Listen ausserhalb des Themes ...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Listen ausserhalb des Themes ...

      Meine erste CoC Liste in MK3 wird selbstredend das Theme.

      Allerdings besitze ich auch eine Reihe von Infanteristen die ich auch gern mal wieder spielen würde.
      Was gibt es denn so für gute Listen die NICHT das Theme sind!?! :)
      \[T]/ pRaIsE tHe SuN
    • Syntherion und Directrix ohne Theme ist schlicht Unsinn. Kannst du also streichen

      Axis ist ein interessanter Fall. Während der Feat Runde is die Infanterie mit ihm cool und mehr Modelle potenzieren den Effekt vom Feat. Problem ist, dass er abseits von dem Feat quasi nichts für die Infanterie tut. Und CoC Infanterie ohne support vom Caster is halt leider ziemlich gurkig. Man kann die Liste immer noch so bauen, dass die Infanterie von den anderen Dingen in der Liste supportet wird, sprich Flare, Foundries etc., wirklich gut wird das aber nicht.

      Lucant und Aurora lassen sich passabel ohne Theme Force spielen. Beide bringen konstanten support für die Dudes, den sie eine Runde lang mit dem jeweiligen Feat nochmal deutlich verbessern. Beste Einheit sind bei beiden Angles und Reciprocators, Eradicators und Reductors sind auch gut wenn du mehr Attacken brauchst. Obstructors und Perforators kannst du dir meistens leider sparen. Steelsouls am besten 3. Mehr Shield Guard is super um den Rest der Truppe/Aurora am Leben zu halten, MAT 8 POW 14 Weaponmaster Attacken (Lucant mit Positive Charge) sind auch toll.
    • Ist schwierig, weil es sehr Geschmacks abhängig ist oder drauf ankommt, gegen was du spielen möchtest.

      63 / 75 Army

      Father Lucant, The Divinity Architect - WJ: +28
      - Corollary - PC: 6 (Battlegroup Points Used: 6)
      - Inverter - PC: 15 (Battlegroup Points Used: 15)
      - Inverter - PC: 15 (Battlegroup Points Used: 7)
      - Galvanizer - PC: 5
      - Galvanizer - PC: 5

      Steelsoul Protector - PC: 4
      Steelsoul Protector - PC: 4

      Eradicators - Leader & 4 Grunts: 15
      Optifex Directive - Leader & 2 Grunts: 4
      Reciprocators - Leader & 4 Grunts: 18

      Das wäre ein solider Anfang, den du in fast alles passabel spielen kannst.
      Die essentiellen Modelle für Lucant sind drin (1-2 Inverter + Corollary), den Rest kannst du im Endeffekt nehmen, wie du willst.

      Die 2 Galvanizer sind cool für Positive Charge, stehen weniger im Weg als ein Heavy, machen selber gut was weg mit dem Zauber und können schneller in Reichweite rennen als die lahmen Läufer. Sind auch noch mal 2 Shield Guard Modelle mehr, halten also die Jungs mit denen sie gerade mitlaufen noch besser am Leben.

      Tipp zu den Reciprocators: Wenn der Gegner nicht übertrieben starke Kanonen hat, verzichte weitestgehend auf den Schildwall. Sind sonst zu lahm.
    • 1-2 Stück bei Lucant machen sich halt hauptsächlich gut zum Verteilen von Positive Charg. Ansonsten kosten 4 Galvanizer etwas weniger als Reciprocators + Foundry. Halten in etwa gleich lange, sind aber Jacks und unabhängig von einander. Heißt sie profitieren von allem was Jacks verbessert (deutlich mehr vorhanden als reine Infanterie buffs), bekommen je nach Caster noch Sonderfähigkeiten (Shield Guard, Bulldoze, Counter Charge, werden zu Arc Nodes etc) und sind offensiv unendlich viel stärker als Reciprocators.
      Du hast also nicht nur eine Truppe Blocker, die du flexibler benutzen kannst als die Einheit, sondern bekommst auch noch deutlich mehr Output. Dafür verlierst du 1" Bedrohungs Reichweite und sonst eigentlich nichts.