Gambits Sandsack

    • Spiel 48 gegen @'Jabba' Baldwin VS Kreoss1



      Es geht zur BTC. @Lt.Gaga, @Andü und ich bilden ein Team und fordern einmal quer durch Deutschland die Hascienda Boys, da der Jester (kannte ich bis dato als einzigen) ein dufter Kerle ist und ich seine Puppen bemalt habe. Im Paarungsprozess sehen wir aber gleich, dass er keinen Bock auf mich hat mit seiner Legion und so landet Kreoss vor meiner Flinte.

      Doppelt Judi schafft der Syvestro nicht, aber dafür haben wir ja extra den neuen Dude mitgenommen. Ich fang an und mache eine Maximale Rennung, Upkeeps oben und frohen Mutes.



      Er kommt mir entgegen und zerfetzt schonmal zwei Gardisten rechts mit Raketen und singt no Shooty.


      Es wird ausgemessen wohin der Judi so alles kommt und ich baller mal fröhlich mit Arcing Fire auf dem Support rum. Mein Vulkan hat clevererweise keine magischen Schüsse bekommen(hab ich irgendwie verpeilt) und fetzt sich deshalb, dank guter Abweichung durch seinen Support. Any kommt rein und rauscht in seinen Redeemer.



      Der Devout rennt vor um mich zu blockieren und mit ner Megaluckyrakete sniped er Prospero vom Hügel. Das hab ich nicht kommen sehen. Der rechte Judi steht jetzt in einer Linie mit beiden! Trancern und röstet die. Doof hingestellt.


      Der linke Judi hängt an Tristan. Der steht sehr weit hinten. einmal Bloody Well Done und 5 Snipeschuss später steht der halt nicht mehr da. Der REst versucht den Upkeep runterzuballern, schafft s aber tatsächlich nicht. Die Stormtrooper rennen zum Jammen rein und massakriert weiter im Support/Shieldguards rum. Baldwin selbst verkrümelt sich ausserhalb der KD Reichweite vom Kreoss.


      Der Featet auch flott und macht den zweiten Judi wieder an. Seiner eskaliert maximal auf der Garde .

      Feattime! Der angeschlagene Devout wird von Alice und dem Chef persönlich gegrillt, sodass der Vulkan gemütlich zum Judi latschen kann und ihn von der Platte nimmt (Feat&Rost, ist halt Pow23 Vulkan)


      Er kann durch meinen Koloss noch auf Baldwin sprayen, schafft aber nicht annähernd genug Schaden draufzupacken da ich drei Fokus campe. Danach gewinne ich im Szenario.


      Fazit: Man muss höllisch aufpassen, nicht unter die Räder zu kommen, aber wenn das klappt gehts eigentlich. Mit meiner neuen Baldwin Liste sollte das Matchup auch noch gehen. Netter Dude, guter Auftakt, leider verliert das Team (der Nici hatte mit seinen Listen in keinem Spiel ein wirklich gutes Spiel)
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.
    • Spiel 49 gegen @'Luetzi'Baldwin VS Lukas


      Direkt mal hochgepaart worden und gegen Platz 2 des Turnieres gespielt. Wir wussten dass wird ne sehr harte Nuss, da sie doppelt Crucible Garde dabei haben und meine Jungs die gar nicht können. Ah ja hab ich erwähnt das es noch Legion mit im Pott gab? Das geht wohl auch nicht als Grymkin Spieler.
      Ich durfte gegen das nächste Nordlicht ran und gewann den Startwurf (+2), also vorwärts und schauen was da so kommt.



      Und wie es kommt! alles rennt hinter seine Wolken und die Trancer spielen ich fass dich nicht an, du mich nicht.


      Hier sollte man seine Regeln kennen. Ich dachte mir immer so: Hm der dritte Schusstyp vom Vulkan ist so abartig unütz, wer braucht denn sowas?? Die Antwort ist im Mirror du selbst :blush: Also bekommt der Supressor True Sight und ballert die Wolke weg. Dadurch hat der Rest der Armee ein bischen freie Sicht und schafft es tatsächlich einen! Assault umzuknallen. Immerhin, denn auf der anderen Seite schafft die Garde nicht mal das.


      Er bringt Hutchuk tief unten rechts rein und Anni etwas mittiger. Die linken Assaults rennen zum Blocken hin und die rechten nehmen ein paar Platten vom Retaliator und einen Gardisten. Hutchuk schnappt sich auch ein paar Mantelträger und Anni verfehlt nen Trancer.
      Meine Rakete wird komplett durch den Vindicator zerbröselt.


      So jetzt muss hier mal was passieren! Baldwin zündet Tactitianund feat und camped drei Kekse (ich fühle mich sicher). Links chargen die Stormtrooper seien Assaults und mit hilfe des Trancers räume ich alle ab. Leider gibts kein Punkt, weil ich seine Rakete nicht wegbekomme. Rechts dar jetzt endlich der Vulkan zeigen wie man das mit der Immunität ausschalten richtig macht. Der Vindicator zerfällt durch Sprays und Raketeneinschläge. Hot shot ist bei so einem dichten Feld echt Gold wert und so bleiben vorne noch drei Assaults stehen, die Prospero dann in einer Heldenhaften Aktion aus dem Spiel nimmt. Leider hat er einen Freestrike fressen müssender ihn schwer angeschlagen dastehen lässt. Meine Anaystasia nimmt Hutchuck und die Garde rastet noch etwas auf Assaults und seiner Anni aus.

      Der Rest ist schnell erzählt. Unsere Arcnodes können Easy im NK Noden. Meinen Jack bekommt er indem er den stark beschädigten Prospero erschiesst. Danach kommt ein Forcehammer und drei Nukespells die meinen Caster umpusten.War ne Assasination von 51%. Ich hätte Decel casten sollen und zwei campen, dann wäre das ganze ne Assa von 11%. Wobei, wir erinnern uns, bei mir schafft der Lützi auch die locker ;)





      Fazit: Gutes, lehrreiches Spiel und souverän vom Grossmeister runtergespielt. Danke an die Augenöffnenden Momente und beim nächsten Mal krieg ich Dich :mwah:
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.
    • Neu

      Spiel 51gegen @'Golem' Syvestro vs Morvana2



      Weiter gehts gegen den Circle. Ich hab Explosivo und ne gute Arm vs die Schützen, kann klappen. Er darf anfangen und kommt nach vorne.







      Da mach ich doch einfach mit! Die Engine bekommt Explosivo, die Steeler Transmutation und ab dafür. Rechts vergesse ich den einen Trancer so zu stellen das hinter dem Haus ein Landingspot bleibt :blush: Rechts wird so rumgeschossen, dass er kein Vengeance bekommt und natürlich gehen 5 min drauf, damit der LordofBehindi nicht alles nimmt.


      Er rauscht mit der geballten Ladung an Trullas auf Wölfen in mich rein, die gehen auch gegen def 15 gut ab und H. hauts auch direkt um... Eine lässt erhinten fürs Feat. Der Lord geht auf die BE und schägt ihr und dem Suoressor ein paar Platten raus, Yeah kann er sich auch nicht heilen. In der Mitte kommt er vor, da muss ich was machen.


      Gesagt,getan. Feat und ab dafür. rechts rauchen Prospero, Retaliator und die Heads die drei Wölfe auf. Alice flippt aus um den Lord zu snacken, damit die zwei Grossen frei werden. Dadurch verliere ich aber das Guidance. Naja mit so ner Dicken Schablone kann der Vindicator auch bestimmt die Wolfstrulla hinter der Mauer im Blast erlegen. Lässt sie aber auf einer Platte stehen. Kein Problem Hutchuk kommt, verfehlt die Granate, verfehlt den Charge und wird zum Sucuc :rage: Der kennt auch nur null und eins!
      In der Mitte slammt ein Trancer den Wolf dann werden alle Sprayventile volle Kanone aufgedreht und nach dem ganzen Säure,Feuer,Eissprühschiss und ein paar Charges der Assaults sieht das dann so aus. Leider hat es rechts ein Schütze überlebt. Eins zu Null für mich.


      Jetzt hat er natürlich ein Mega Feat (so viel habe ich ihm gar nicht rfp) und er drängt wieder in die Zonen und haut mit den restlichen Tharn die Steeler fast komplett kaputt. Sein verbleibender Wolf frisst den Supressor und die Alice hat aber Mühe dank des Ashen Veil.


      Die Mission ist klar, so viel CP machen wie geht, bevor die dummen Trullas wieder alles zunichte machen. Die Engine KDed den Wolf und sprayed wieder fröhlich vor sich hin. schafft das Objectiv aber nicht. Die Assaults Kümmern sich um die restichen Fleischfetzen des Wolfes und den einzelnen Schützen. Rechts geht wegen des grievious wounds, der Rakete und dem Jack die Tharn doch sehr schnell nd so gehört mir auch diese Zone. Drei zu Null




      Er kommt noch etwas mit den Damen und den Schützen in die Zonen und räumt auch etwas rechts auf, aber das fünf zu null kann er nicht aufhalten.


      Fazit: Jo Hutchuk der Sucuc hat wieder mal auf ganzer Linie versagt, aber dafür macht er mich bestimmt irgendwann wieder glücklich. Die Kutsch war zu dem Zeitpunkt noch relativ neu für mich und da vergisst man gerne Sachen wie Buldoze oder so. Aber sie fühlt sich unter Syvestro schonmal sehr stark an.
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gambit ()

    • Neu

      Spiel 52 Vs @BaffleBaldwin vs Kreoss2


      Die letze Runde gings gegen den Karlsruher Nachwuchs (Bitte berichtigt mich wenn ich Falsch liege) Die Ansage war ich kann alles spielen, nehmt ihr das was ihr haben wollt. Ok den Nici hats Meta halt wieder erwischt. Wie macht der Moritz das nur so viele Fraktionen zu dodgen??

      Ich darf Anfangen und komme nach vorne, er tut mir gleich. rechts hat er die Kirche etwas ungünstig hingestellt, da so meine Infanterie im Windschatten des Waldes vorrücken konnte,ohne das er was dagegen tun konnte.


      Hier zeigt sich das es einfach kein ausgeglichenes Matchup der Armeen ist und er meine Armee nicht kennt. Rechts werden Menithen hin und her gekegelt, um dann erschossen zu werden. In der Mitte tritt der Vulkan voll auf die Bremse, legt den Rückwärtsgang ein und bleibt schön ausserhalb der Chargereichweit seines Jacks und lässt Raketen regnen. Links minifeatet die Garde und schiesst dem Jack Platten raus und Korrodiert die Hütte. Noch 28 Runden und das Ding schmilzt.


      Er misst alles schön aus und parkt seinen Jack hinter der Blechhütte, kommt links dann im Minifeat vor und ist somit immun gegen den Beschuss der Garde. Rechts werden die frechen Trancer gekillt.

      Chargen kann ich den Heavy nicht, aber mit Guidence und Feat und Rost geht da doch schon einiges. Die Bastions fallen dahinter wie die Fliegen. Rechts wehrt sich ein einzelner Glaubensfanatiker mit stoischer Ignoranz. Links mache ich den Fehler mit meiner Spray zwar alle zu korrodieren, aber leider triggere ich auch das Vengeance. Unnötig.


      Endlich kommt die Macht Menoths an und haut um sich. Links wird durch die Kirche Einer revived, kommt mit Vengeance an meine Raketenbraut und trifft sie auch fast :-o Das hab ich nicht kommen sehen. Der Rest konzentriert sich auf die Garde, die ich ab da nur noch als Ablenkung bewegt hatte. In der Mitte werden ein paar Platten in den Koloss gehauen, bis so ein vorlauter Light völlig ausflippt und ihm richtig viel Schaden macht.


      So Zeit dass Alice ihre Liebesperlen nimmt. Rechts fällt endlich der sture Bock um, und der Koloss hat noch genug Saft die zwei Jacks aufzubrechen. Prospero rast in den Rücken des letzten Warjacks und lässt ihn aber stehen. Ich triggere natürlich kein Vengeance, weil die Schützen einfach nur in der Zone stehen sollen. Es werden endlich die ersten Punkte gemacht.


      Es kommt noch ein paar Zeug zum contesten in die runde Zone, aber das reicht natürlich nicht.


      Fazit: Fühlte sich ein bischen nach Tontaubenschiessen an, wars dann auch. Seine Harby hätte genau das gleiche Problem, der Koloss ist da schon spielentscheidend. Aber er war motiviert, hat es gut durchgezogen und hat alles rausgeholt. Guter Mann!

      Leider verliert der Andiganz knapp gegen Martina und somit schrammen wir gaaaaaanz knapp am Treppchenplatz vorbei ;)
      Dafür gabs ein gutes Wochenende, viel Freude und für best Painted hats auch noch gereicht.
      Prost!
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gambit ()

    • Neu

      Spiel 50 Vs @Cryxnoob Ajakos1 vs Syvestro

      Da hab ich doch tatsächlich eins der spannendsten Spiele unterschlagen! Lag daran, das es auf dem gleichen Szenario gespielt wurde und ein alter Mann nicht mehr so gut kleine Sachen sieht.

      Auf gehts! gewonnener Starwurf und ab dafür. Ah Moment Stalker kommen 234454 Zoll, ignorieren alle meine Defwerte , dann bleiben die Steeler genau 234454,1 Zoll entfernt stehen.



      Und weil der Janos nur ein halber Doofkopp ist, stellt er für den Ambushenden Hutchuk nur einen Stalker hin ;)
      In der Mitte kommt alles vor, links werden die Ogrun durch schiessen etwas verlangsamt. Der drei Pinkte trancer hat sich schon gelohnt.


      Irgendjemand muss ja das grinden anfangen und so stürzt sich Hutchuk auf den stalker und lässt ihn auf zwei? Platten stehen. Dafür ist er KD. Die Steller fluten die Zone und die Engine macht im Feat sehr viel Schaden am Seether und verpisst sich dann wieder ausserhalb seiner Chargereichweite. Links rastet der Supressor etwas auch und dünnt die Linien sehr stark aus. SO macht man das mit dem Feuer und nicht werfen. Der Vindicator aimt und schiesst durch eine Lücke in der Deckung in den Trench und blastet da Support? und einige Platten in die Jacks rein. Gorman macht seine Wolke und somit den Blick wieder zu.


      Sturgis hat ja auch ein Feat und da ich ihm gezeigt haben, wie gut diese sind, zeigt er mir seines und charged den Supressor, zieht alles irgendwie ran, links den Trancer aus seiner muggligen Tasche usw. End vom Lied ist halt das der Chef zu wenige Attacken trifft (weil Ashenveil) und sein Jack es richten muss. Sturgis will da auch nicht nackt stehen bleiben. SO Frontlincaster ist der auch nicht unterwegs. Rechts kann der Seether noch chargen un mit dem Sganzen und dem angeschlagenen Stalker nehmen sie auch drei Steeler und das Objectiv. Ajakos killt Hutchuk.


      Ok Freundchen nicht mit mir! der Light sprayed in den Rücken der zwei Jacks und nimmt den Troll. Dadurch kann die Engine den Seether rausnehmen und verfehlt beide Staker, erschiesst dafür Gerlak (der wurde kräfig geschüttelt). Die Steeler müssen es richten und schaffen es den rechten Stalker rauszunehmen, aber den linken stehenzulassen. Links chargen die Assaulst sein Objectiv und mit Hilfe des Vindicator nehmen sie auch den Jack. LEIDER lassen sie einen der Bording Crew am Leben. Alice frisst nur einen Troll. Also Hätte hätte Fahrradkette, aber vier CP hätten da drinnen sein können, so wars dann halt nur einer. 1zu1


      Ajakos kommt in die Zone und mit dem Stalker fressen sie weiter Steelheads. Sturgis rauscht an un watscht über den JAck, trifft die Def 13 aber nicht oft genug, bzw bleibt an der Arm kleben. Er portet sich weg.


      Vier Steeler, eine Engine und ein Guided Fire Spray später, hat Ajakos noch 2,3 Platten, Corrosion und ist weiterhin in der Zone. :rage: Ich mache einen Punkt. 2 zu 1.


      janos mobilisiert nochmal alle grauen Zellen (3) und rastet mit seinen paar Puppen aus. Ajakos snackt sich durch die Steeler, mein Jack geht natürlich und Gorman und Kanone werden erschossen. 2 zu 2


      (KEIN BILD)

      Ganz klare Geschichte Ich töte Ajakos und räume weiter die Mittelzone auf. Ah Moment der dubbel Facetankt nochmal die Engine und ich verliere endgültig über das Szenario.

      Fazit: Ich weiss nicht was alle gegen diesen Ajakos Caster haben ich finde den gut, auch ohne Feat gewinnt er Spiele. Megaknappes Spiel, Megaguter Gegner, Megalustige zwei Stunden.

      @Cryxnoob übrigens sind die Assaults immun gegen den "Nichtcharge/renneneffekt" von den Schüssen.
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gambit ()

    • Neu

      baldwin gibt einer Einheit geboostete Treffer im Beschuss, mit snipe schießt die dann 18 Zoll weit mit Rat 9,pow 14 und pow 10 blast damage.
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gambit ()

    • Neu

      Ja genau die. Um so weit zu schießen müssen die aimen. Dann kommen die 18 Zoll weit und haben Rat 9. Mit Veteran Leader vom baldwin.

      Zahlen können durch alter variieren ;P
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.
    • Neu

      Spiel 53 Vs @'nicci' Fyanna2 Vs Baldwin

      Es ist Freitag abend auf dem WTC Kellerwochenende und nach einer langen Autofahrt aus dem Süden treffen wir endlich bei unseren Freunden in Erfurt ein. Greif möchte direkt ein Spiel gegen dieses Crucible Dings machen, ist aber aktuell noch in einem, also spiel ich gegen Nicci. Er möchte seinen Fressfeind kennenlernen und hat dementsprechend was anderes dabei. Mir wurde immergesagt LEgion macht Baldwin immer, aber der NIcci hat sich schon etwas dabei gedacht.

      Ich darf mal wieder aanfangen und starte so:


      Er hat natürlich Respekt vor meinem Beschuss und kuschelt etwas hinter dem Wald.


      Hm wird ein bischen schwer so richtig Schaden auf den Thron zu machen. Stationäry vom Baldwin shieldguarded er, genauso das -2 Arm. Somit kommt natürlich nicht viel Schaden bei rum, da ich auch noch auf seine Megatread achten muss. Die Trancer machen immerhin ein paar Platten. Hutchuck kommt rein und macht aber fast nix.
      Die Assaults fühlen sich hinter dem Wald sicher (Spoiler...sind es aber nicht)


      Er bekommt die Trancer los und der Thron steht so günstig das er mir drei Assaults und nen Stormtrooper frisst. Er featet natürlich.


      Hm das war doof und es kommt noch doofer. Da ich vor dem Erschossenwerden Angst hatte, steht Baldwin ausserhalb von 17 zum Archangel. Da kann schonmal kein Feat drauf. Bringt ja alles nix. Durch die Assaults fehlt mir der Schaden auf den Thron und dann mache ich auch noch den Fehler Dodge auf der Surfertante zu triggern, sodass meine Engine genau eine Attacke macht :blush: :zzz:
      Baldwin schiesst dem Engel und der Engine ein bischen Def runter (Engine kann sich nicht bewegen) und er verliert 2 arm. Der Vulkan rast in den Engel und haut ordenlich Platten weg, leider muss er die Treffer boosten und auch mit der Hilfe der Assaults bleibt der Engel solide stehen.


      Der Engel rastet etwas auf dem Koloss rum, lässt ihn aber auch stehen. Der Rest merkt dass auf feuerimmune Jungs zu schiessen nicht so geil ist. Seine Engine snackt noch den letzten in der Reichweite und verkackt ordentlich ihre magischen Sprayattacken.


      hier wirds ein wenig diffus. Sein Engel geht und ich werde gierig und will seinen Scythean fressen. Der hatte aber Admonition drauf und entkommt. Dafür frisst er im Gegenzug locker den Vulkan. Unten rechts spielt die Surfertante Katz und Maus mit der Engine und nervt riesig mit ihrer "dukannstnichtschiessenbubble"

      Baldwin greift zu seiner Axt und wütet, es wird hin und her gescored und die Attrrittion schwappt mal so mal so.


      Im Endeffekt landet der eine Vogel an meinem Objectiv, ihm geht etwas die Zeit aus und nachdem mein Baldwin den Vogel frisst entscheidet er sich für den Casterkill. Hab aber genug Kekse um den aufzuhalten. Hätte er seinen Caster in die Zone gestellt und es runtergespielt, wäre er im Szenario ganz knapp vorne gewesen.



      Fazit: Drei Shieldguards die stehenbleiben sind doof. Eine Engine die nicht so richtig debuffed werden kann auch. Ich hatte zu viel Angst vor den Schüssen, da hätte man aber auf dem Hügel ruhig mutiger stehen können. Gut das erste Spiel gegen Legion ging schonmal. Die Surfertanten müssen schneller fallen, die kosten sonst das Spiel.
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gambit ()

    • Neu

      ich finde es beeindruckend, wie kontinuierlich du das hier machst! Es ist immer knackig und auf den Punkt gebracht. Keep ob rockin bäibä!

      Ein kleiner Verbesserungsvorschlag, der gerade Anfängern helfen kann: Mach doch zu deinen nicht offiziellen Bezeichnungen eine kurze Legende am Anfang (zum Beispiel "Surfertante" = Blighted Nyss Sorceress & Hellion). Dann ist es noch klarer :) Vielleicht sogar noch eine kleine Erklärung zum Feat? Irgendwas kurz und knackiges wäre fantastisch.
    • Neu

      Spiel 54 Vs @'KomWu' Old Witch vs Syvestro


      Kommen wir zum Samstag. Nach einer guten Mütze voll Schlaf ging es zum eigentlichen Event des WE. Es wurde vom Triumvirat vorgepaart, sodass jeder vier Spiele absolvieren musste. Hat alles sehr gut geklappt und alle waren zeitgleich am spielen und man hatte nie längere Warterei auf den nächsten freien Gegner.

      Vor dem Spiel durften Zettel mit der Matchupeinschätzung ausgefüllt werden. Ich trage 70% ein, Komwu auch? oder 60%? KA. Jedenfalls habe ich das Matchup schon ein paar mal mit meinem Grymkinspieler gespielt (Grüsse gehen raus @Lt.Gaga) und wusste das ist für ihn nicht zu machen.

      Zu allem Überfluss darf ich auch noch anfangen.


      Rekonstrukt kommt auf den rechten Skin, der hinter der Mauer parkt. Schön mit dem Schwarm davor. Ansonsten bleibt er ausserhalb der Chargereichweiten der gesamten Armee, ausser der Trancer . Die unterschätzt er gewaltig.


      Runde zwei Feats mache ich nicht gerne, aber bevor ich mich schlagen lasse... Der rechte Trancer slammt den Skinn in den Cager. Dann wird etwas Eskalation betrieben und durch grieveous wounds geht der auch. Dem Rest wird auch eingeschenkt bzw angezündet. Hutchuk hat wieder ne Glanzstunde und haut den Hund auf ein, zwei Platten runter. Links jammen die Steeler die Zone und machen sich corrosionsimmun. Der Trick dabei ist, die Pumpkins ignorieren eh tough und wenn sie mich treffen corrodieren sie selber.


      Unter Gefluche wie behindert die Trancer doch seinen ist er auf Blut aus. Der rechte Trancer explodiert, aber er kann deswegen kein Sprint triggern. Da bleibt sein zweiter Hund doof stehen. DEr Cage Rager schnappt sich meinen Light. links gehen die Leichensammler durch meine Steelheads und stecken sich an. Der zweite Skin kommt nicht an den Supressor (wegen Amonition) und er hält ihn zurück.


      Zeit zu punkten. Hutchuck und der angeschlagene Hund eumeln umeinander und machen rundenlang nichts. Mit Arm debuff geht der Cage Rager und der Hund in der Zone. Links ist es etwas komplizierter, aber mit eyless sight gehts , aber ich schaffe nicht alle wegen tough zu töten . 2 zu 2


      Der Skin wird dazu benutzt die Engine zu töten. Zwei Assaults werden blind geschossen. Die Steeler wehren sich tapfer. 3 zu 3


      Der letzte Skin geht durch Blind, Arm debuff, Beschuss, und nem Assault. davor natürloich noch schön umsonst Purification gezaubert, damit er nicht nochmal aufsteht. links wird die Zone freigeräumt und sich so hingestellt dass der Supressor safe steht. 5 zu 3


      Ab hier gibt er auf, da kommt nix mehr bei rum.

      Fazit: Wie gesagt, oft gespielt, da kann man man auch gegen ne Wand laufen. Die Engine war in der letzten Runde ein bischen schlecht gestellt, das wird noch geübt. Ansonsten gings gut durch.
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.
    • Neu

      Spiel 55 Vs @'katarrah' Baldu2 Vs Baldwin


      Hier kann ich Gorman 2 nicht ziehen, also muss der Baldwin das machen. Im Nachhinein wäre mit Locke vielelicht doch was gegangen, aber die hatte ich eigentlichnur aus Verlegenheit mit, da ich zu wenig Spiele mit ihr habe.
      Ich schreibe mutige 40% auf, als er mir sagt dass er schon oft das gegen seine CG gespielt habe geht es gedanklich eher Richtung 30%.

      Da hatte ich den Lord irgenwie mit ner falschen Zahl im kopf und renne mal vor.


      Nach Dr. Meisels Motto freie Puppen sind freie Puppen, rastet der Lord komplett aus. Das war dumm, so richtig. Die anderen Vögel bleiben aus allem relevanten draussen.


      Ich brauche fast meine ganze Armee um den Lord wegzubekommen. Der Vulcan und die Railles schiessen den support weg. Da hätte die Engine in die Zone gemusst, ich hatte aber irgenwie das Gefühl er zerschiesst sie mir direkt und somit bleibe ich lieber im Deceleration.



      Hier fehlt ein Bild. In der vorangegangenen Runde kommt vor, zerballert das Objectiv und Featet. Der Megalith kommt in die Zone und er punktet auf drei hoch.
      Mein Koloss schafft den Megalith (auch mit Hilfe von Alice)nicht und er bleibt auf zwei Platten, korrodiert stehen. Baldwin steht auch so abseitz, dass da nichts mit Feat oder Debuffen geht. Nagut hatte schon Megarespekt vor den Autohits, da kippt der Gute schonmal aus den Latschen. Ich versuche rechts die Una zu legen, aber das wurde auch nichts.


      Im Gegenzug gehen meine zwei Hugebases und ich versuche noch Una zu erschiessen um irgendwie etwas zu retten. Das klappt aber dank ihrer Def nicht und das Spiel ist durch.


      Fazit: Schwierig, sehr schwierig. Ein paar Sachen hätte man besser machen könne, aber die -3 Range stellt einen halt direkt in Chargereichweite der Vögel. Klar den Koloss bekommen die in einer Runde alleine nicht auf, aber es reicht schon um mich auszukontern.
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.
    • Neu

      Spiel 55 Vs @Zaz Wormwood vs Baldwin.


      Da steht auch 40% auf dem Zettel und das ist noch mutig. WW ist der Fressfeind der Garde und man muss sich über den Baum seperat Gedanken machen.

      Immerhin darf ich Anfangen, da geht die Einschätzung schonmal nicht um 10 % runter.


      Irgendwie ist er nicht gut drauf und sehr unentschlossen was er da machen soll.Knubbelt, und macht sich bereit für sein Feat.


      Jeder Strohalm wird ergriffen! Der Koloss bekommt Snipe und schiesst beiden Steineiheiten einen raus. Ein Trancer stellt sich in den Weg und die Engine wollte ein paar Mädels umpusten, weicht aber in die denkbar schlechteste Richtung ab, macht einen Schaden an nem Tharn und triggert vengence :XO:


      Also kommt er vor und featet. Verwürfelt das Stranglehold auf den Koloss (Decel) und switcht sein Pray auf die Engine und haut da ordenlich drauf rum mit seinen kleinen Speerchen.


      Den Baum da festzusetzen wäre Mega, also verwandelt sich Alice und versucht ihren 30% kill an Wurmwoods Toyboy, scheiter aber. Die Mädels, die sichtbar sind ,werden gekillt und links kommen die Assaults etwas vor. Hutchuk haut einen KD und der Trancer nen anderen und killt nen dritten.


      Jetzt macht er richtig Arbeit. Stranglehold auf die Engine, Lord frisst meine Artillerie, Tharn meine Schützen.



      Ich erschiesse entgültig die letzte Möglichkeit den Baum zu porten und feate für den Lord, denn der Schaden an der nächsten Einheit hält sich in Grenzen. Dafür bekomme ich die linke Zone frei. Mit der Engine hätte ich aus der Zone reposition machen sollen, im Nachhinnein ist man immer schlauer. Links slammt ein Trancer den Wolf und platzt dabei. Witzig das ist mir tatsächlich das erste MAl überhaupt passiert.

      Er nimmt mir die Engine raus und contestet alle Zonen und punktet rechts. Da er vergessen hat den Wolf aufstehen zu lassen bleibt der in der mittleren Zone. Die Zeige killt mein Objectiv.


      Hier sehen sie wie man ein Spiel verliert. Ich habe zu viel Angst vor den Tharn und stelle den Vulkan in 10 Zoll vom Baum ab (habs nicht wirklich gemessen) Die Ziege wird stationary geschossen und meine Zone gecleared. Anastasia rennt in seine Zone


      Weil ich halt dumm bin kann er jetzt den Koloss festtackern .mit dem Wald vor der Fresse geht halt auch nix mehr.


      Der Wolf wird erschossen bzw totgecharged. rechts killt der Koloss noch Tharn. Das Problem ab jetzt ist er punktet durch, ich kann nicht ganz aufholen und in der letzten Runde rennt einer noch in meine Zone und ich verliere um nen Punkt.



      Fazit: Jo das hab ich tatsächlich selbst verkackt. So richtig viel Erfahrung mit dem Baum hatte ich ja noch nicht und festgenagelt hatte ich den noch nie. Ist ein bischen wie mit dem Hund der Autos hinterherrennt und nicht weiss was er macht, sollte er mal eines erwischen.
      Ein bisschen ärgerlich, weil der Sieg in greifbarer Nähe war ist es schon, aber hey man lernt immer mehr, ne.

      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.
    • Neu

      Spoiler zu Robins Spiel...Da geht noch meeeeehr ;P

      Aber ja wenn man die dumm hinstellt, sind die weg. Das sind auch die liebsten Modelle die er fressen möchte.
      http://dievincis.blogspot.de/
      Talentfrei-der bunte Podcast

      Unbekannter Spambot schrieb:

      Ich kann Dich gut verstehen.
      Das klingt sehr gut und schön!
      Ich bekomme viele Erkenntnisse.