Rookie-Turniere (April + Mai)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Rookie-Turniere (April + Mai)

      Liebe Spielerinnen und Spieler (die weibliche Anrede nur der Höflichkeit halber),

      im letzten Jahr hatten wir bereits ein Turnier für die "Nicht-Profis" in unserer Runde. Diese würden wir zur Erweiterung unserer Spielgemeinschaft gerne fortsetzen: Ab April/Mai würde ich gerne kleine Turniere für die weniger versierten Spieler unter uns anbieten. Die Veteranen wissen, wie das gemeint ist. Die Absprachen mit unserem Laden sind bereits getroffen und an freien Samstagen können wir jederzeit spielen. Über Sonntage müssten wir noch mal sprechen.

      Mein Vorschlag für die Termine:
      Samstage/Sonntage zwischen 10:00 und 17:30h
      5 Euro Teilnahmegebühr, die wir gestaffelt als Siegprämie (Gutschein des Magestore) an die ersten drei Plätze auszahlen.

      Mein Vorschlag für die Regeln:
      Steamroller (noch 2015)
      50pts einer Fraktion (zwei Listen, Charakterlimit, ADR optional)
      Timer von 60min.

      Eure Reaktion verstünde ich als grundsätzliches Interesse, das so zu planen. 10 Teilnehmer bekommen wir ohne weiteres hin, ggf. können wir auf 7 Paare aufstocken. Ich würde also um kurze positive oder ggf. negative Rückmeldung bitten.

      Das gleiche gilt für die kommende Liga.
      Viele Grüße

      Jan

      The post was edited 1 time, last by Myrotin ().

    • Ich bin eher für samstags, verweigere mich aber auch sonntags nicht. ADR und Anfänger bzw. Rookie – weiß da nicht, ob das zusammenpasst.

      Was spricht gegen 35 Punkte für Rookies? D.h. für mich auch: um welche "Rookies" geht es hier eigentlich? Die, die schon Spielerfahrung und 2 50pts Listen haben, aber bisher max 2 mal auf einem Turnier waren? Oder Leute, die noch nicht lange im Hobby sind?

      Erstere brauchen meines Erachtens nach kein eigenes Turnier, weil man da eben auch bei den "Großen" gut lernen kann.

      LG Stephan
    • Sonntage sind theoretisch besser, weil dann die Innenstadt zu hat und man leichter Parkplätze findet. Das sollte man nicht vergessen. Aber Samstag geht auch irgendwie.

      Rookie Turniere sind für alle Spieler die sich selbst als Anfänger bezeichnen. Also für alle Neueinsteiger, Wiedereinsteiger, Gelegenheitsspieler (die mal ein Turnier spielen möchten) und auch sonst für alle. Es geht hier bei dem Turnier hauptsächlich darum, dass diese Spieler mal sehen wie es ist auf einem Turnier zu spielen mit Szenarien, Listenwahl, Schachuhr etc.
      Dabei soll es keineswegs darum gehen, viel Stress aufzubauen (ganz im Gegenteil) sondern einfach sich kompetetiv ein wenig zu messen, neue Spieler aus der Region kennenzulernen und auch mal die Turnierszene zu entdecken (vllt gefällt es einem ja sehr und will dann mehr üben um beim nächsten Mal besser abzuschneiden).

      Wenn die Zeit es zu lässt, werde ich auch im Laden sein und beim Turnier helfen. Natürlich werde ich aber nicht mitspielen. ;)
    • Von meiner Seite besteht großes Interesse. Der April ist zwar einigermaßen voll, aber wenn es auf einem Sonntag ist, sollte es wohl noch passen. Gerne unterstütze ich auch bei der Ausrichtung.
      „Die meisten Götter würfeln, aber das Schicksal spielt Schach, und zwar mit zwei Damen.” Terry Pratchett