Das Skorne-Imperium

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Das Skorne-Imperium

      Hallo zusammen,
      ich lese gerade den Erweiterungsband "Das Skorne-Imperiuem" und nachdem ich bereits "Instruments of War" gehört habe, bin ich wieder voll von den Socken. So ein gutes Buch. Tolle Geschichte, gute Charaktere und die Idee, dass alle Skorne ein Magie Attribut haben und Marthertheurgie las zusätzlichen Zugang zum Warlock ist einfach genial umgesetzt.
      Jetzt meine Frage: Gibt es hier Erfahrungen mit Skorne Kampagnen oder Charakteren? Für die wird es ja etwas schwierig außerhalb vom Skorne Imperium zu agieren, alleine schon, weil sie sich ja beweisen müssen. Einen Charakter aus einer Nicht-Kriegerkaste passt ganz gut, aber vielleicht habt ihr ja sonst noch geniale Ideen gehabt...
    • Ich finde das Buch auch großartig, ich glaube man kann viel damit machen, aber es muss die Gruppe sehr gut passen und bereit sein mit einem schmerzbesessenen, für sie Wahnsinnigen in der Gruppe zu sein. Sollte sich die Gruppe als stark genug erweisen sehe ich aber auch mit einem Skorne Charakter keinen Grund nicht in eine Unleashed Kampagne zu finden. Natürlich ist ein Skorne ausserhalb des Imperiums immer etwas besonderes, aber es gibt genügend Gelegenheiten ihn als Spion, Verstoßenen oder einfach nur abtrünnig/abenteuerlustigen Charakter einzubauen.

      Mit einer Skorne Kampagne habe ich noch keine Erfahrung aber ich würde gern mal eine Kampagne meistern die in einem Skorne Sklavencamp anfängt. Jeder baut sich 3-4 Charaktere und spielt den der am Ende übrig bleibt.
    • Mir ist gestern aufgefallen, dass man als Ahnenorakel nicht viele Möglichkeiten hat. Es macht natürlich Sinn, dass verschiedene Kasten nur verschiedene Berufe erlernen können (normalerweise, die Ausnahmen sind ja auch geregelt), aber es gibt doch weniger Kombinationsmöglichkeiten. Vielleicht ist das auch ein kleiner Nachteil bei Unleashed. Vom Gefühl her gibt es da mehr Einschränkungen als in IK. (Nur vom Gefühl, kann es gerade nicht überprüfen.)
    • Kampfschwammerl wrote:

      passt... was machma am Freitag Asleif?

      Bin dabei! :P
      Puh, klar könnten wir mal was angehen, wär sicher lustig :D

      rockingbluetroll wrote:

      Mir ist gestern aufgefallen, dass man als Ahnenorakel nicht viele Möglichkeiten hat. Es macht natürlich Sinn, dass verschiedene Kasten nur verschiedene Berufe erlernen können (normalerweise, die Ausnahmen sind ja auch geregelt), aber es gibt doch weniger Kombinationsmöglichkeiten. Vielleicht ist das auch ein kleiner Nachteil bei Unleashed. Vom Gefühl her gibt es da mehr Einschränkungen als in IK. (Nur vom Gefühl, kann es gerade nicht überprüfen.)
      Gerade davon lebt die Skorne Gesellschaft ja, dass alles sehr organisiert und streng ist. Im Gegensatz dazu ist Unleashed sogar viel freier als Iron Kingdoms, einfach weil viel mehr Sachen geduldet werden (z.B. Nekromantie etc.)
    • Ich hab das Beispiel Abenteuer geleitet was es zum Free RPG Tag gab und welches man umsonst runterladen kann.
      Das Abenteuer gibt es hier, mit sehr guten Beispielcharakteren.
      ulisses-spiele.de/sortiment/ro…/iron-kingdoms/downloads/

      Ich hab keine Ahnung wie gut das in einer Kampange läuft, da die Charaktere teilweise Kriegerkaste sind und manche nicht.
      Keine Ahnung ob das dann in der Spielergruppe für zuviel Spannungen sorgt.