Darmstädter WMH-Turnier Juni 2017

    • Darmstädter WMH-Turnier Juni 2017

      Hallo liebe Freunde der gepflegten Tischgewalt

      am 10.06.2017 wird es in Darmstadt wieder ein WMH-Turnier geben. Da @Luebbi aber ein viel gefragter Mann ist müsst ihr euch diesmal mit mir als TO zufrieden geben. Für alle die schonmal in Darmstadt auf Turnier waren: Ich strebe an, dass es annähernd genau so läuft wie bisher.

      Das Turnier findet ihr hier: tabletopturniere.de/t3_tournament.php?tid=19113
      Falls ihr Fragen oder Anregungen habt, bitte per PN, T3-Mail oder wie auch immer sonst an mich.

      Ich freue mich auf euer - hoffendlich zahlreiches - Erscheinen.

      Viele Grüße
      Brendan



      Und nun zu ein paar schnöden Zahlen und Fakten:

      16 Spieler
      75 Punkte
      2 Listen
      D&C 0 (es müssen nicht beide Listen gespielt werden)
      Specialists nach ADR erlaubt
      Steamroller-Regeln 2017 Beta
      4 Runden á 60 Minuten Deathclock pro Spieler

      Vorkasse bis 03.06. garantiert für die ersten 16 einen Startplatz. Die Teilnahmegebühr beträgt 5€ und wird in Preise für das nächste Turnier investiert. Bei Absage bis zum 03.06. wird diese Gebühr zurückerstattet.

      Alle Figuren müssen klar als das was sie repräsentieren sollen erkennbar sein. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob das auf euren Umbau zutrifft, bitte klärt das vorher mit mir ab und wir finden eine Lösung. Transportschäden sind selbstverständlich davon ausgenommen.

      Bemalung und Basing sind optional, aber Front Arc Markierungen sind Pflicht. Fehlen diese wird Line of Sight im Zweifel zu euren Ungunsten entschieden.

      Teilnehmer sind dazu angehalten, Schachuhren oder vergleichbare Timer mitzubringen.

      Es sind aktuelle Regeln für alle eingesetzten Modelle vorzuhalten. Sollte der Spielstatus z.B. durch einen Warroom-Absturz unwiederbringlich verloren gehen, kann im Ernstfall das Spiel als Niederlage für euch gewertet werden.



      Es wird nach Schweizer System gespielt, Preise werden aber verlost. Es gibt jeweils ein Los für:

      Pünktliche und korrekte Listenabgabe
      Jedes Spiel mit einer bemalten Liste
      Jeden Sieg

      Ausnahmen sind hier der erste Platz und Best Painted (geheime Mehrheitswahl), die automatisch etwas gewinnen. Jeder Spieler gewinnt maximal einen Preis.


      Zeitplan
      10:00 Registrierung
      10:30 – 12:30 Runde 1
      12:45 – 14:45 Runde 2
      14:45 – 15:45 Mittagspause + geheime Wahl "Best Painted"
      15:45 – 17:45 Runde 3
      18:00 – 20:00 Runde 4
      20:15 – 20:30 Siegerehrung + Verlosung

      Der Zeitplan ist mit einer Prise Optimismus kalkuliert. Um Verzögerungen zu vermeiden möchte ich alle Teilnehmer bitten, um 10:00 vor Ort zu sein, sodass wir um 10:30 pünktlich mit der ersten Runde beginnen können. @von Rheinland hat sich bereit erklärt in der Mittagspause für uns zu grillen. Alles was auf den Grill soll bringt bitte ihr mit. Um Brot, Salate und Saucen werde ich mich bemühen. Dabei werde ich natürlich nicht die gesamte Bandbreite der Möglichkeiten abdecken, wer also garantiert etwas Bestimmtes haben will sollte entweder mit mir reden oder es selbst mitbringen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von zich ()

    • Freut mich dass du zu uns kommst. 'Entspannt' kann ich bestimmt bieten, an 'gut organisiert' arbeiten wir noch ;)

      Es hat eine Änderung gegeben: In der Mittagspause werde ich nichts vom Imbiss holen, dafür wird @von Rheinland freundlicherweise für uns grillen. Anfeuern mache ich in der ersten Runde (nicht euch, sondern den Grill) damit pünktlich zur Pause aufgelegt werden kann. Mit einer Stunde sollten wir da denke ich hinkommen.
    • Aber gerne. Hier ist der Link: cid.privateerpress.com/filedata/fetch?id=13209 Das Dokument wird auch ausgedruckt bereit liegen. Hier mal die wichtigsten Änderungen zu 2016:

      1) Das Spiel endet automatisch nach 7 Runden. Wer dann die meisten CP hat, gewinnt.
      2) Das Spiel endet nicht mehr sobald ein Spieler 5 CP hat, aber sobald ein Spieler 6 CP mehr als sein Gegner hat.
      3) Killbox ist omnipräsent, aber nur 12" und auch nur von der eigenen Tischkante.
      4) Runde Zonen können nur von Warrior und Warcaster/lock Modellen gehalten werden. Eckige Zonen nur von Warjacks/beasts, Battle Engines und Warcaster/locks. Flaggen nur von Warcaster/locks. Alle Modelle können alles contesten (außer Warcaster/locks, genau wie gehabt also). Einheiten müssen nicht mehr >50% sein um zu halten, aber immernoch komplett drin sein. Warcaster/locks können mehrere Elemente auf einmal kontrollieren, aber das aktuelle Dominieren gibt es nicht mehr.
      5) Objectives sind nicht mehr Teil der Liste, sondern werden vor jedem Spiel ausgewählt. Alle davon geben eine Fähigkeit (Magical Weapons, Pathfinder oder Heilung) auf ein Modell in 4" in der Control Phase.
      6) Es gibt Änderungen, was wie gemessen werden darf. Da sich PP hier noch nicht einig zu sein scheinen wie genau das aussehen soll, sollten wir nach dem Sinn der Regel statt ihrem Wortlaut spielen. Also Marker auf ein Minimum begrenzen, alles was länger liegen bleibt beschriften und sobald möglich entfernen.

      Und die Szenarien sind natürlich andere, aber die beschreibe ich hier jetzt nicht alle ;)

      Bei ADR gehen wir davon aus, dass es wie in 2016 funktioniert.
    • HIHI und einen schönen Dienstag,

      wüsste gern noch ein paar Dinge zum Turnier:

      @Orga:

      • Thema Listenabgabe, bzw. in welcher Form diese mitzubringen sind.


      Eigentlich dachte ich das wir noch unsere 2 Listen euch schicken sollten, doch auf T³ war ja dann ein OK vermerkt.

      Natürlich würde ich für die bessere Einsicht für meine Mitspieler meine Listen ausdrucken und mit bringen. Ist hier noch eine Vorgabe zum Format angegeben oder reicht der typische Ausdruck
      vom "Troopcreator" etc. ??

      • Thema Proxi -Basen Messhilfen etc.
      Wie handhabt Ihr denn jetzt das Thema Proxis etc. bin selber jemand der ab und zu mal 2 bis 3 Messhilfen auf den Tisch legt, wäre das ok oder ? Weil eine feste Regelung gibt es ja so viel ich weiß noch nicht.

      Danke vor ab und bis Samstag!
      Ira Tenebrae - "Dunkel soll die Welt werden"
    • Ursprünglich wollte ich die Listen vorher zugeschickt haben, damit ich euch dann Mappen machen kann. Da diese Vorgehensweise immer weiter an Beliebtheit verliert gehen wir hier mit einem Hybridsystem

      Was heißt das? Du kannst deine Listen vorab an mich schicken. Dann bekommst du zum Turnier eine Mappe mit deinen Listen und den SR17 Regeln, außerdem das gratis Los für die Verlosung am Ende.

      Wenn du das nicht tust, musst du deine Listen selbst mitbringen oder vor Ort niederschreiben (ich werde ein paar Bögen auslegen, aber natürlich nicht unendlich viele). Was das Format angeht bin ich flexibel. Am liebsten mag ich Conflictchamber, da ich dann die ganze Liste (wenn du sie einschickst) mit einem Click überprüfen kann. Aber grundsätzlich gilt, insbesonder vor Ort: Hauptsache vollständig und lesbar.

      Zwei kleine Erinnerungen hierzu: In SR17 sind Objectives nicht mehr Teil der Liste. Wenn ein Objective in eurer Liste steht ist das nicht wild, wird aber einfach ignoriert. Was ihr nicht vergessen dürft sind eventuelle Theme Forces.
    • zich schrieb:



      Zwei kleine Erinnerungen hierzu: In SR17 sind Objectives nicht mehr Teil der Liste. Wenn ein Objective in eurer Liste steht ist das nicht wild, wird aber einfach ignoriert. Was ihr nicht vergessen dürft sind eventuelle Theme Forces.
      Wie muss ich das verstehen, so viel ich weiß sind nur noch 3 Objectivs wählbar, wähle ich diese vor jeden Spiel extra aus ? Hab es leider nicht im Kopf aber meine Listen bring ich ausgedruckt mit.

      Vielen Dank!
      Ira Tenebrae - "Dunkel soll die Welt werden"