Erfahrungen mit der Hydra?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Erfahrungen mit der Hydra?

      Hat schon jemand Erfahrungen mit der Hydra gemacht? Ich habe sie bisher mit Xerxis2 gespielt was ganz gut lief da sie dann mit SPD 7 oft den first strike hat und dank Rapport auch weiter weg von ihm agieren kann. Allerdings komm ich auf keinen grünen Nenner was ich dazu spielen sollte bzw mit welchem Caster sie noch gut laufen könnte.
    • Morguhl mit abuse ist geil. Makeda 3 mit overtake und grivous wounds statt critical gw. Da Infanterie wieder im kommen ist und 5 Initials kann die sich sicher durch einiges durch futtern.
      "No one exists on purpose. Nobody belongs anywhere. Everybody is going to die.
      Come lets watch TV."[i] - Morty[/i]

      "Ich hatte lust jedem Panda eine Kugel in den Kopf zu schießen der nicht ficken wollte um seine Art zu retten!" [i]-Fight Club[/i]

      "You either die a Morty or live long enough to see yourself become a Rick" [i]- Unkown[/i]

      "Wir gehen hier also härter aufs Szenario als Banana_Joe auf den Bierschrank" [i]-Neodamus[/i]
    • Gute Frage. Wie @Mino schon sagte ist Xerxis2 die offensichtliche Wahl. Makeda1 ginge auch, wobei man sich da fragen muss, ob man nicht vielleicht zu viel anti-Beschuss-Tech dabei hat und lieber das Mammut hätte. Rasheth und Morghoul2 gehen einfach mit allem. In Disciples of Agony hat man dann aber auch lieber ein Dracodile oder garkeinen Garg.

      Es ist nicht, dass die Hydra schlecht für Morghoul1 wäre. Ich finde Morghoul1 einfach an sich schlecht.

      Es ist schwierig. Unsere Gargantuans werden von der Schildkröte einfach stark überschattet.
    • Warum nicht Hexeris 2? Mit black spot und den gefühlt unendlich vielen Sprays/Attacken kann die Hydra durchaus Arbeit verrichten. Ein Garg als Arcnode ist vielleicht auch nicht schlecht.
      "No one exists on purpose. Nobody belongs anywhere. Everybody is going to die.
      Come lets watch TV."[i] - Morty[/i]

      "Ich hatte lust jedem Panda eine Kugel in den Kopf zu schießen der nicht ficken wollte um seine Art zu retten!" [i]-Fight Club[/i]

      "You either die a Morty or live long enough to see yourself become a Rick" [i]- Unkown[/i]

      "Wir gehen hier also härter aufs Szenario als Banana_Joe auf den Bierschrank" [i]-Neodamus[/i]
    • Ich werde meine nach dem Eisenhammer mal intensiv testen. Hab gestern angefangen sie zu bauen und nachdem ich mich anfänglich darüber gefreut habe, dass meine nicht so vergossen war wie viele andere berichteten, hab ich bei der Passgenauigkeit des Unterkörpers wie ein Rohrspatz geflucht...

      Ich sehe sie am auch am ehestens bei Xerxis2, mit Krea und Gladiator hat sie eine wunderbare Reichweite und hält gegen Beschuss auch ganz okay aus.
      "Gambit schrieb:"
      Bei Kloake hats mich zerissen
      Bemalte Crucible-Gardisten: 26/90
    • zich wrote:

      Gute Frage. Wie @Mino schon sagte ist Xerxis2 die offensichtliche Wahl. Makeda1 ginge auch, wobei man sich da fragen muss, ob man nicht vielleicht zu viel anti-Beschuss-Tech dabei hat und lieber das Mammut hätte. Rasheth und Morghoul2 gehen einfach mit allem. In Disciples of Agony hat man dann aber auch lieber ein Dracodile oder garkeinen Garg.

      Es ist nicht, dass die Hydra schlecht für Morghoul1 wäre. Ich finde Morghoul1 einfach an sich schlecht.

      Es ist schwierig. Unsere Gargantuans werden von der Schildkröte einfach stark überschattet.

      Was was waaaaas ?! :shock:

      Okay, für die Hydra find ich ihne jetzt auch nicht den besten Caster. Er kann sie halt ein bisschen schneller und stärker (wobei sie letzteres nciht unbedingt braucht) machen und im Feat beschützt er sie recht gut, weil man nun mal nachkaufen muss um ein huge Base aufzumachen.

      Aber allgemein schlecht ? Mh, ich glaube ich muss doch Morghoul 1 Mit Dracodile auspacken demnächst XD
      Reap what you sow

      Post by holdornaut ().

      This post was deleted by the author themselves ().

      Post by holdornaut ().

      This post was deleted by the author themselves ().

      Post by holdornaut ().

      This post was deleted by the author themselves ().
    • Luetzi wrote:

      Zich hat schon recht, Morghoul1 reisst nicht vom Hocker. Venethrax1 macht alles was Morghoul1 kann besser und wird auch fast nie gespielt.
      Ich habe allgemein ein bisschen das Problem, dass ich 10" extrem unangenehm finde zu spielen. Vor allem da das Beast in der Control bleiben muss. Wenn ich ehrlich bin ärger ich mich bei 12" schon oft -.-

      Aber da bin ich wohl von Cygnar als zweite Faction etwas verwöhnt.

      So richtig sehe ich die Gargantuans bei uns auch nicht, wohl auch weil mit Turtle, Sentries und Zaadesh der Brick meist besser funktioniert und im Gegensatz ich mit Katzen oder Despoiler/Bronzeback was Alpha Strikes irgendwie das Gefühl habe, es besser anzubringen.

      ABER sie sieht halt so gut aus, dass ich es unbedingt mal probieren muss. Am ehesten vermutlich mit Zaadesh 2 oder Makeda 1 mit Jackhammer um so richtig viel aus ihr raus zu bekommen. Generell ist etwas mit Mat-Fix vermutlich notwenig.

      LG
      Asleif
    • Das geile an Skorne ist halt; man kann die Gargantuans wunderbar pimpen. Das Mammut steckt mit Krea und Agonizer geil ein, und die Hydra bei X2 mit Rush threadet 14" und spuckt dann noch 4x 6" Sprayz mit Corrosion in den Gegner. Anfangs hatte ich etwas Sorge, weil es halt an Hitbuffs für Range fehlt, aber Rat6 und häufige versuche sind schon gut. Mit Ignite, Enrage und Prodding macht die dicke Maden-Schlange sehr solide einen Stormwall mit AS auf, mit etwas glück sogar einen gebufften Steinaffen ODER einen beliebigen Heavy + alles an Infanterie was drumrum steht.

      Und ihr Animus ist in Runde 1 auch wirklich gut.

      Dummerweise lösen gleichwertige Kombination von anderen Auswahlen diese aufgaben halt besser und sind, da sie nicht auf einem einzelnen HugeBase in eine Richtung laufen müssen auch flexibler.
      "Gambit schrieb:"
      Bei Kloake hats mich zerissen
      Bemalte Crucible-Gardisten: 26/90
    • Asleif wrote:

      1. ABER sie sieht halt so gut aus, dass ich es unbedingt mal probieren muss.


      Am ehesten vermutlich mit Zaadesh 2 oder Makeda 1 mit Jackhammer um so richtig viel aus ihr raus zu bekommen. Generell ist etwas mit Mat-Fix vermutlich notwenig.
      Zu 1.; Oh ja, auf jeden Fall, allein deshalb wird sie zuhause auf dem Spieltisch einiges an Tageslicht sehen.

      Zu 2.; mein Favorit ist tatsächlich X2, weil er ALLE Buffs hat, die sie gern haben möchte UND ihr Animus ihm auch sehr zu pass kommt.
      Auf Rang 2 wäre bei mir Makeda1, da hat sie eine ähnliche bedrohungsreichweite und man kann sie noch besser vor Qualitätsbeschuss beschützen.

      Edith wollte noch gesagt haben, dass Makeda hinter dem HugeBases deutlich besser hinterher kommt um Beasthammer anzubringen.
      "Gambit schrieb:"
      Bei Kloake hats mich zerissen
      Bemalte Crucible-Gardisten: 26/90
    • Luetzi wrote:

      Asleif wrote:


      Am ehesten vermutlich mit Zaadesh 2 oder Makeda 1 mit Jackhammer um so richtig viel aus ihr raus zu bekommen. Generell ist etwas mit Mat-Fix vermutlich notwenig.
      Zu 2.; mein Favorit ist tatsächlich X2, weil er ALLE Buffs hat, die sie gern haben möchte UND ihr Animus ihm auch sehr zu pass kommt.
      Auf Rang 2 wäre bei mir Makeda1, da hat sie eine ähnliche bedrohungsreichweite und man kann sie noch besser vor Qualitätsbeschuss beschützen.
      Meine bisherigen Spiele mit X2 waren deutlich spaßiger als mit Mak1.

      Die Hippos neben Hydra mit SPD 6 rollen einfach nett.

      Wäre der Concentrated Blast ein valides Ziel für Jackhammer?! Ansonsten lieber Molik jackhammern.
      #hodor
    • Ah. Mit Elefanten hätte ich was anfangen können ^^

      Kommt drauf an, wenn man erst einen Heavy aus dem Weg operieren muss um an den dahinter stehenden Caster zu kommen ist es Gold wert.
      "Gambit schrieb:"
      Bei Kloake hats mich zerissen
      Bemalte Crucible-Gardisten: 26/90
    • holgonaut wrote:

      Elefanten, Titanen, Hippos :)

      Danke. Ja, wie gedacht. Empfinde Jackhammer und Hydra als Overkill.
      Die Frage ist halt ob du es schaffst mit dem Huge Base mehre Modelle zu engagen. Dann kannst du in der Attrition richtig gut vorwärts kommen mit der Hydra und Jackhammer.

      Mit 9x PoW 20 bekommst du im Schnitt zwei Heavies weg, mit Jackhammer kann dann halt der dritte noch gehen und damit solltest in der Attrition vorne stehen. Weil die Hydra ist leider nicht hart genug um das Echo zu stehen. Wenn der Gegner es drauf anlegt bekommt er sie locker weg und dann hat sie meist ihre Punkte nicht rausgeholt.