Was ist eigentlich mit eBorka

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was ist eigentlich mit eBorka

      Gerade wird viel geredet. Besonders über wie sich das Meta entwickelt und wo es mit WM/H in MK3 hingeht. Ich habe mir mal wieder die Troll Modelle angeguckt und die neuen Regeln versucht aufzusaugen. Leider habe ich den Vergleich zu MK2 nicht, aber ich finde das DEF Feat Tech von Borka2 eigentlich sehr interessant und habe auch noch nichts hier zu ihr gefunden. Mir kam folgende Liste dabei in den Sinn:

      Points: 75 / 75
      Borka2 (Borka Vengeance of the Rimeshaws) (-29 Pts.)
      * Rök (21 Pts.)
      * Troll Bouncer (9 Pts.)
      * Dire Troll Mauler (15 Pts.)
      * Troll Axer (10 Pts.)
      * Dire Troll Bomber (19 Pts.)
      Krielstone Bearer & Stone Scribes (Leader and 3) (6 Pts.)
      Dhunian Knot (6 Pts.)
      Troll Whelps (4 Pts.)
      Pyg Bushwackers (Leader and 5) (9 Pts.)
      * Pyg Bushwhacker Officer & Mortar (5 Pts.)

      Ich denke, dass der generelle Ansatz der Liste klar ist. Die Liste ist auf keinen Fall was gegen Ballerburgen wie eCaine. Einen Nerv-Schuss kann der Bouncer auf jeden Fall fangen und wird sie wohl theoretisch immer begleiten.

      Mit dem Axer versucht man so schnell wie möglich Druck auf das Szenario zu bekommen. Mit Counter Charge für alle Beats in der BG kann man sehr schön nicht-linear Druck machen. Besonders, weil auch der Puppet Master von den Knots 'round' und nicht 'turn' ist. Somit kann man sich den re-roll auch für den Counter Charge sparen.

      Als Nerv/Scream/Jam Unit habe ich mich für die Bushwacker entschieden. Versuche sie mit Snow Shroud nach vorne zu bringen und später dann durch die gegnerischen Reihen zu slipen und Back Strike zu haben. Somit kommt man auf jeden Fall schon mal auf MAT/RAT 6. Denke die neue Back Strike Regel pushed die Bushwacker enorm. Habe es bisher aber noch nicht playtested.

      Der Job von RÖK/Mauler/Bomber ist klar denke ich.

      Mit Borka's Feat kann man sich auf jeden Fall theoretisch eine Runde 'kaufen'. Besonders gegen multi-Attack Modelle (insbesondere Jacks oder Beasts) finde ich das Feat besser, als das von Ragnor oder Calandra. Nach der ersten Attacke ist tendenziell Schluss. Außerdem ist Stealth nicht zu verachten. Der Gegner kann sich aussuchen, entweder macht er mir soviel Schaden, dass er mir genug rausnimmt oder er steht stationary vor jede Menge Troll Punch. Hier ist natürlich Vorsicht vor Cold immunity und Weapon Master single wound Spam geboten.

      Die Liste habe ich ohne die Long Rider zusammengeklickt. Wobei ich diese unter Snow Shroud auch ganz interessant finde.

      Was denkt ihr zu dem Ansatz? Spielbar oder soll eBorka doch lieber seinen Bären streicheln und den anderen Locks das Schlachtfeld überlassen?

      Kurze Regelfrage:
      Stumbling Drunk pushed Rök oder das angreifende Model?

      The post was edited 1 time, last by nicci ().

    • Also das Feat ist eigentlich sehr stark, hat nur ein paar Probleme.
      Kolosse ignorieren es leider wenn sie mit dir in den Nahkampf kommen.
      Cain2 ist der Stealth part halt egal.
      Borka 2 ist nicht besser oder schlechter als in MK2 und da galt er als schwächster Lock bei den Trollen.
      Er steht halt selbst ziemlich stabil, das ist fast sein grösstes Plus.
      Sein Spelllist ist halt die schlechteste die wir haben.
      Counter Charge hätt in aller Ruhe sein Field Marshall sein können, sein offensiv Spell ist ziemlich schlecht mit Fury 5 und Snow Ahroud gibt's nur damit sein Feat funktioniert.
      Ich find Fire Eaters bei ihm ziemlich toll, da die Költimmunität mitbringen und somit ohne Spell vom Feat profitieren und Snow Shroud noch für eine andere Unit frei ist.
      Finde es noch sehr schade, dass du kein Krielstone UA und, noch schlimmer, keinen Moses drin hast.
      Borka kann den zusätzlichen Fury mehr als gut brauchen.
      Don`t feed the Troll!
    • Ich finde das UA für die Steine ist kein Autoinclude. Wenn man schon Zugriff auf Primal und Rage hat, dann brauchst man das +1 POW nicht zwingend. Anhaltende Effekte machen mir auf den Beasts auch nicht unbedingt Sorgen. Und da die Steine eher hinter den Beasts laufen, kommt das no Incorporeal auch nicht häufig zum Einsatz.

      Über den Moses hatte ich auch nachgedacht, mich dann aber auf Grund der vielen Beasts eher für die Welpen entschieden. Borka hat ja sowieso mit FURY5 nicht nur Probleme zu Zaubern, sondern auch die Beasts zu kontrollieren.

      Schade, er immer noch nicht spielbar scheint. Ich dachte in dem neuen beschusslastigem Meta kann man das Stealth auf den Beasts ganz gut gebrauchen um den Alpha zu bekommen.
    • naja, man muss den alpha strike ja nicht zwangsweise mit massig beasts führen ;)

      grad bei so wenig fury bietet es sich ja fast schon an, lieber ne unit mehr einzupacken und mit fennblades macht man da im moment wohl auch nicht viel verkehrt. und der stein bufft ja auch units, vor allem mit ua. bei 11 fennblades macht sich das dann auch deutlicher bemerkbar, wenn jeder +1 str bekommt als bei einem rök.
      hier ist dann wieder zu überlegen, ob man mit borka noch fury über hat, um den stein wirklich voll zu machen, was ich fast bezweiflen möchte, hinsichtlich min oder max stones aber das ua find ich schon sehr stark.
      würd aber generell auch nicht 5 beasts einpacken mit borka. glaub in der summe kommt da bei 2 offensiven beasts und dazu ner gebufften einheit fens (stone ua / fellcaller) mehr rum.
      5 beasts kann man vielleicht mit calandra effektiv nutzen furytechnisch, aber borka ist da eher lahm unterwegs
    • Ich spiele eBorka eigentlich ganz gerne, ich finde ihn sehr simpel zu spielen und habe ihn auch in einer Liste, in der er mehr oder weniger nicht viel bringt außer seinem Feat...

      Borka 2
      Glacier King

      Horthol
      Long Riders
      Bushwackers + Officer & Mortar
      Krielstone Bearer & Stone Scribe + Elder

      Fell Caller Hero
      Whelps

      Das ist halt irgendwie nix tolles, aber man muss dann beim spielen auch nicht viel nachdenken und irgendwie macht mir das auch mal Spaß... Dank dem Feat überlebt der Glacier King sogar relativ gut... einen Zug.
      Scheiß Nerds
    • Aus Gründen der Aktualität des Themas, hole ich das mal mit der Liste von Tim Bany wieder hoch:


      (Borka 2) Borka, Vengeance of the Rimeshaws [+27]
      - Earthborn Dire Troll [14]
      - Earthborn Dire Troll [14]
      - Mulg the Ancient [22]
      - Rok [19]
      - Storm Troll [9]
      - Troll Axer [10]
      - Trollkin Runebearer [0(5)]
      Troll Whelps [0(4)]
      Troll Whelps [0(4)]
      Krielstone Bearer & Stone Scribes (min) [6]
      - Stone Scribe Elder [3]
      Lynus Wesselbaum & Edrea Lloryrr [5]
    • kein Hit Buff
      Primal, KD auf Mount,


      kein Damage Buff
      Primal, Rage, Elder

      macht seine Beaster nicht schneller
      Rush, Northkin Elder, Lanyssa, bedingt auch Battle-Charged


      Feat ist leicht Absetzbar/Konterbar
      Eine Runde nicht angegriffen zu werden ist eine Runde mehr Punkte machen. Das ist Gold, selbst wenn manche Listen drumherum kommen.

      Borka2 als Beastcaster ist halt jemand, der viel mit seinen Animi arbeiten musst. Zwei COST2-Animi kosten ihn dank Attuned Spirit und Runebearer halt nur 1 Fury. Läuft.


      Also icke find das gut. Nicht besser als andere, nicht der Beste, aber gut. Und wenn man den Knöllerich nunmal mag, ist gut auch gut genug.
      I could even learn how to swag like you.

      The post was edited 1 time, last by Neodamus ().

    • der liebe Banky spielt auch auf solo Turnieren diese Liste
      dazu gibt es im Normalfall Madrak1 in BoH und im Champions Format hat er Kolgrima BoH dazu gespielt

      Er sagte Cygnar und Grymkin sind die Fraktionen, wo er den hauptsächlich reindropt.
      Nemo3 findet double EBDT + Storm nicht so toll. Haley3 wird durch Lynus und Edrea deutlich spielbarer.

      Edrea kann dank true sight sowohl gremlin swarms jagen als auch die cloud wall vom King of Nothing bändigen
      Moses und Borka können mit dem magischen Spray auch Gremlins jagen. Das ist schon ungemein hilfreich.
      Borka: "After all that I need a beer!". He is misunderstood, they bring him a bear, and he's too embarrassed to send it back, and here we are.
    • Neodamus wrote:

      kein Hit Buff
      Primal, KD auf Mount,

      kein Damage Buff
      Primal, Rage, Elder
      Rush, Northkin Elder, Lanyssa, bedingt auch Battle-Charged

      Feat ist leicht Absetzbar/Konterbar
      Eine Runde nicht angegriffen zu werden ist eine Runde mehr Punkte machen. Das ist Gold, selbst wenn manche Listen drumherum kommen.
      Borka2 als Beastcaster ist halt jemand, der viel mit seinen Animi arbeiten musst. Zwei COST2-Animi kosten ihn dank Attuned Spirit und Runebearer halt nur 1 Fury. Läuft.


      Also icke find das gut. Nicht besser als andere, nicht der Beste, aber gut. Und wenn man den Knöllerich nunmal mag, ist gut auch gut genug.
      Das sind alles Sachen die man von Haus aus hat, meinte eher Spells für die Beaster.
      Natürlich kann ich dich im Feat angreifen.
      Ich schmeis dich einfach weg, oder schlamm dich um.
      dann bräuchtest du schon mal 2 Fokus zum Chargen, und damit machst du dnn nicht so leicht einen Jack auf.
      Nichts geht über einen guten Rotwein ( im Kanister natürlich)