dass ich ja meine Jungs mit LastStand Arbeit machen lassen kann und dann am Ende der Runde ordentlich Seelen absahne. Und da eine Unit Immortals immer noch einen Gargantuan auf bekommt wenn sie Lasts Stand hat und den Charge bekommt, ist der Trade super und man hat danach genug Seelen.

      Die Liste mit Zaal1 wird bei mir jetzt in den Dauertest gehen und ich werde sie einfach mal in alles reinspielen.
      Bin aber sehr zuversichtlich das sie relativ viele Matchups nehmen kann, und das neue SR2017 spielt ihr auch ziemlich in die Hände. Mehr Gelände ist super für die Liste, bzw. schlechter für den Gegner als sie für Zaal schlecht ist.
    • Bei den Archidons habe ich immer das Gefühl das die ohne Dmg buff oder Arm Debuff kaum Arbeit leisten beim Gegner. Mit den Raidern hingegen kann man Solos entfernen und die ballern auch ordentlich Platten weg . Solange es nicht iwie gerade Kahdor ist(oder was ähnliches).
      Ausserdem ist das Snipe für Zaal 1 ganz geil.
      Allerdings könnte ich mir vorstellen das ein Tausch von einem Raider gegen ein Archidon etwas Flexibilität bringen könnte.
      Was die Attachments angeht fällt mir noch ein man die kaum binden kann weil die mit Seelen ja auch noch incorperal gehen können was die assasinations Thread steigert.
      Ein Manko gibt's allerdings noch . Rat 5 ist halt nicht besonders geil.
      Das ganze wird allerdings absurd wenn man gegen Hordes spielt.
      Einen Gargantuan der in Basis eine STK von 16 hat mit sagen wir im schlimmsten Fall 60 HP und Arm 21 wird von der Liste einfach weggelasert. (Vorrausgesetzt keiner der extoller stirbt und alle haben 1-2 Seelen drauf). Die Extoller und die Attachments machen nämlich 6+ basisstärke Schaden. In dem Fall meiner liste sind das 6 Schuss mit power 22 und 3 würfeln. Im Schnitt machen die 11,5 Punkte schaden.
      "Laser" :)
      "No one exists on purpose. Nobody belongs anywhere. Everybody is going to die.
      Come lets watch TV."[i] - Morty[/i]

      "Ich hatte lust jedem Panda eine Kugel in den Kopf zu schießen der nicht ficken wollte um seine Art zu retten!" [i]-Fight Club[/i]

      "You either die a Morty or live long enough to see yourself become a Rick" [i]- Unkown[/i]

      "Wir gehen hier also härter aufs Szenario als Banana_Joe auf den Bierschrank" [i]-Neodamus[/i]
    • Konstrukte machen dem ganzen einen strich durch die Rechnung. Also ist das gegen Jacks und Baldur mäßig geil. Aber dafür hat man ja normalerweise den Kovaas :)
      "No one exists on purpose. Nobody belongs anywhere. Everybody is going to die.
      Come lets watch TV."[i] - Morty[/i]

      "Ich hatte lust jedem Panda eine Kugel in den Kopf zu schießen der nicht ficken wollte um seine Art zu retten!" [i]-Fight Club[/i]

      "You either die a Morty or live long enough to see yourself become a Rick" [i]- Unkown[/i]

      "Wir gehen hier also härter aufs Szenario als Banana_Joe auf den Bierschrank" [i]-Neodamus[/i]
    • Da fällt mir ein das Jalaam in der Liste auch cool wäre. Da würde ich allerdings nur Zwei Units Immortals nehmen und vll nur einen Ancestrial + Hakaar. Dann mit NKlastigere BG die mit warpath und death rage vielleicht ganz cool ist.
      Scavangers Blessing kann eine Unit immortals stealth geben wenn die sich für eine Seele Concealment zaubern. Oder mit def 13 im nk und seinem feat können die durchaus nicht getroffen werden.
      Concealment und Cover für die andere Unit würde auch helfen das die Zweite Unit ankommt.
      Wäre die Frage was für eine BG man nimmt. Ardii und Gladiatoren vll.
      "No one exists on purpose. Nobody belongs anywhere. Everybody is going to die.
      Come lets watch TV."[i] - Morty[/i]

      "Ich hatte lust jedem Panda eine Kugel in den Kopf zu schießen der nicht ficken wollte um seine Art zu retten!" [i]-Fight Club[/i]

      "You either die a Morty or live long enough to see yourself become a Rick" [i]- Unkown[/i]

      "Wir gehen hier also härter aufs Szenario als Banana_Joe auf den Bierschrank" [i]-Neodamus[/i]
    • Die Archidons machen schon genug, man muss immer an "Last-Stand-Feat" denken, vor allem wenn man ncoh einen Beasthandler dran bekommt.
      4 Attacken mit 17+4W6 + eine Attacke am Ende der Runde durch Death Rage 17 + 3W6.
      Damit tradet man ganz gut hoch.

      Raider finde ich nicht so interresant mit ihm. Klar ist Snipe nen witziges Gimmick auf ihm, aber da würde ich eher nen Shaman für die +2 Rng auf Spells als wichitg ansehen. Um den Hexblast anzubringen. Hast du aber in deiner Liste ja beides.

      Die Zyklopen-BG ist sicherlich auch ok, wobei ich keine 2 Raider spielen würde, dann eher 2 Schamanen und einen Raider, da bekommt man mehr Arbeit Raus. Und magsiche Ghost-Shots sind halt besser als normale Schüsse. Vielleicht teste ich das Setup auch mal. Ich finde die Archidons aber besser um im Szenario zu stehen. Sie ignorieren Gelände bei der Bewegung, sind schnell genug und im Nofall könen sie durch die Extendet Control auch weit ab agieren. Der Brute ist mehr oder minder Pflicht um der gegnerischen Assassination entgegen zu wirken. Kein KD und Stationary macht schon ne Menge aus.

      Ganz wichtig zu den Attachments.
      Diese können ihre Schüsse nicht boosten, die Regel haben sie nicht spendiert bekommen. Sie könne mit den Seelen nur Rerolls machen. Das heisst sie treffen halt eigentlich nur Gargantuans recht sicher, und Heavies durchschnittlich.

      Und der Deathgaze ist in manchen Matchups Gold Wert (Trolle? Hab ich Trolle gehört?), aber das ist etwas auf das ich nicht bauen würde, sondern mich einfach nur drüber freue wenn es dazu kommt. Der Grundplan bleibt mit den ganzen Konstrukten die Arbeit zu erledigen.

      Und die Angst das die Archidons zu wenig Schaden machen würde ich mir auch nicht machen. Wenn die Liste mit einem keine Probleme hat, dann damit Schaden zu verursachen. Ich hab auch schon mit dem Gedanken gespielt irgendwo Platz für Marketh zu machen da es doch Matchups gibt in denen man mal einen Upkeep entfernen will ohne Zaal zu sehr nach vorne zu ziehen. Habe da sogar schon in Erwägung gezogen die Beasthandler einfach ganz zu Hause zu lassen.
    • Death rage Archidons sind tatsächlich geil! Und gut das du mich auf das Attachment hinweist . Ich habe es tatsächlich falsch gespielt. Hat es die Fähigkeit in der Transition vom MK2 zu 3 verloren?
      Ich werde mir jetzt auf jedenfall Archidons und Brutes in die liste packen!
      Danke für den Tipp . Deine Argumente haben mich überzeugt.
      "No one exists on purpose. Nobody belongs anywhere. Everybody is going to die.
      Come lets watch TV."[i] - Morty[/i]

      "Ich hatte lust jedem Panda eine Kugel in den Kopf zu schießen der nicht ficken wollte um seine Art zu retten!" [i]-Fight Club[/i]

      "You either die a Morty or live long enough to see yourself become a Rick" [i]- Unkown[/i]

      "Wir gehen hier also härter aufs Szenario als Banana_Joe auf den Bierschrank" [i]-Neodamus[/i]
    • Oder dem Armeebuch was diese Woche zu mindestens in Amerika released wird.

      Eine Frage zum Death Rage bei nem Last Stand Archidon habe ich noch.
      Ist die Death Rage Attacke dann auch mit additional dies vom Last Stand und kann man die mit Rage Token von Zaal noch boosten oder ist das ne einfache Attacke?

      Danke
      "No one exists on purpose. Nobody belongs anywhere. Everybody is going to die.
      Come lets watch TV."[i] - Morty[/i]

      "Ich hatte lust jedem Panda eine Kugel in den Kopf zu schießen der nicht ficken wollte um seine Art zu retten!" [i]-Fight Club[/i]

      "You either die a Morty or live long enough to see yourself become a Rick" [i]- Unkown[/i]

      "Wir gehen hier also härter aufs Szenario als Banana_Joe auf den Bierschrank" [i]-Neodamus[/i]
    • Guter Punkt mit den Rage Tokens. Last Stand kann die Attacke von Death Rage verbessern, bedenkt aber, dass Last Stand Modelle direkt zu destroyed schickt und damit kein Death Rage triggert.

      Ich gehe fest davon aus, dass diese Theme Force nicht im Armeebuch ist. Dort werden wahrscheinlich Warhost und Winds drin sein.